die leidige Urlaubszeit...

Diskutiere die leidige Urlaubszeit... im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo ihr Amaexperten, mir graust es ja schon fast wieder vor meinem Urlaub ( also ihr versteht schon wie ich das meine)...:zwinker: denn...

  1. susi06

    susi06 Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. Oktober 2006
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    33378 Rheda-Wiedenbrück
    Hallo ihr Amaexperten,

    mir graust es ja schon fast wieder vor meinem Urlaub ( also ihr versteht schon wie ich das meine)...:zwinker:
    denn meine lieben Geierchen sind ja sowas von heftig zur Zeit...nicht nur das die beiden jeder für sich ein balzähnliches Gockelgehabe an den Tag legen -sich ein tösendes Schreikonzert -mit abschließendem RUHE geben-
    nein, auch meine arme Mutter die als Ersatzfuttergebersaubermacherrolladenaufunszuluftbefeuchteranmacherin fungiert, wurde letzte Woche bei Kurzabwesenheit meinerseits schon wieder aufs übelste attackiert. ...als ich nach Hause kam erwartete mich die pure
    Anarchie im Vogelzimmer..:D

    Nun, schluß mit lustig...in zwei Wochen gehts dann in den richtigen Urlaub..und ich frage mich...wie machen das all die anderen Amalieblingsmenschen, die ihre Grünen "verlassen" und in die Hände von Pflegemenschen geben????
    Habt ihr ein paar Tips, außer dem Fahrradhelm??? Oder gar eine Vogelpension??

    Ich bin gespannt auf Eure Geschichten,
    lg
    Iris
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. oetzi099

    oetzi099 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Hallo,

    ja die Urlaubszeit da möchte man seine Geier gut aufgehoben wissen.
    Ich gebe meine Beiden immer im "Schnabelhotel" ab,-dort wo ich sie vor 4 Jahren gekauft habe.
    Die ersten Beiden Male ist es mir sehr schwer gefallen mich für 2 Wochen von den Grünen zu trennen,-mittlerweile bin ich der Meinung "nur ein gut erholter Papageienhalter kann dies seinen Vögeln weitergeben".
    Die Beiden bekommen zwar dort keinen Freiflug und kein Gemüse,-aber sie profitieren Anderweitig.
    Ich habe für eine Freundin die auch 2 Grüne hat,auch schon mal die Urlaubsbetreuung gemacht aber mit 4 Grünen Herren war dass schon ein Kraftakt.
    Ich würde meine Grünen nicht privat betreuen lassen,-denn sollte einer der Vögel erkranken so weiss ich zumindest in meinem Fall (Schnabelhotel),dass ein fachkundiger TA aufgesucht wird.
     
  4. Gabi.B

    Gabi.B Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46325 BORKEN/WESTF.
    ich habe unseren shila erst 1x zur betreuung gegeben(privat)und war damit super zu frieden.

    allerdings war er auch in fachkundigen händen.
    der urlaub war entspannend und ich hatte ein ruhiges gewissen,und ichwerde (sabine)unseren shila jeder zeit wieder aufs auge drücken werde,wenn es ihr möglich ist natürlich.:zwinker::zwinker:

    ich weiß,das shila sehr stressig und unheimlich menschen bezogen(allerdings nur bei frauen)ist.
    daher ist es für mich wichtig,das da jemand ist,der damit umzugehen weiß.

    schön ist auch,das er da auch mal andere amazonen sieht,von denen er aber nicht begeistert war. :+schimpf
     
  5. #4 Rico wolle, 13. Juni 2008
    Rico wolle

    Rico wolle Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    unsere beiden haben gestern den urlaub gebucht :D

    und zwar bei susanne ( uhu ) .... zuerst wollten wir sie nicht abgeben ... aber ein bischen urlaub tut jedem gut ... so können wir ab und an ein paar tage wegfahren :dance:

    und sie haben zum ersten mal ne außenvoli .... also urlaub

    und zuhause haben wir zeit die voli auf vordermann zu bringen ...

    wir sind sehr gespannt wie alles klappt ... vieleicht ist das für die paarbindung auch noch mal gut
     
  6. Uhu

    Uhu Guest

    Hallo,
    @ Susi:
    Über dieses Wort habe ich gerade herzhaft gelacht ....:beifall::beifall::beifall:
    Außenvoli mit angrenzendem Innenraum, ja. Aber nicht den täglichen Freiflug! Das würde ich nicht schaffen....
    Fotos stelle ich euch - wenn gewünscht - gerne rein!
    Für die Paarbindung wär's gut, sie mal 2-3 Monate in die Amazonenvoliere (die Großgruppe) zu integrieren (aber bitte bitte - nicht während der Balzzeit....!:nene:) das hat bei Nora und Joice aus Berlin auch super gut geholfen...
    LG
    Susanne
     
  7. #6 Cheyenne0403, 13. Juni 2008
    Cheyenne0403

    Cheyenne0403 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2007
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    0
    Könnte es bei der Gruppenintegration nicht passieren, dass sie sich jeweils einen anderen Partner aussuchen? Und was macht Gabri dann, 4 mit nach Hause nehmen? ;)

    Ob es nicht irgendwie "schlimm" für sie ist, wenn sie nach ihrem Urlaub keine Außenvoli mehr haben? Wird ihnen ja sicher gefallen.

    Ich hab kein Urlaubsproblem. Weil ich nicht länger als allerallerhöchstens 5 Tage Urlaub mach :zwinker:

    Gabri, Deine Nachbarn werden sich über das "Ausschlafendürfen" freuen :D
     
  8. Uhu

    Uhu Guest

    Out of toppic

    Hallo Cheyenne,
    das wäre ein anderes Thema, aber ich will dir doch - kurz - antworten:
    Kommt sicher auf die "Gruppenkonstellation" an - also die Gruppe, die man zu dem Zeitpunkt "gezielt" bilden könnte!
    Und wenn sie sich in der Gruppe nicht finden, dann wäre die jetzige Paarbindung keine echte, würde also früher oder später eh zu größeren Problemen führen....
    Muss man erst mal abwarten, ob sie die Außenvoli genießen .... oder ob ihnen der "Freiflug in der Wohnung" und Gabri und Wolle fehlen werden.... Nur ist die Zeit auch so kurz, dass daraus keine "Verhaltensstörungen" resultieren werden (wurde mir zumindest noch von keinem "Urlauber" berichtet.....)(Der "längste" Urlauber war (wegen Auslandsaufenthalt der Besitzer) von September bis jetzt hier - wird demnächst abgeholt... bin gespannt, was die Eigentümer berichten werden)
    Ich glaube, Gabri und Wolle freuen sich auch, wenn sie mal wieder ausschlafen dürfen und wenn sie das Wohnzimmer mal wieder gemeinsam benutzen dürfen.....:D
    LG
    Susanne
     
  9. #8 Cheyenne0403, 13. Juni 2008
    Cheyenne0403

    Cheyenne0403 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2007
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    0
    Danke, Susanne! Sehr interessant, gibt es Vögel, die die Außenvoli nicht genießen können? Also die sich NIE daran gewöhnen und das gar nicht wollen?
    Ich denk, für nen Vogel muss das das größte sein, der Wind, der durch das Gefieder pustet, die Sonne, die sie bescheint und der Regen, den sie genießen können... *seufz* ich hätt sooo gern auch ne Außenvoli für meine beiden :(

    Wie, Gabri, Ihr dürft nicht zusammen im WZ sein? 8o Wird Dein Wolle dann angefallen?
     
  10. #9 Rico wolle, 13. Juni 2008
    Rico wolle

    Rico wolle Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    na klar susanne .... schaffste .... lässte sie nen bischen um den kirschbaum fliegen :D

    fotos ... immer :D dann können wir aussuchen ... voli links oder rechts ... die mit dusche oder bad :zwinker:

    cheyenne ... die frage stellen wir uns auch
    dann muss halt die terassentür immer aufbleiben :D
    hatte letztens nen eichhörnchen in der wohnung weil die tür offen stand ...
    da waren die beiden muksmäuschen still :nene:
    und ich bekam fast nen schock wie es ins pczimmer kam 8o

    wir werden sehn wie der urlaub abläuft ... man kann nichts vorraussagen
    denke dass sie zusammen weggehen ist dann nicht so schlimm und amas sind halt was robuster wie graue
    wir werden sehn ... und berichten :zwinker:
     
  11. #10 Cheyenne0403, 13. Juni 2008
    Cheyenne0403

    Cheyenne0403 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2007
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    0
    8o wie sind die Eichhörnchen denn bei Euch drauf? Hier suchen die das Weite, wenn sie was menschliches erblicken!
     
  12. susi06

    susi06 Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. Oktober 2006
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    33378 Rheda-Wiedenbrück
    Hallo ihr Urlaubsexperten:zwinker:
    also ich bin da wohl echt ein kleiner "schisser"...ich hab ja gedacht ihr könnt mir das "Patentrezept" für die Amazonenbestechung in Abwesenheit des Lieblingsmenschen geben;) ( also von wegen ..wie ich meine Mutter motivieren kann 2 Wochen den Vogelwahnsinn da oben zu überstehen:D:D)

    An einen "Vogelausflugurlaub" habe ich noch gar nicht gedacht...what a drama!! Wenn ich mir vorstelle meine grüne Dame einzufangen (ach du schreck) ..und dann auch noch in einen Transportkäfig im Auto ( ich denke da an eine denkwürdige Fahrt als ich Sie zu uns geholt habe...danch konnte ich mein Auto (zumindest die Rückbank) grundreinigen, da das liebe Viech im Querstrahl ge...:D hat vor lauter Aufregung)...

    Also chapeau vor allen die sowas auf sich nehmen und ihre herzallerliebsten Grünen zwar in "gute Hände" geben...aber wer weiß...vielleicht gefällts ihnen da ja besser als daheeeemmm??8o8o8o und dann:o

    na..ich seh schon...da muß meine Mutter wohl wieder durch...wenns ganz schlimm wird, hält sie mir wieder das Telefon hin..und ich muß meinen Gockel Coco via Ansprache beglücken..haha!
    Habt ein schönes Wochenende,
    lg
    iris
     
  13. #12 Rico wolle, 13. Juni 2008
    Rico wolle

    Rico wolle Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    lach iris ... aber sei froh dass du jem hast ...
    für meine erste ama rico ... die konnte nicht fliegen ... hatte ich 2 mal meine nichte engagiert ... die hat zwar immer was länger gepennt ... aber es hat geklappt ...

    nun sind sie aber alle flügge ... haben freunde ... und angst vor den fliegenden beiden .... denke die würden bei uns party feiern :D tausend leute einladen 8o .... danach wären die geier wieder normal ...

    fahr du mal schön in urlaub ... das wird schon klappen :zwinker:

    übrigens brauche ich bestimmt ne halbe std zum einfangen ... davor hab ich auch angst
    autofahren macht ihnen nix
     
  14. susi06

    susi06 Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. Oktober 2006
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    33378 Rheda-Wiedenbrück
    hei gabri,

    na bis zum urlaub ists ja noch fast zwei Wochen hin...mal sehn ob die "wilde Zeit" bis dahin schon weniger geworden ist..
    ...dann werde ich im urlaub am laptop sitzen und hier im vogelforum von den zwischenberichten meiner mutter erzählen...ohje!:D

    und wenn der urlaub dann rum ist ( und das geht ja bekanntlicherweise viel zu schnell) war alles hoffentlich halb so wild! und Coco der ja immernoch schwer in mich verliebt ist, hat sich wieder notgedrungen mit seiner Süßen ein wenig mehr auf kuschelkurs eingelassen:zwinker: das macht er ja immer nur heimlich...wenn ich ins Zimmer komme läßt er Sie fallen wie ne heiße Kartoffel, der Casanova!
    b
     
  15. #14 Rico wolle, 13. Juni 2008
    Rico wolle

    Rico wolle Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    @ cheyenne ... hab isch eben erst gelesen

    wir sind nur zusammen im wohnzimmer wenn die geier drin sind :D

    wir sitzen oft in unserem kleine 10qm großem pczimmer ... auch wenn unsere nachbarn runter kommen ... dann sitzen wir dort zu viert :D

    sonst schreien die geier 8o ... wie die pest ... und wir rauchen ja auch nicht im wohnzimmer ... also sind die 55 qm fast die ganze zeit für die geier :+schimpf :D

    aber manchmal sitzen wir auch auf unserer terasse 8) ... mit den nachbarn
    ... dann greift gorgie legro immer an

    aber nach ner weile beruhigen sie sich ... man darf aber nicht mit ihnen sprechen ... krass ... ne

    hoffe dass der urlaub ihnen wirklich was bringt
     
  16. #15 Cheyenne0403, 13. Juni 2008
    Cheyenne0403

    Cheyenne0403 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2007
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    0
    oh... irgendwie ne etwas andere Definition von Vogelzimmer bei Euch :D Wenn das keine Liebe ist - der Mensch weicht zugunsten der Geier und quetscht sich zu viert zusammen auf 10 m² :D

    Erinnert mich grad dran, als meine noch im Wohnzimmer waren - je lauter der Besuch oder Fernseher, desto mehr Spaß für die Geier. Leider hatten sie "Käfigarrest" bei Besuch, weil sie Besucher schon mal anfielen...
    Deshalb dann die Entscheidung für das Vogelzimmer, allerdings MIT Voliere, in der sie dann eben während meiner Paartageabwesenheit sitzen müssen. Zu der Voliere kam es, weil meine Mama sich weigerte, weiterhin in die Käfige zu fassen und auf Außenfütterung bestand (es war immer ein Glücksspiel, ob sie erwischt wird oder nicht). Vogelzimmer OHNE Voliere wäre also nicht möglich, weil da auch wieder nur ich rein könnte und in nem Notfall (der hoffentlich nie eintritt) muss das auch jemand anders machen können! So ist das eben mit Nichthandzahmen.
     
  17. #16 panter2306, 13. Juni 2008
    panter2306

    panter2306 Guest

    Im Urlaub

    Hallo,
    auch ich möchte zum Thema Urlaub etwas schreiben. Als erstes einmal, bevor wir uns die Amazonen angeschafft haben, hatten wir uns ausführlich mit dem Thema Papageien beschäftigt. Darunter fiel auch das Thema Urlaub. Da haben wir auch schnell eine Lösung gefunden. Wir sind seid über 3 Jahren im Verein "Papageienfreunde-Nord e. V." Wir waren übrigens schon Mitglied bevor wir die Amazonen hatten. Sind eben vorher eingetreten. Dort haben wir aber neue gute Freunde gefunden. Jetzt ist es ein Anruf und unsere beiden Flieger sind perfekt untergebracht.
    Das nenn ich eine super Unterbringung für den Urlaub.
     
  18. #17 panter2306, 13. Juni 2008
    panter2306

    panter2306 Guest

    Urlaub Unterbringung

    Hallo,
    ich habe da noch eine gute Geschichte zum Urlaub.
    Wir wohnen in einem Mietshaus mit 6 Parteien pro Eingang. Es gibt zwie Eingangänge. Wir haben bei uns am Balkon ein Katzennetz angebracht. So kann die Balkontür immer auf sein.
    Es gibt eine ältere Dame mit einem Graupapagei einige Straßen weiter. Die ist immer bei uns in der straße vorbeigefahren. Nur mit dem Fahrrad. Sie konnte immer von aussen sehen das unsere Amazonen jeden Tag Frei fliegen. Natürlich nur wenn jemand im Hause ist. Genau die Dame hat jemanden Gesucht wo Sie Ihren Papagei in Gute Hände geben kann wenn Sie in den Urlaub fährt. Sie war so begeistert davon wie wir unsere Amazonen halten, das Sie sogar extra mit Ihrem Grauen gekommen ist um zu sehen wie sich die Vögel verstehen. Auch ob Er Männer mag. Dies ist ein Grauer der leider keine anderen Vögel kennt und nur als Einzelvogel bei einer Frau seid 8 Jahren lebt. So alt ist der Vogel. Aber dieser Graue ist so zutraulich das Er keine Angst vor Fremden hat. Somit bekommen wir ab diesem Sonntag den Grauen zur Urlaubspflege.
    Dann wird dem Grauen erst einmal beigebracht, das es mit einem alter von 8 Jahren keine Fütterung mit der Spritze mehr gibt. Leider bekommt der Graue immer noch Futter mit der Spritze. Er frißt wohl Körner, zieht aber die Spritze vor.
    Unsere fliegen weg wenn ich mit der Spritze komme und Füttern wollte. Brauche ich garnicht erst versuchen.
    Kiki mag sowieso keine Spritzen mehr. Schon alleine durch Ihre Bleivergiftung. Aber das steht in anderen Themen dieses Forums.
    Mal sehen was wir dem Grauen oder unsere Amazonen dem Grauen beibringen könnnen. Vielleicht ist der Graue ja auch so neugierig, das Er selber alles ausprobieren möchte was unsere Amazonen machen. Nach dem ersten Eindruck mit dem unerwarteten Besuch der Dame mit Ihrem Grauen, würde ich sagen, der Garue hat sehr interessiert geschaut. Aber ganz genau geschaut. Jede Bewegung beobachtet. Auch beim Spielzeug.
    Wenn wir schon so angesprochen werden wegen Urlaub, ob wir einen für diese Zeit aufnehmen, auch über den Verein, möchte ich hier anbieten, gerne auch Ihren Vogel für die Urlaubszeit aufzunehmen. Die Frau kannte uns nicht und war so begeistert wie wir unsere Amazonen halten, das Sie soviel Vertrauen hat uns Ihren Grauen für den Urlaub anzuvertrauen. Das sollte eigentlich auch für uns sprechen. Also, wenn jemand für 2 oder 3 wochen seinen Papagei oder Papageien (Max. 2 Vögel im Notfall auch 3) für die Urlaubszeit gut unterzubringen wissen möchte, der kann mich gerne anschreiben. Wir wohnen in Hamburg Rahlstedt. Dies nur zur Info. Eine große selbstgebaute Urlaubsvoliere ist hier vorhanden.
    Ich hoffe diese kleine Geschichte hat euch gefallen.
    Gruß aus Hamburg
    Andreas
     
  19. #18 Cheyenne0403, 14. Juni 2008
    Cheyenne0403

    Cheyenne0403 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2007
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    0
    8 Jahre und Fütterung mit der Spritze 8o
    Was mir an Deiner Geschichte nicht gefällt: Nach dem schönen Urlaubsaufenthalt bei Euch kehrt er dann zurück in die "Einzelhaft" :( Vielleicht kannst Du die Frau ja überzeugen, einen Partnervogel zu suchen?

    Sind Deine eigenen auf sämtliche Krankheitsviren getestet und erwartest Du diese Tests auch bei Urlaubsvögeln?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 supernicky, 16. Juni 2008
    supernicky

    supernicky Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    1.339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Hallo Leute, wenn ich hier die ganzen Geschichten so lese, dann muss ich dann doch mal unsere Urlaubsamazone Lora lobend erwähnen.

    Die ist so ausgesprochen wohlerzogen, die MUSS man gar nicht großartig einfangen. Man hält ihr einfach einen Transportkäfig vor den Schnabel, während sie herumläuft, und sie klettert hinein !

    Faszinierenderweise : sie hat eigentlich vor allem neuen Angst, aber weil mir ihr komischer alter Vogelkäfig, in dem sie reist, zu gefährlich erscheint (da sind so seltsame Metallornamente, ich habe da Angst, dass sie mit der Kralle hängenbleibt), habe ich es neulich mal mit einem unserer großen Katzentransportkäfige versucht, und sie hat den sofort akzeptiert ! Obwohl sie sonst jeder Neuerung skeptisch bis ängstlich gegenübersteht.

    In dem Käfig wird sie übrigens auch geduscht, ich habe es gestern mal anders probiert, dass sie auf dem Käfig sitzt in der Badewanne, aber da flog sie mir im Bad um die Ohren, und das war dann eindeutig zu gefährlich in dem kleinen Raum.

    Lora mag meine Hand nicht, aber auf dem Transportkäfig sitzend kann ich sie schön durch die Gegend tragen.

    Also ich bin mit der Handhabbarkeit unserer Urlaubsamazone ganz zufrieden, zumal wir ja jetzt auch genug Platz haben, dass sich die Katzen, die partout keine Papageien mögen, einfach ins Obergeschoss zurückziehen können.
     
  22. #20 panter2306, 16. Juni 2008
    panter2306

    panter2306 Guest

    Hi,
    leider wird diese Dame keine 2. Partnervogel nehmen. Das kann Sie in Ihrrer Wohnung nicht machen. Aber Sie wird mit zum Verein kommen und später vielleicht doch noch einen Vogel dazu nehmen. Dann müßte Sie einiges in Ihrer Wohnung veränder um Platz für eine größere Voliere zu schaffen. Vielleicht haben wir den Grauen ja auch irgendwann mal bei uns, so das Er dann bleibt.
     
Thema:

die leidige Urlaubszeit...