Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert)

Diskutiere Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert) im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Lottichen, :zwinker: ich habe mir heute nachmittags mehrmals Deine Videos angeschaut und wäre am liebsten durch den Bildschirm zu Dir...

  1. Mariama

    Mariama Vogelfreundin

    Dabei seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Lottichen, :zwinker:

    ich habe mir heute nachmittags mehrmals Deine Videos angeschaut und wäre am liebsten durch den Bildschirm zu Dir gekrochen.

    Du bist sowas von süss...

    Liebe Margaretha, bitte noch mehr davon. :beifall:
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #462 Margaretha Suck, 25. August 2009
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    20251 Hamburg
    Hallo ihr Lieben,

    danke für den Zuspruch, den mein Lottichen bekommen hat. Ich kann mich nur immer wiederholen und meine Begeisterung über diesen kleinen Vogel, der so tapfer sein Leid erträgt und trotzdem so fröhlich ist, zum Ausdruck bringen. Vielleicht finden es einige albern, dass ich so viele Aufnahmen von ihr mach, aber was ich habe, das habe ich.

    Heute habe ich wieder einen großen Schrecken bekommen, denn Lottchen ist ohne ersichtlichen Grund von dem Seil auf dem Balkon in den Bambus gefallen. Zuerst habe ich gedacht, dass es nur Unachtsamkeit war, das kann ich aber ausschließen, denn sie war für einen Moment nicht ansprechbar. Ich habe sie reingeholt und werde sie weiter beobachten. Heute Morgen hat sie noch erzählt, aber leider nichts mehr gefressen. Nun muß ich abwarten, wie sich das weiter entwickelt.

    Einen schönen Abend wünschen
    Lottchen und Margaretha
     
  4. Geli82

    Geli82 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    hallo

    hab mir auch mal das video angeschaut.
    echt goldig deine arme kranke mausi.
    :traurig:
     
  5. Dulcinea

    Dulcinea Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klingenberg/Main
    Oje Margaretha,

    ich hoffe es war nur der Schreck!!! Wie geht es Lotte? Der kleine Star wird doch nicht schon wieder einen Schub haben.
    Ich drücke euch ganz fest von der Ferne.

    Ich bin heute morgen auch aufgeschreckt. Um 4.30 Uhr geflatter im Käfig. Paco ist von der Stange gefallen, das passiert manchmal. Interessanterweise ist Paco immer ganz cool und kletter wieder hoch, aber Chica ist dann immer außer Rand und Band und nicht zuberuhigen.
    Ich bin dann auch erschrocken, weil sie den linken Fuß nicht mehr aufsetzen konnte. Ich mußte gleich an die Zehe von Lotte denken. Zum Glück habe ich dann bemerkt (sie hat an der hinteren Zehe eine krumme Kralle), dass sich die Kralle über die vordere Zehe gehakt hatte. Das Dilemma war dann schnell behoben. Heute abend wird die Kralle gekürzt.

    Liebe Grüße
    Carmen
     
  6. #465 Flugbegleiter, 26. August 2009
    Flugbegleiter

    Flugbegleiter Lotte-Fan

    Dabei seit:
    29. Mai 2009
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Margaretha,
    es kann niemals albern sein, Bilder und Filme von Lottchen zu machen, ich bin sicher, wir alle finden diese Aufnahmen wunderschön:zustimm:!
    Was macht denn unser kleiner Star heute?
    Ich hoffe, es ist alles in Ordnung:prima:.
     
  7. #466 Margaretha Suck, 26. August 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. August 2009
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    20251 Hamburg
    Hallo alle zusammen,
    liebe Carmen, lieber Flugbegleiter,

    leider war es bei Lottchen keine Eintagsfliege. Kurz vor dem Schlafengehen, sie war schon in ihrem Käfig, fiel sie wieder von der Stange. Sie schaute mich mit ganz starren Äuglein an und bewegte sich nicht. Mir kam es vor wie eine Ewigkeit, es mag eventuell 1-2 Minuten gedauert haben, dann war der Spuck wieder vorbei.

    Ich habe die Nacht wieder bei ihr verbracht, aber es herrschte Ruhe. Heute Morgen habe ich gleich die Ärztin angerufen. Sie ist der Meinung, dass die Nerven doch schon mehr geschädigt sind, als angenommen. Leider können wir die Gabe von Celebrex nicht erhöhen, da sie schon das Maximum bekommt. Seit heute Mittag frißt sie auch schon wieder etwas. Sie ist zwar noch etwas ruhig, aber sonst ok.

    Ich versuche noch einmal drei kleine Videos einzusetzen. Die ersten beiden waren noch mit der kleinen Speicherkarte gefertigt
    1. Meine allererste Aufnahme
    2. Lotte mit ihrem geliebten Noah (mein Enkel)
    3. Lotte nach dem Bad, hier kann man das Kopfschütteln etwas mehr sehen.

    Ich hoffe, dass es klappt und wünsche noch einen schönen Abend
    Lottchen und Margaretha

    Meine allererste Aufnahme
     
  8. #467 Margaretha Suck, 26. August 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. August 2009
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    20251 Hamburg
  9. #468 Margaretha Suck, 26. August 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. August 2009
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    20251 Hamburg
  10. #469 supichilli08, 26. August 2009
    supichilli08

    supichilli08 Möp. :D

    Dabei seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg ♥
    Wie immer... sehr schöne Videos :zustimm: ...
    Richtig lustig, wie sie bei der Musik "mitsingt". :D
     
  11. Dulcinea

    Dulcinea Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klingenberg/Main
    Liebe Margaretha,

    die Filme sind wieder ganz wunderbar. Die Liebe zwischen Lotte und Noah ist ja nicht zu übersehen.
    Das Kopfschütteln macht sie schon recht häufig. Schlimm, dass ihr schon wieder einen Rückschlag hattet, aber damit muß man leider bei PMV leben. Wir erleben es ja auch immer wieder, zum Glück in immer schwächerer Form, aber der Virus macht schon klar, dass mit ihm noch zu rechnen ist.

    Ich habe von Paco noch ein altes Filmchen gefunden, als sie sich wieder einigermaßen fortbewegen konnte. Ich werde mal ein neues drehen und dann gelegentlich mal vorführen.

    Ich bin trotzdem sehr zuversichtlich, dass Lotte das schafft. Immerhin war dieses Mal der Abstand doch schon länger und sie hält sich auch immer noch so tapfer. Außerdem wird sie von dir mit so viel Liebe und Fürsorge überschüttet.
    Auch wenn es ihr dann wieder gut geht, muß klar sein, dass es wieder Anfälle geben wird, aber das heißt nicht, dass es zu Ende geht. Der Kampf geht weiter und es wird auch wieder besser. Durchhalten lautet die Devise, wir werden uns doch von so einem blöden Virus nicht unterkriegen lassen!!!

    Wir denken an euch und fühlen so sehr mit euch
    Liebe Grüße
    Carmen, Paco und Chica
     
  12. #471 Margaretha Suck, 26. August 2009
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    20251 Hamburg
    Hallo Chilli und Carmen,

    danke liebe Carmen für Deine hoffnungsvollen Worte. Ich weiß, dass ich damit leben muss, man verdrängt es nur immer wieder, weil die GUTEN ZEITEN alles vergessen lassen.

    Lottchen liebt ihren Noah über alles. Man kann es kaum glauben, aber es ist wirklich wahr. Vorgestern Morgen kam Lottchen zu mir in die Küche geflogen und sagte "Sonny da, kommt der Noah". Dann flog sie auf den Balkon. Ich habe so etwas von ihr noch nie erlebt und folgte ihr. Auf dem Garagenhof, unterhalb unseres Balkons, waren Sonny (meine Tochter) und Noah. Sie weiß, dass wir uns jeden Morgen begrüßen und hat mir gezeigt, dass die Beiden auf dem Hof waren. Ich bin noch immer sprachlos. Sie ist schon ein tolles Mädchen!!

    So, nun ist genug
    Lottchen und Margaretha
     
  13. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.... Thüringen
    Liebe Margaretha,

    wunderbare Aufnahmen vom kleinen tapferen Plappermäulchen! :zustimm::trost: Die Kleine muss man ganz einfach lieb haben! :trost:
    Zu der Story mit Lottchen und dem ankommenden Noah: Es ist schon extrem genial, wie manche Graue Namen den Personen/Tieren zuordnen und passende Kommentare geben... :zustimm:


    PS: Ich habe dein "Linkproblem" behoben. :zwinker: Komisch, dass sich da andere Links anhängen.... :?
     
  14. aramama

    aramama Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    66424 homburg
    Hallo Margaretha,
    einfach toll, diese Videos! Lotte gefällt mir so gut mit ihrer ausgeprägten weißen Gesichtsmaske...BILDSCHÖN !!!!!!!!!!!!!!!
    Aber Noah ist ja auch ein Schatz, sieht aus wie Momo im gleichnamigen Film.
    Jetzt hoffe ich nur, daß es nur ein kurzer Anfall war. Wann kriegt ihr denn die Ergebnisse der Untersuchung?
    Ich halte weiterhin die Daumen
    Christiane
     
  15. #474 Margaretha Suck, 26. August 2009
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    20251 Hamburg
    Guten Abend Sybille und Christiane,

    herzlichen Dank für die Bereinigung der Links. Es wird höchstwahrscheinlich an mir liegen, aber ich bin mir keiner Schuld bewußt, einfach zu dumm für die Technik.

    Leider geht es Lottichen nicht gut, sie hat das bißchen, was sie heute Mittag zu sich genommen hatte, leider wieder ausgewürgt. Ich habe ihr mit Gewalt die Magentropfen einflößen müssen, zusammen mit Kamillentee. Aber das hat sie auch wieder ausgespuckt. Das wird wieder einen drastischen Gewichtsverlust nach sich ziehen. Hoffentlich hält sie durch!

    Die Ergebnisse aus der Schweiz sind leider noch nicht da.

    Eine gute Nacht wünschen
    Lottchen und Margaretha
     
  16. #475 Plüschbällchen, 26. August 2009
    Plüschbällchen

    Plüschbällchen Guest

    Das sind ja schlechte Narichten!:traurig:
    Ich hoffe das es Lottchen schon bald besser geht.:trost::trost:
    Ich hoffe es so sehr...
    Wir drücken die Daumen!
     
  17. #476 Kolbenfresser, 27. August 2009
    Kolbenfresser

    Kolbenfresser Unvergessenes Grüntier

    Dabei seit:
    22. August 2003
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    :trost: Ihr zwei Lieben!

    Ich kann nur sagen: Ich denk an Euch; und seid sicher, alle Daumen und Krallen sind wieder extremst gedrückt....

    Ich hoffe sehr, dass Du bald wieder eine Entwarnung geben kannst.

    Sonnige Grüße aus München - ich drück euch ganz fest :trost: :trost: :trost:
     
  18. Cheenook

    Cheenook Banned

    Dabei seit:
    11. Januar 2009
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Norden
    Hallo Ihr Zwei,
    auch wir drücken Euch die Daumen! Lottchen, komm schnell wieder auf die Beine, und mach der Magaretha nicht so viel Kummer
     
  19. #478 Margaretha Suck, 27. August 2009
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    20251 Hamburg
    Guten Morgen,

    wir haben eine furchtbare Nacht hinter uns gebracht. Lottchen hat so fürchterliche Krämpfe bekommen und alles, was noch im kleinen Körper war, erbrochen. Sie ließ sich nicht von mir anfassen. Es war so, als würde sie Schmerzen haben. Bis auf ein paar Tropfen Kamillentee hat sie nichts zu sich genommen.

    Heute Morgen, als ich in die Küche ging, merkte ich, dass sie bei mir sein wollte und ich nahm sie mit. Da sie zum Fressen immer auf dem Herd sitzt, habe ich sie dort hingesetzt und sie beobachtet. Ich versuchte, ihr die Magentropfen zu verabreichen, die würgte sie gleich wieder aus. Auch ihr Celebrex verweigerte sie.

    Sie sitzt jetzt aufgeplustert, zusammengekauert, auf dem Herd. Obwohl sie ganz kalte Füßchen hat, sucht sie die kalte Fläche. Vor der Wärmelampe ist sie geflüchtet, so gut sie konnte. Sie mag aber noch immer nicht angefaßt werden, sucht aber meine Nähe.

    Ich habe zur Info ein paar Aufnahmen gemacht, da kann man ihren Zustand erahnen.

    Viele Grüße
    Lottichen und Margaretha
     
  20. #479 Margaretha Suck, 27. August 2009
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    20251 Hamburg
    Bin ganz durcheinander, noch ein Versuch!
     

    Anhänge:

  21. #480 wuselkueken, 27. August 2009
    wuselkueken

    wuselkueken Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Januar 2008
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Milzau bei Halle (Saale)
    Die arme kleine Maus...:traurig: Ich drücke euch ganz fest die Daumen, dass sie sich wieder erholt!!!

    Liebe Grüße
    Nadine
     
Thema: Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. content

    ,
  2. Graupapagei lotte

    ,
  3. paramyxovirus papagei

    ,
  4. papageienmutter bochum,
  5. lottchen frisst geschichte,
  6. blaustirnamazone mit Mineralwasser waschen
Die Seite wird geladen...

Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert) - Ähnliche Themen

  1. Kleine Fotogeschichten unserer Graupapageien

    Kleine Fotogeschichten unserer Graupapageien: Ich habe heute den ganzen Mittag Fotos bearbeitet und einsortiert, daher möchte ich euch noch ein paar Fotos von Willi zeigen. Hm lecker...
  2. Geschichte unserer Grauen

    Geschichte unserer Grauen: Hallo, hier also die Geschichte, wie wir letztendlich zu unseren Geiern gekommen sind. Wir hatten viele Jahre lang immer Wellensittiche...
  3. Tierarztgeschichten 2-6.01 SWR Fernsehen

    Tierarztgeschichten 2-6.01 SWR Fernsehen: Mit dabei unter anderem Dr Bürkle vk Tierarzt. Heute Teil 1 Graupapagei, Schneeleopardin und Labrador | SWR Fernsehen
  4. Guatemalasittiche - komplizierte Geschichte

    Guatemalasittiche - komplizierte Geschichte: Also versuche kurz zusammen zu fassen, könnte aus einer südamerikanischen Daily soap stammen: Ich baue zur zeit Außenvoliere für meine Aussies....
  5. Mal eine etwas andere Geschichte

    Mal eine etwas andere Geschichte: Hallo, unsere Nymphen legen immer mal vereinzelt Eier in der AV auf dem Boden ab, meine Enkeltochter (5 Jahre) die mir gerne bei der Versorgung...