Die Voliere ist da!

Diskutiere Die Voliere ist da! im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallöchen! Gestern kam endlich meine Voliere *freu* Ihr könnt euch gar nicht vorstellen wie froh ich drüber war. Da ich euch ja einen Bericht...

  1. knuppel

    knuppel Guest

    Hallöchen!

    Gestern kam endlich meine Voliere *freu*
    Ihr könnt euch gar nicht vorstellen wie froh ich drüber war.
    Da ich euch ja einen Bericht angekündigt habe, möchte ich euch auch nicht länger warten lassen.

    Dann will ich mal anfangen.

    Montag, 13.10.2003:

    Mein Freund rief mich so gegen 16.00 Uhr auf Arbeit an, um mir mitzuteilen dass die Voliere gekommen sei. Ich war schon total aus dem Häuschen gewesen. Eigentlich wollte ich noch schnell auf Arbeit abwaschen, aber das übernahm dann mein Kollege. Ich half ihm aber noch beim Abtrocknen und wegräumen. Ich musste am Telefon meinen Freund davon abhalten, dass er die Voliere nicht ohne mich aufbaut *grins*
    Ich noch schnell die Post zusammen gepackt und weggeschafft und dann Vollgas nach Hause.
    So gegen 17.00 Uhr zu Hause angekommen bin ich in den 4. Stock gehastet um sie endlich zu sehen.
    Noch am Keuchen von den vielen Stufen sah ich diesen großen Karton und einen strahlenden Mann, der mir sofort berichten musste wie schwer das Ding ist.
    Er musste sie ja auch 4 Etagen hoch schleppen, der Ärmste.

    Damit ihr euch selber ein Bild machen könnt, hier das erste Bild.



    [​IMG]

    Die Größe der Voliere ist 1,55m hoch und 1,00m breit.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. knuppel

    knuppel Guest

    Dann ging es endlich ans auspacken. War gar nicht so einfach den großen Karton im Wohnzimmer hinzulegen um ihn auspacken zu können.

    [​IMG]

    Endlich den Karton aufgepackt der erste Blick hinein.

    Seht selber!

    [​IMG]

    Ich habe auch nicht schlecht geguckt.
     
  4. #3 knuppel, 14. Oktober 2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Oktober 2003
    knuppel

    knuppel Guest

    Nach dem ersten Stress wollte mein Freund bei einer Zigarette die Bauanleitung studieren.

    Irgendwie gab es da nicht viel zu studieren, oder was meint ihr?

    [​IMG]

    So etwas ist man doch eigentlich bloß bei IKEA gewöhnt :D

    Nach dem wir die einzelenen Teile quer in der Wohnung verteilt hatten, ging es dann auch schon langsam ans bauen.

    [​IMG] [​IMG]

    Das machte sich gar nicht so einfach zu zweit. Die großen Seitenwände halten, der andere schraubte und lass gleichzeitig die tolle Bauanleitung. Es erfolgte ein heftiges Wortgefecht, denn keiner war mit dem anderen zufrieden. Halte hier, halte hoch, gib die Schraube.......
    Wir meisterten es trotz alle dem.
     
  5. knuppel

    knuppel Guest

    Wir hatten ja auch wie gesagt das perfekte Werkzeug und später noch eine weitere Hilfe.


    [​IMG] [​IMG]

    Nach dem die Voliere stand, ging es ans Einrichten. Da war natürlich mein talent gefragt. beim Aufbauen der Voliere hätte ich total versagt gehabt. Ich hätte das Ding wieder eingepackt und ab zurück.

    Na ja, nun aber zum Gestalten. Man nehme:

    [​IMG] [​IMG]

    Sowie das alte Spielzeug aus der Voliere, etwas Grünzeug (frische Weide) und das ganze Futterzeug sowie Badenapf.
     
  6. knuppel

    knuppel Guest

    Und so sieht es aus wenn es fertig ist:

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    [​IMG]
     
  7. knuppel

    knuppel Guest

    Nun kam der Teil wo die Vögel in die Voliere sollten. Ich stellte den Käfig vor die Voliere und wollte abwarten was passiert.

    Es ging schneller als gedacht. Sie hopsten sofort in die Voliere. Alles ohne Probleme und Mühe. Und ich hatte mir so den Kopf zerbrochen gehabt.
    Sie waren sicher auch froh wieder ihre Ruhe zu haben.

    Hier ein Vergleich zum Käfig vorher und der Voliere.
    Ist schon ein gewaltiger Unterschied.

    [​IMG] [​IMG]


    Sie waren zuerst ganz aufgeregt, denn war ja alles neu gewesen. Sie untersuchten sofort die Voliere nach Fluchtmöglichkeiten, aber keine Chance.

    [​IMG]

    Da es schon relativ spät wurde, suchten sie sich ihren Schlafplatz auf dem Schlafhäuschen und machten so gegen 22.00 Uhr die Äuglein zu.

    Ich bin dann auch total geschafft ins Bett gegangen. Überall lag noch der Müll vom Sägen und Auspacken. Aber dafür hatten wir ja am Dienstag noch genug Zeit, denn die Vögel wollten ja auch schlafen.
     
  8. knuppel

    knuppel Guest

    Dienstag der 14.10.2003:

    Als ich heute morgen um 07.00 Uhr aufstand saßen die beiden immer noch auf ihrem Schlafhäuschen. Sie dösten wohl noch vor sich hin.
    Ich bin dann auf Arbeit gefahren und die Pieper hatten alle Zeit sich ihre neue Voliere anzusehen.

    Als ich nach Hause kam, bemerkte ich dass sie gefressen hatten, also hatten sie ihre Näpfe gefunden gehabt und die frische Weide war schon total zerschredert.

    Nun müssen sie noch paar Tage in der Voliere bleiben bevor sie sie von draußen begutachten können.

    Jetzt schlafen sie gemeinsam im Schlafhäuschen, also haben sie den Nutzen erkannt.

    Ich hoffe ich habe euch nicht all zu sehr gelangweilt.
    Wenn ich noch mehr hören und sehen wollt, dann halte ich euch gerne auf dem laufendem.

    Ich sag für heute erst einmal "Tschüß"
     
  9. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Tanja,

    gelangweilt??? Niemals!!! ;)
    Vielen Dank für Deine schöne Geschichte, man konnte alles fast selber miterleben....hast Du toll gemacht!
    Na, und die Voliere.....super sieht sie aus und Du hast sie auch sehr schön gestaltet! Kein Wunder daß Deine Piepse sich nicht lange bitten liesen und sie gleich in Beschlag nahmen.
    Ist auch schön, daß sie das Schlafhäuschen gleich benutzt haben und auch die Weide ihrem Zweck diente. :D
    Ich wünsche Deinen Beiden viel Spaß darin, für sie ist es jetzt sicher ein kleines Paradies.

    Und natürlich wollen wir noch mehr sehen und hören....ich auf jeden Fall! ;)
     
  10. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    kompliment zu deinem bericht

    hallo tanja,

    hab ich doch gleich gesagt, dass bei der umquartierung die neugier der agas siegt!
    ;) :p

    ganz schön schön ist sie geworden!
    da müssen die agas sich einfach wohlfühlen.

    gruß,
    claudia
     
  11. Guido

    Guido Guest

    Hi Tanja
    Ich habe so eine ähnliche Voli und kenne die " verständliche " Bauanleitung. Ich brauchte mehr als nur eine Zigarette. Hat aber dennoch geklappt. Mit dem " Umsteigen " hatte ich keine Probleme dafür sind die Racker viiieeeeel zu neugierig.
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  12. #11 Conni Plümecke, 15. Oktober 2003
    Conni Plümecke

    Conni Plümecke Guest

    Toll Tanja,
    sieht total klasse aus, Deine Voli - könnte ich mich auch sofort drin wohl fühlen :D
    Prima, das Deine Piepsi's auch sofort hineingehüpft sind. Siehste, wir machen uns immer viel zuviel Gedanken, was/wann und warum, dabei wissen die Racker doch am besten, was gut für sie ist. Wenn Du noch ein paar Bilder hast : immer willkommen ;)
     
  13. knuppel

    knuppel Guest

    Hallöchen!

    Das freut mich aber das euch mein langer Beitrag gefallen hat, denn ich dachte schon euch damit zu langweilen.

    Gerne werde ich weitere Bilder und Berichte hier rein setzen.

    Mein Freund meinte, dass sie wieder auf dem Schlafhäuschen geschllafen habe. Sie sollen wie zwei "Assis" dagelegen haben. Ich selbst hatte sie ja im Schlafhaus noch sitzen sehen. Vielleicht schieß ich heute Abend noch mal ein oder zwei Schnapschüsse.

    @ Guido!

    Das Aufbauen war ja der absolute Hammer. Nicht das mein Freund davon keine Ahnung hätte, aber so ein ideotischer Plan.
    Zumale das ja gar nicht so einfach ging. Wir sollten ja die Seitensträbe von oben einschieben. Nur war die Voliere so groß und das Zimmer so klein, dass es gar nicht ging. Wir mussten das dann also im Liegen machen, was die Sache nicht gerade einfacher machte.
    Na ja, nun steht sie und alles ist vergessen.

    Und jetzt zu den neuen Hausbesitzern. Sie sind ja quasi von ihrer Neubauwohnung in ein haus gezogen *hi hi*

    Sie hüpfen schon eifrig von Ast zu Ast und bearbeiten schon wieder die Weide. Natürlich wird auch der Rest untersucht. kommt jetzt jemand zu nahe an die Voliere, dann geht es ab ins Schlafhaus und es wird um die Ecke geguckt.

    Nun muss ich aber erst einmal den Ganoven frisches Wasser und Futter.... geben gehen.
     
  14. huppi

    huppi Guest

    Hallo Tanja,
    deine Geschichte fand ich sehr amüsant. Die neue Voliere sieht auch ganz toll aus. Klar das sich die pipser wohl fühlen!!!!

    Gruß
    Heike :0-
     
  15. Astrid

    Astrid Guest

    Hallo Tanja,
    super, die neue Voliere für die beiden Süßen. Das genießen sie bestimmt in vollen Zügen! Übrigends sieht mein erstes Agapärchen genauso aus wie Deins, blau ist bei mir das Weibchen Coco und wildfarben ist das Männchen Charlie. Wie ist es bei Dir?
    Viel Spaß mit Deinen Kobolden.
    Liebe Grüße aus der Lausitz
     
  16. knuppel

    knuppel Guest

    Hallo Astrid!

    Der blaue heißt Coco, genau wie bei dir *grins* und der wildfarbende Pepe. Ich kann dir aber nicht genau sagen ob ich zwei Weibchen oder Männchen habe oder ein Paar. Auf jeden Fall verstehen sie sie sich super. Sie füttern sich, sie kraulen und putzen sich gegenseitig und sie streiten auch.
    Da ich eh nicht züchten will, spielt es keine Rolle. Und so lange wie sie sich verstehen, brauch ich mir auch glaube keinen Kopf machen.
     
  17. knuppel

    knuppel Guest

    So, und hier noch die heutigen Bilder. Da es schon draußen dunkel ist, macht man sich langsam zum Schlafen bereit. Natürlich wird nicht im Schlafhäuschen geschlafen sondern oben drauf.
    Wie soll es auch anders sein?

    [​IMG] [​IMG]
     
  18. Guido

    Guido Guest

    Hi Tanja
    Diese Volieren kannste nur auf der Seite liegend zusammenschraubseln. Wenn Du versuchst sie im Senkrechten aufzubauen, brauchste drei Mann / Frau die sie festhalten.
    Hauptsache ist doch dat Deine Geier sich wohlfühlen, dann fühlst Du Dich doch auch wohl.
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  19. tobi k.

    tobi k. Guest

    Hallo knuppel

    Wirklich eine schöne Voliere da haben sie sicher mehr Platz wie im alten.
    Hast sie bei fk oder b-b bestellt oder? Dachte nicht das sie so groß ist.

    Meine beiden schlafen auch immer auf statt im Schlafhäuschen, einmal hab ich das Häuschen ca.5cm unter die Volidecke gehängt aber nix das ist für ihnen anscheinend noch genügend Platz um darauf zu schlafen :)

    Mich würd noch etwas intressieren und zwar ob deine beiden Handzahm sind?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. knuppel

    knuppel Guest

    Hallo Tobi!

    Die Voliere hatte ich bei Futterkonzept bestellt. Was ist denn das andere für ein Lieferant?

    Vielleicht haben sie irgendwann den Dreh mit dem Schlafhäuschen mal raus, aber sol lange sie es überhaupt nutzen bin ich ja schon mal glücklich.

    Meine beiden sind nicht handzahm, das will ich auch gar nicht. Sie sollen so bleiben wie sie sind.
    Sie sind zwar nicht mehr so ängstlich wie am Anfang, aber mehr soll es auch nicht werden.
    Außerdem habe ich gar nicht die Zeit und die Lust mich so intensiv mit ihnen zu beschäftigen. Es macht doch viel mehr Spaß sie so wild zu beobachten.

    @ Guido

    Da hast du recht. Selbst in Liegen hätten wir noch die ein oder andere Hand gebrauchen können.
     
  22. Guido

    Guido Guest

    Hi Tanja
    Ich hatte ja eine " Helferin " . Tiger, die mir immer durch die Beine gekrabbelt ist:D
    Ich weiss dat Volibauen alleine schwer ist, aber wenn sie STEHT ist dat wunderbar. Und wenn die Agas erstmal auskundschaften. Ist noch schöner
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
Thema:

Die Voliere ist da!

Die Seite wird geladen...

Die Voliere ist da! - Ähnliche Themen

  1. Volieren

    Volieren: Hallo, Ich möchte gerne im Frühjahr mit dem Bau neuer Volieren beginnen! Kennt jemand Seiten wo man Bilder mit schönen Volieren sehen kann oder...
  2. edelstahlgitter für Volieren

    edelstahlgitter für Volieren: Hallo ihr lieben, ich suche Anbieter für Edelstahlgitter. Brauche eine größere Menge, da unser Grauer ein neues großes Zuhause bekommt. Habe...
  3. Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung

    Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung: Liebe Community. Sollte ich mit der Eröffnung dieses Themas falsch sein, bitte kurz Bescheid geben. Ich bin heute zum ersten Mal hier und habe...
  4. Umbau Montana Voliere

    Umbau Montana Voliere: Hallo zusammen, Ich bin ganz neu hier und habe direkt eine Frage! Ich habe mir für meine beiden Grünzügel die Chicago von Montana angeschafft....
  5. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...