Danke

Diskutiere Danke im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Eure tröstenden Worte tun so gut. Nein, zum Glück hinterlässt sie keinen Partner. Ihr ANgebeteter hat immer ignonieren. Vielleicht findet sie...

  1. #1 Sittichmama, 8. Juli 2002
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Eure tröstenden Worte tun so gut. Nein, zum Glück hinterlässt sie keinen Partner. Ihr ANgebeteter hat immer ignonieren.

    Vielleicht findet sie ja dort wo sie jetzt ist ihre große Liebe. Ich wünsche es ihr zu sehr.

    @Bell
    Ich habe sie eben begraben, da es aussah als sie sich das Genick gebrochen. Ich vermute mal, das sie heute Nacht erschreckt hat, das es dabei zu dem Unfall gekommen ist.

    Eine Kollegin fragte mich heute Morgen, ob ich geweint hätte, als ich erzählte was passiert ist, sagte sie: "War doch nur ein Vogel!"

    In dem Moment hätte sie am liebsten erwürgt.

    Dieser Satz: "Es war doch nur Tier!", bringt mich jedesmal zur Weißglut.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bell

    Bell Guest

    Hallo Claudia,

    kann ich gut verstehen, daß Du Deiner Arbeitskollegin in dem Moment nix Gutes gewünscht hast. Ich habe mich auch schon oft gefragt, warum die Menschen so Emotionslos in Sachen Vögel reagieren. Ich kann es mir nur insoweit erklären, daß die Meisten in einem Vogel ein unnahbares Tier sehen, womit sie ja auch eigentlich Recht haben. Zu alledem sehen sie für "fremde" Augen auch noch alle gleich aus. Es fehlt der Bezug und meist auch der Respekt vor diesen geflügelten Geschöpfen. Wer nie selbst Vögel hatte und in engerem Kontakt mit ihnen stand wird nie verstehen, daß wir um sie trauern, wenn sie gestorben sind.

    liebe Grüße

    Bell
     
  4. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Claudia,
    Bell hat das sehr schön gesagt, dem kann ich mich nur anschließen. Jedes Lebewesen verdient unseren Respekt und unser Mitgefühl, umso mehr, wenn man einen emotionalen Bezug dazu hatte. Aber für viele Leute ist wohl sowas nur ab Katzen-oder Hundegröße überhaupt vorstellbar. Diese merkwürdigen Reaktionen, was Vögel betrifft, habe ich leider auch schon erlebt :(.
    Sei geknuddelt.
     
  5. Antje

    Antje Guest

    Ja und genau deshalb bin ich auch so froh, daß es dieses forum gibt. Endlich gibt es Leute, die nicht mit dem Kopf schütteln, wenn man ihnen erzählt, daß die Vögel ein eigenes Zimmer haben oder Gemüse aus dem Reformhaus bekommen.

    @Claudia: ich schließe mich dem "Gruppenknuddeln" an. :)
     
  6. Christy

    Christy Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Mensch Claudia,

    so ein Sh... Kann dir auch sehr gut nachfühlen, wie es ist, so ein liebgewonnenes Nymphenwesen begraben zu müssen - es tut richtig weh. Menschen, die Tiere nicht respektieren und als "Sachen" ansehen, die jederzeit ersetzbar sind, haben meiner Meinung nach ein echtes Problem - das hilft dir aber im Moment wahrscheinlich auch nicht sehr viel weiter.

    Alles Gute!
    Christy
     
Thema:

Danke