Der Goldbugpapagei ............. wer mag denn mal was erzählen

Diskutiere Der Goldbugpapagei ............. wer mag denn mal was erzählen im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo immer wieder lande ich hier und lese und lese. Viele interessante Themen über Gesundheit- Krankheit- Haltung etc. was mir fehlt hier...

  1. maschlie

    maschlie Martina

    Dabei seit:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln / Bonn
    Hallo
    immer wieder lande ich hier und lese und lese.
    Viele interessante Themen über Gesundheit- Krankheit- Haltung etc.

    was mir fehlt
    hier sind doch auch einige mit Goldbugpapgeien und von denen höre ich so wenig und ich wüsste doch so gerne wie das bei euch so abläuft am Tag ?

    wie leben sie, was fressen sie, womit spielen sie
    etc. etc.etc.
    was machen eure Racker denn so den ganzen Tag.



    Bei mir leben ja zwei Goldbug- Mädchen:D
    Susi und Strolchi
    und die halten mich ständig auf Trapp.

    ich würde mich freuen wenn ihr was erzählen könntet
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. maschlie

    maschlie Martina

    Dabei seit:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln / Bonn
    Wer Fotos hat immer her damit
     
  4. petra.2201

    petra.2201 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Einige kennen mich vielleicht schon in diesem Forum, desshalb die Kurzfassung:
    Hatte meinen kleinen Goldbugpapagei "Eko" leider nur 3 Monate, weil er unglücklicherweise mit 5 Monaten plötzlich verstarb.
    Ich muß sagen, diese 3 Monate gehören zu den schönsten Erinnerungen die ich habe, ich war mit der Wahl -Goldbugpapagei- mehr als zufrieden.
    Der Vogel hat meine Erwartungen zu 100% übertroffen und ich habe mein Herz an diese Art verloren!!!!!
    Leider habe ich in dieser Zeit nur wenige Fotos gemacht und die auch nur mit Handy, weil ich dachte wir hätten noch so viel Zeit zusammen.....
    Ich versuche Euch mal ein paar Bilder zu zeigen, hoffe es klappt!
    Ich hätte meine Eko soooo gerne mit gelber Stirn erlebt, obwohl ich sie ohne, auch wunderschön finde.
    Eko war total verspielt, frech und der tollste Vogel der Welt!!
    Sie liebte es nackte Füsse zu attakieren, sie kroch zu mir unter die Decke und ich kann mich nicht mehr von den Dingen trennen die sie kapputt gebissen hat! Wenn ich am PC saß, liebte sie es , der Maus auf dem Bildschirm hinterherzurennen und sie zu "fangen"
    Ich vermisse sie jedesmal, wenn ich im Supermarkt durch die Obst und Gemüse-Abteilung gehe, habe es geliebt ihr immer wieder was neues mitzubringen, es gibt so viel was ich noch nicht ausprobiert hatte.
    Es ist schon ein paar Monate her, daß sie nicht mehr da ist und mir rollen schon wieder die Tränen übers Gesicht.

    Fazit: Der Goldbugpapagei ist ein wunderbarer Clown, der den größeren Papageien um nichts nachsteht und einen jeden Tag zum lachen bringt!!!

    Sprechen konnte Eko "noch" nicht, aber sie hat schon versucht verschiedene Geräusche zu imitieren, sie konnte perfekt dieses : tü tü tü nachmachen, was man macht um besonders niedliche Tiere anzulocken, ich hoffe ihr wißt was ich meine, so hat sie mich jeden morgen begrüßt, auch an ihrem Todestag, das werde ich nie vergessen!
    Übrigens, das Bild mit der Deutschlansfahne ist vor dem EM Spiel Deutschland-Türkei entstanden, hat wohl Glück gebracht.
     

    Anhänge:

  5. siesa_85

    siesa_85 Guest

    Hi!

    Wir haben seit ein paar Wochen auch 2 Goldis :) Sie sind jetzt etwa 4 Monate alt und können endlich perfekt fliegen und grobes Futter fressen. Eddie und Lucy sind Naturbruten und Geschwister (Leider war es nicht möglich, ein gegengeschlechtliches Paar zu bekommen, aber ich bin ja schonmal sehr froh darüber, dass sie zu zweit sind und sich mögen :) Eier legen sollen sie ja sowieso nicht.)

    Naja, also die beiden sind natürlich noch nicht so richtig zahm, aber sie werden mit jedem Tag merklich zutraulicher. In diesem Moment flattern sie gerade um mich rum und landen auch schon mal direkt neben mir auf einem Baum, den wir als Freisitz aufgestellt haben und gucken über meine Schulter auf den Bildschirm. Die zwei sind echt niedlich ;)

    Wenn ich mit der Sprühflasche ankomme, dann kommen sie mir schonmal ein Stückchen entgegen, weil sie wirklich gerne duschen. Ich bin mal gespannt, wann sie sich die ersten Leckerchen aus der Hand abholen :prima:

    Ansonsten beschäftigen sie sich im Moment den ganzen Tag damit, das Zimmer auf den Kopf zu stellen, ihr Spielzeug zu erforschen und sich gegenseitig zu beknabbern - das könnte ich mir wirklich den ganzen Tag ansehen :)

    Wir sind auf die Goldbugpapageien gekommen, weil es schon immer unser Wunsch war, nach Wellis und Nymphen einmal Papageien zu halten. Da wir aber in einer Mietswohnung leben, kommt ein sehr lauter Vogel nicht in Frage. Wir haben uns dann mal genauestens informiert und 3 Arten in die engere Wahl genommen, die nicht so extrem laut sein sollten. Als wir dann auch noch einen handzahmen Meyerspapagei kennen lernen durften war es um uns geschehen und die Art stand fest ;) Dann haben wir uns nach Züchtern umgehört und einen gefunden, der gerade ein brütendes Pärchen mit 2 Eiern hatte. Als dann nach dem schlüpfen auch noch ein Gentest gemacht wurde und feststand, dass es ein Männchen und ein Weibchen sind, waren wir natürlich besonders begeistert!

    Dann folgten lange Wochen des Wartens... Aber nun sind die beiden Hübschen endlich bei uns und wir sind irre froh darüber, dass wir uns für diese Art entschieden haben - und nicht nur wegen der Lautstärke ;) Die beiden sind bisher tatsächlich fast den ganzen Tag ganz ruhig. Sie turnen in ihrer Voliere rum und sind dabei leiser als ein Welli! Nur direkt nach dem Aufwachen gibt es erstmal etwa 2 Stunden lang lautes Geschrei, aber das werden die Nachbarn schon aushalten :-P Lauter als Nyphen sind die beiden nämlich nicht.

    Nein, die zwei sind echt super süß und ich möchte sie wirklich nicht mehr missen! Es sind tatsächlich 2 neue Familienmitglieder mit tollem Charakter und ich glaube wir werden noch sehr viel Spaß zusammen haben :)
     
  6. maschlie

    maschlie Martina

    Dabei seit:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln / Bonn
    Hallo zurück
    och Mensch Petra.............wie traurig - schön deine Geschichte !

    ich meine mal etwas über dein Mädchen gelesen zu haben. Und ich gebe dir zu 100 % Recht.
    Sie sind einmalig diese Grünbäuche !!!!!!!!!:D


    Ich bin ja durch Zufall zum Goldbug gekommen. Meine wurden ausgesetzt und ich habe mich gleich in sie verliebt. Sie sind jetzt drei Jahre bei mir, es hat sich herausgestellt zwei Mädchen.........deshalb gab es dann auch in den letzten Monaten mehr Prügeleien als alles andere.
    Aber es gibt so viele Geschichten die ich erzählen könnte über die klleinen Unfälle der beiden über die Neugierde, wo man überall hin will, wie man sich als Grünbauch verliebt und in wen, wie man den lieben Menschen begrüsst, wie man unsicher durch die Gegend hüpft. etc. etc.etc.

    ich hatte nie vorher Papageien. Immer nur Nyphies daher ahnte ich nicht wie unterschiedlich doch diese Rassen sind.
    ich habe genausoviel von meinen Süssen gelernt wie sie von mir. Strolchi meine Liebe hat obwohl sie so eine Riesenangst hatte ihre Liébe zu mir entdeckt. Sie legt sich auf den Rücken Füsschen in die Höhe und piepst mich an !
    Susi die Liebe meines Mannes sitzt stundenlang neben ihm auf dem Kopfkissen ------ohne ihren Klecks dort zu lassen um aufzupassen dass nuja nix mit ihrem Menschen passiert !- was soll ich sagen.......
    einfach einmalig

    und ich würde sie nie niemals eintauschen !!!!
     
  7. maschlie

    maschlie Martina

    Dabei seit:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln / Bonn
    Hallo Siesa
    ja ja es stimmt !
    die beiden sind wirklich Familienmitglieder.
    Es geht einfach nicht zu essen ohne das die beiden dabei sind.und auch etwas wollen.
    es geht auch nicht einfach in einem anderen Zimmer zu sitzten ohne das die beiden wie doll rumschreien und sofort hinter uns her wollen.
    wie du schon schreibst. Die gehören einfach dazu !
    ............
    super dass du gleich ein Päärchen hast. Obwohl.............Geschwister

    ich habe ja auch Geschwister.
    Zwei Mädchen. Anfangs ging das ohne Probleme aber mit zunehmendem Alter gingen die Probleme los. Sobald die Geschlechtsreife bei den beiden kam so mit 2 - 2,5 Jahren ging es los.
    Angangs haben die beiden in einem kleinen Käfig gelebt weil ich so schnell nichts besseres orgarnisieren konnte. Mittlerweile habe ich die dritte oder vierte Voliere und jeder Grünbauch hat eine eigene.

    Beide zusammen geht gar nicht mehr, denn Susi die Dominante würde Stolchi umbringen wenn sie könnte.
    Einige Atakken musste Strolchi über sich ergehen lassen bis ich begriffen habe dass ich etwas ändern muss, das eine gemeinsame Voliere nicht mehr möglich war.

    Obwohl ich jahrelang Vögel hatte- Nymphies kannte ich dieses Revierverhalten überhaupt nicht. Die Nyphies lebten zuletzt in einer Gruppe von 9 Tieren gemeinsam in einer grossen Voliere

    Mittlerweile kommen beide Grünbäuche gut zurecht. Beim täglichen Freiflug gibt es gar keine Probleme mehr und abends hat ja jede ihr eigenes Reich. Das ist für alle Beteidigten die beste Lösung .........und ausserdem ..............

    ist das ja immer hochinteressant wenn das Geschwisterchen ein anderes Haus hat.......oder eine andere Villa in díe man dann als Grünbauch mal reinschauen
    kann um nachzusehen ob es da nicht doch irgendetwas besseres gibt wie im eingenen Haus........
    oder aber in all den anderen Zimmern oder den Schränken...............was da so alles passiert oder rumsteht. Da muss man ja mal nachschauen

    Man weiss ja nie was die Federlosen so alles treiben !
    und als Grünauch muss man ja sicher gehen und alles kontrollieren !!!:D:D
     
  8. maschlie

    maschlie Martina

    Dabei seit:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln / Bonn
    Fotos von den grünbäuchen da waren sie gerade ein halbes Jahr alt
     

    Anhänge:

  9. maschlie

    maschlie Martina

    Dabei seit:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln / Bonn
    Fotos heute ...............
    Grünbäuche sind jetzt schon drei Jahre alt..............
     

    Anhänge:

  10. petra.2201

    petra.2201 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Bitte, bitte mehr.....

    Ich würde sooo gerne mehr in diesem Thread lesen, es gibt doch noch mehr Meyersfreunde hier, oder habt Ihr nichts über Eure Geier zu berichten?????:D
    Das fände ich sehr, sehr schade!!!
     
  11. maschlie

    maschlie Martina

    Dabei seit:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln / Bonn
    Holzfresser....................HILFE

    Hallo
    also ich hab da mal gerade eine Frage
    meine Susi ist gerade etwas verrückt geworden
    Sie zerkleinert gerade alles was ihr so vor den Schnabel kommt
    mal abgesehen von meinen Holzmöbeln die alle schon ihr Fett weg haben stürzt sie sich gerade auf eine Holzplatte die so eine Art Balkon darstellen soll um dem Grünbauch einen schönen Blick auf der Terrasse zu ermöglichen.
    Wenn sie so weitermacht muss ich bald eine neue Holzplatte nachkaufen.
    was ist denn los
    gestern hat sie die Türe im Badezimmer genommen..........ups
    Mietwohnung !!!!!!!!!!!!!!

    der blanke Horror !!!! :+schimpf


    was ist denn das für ein Verhalten oder fehlt ihr was ?
    Strolchi guckt da nur zu...........
     
  12. maschlie

    maschlie Martina

    Dabei seit:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln / Bonn
    doch gibt noch eine Geschichte
    meine toben ja tagsüber immer frei durch die Gegend. Im Flur gibt es ein Schaukelband.
    ich habe aus bunten Holzkugeln Bänder gespannt in Kopfhöhe da können die zwei Tarzan spielen:D
    wenn aber eine Krähe in der Nähe schreit sieht man nur noch eine Staubwolke.
    Die Tage war es wieder soweit. Susi finde ich meisstens zwischen den Jacken bei der Gardrobe. Stolchi war nirgendwo zu finden............... bis ich in den Alibert geguckt habe.........

    Strolchi im Alibert.................ich dachte ich fall um:D:D
     
  13. petra.2201

    petra.2201 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Im Alibert ????8o
    Wie hat er das denn geschafft?????:?
    Vögel kommen schon auf putzige Ideen!:p
    Wenn bei mir im Haus mal ne Fliege war, wurde meine Eko ganz aufgeregt und versuchte sie im Flug zu attakieren, immer kurz vor ihr drehte sie dann ab, hihi da verließ sie dann doch der Mut.:D
    Morgens flog sie immer gleich auf die Fensterbank und machte dieses"TüTüTü", ihr wisst schon, dieses geräusch zum anlocken niedlicher Tiere.
    Es war sooo süß!!!!
    Ich vermisse sie so sehr!!!:traurig:
     
  14. petra.2201

    petra.2201 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Ups, hatte Deinen Holz-Problem glatt überlesen.
    Ich glaube solche Frechheiten gehören einfach zu den meisten Goldbugs, gut das es Haftpflichtversicherungen gibt!!!!

    Vielleicht solltest Du Dir das Krähengeräusch aufnehmen und immer wenn was teures auh Holz dran glauben muß schnell abspielen, hihii:p:p
    Nee, war natürlich Spaß!

    Ein Mangel ist das bestimmt nicht, eher die reine Lust am Zerstören!
    Ich schätze aber aus Deinen Berichten, daß ich als ehemaliger Goldbuganfäner Dir keine Ratschläge mehr geben kann, die Du nicht selbst weisst.
     
  15. maschlie

    maschlie Martina

    Dabei seit:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln / Bonn
    doch doch
    immer her mit den Ratschlägen
    auch wenn die zwei Drecksäcke schon einige Zeit hier sind und mir nur noch auf der Nase rumtanzen.l:D
    sie dürfen.................
    ach ich mag sie nicht missen und ich kann so gut nachvollziehen wie dir dein Meyerchen fehlt
    ich würde verrückt würde etwas passieren Die sind ja auch wirklich sehr sehr flink du musst höllisch aufpassen wo die alle rumfliegen. irgendwann landet mal einer im Topf........

    mit dem Holz knabbern ja das kenne ich schon lange aber nicht in dieser Intensität
    ich kann dir sagen
    wie sieht es denn aus bei dir mit einem neuen Meyerchen ????

    SCHON WAS ÜBERLEGT ???
     
  16. maschlie

    maschlie Martina

    Dabei seit:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln / Bonn
    Was zum gucken von den grünbäuchen


    :d:d:d
     

    Anhänge:

  17. petra.2201

    petra.2201 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Du hast echt ein goldiges Paar.
    Ich lasse mir noch etwas Zeit, habe zwischenzeitlich auch über Sperlis nachgedacht, aber irgendwie hängt mein Herz an den Meyerchen!
     
  18. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Wenn dein Herz an Goldbugs hängt, dann solltest du auch wieder welche halten, da können Sperlinge einfach nicht mithalten,..... oder beides :p.
     
  19. siesa_85

    siesa_85 Guest

    So, ich versuch dann auch mal Fotos reinzustellen. Ich hoffe die sind nicht zu groß... Weiß nämlich nicht wie man die kleiner macht. Also mal gucken... Wenn es klappt, dann seht ihr hier unsere beiden Süßen (Eddie und Lucy - gut an der Größe des Kopfes/Schnabels zu unterscheiden) - sie sind jetzt erst ein paar Wochen hier und obwohl sie vorher noch nie etwas mit Menschen zu tun hatten fressen sie seit ein paar Tagen schon aus der Hand :prima:

    Den Anhang beide4.jpg betrachten

    Den Anhang am Spielen K3.jpg betrachten

    Den Anhang am Spielen K4.jpg betrachten

    Den Anhang 1.jpg betrachten

    Den Anhang 3.jpg betrachten
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. siesa_85

    siesa_85 Guest

  22. siesa_85

    siesa_85 Guest

    Wie man auf den Bildern vielleicht schon erkennen kann ist Eddie übrigens der ruhige Teddy, der es sich gemütlich macht und erstmal alles in Ruhe beobachtet - Lucy hingegen ist fast immer aktiv und ihr entgeht einfach nichts. Mitlerweile ist sie so frech, dass sie schon Löcher in Vorhänge und Tapeten knabbert während wir daneben sitzen... Eddie läuft oder fliegt ihr nur immer hinterher und guckt sich ihre Werke an :) Echt total putzig die beiden! Und wir werden sie unter keinen Umständen jemals wieder hergeben!
     
Thema: Der Goldbugpapagei ............. wer mag denn mal was erzählen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. goldbugpapagei sprechen

    ,
  2. goldbugpapagei

    ,
  3. goldbugpapagei futter

Die Seite wird geladen...

Der Goldbugpapagei ............. wer mag denn mal was erzählen - Ähnliche Themen

  1. wer kann helfen

    wer kann helfen: Ich habe im Netz diesen tollen Vogel entdeckt. Leider hat die Suche nach der Art nichts gebracht . Handelt es sich um einen Papagei ? Kann jemand...
  2. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  3. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  4. wer kann helfen

    wer kann helfen: Hallo ich würde gern wissen um was für Vögel es sich handelt . Es sind Jungtiere etwa 8 Wochen und etwa 20 cm groß[ATTACH]
  5. Wer will hier unsere Hühner

    Wer will hier unsere Hühner: Guten Tag, ich bin neu hier im Forum. Wir wohnen in einem ländlichen Teil von München. (Ja, das gibt es!) Wir halten Kühe und Hühner. Immer wieder...