Dosierung, Gabe und Anwendungsdauer von Amynin, Aminohydrose bzw. Phytorenal

Diskutiere Dosierung, Gabe und Anwendungsdauer von Amynin, Aminohydrose bzw. Phytorenal im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo alle hier im Forum ! Ich habe mal einige Fragen zu einigen Medikamenten: Phytorenal - gut bei Leber- und Nierenerkrankungen....

  1. #1 Kathrin72, 11. März 2005
    Kathrin72

    Kathrin72 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle hier im Forum !

    Ich habe mal einige Fragen zu einigen Medikamenten:

    Phytorenal - gut bei Leber- und Nierenerkrankungen. Dosiervorschlag 1:10 mit Wasser gemischt. Ist das so OK? Wie lange sollte ich das geben? Kann ich diesem Gemisch noch Vitamine und homöopathische Medikamente zusetzen?

    Kennt jemand Wenarzer Wasser (Staatl. Bad Brückenau). Ebenfalls gut bei Nierenerkrankungen. Woher bekomme ich das?

    Hat jemand Erfahrungen mit Allopurinol bei Nierenerkrankungen? Dosierung habe ich im Buch "Ziervögel" von A. Wedel schon gefunden und werde mich daran halten.

    Amynin - gut bei Lebererkrankungen. Wie sieht hier die Dosierung aus (wieviel auf wieviel ml Wasser)? Wie lange soll ich das geben? Kann ich auch hier Vitamine u.s.w. zusetzen? Ist im Amynin schon Vitamin B drin oder kann ich das noch extra zugeben (Charly hat öfters mal neurologische Ausfälle, was ich mit der Vitamin B-Gabe wieder gut kompensieren kann).

    Kennt jemand von Euch Aminohydrose von Sanofi? Was ist das, wie wird das dosiert, was ist da drin? Ist ebenfalls indiziert bei Lebererkrankungen.

    Vielleicht weiß von Euch ja jemand was darüber.

    Liebe Grüße
    Kathrin !
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Thomas B., 12. März 2005
    Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Liebe Kathrin,
    Du solltest vielleicht nicht soviel auf eigene Faust mit Medikamenten, von denen Du nicht genug verstehst, herumexperimentieren. Überlaß das besser einem kundigen Therapeuten. Wozu willst Du denn Allupurinol geben? Das ist kein allgemeines "Nierenstärkungsmittel", sondern ein starkes schulmedizinisches Medikament gegen Gicht. Bei Niereninsuffizienz ist in Abhängigkeit von der Kreatinin-Clearance eine erhebliche Dosisreduktion und eine genaue Einstellung der richtigen Dosis erforderlich. Hands off!
    Nochmal: Irgendwelche zusammengesammelten Auskünfte aus dem Internet ersetzen keine Fachkompetenz! Ich weiß, Du willst für Deine Vögel nur das Beste. Aber eines Tages wirst Du sie mit Deinen Mengen von zusammengesammelten Medikamenten und Futterzusatzstoffen noch umbringen. Gut gemeint ist das Gegenteil von gut gemacht.
    LG
    Thomas
     
Thema:

Dosierung, Gabe und Anwendungsdauer von Amynin, Aminohydrose bzw. Phytorenal

Die Seite wird geladen...

Dosierung, Gabe und Anwendungsdauer von Amynin, Aminohydrose bzw. Phytorenal - Ähnliche Themen

  1. wann gab es Cites?

    wann gab es Cites?: Hallo! Ich habe hier gelesen,dass es ein paar Jahre gab,in denen Mohrenkopfpapageien keine Cites brauchten. Kann mir einer sagen,von wann bis wann...
  2. Dosierung Ivermectin

    Dosierung Ivermectin: Hallo, habe bei der Fa. Beaphar "Anti-Parasite Spot On" bestellt (Ivermecitin). Erhalten habe ich 2 kleine (4 cm) große Tuben (wie...
  3. korvimin dosierung für 1 berglori

    korvimin dosierung für 1 berglori: meine schwester hat seit 2 jahren einen weiblichen berglori,der total auf sie fixiert ist und deshalb ist uns abgeraten worden, einen zweiten lori...
  4. Welches Spielzeug, bzw Zubehör (Pflege, Unterhaltung, etc) könnt ihr mir für meine Vögel empfehlen?

    Welches Spielzeug, bzw Zubehör (Pflege, Unterhaltung, etc) könnt ihr mir für meine Vögel empfehlen?: Hallo, ich lege mir in Kürze ein Gelbseitensittich-Paar zu und habe bereits eine passende Voliere gekauft und nun geht es an Ausstattung und...
  5. Starke Atemprobleme nach AB Gabe bei Kanarie

    Starke Atemprobleme nach AB Gabe bei Kanarie: Mein Kanarie hat wegen einer stark entzündeten Federbalgzyste Enrofloxacin 2,5% für 5 tage bekommen. Er hatte breits vorher schon über die Jahre...