Da hat der Osterhase aber was angestellt....

Diskutiere Da hat der Osterhase aber was angestellt.... im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Hallo Celine - schön, dass du wieder hier bist :0- Das ist ein richtiges wunder...manche vogel haben es einfach in sich Das kann man wohl sagen -...

  1. #21 krummschnabel, 04.05.2021
    krummschnabel

    krummschnabel Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.10.2019
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    1.033
    Ort:
    Münsterland
    Hallo Celine - schön, dass du wieder hier bist :0-
    Das kann man wohl sagen - meine beiden waren erstens mal noch viel zu jung und Stella ist auch nicht so eine vorsichtige. Sie knabbert und rupft zuviel, das sehe ich auch immer am Gefieder von Louis
     
  2. Chany

    Chany Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2006
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    81
    Hallo Celine ganz lieben Dank für die vielen Anregungen und Tips. Das Kartoffeln auf lange Sicht auch in kleiner Menge solche Folgen haben können wusste ich nicht. Aber kein Problem, dann lasse ich sie einfach weg.
    Möhren lieben die Beiden, Brokkoli, Mais, Fenchel auch, aber rote Beete gehen sie nur im Pürierten Zustand dran. :~
    Das mit dem Löwenzahn ist mir auch schon aufgefallen. Da stehen die wirklich total drauf. War aber nicht sicher ob das auch was für den Kleinen ist.
    Dann gehe ich gleich mal in den Garten, denn der wächst hier überall.
     
  3. Chany

    Chany Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2006
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    81
    @Krumschnabel:
    In ein paar Jahren sieht es bei Deinen bestimmt anders aus.
    Meine hatten ja bis letztes Jahr noch nie was mit Nachwuchs am Hut. Nicht mal im Ansatz. Nachdem Chany das eine Ei vor Liebe damals zerdrückt hatte (er kam mir vor wie ein Helikoptervater) wollte Momo ja überhaupt nichts mehr von Nachwuchs wissen und er musste sie von Grund auf neu überzeugen, für sich begeistern und den Stamm umbauen, damit sie es nochmal versuchten.
    Das hat sie als Paar echt zusammengeschweißt.
    Nun überraschen die Beiden echt mit solch einer Hingabe womit ich zwar gehofft, aber niemals gerechnet hätte.
     
    Else gefällt das.
  4. #24 krummschnabel, 04.05.2021
    krummschnabel

    krummschnabel Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.10.2019
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    1.033
    Ort:
    Münsterland
    Das freut mich echt totoal für dich! Bin auch echt gespannt wie es weitergeht :dance:
     
  5. Chany

    Chany Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2006
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    81
    Tag 5 und das Kleine wächst unglaublich schnell. Bild ist leider etwas verwackelt.
    Ring ist auch bestellt und auf dem Weg.
    Eltern kümmern sich weiterhin großartig.

    Weiss einer wann ich das Unbefruchtete Ei rausholen sollte? Habe etwas Sorge, dass es die Eltern irritiert, wenn ich es nun entferne.
    Liebe Grüße, Christina
     

    Anhänge:

    Sam & Zora, Else, Corella und 4 anderen gefällt das.
  6. #26 krummschnabel, 06.05.2021
    krummschnabel

    krummschnabel Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.10.2019
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    1.033
    Ort:
    Münsterland
    Ich würde es morgen oder übermorgen rausnehmen - gibt ne ziemliche Sauerei, wenn es kaputt geht. Die Wahrscheinlichkeit dafür wächst ja und dann musst du den Nistkasten komplett sauber machen. Wenn die Eltern das Küken so gut annehmen, kann man davon ausgehen, dass sie damit auch weitermachen. Ist allerdings trotzdem möglich, dass ihr sie später dabei doch noch unterstützen müsst, aber das dürfte für euch ja kein Problem sein. Hört sich alles prächtig an :zustimm:
     
  7. Chany

    Chany Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2006
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    81
    Danke Krummschnabel, werde ich dann so machen.
    Der Ring ist auch heute schon gekommen. Da ist die Ringstelle echt auf Zack gewesen.
    Wenn mal alle Ämter so ein Tempo bei Anträgen vorlegen würden
     
  8. Chany

    Chany Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2006
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    81
    Kleines Update. Das Kleine ist immer noch quietschvergnügt und putzmunter. Nun mit 10 Tagen hat es wieder einen deutlichen Wachstumsschub hingelegt.
    Momo und Chany sind immer noch total bemüht und kümmern sich prima um das kleine "Fleischbällchen". Heute mal wieder heimlich an Momo's Hintern vorbeigeknipst...
     

    Anhänge:

    Geiercaro, Sammyspapa, Else und 4 anderen gefällt das.
  9. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.093
    Zustimmungen:
    1.537
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    Fleischbällchen mit ein paar Fuseln :D
     
  10. Lewana

    Lewana Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2020
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    Wesseling - zwischen Köln und Bonn
    Genau und einfach schön wie es sich entwickelt.
     
  11. Thomas Geisel

    Thomas Geisel Foren-Guru

    Dabei seit:
    29.06.2008
    Beiträge:
    804
    Zustimmungen:
    72
    Dann steht der Name ja schon fest , Fleischbällchen :D! Ist ja auch geschlechtsneutral
     
    krummschnabel gefällt das.
  12. Ronja2107

    Ronja2107 Stammmitglied

    Dabei seit:
    24.12.2019
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    87
    Ort:
    Magdeburg
    Dass aus diesem „Fleischbällchen“ :D ein wunderschöner Vogel wird :bier:
     
  13. Chany

    Chany Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2006
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    81
    Nach dem 6.5. Eine Woche später, heute der zweite Blick durch die Kontrollklappe... (sonst schaue ich ja immer nur ab und an kurz von oben durch den offenen Deckel).
    Beide Eltern saßen dabei auf meinen Schultern und sind direkt durch die Klappe wieder rein zum füttern. Sie sind echt schon total routiniert. Da sass er schon und wartete.
    Den Schnappschuss wollte ich euch nicht vorenthalten.
     

    Anhänge:

    Geiercaro und Sammyspapa gefällt das.
Thema:

Da hat der Osterhase aber was angestellt....

Die Seite wird geladen...

Da hat der Osterhase aber was angestellt.... - Ähnliche Themen

  1. Wellensittich hat über Nacht einseitig Schwungfedern verloren!

    Wellensittich hat über Nacht einseitig Schwungfedern verloren!: Hallo ihr alle, ich habe gestern den Raum gestrichen, in denen auch der Käfig mit meinen Wellensittichen steht. (Ein umstellen des Käfigs in einen...
  2. Mein nymphensittich hat von der wasserflasche das plastik angeknabbert

    Mein nymphensittich hat von der wasserflasche das plastik angeknabbert: Mein nymphensittich hat von der wasserflasche das plastik angeknabbert aber ihn geht es sehr gut er fliegt und trinkt und isst ganz normal ist es...
  3. hätte gern wieder ein Vogelkind...

    hätte gern wieder ein Vogelkind...: Hallo Ihr lieben im Forum... Ob das Thema an dieser Stelle richtig ist weiß ich nicht. Falls nicht tuts mir sehr leid. Also folgendes. Eigentlich...
  4. Der Neue stellt sich vor und hat ein paar Fragen zum Clickern

    Der Neue stellt sich vor und hat ein paar Fragen zum Clickern: Hallo alle zusammen, Mein Name ist Martin und komme vom wunderschönen Bodensee. Ich bin seit 3 Wochen stolzer Besitzer von 2 Rosenköpfchen...
  5. Mein "Kanarienmann" hat am Hals hinten keine Federn mehr

    Mein "Kanarienmann" hat am Hals hinten keine Federn mehr: Guten Tag ! Zunächst einmal, ich bin überrascht über diese feine Forensoftware. Sie ist sehr übersichtlich zu bedienen und auch intuitiv und...