Dringend !!! Zuchtgenehmigung

Diskutiere Dringend !!! Zuchtgenehmigung im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, ich brauche ganz dringend ein paar Infos zur Zuchtgenehmigung. Meine Henne hat heutemorgen oder gestern 1 Ei gelegt. Logischerweise sitz...

  1. MiMo

    MiMo MiMo

    Dabei seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40549 Düsseldorf
    Hallo, ich brauche ganz dringend ein paar Infos zur Zuchtgenehmigung. Meine Henne hat heutemorgen oder gestern 1 Ei gelegt. Logischerweise sitz sie nun in ihrer Kiste und es werden wohl noch welche kommen. Das Problem, welches ich habe; die Henne hat selber keinen Ring. Ich habe am Montag mit der TÄ telefoniert, die sich selber erstmal informieren muß. Die ATÄ sagte, ich solle schriftlich einen Antrag stellen, wie lange dauert das dann, bis jemand bei mir vorbeikommt? Bekomme ich denn dann eine Genehmigung, geht das überhaupt. Oder muß sie jetzt auch noch Beringt werden ? Was werden dort für Fragen gestellt? Ich bin etwas verwirrt, ging alles so schnell. Ich hoffe, es kann mir jemand weiterhelfen.




    LG
    MiMo
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tina Einbrodt, 22. Februar 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    warum willst du denn jetzt alles so überstürzen? Ronja wird auch noch öfter mal Eier legen. Schau doch erst mal, das Du alle Vorausetzungen erfüllen kannst und dich genügend informierst. Was willst du machen, wenn Ronja nicht richtig füttert oder sogar anfängt die kleinen zu rupfen? Hast du denn jetzt plötzlich genügend Platz? warte doch lieber erst mal ab und mach in Ruhe die ZG.
    Sorry, nicht böse sein, aber ich glaube halt, das du dich da jetzt verrennst.
     
  4. Liora

    Liora Guest

    warum tauschst Du das Ei nciht einfach aus?
     
  5. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Hallo,

    willst Du denn unbedingt Nachwuchs haben? Ich meine, für Eier braucht man ja keine Zuchtgenehmigung, und wenn Du die Eier gegen Plastikeier austauschst oder abkochst oder sonst irgendwie "unbrauchbar" machst, dann hast Du Dir die ganze Aufregung gespart.
     
  6. Liora

    Liora Guest

    Warum hat sie denn eine Kiste?
     
  7. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Tausch doch das Ei aus:idee: , dann hast du noch genug Zeit:) dich mit Fachwissen über Haltung, Ernährung etc., "vollzustopfen".:D
     
  8. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ah, Mist, Liora war schneller!:+schimpf :D
     
  9. Liora

    Liora Guest

    :D :D :D :D
     
  10. MiMo

    MiMo MiMo

    Dabei seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40549 Düsseldorf
    Sie ist mehr oder weniger in der kiste durch Zufall gelandet. Ich habe viele Sachen auf den Schrank gestellt, damit nicht alles voll... wird und habe die Kiste (ein Pappkarton) zur Abschreckung mit drauf gestellt. Vorgestern sah ich dann, das sie ständig mit ihrem Geliebten in der Kiste mit dem Po an der Wand sitzt. Da ich sie aber nicht umsetzen wollte, legt sie nun da ihre Eier.







    LG
    MiMo
     
  11. Liora

    Liora Guest

    Ich würde empfehlen Kiste weg, Futter und Licht reduzieren und abwarten und beobachten....

    vielleciht löst sich das Problem von alleine......:o
     
  12. #11 Tina Einbrodt, 22. Februar 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    Ich glaube MiMo sieht weniger das Problem an den Eiern in der Kiste. Sie will so schnell wie möglich eine ZG damit die Henne ausbrüten darf.
     
  13. MiMo

    MiMo MiMo

    Dabei seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40549 Düsseldorf
    Sorry, das problem ist, wie ich das mit der Genehmigung mache, insbesondere, ob wemand eine Idee mit der nicht Beringten Henne. Für mich, bzw. auch meine Familie stand relativ von Anfang an fest, das sie die Eier ausbrüten darf und soll. Ich möchte ihr die Eier nicht wegnehmen, bzw. austauschen.




    LG
    MiMo
     
  14. Liora

    Liora Guest

    Wäre das denn sinnvoll?
     
  15. Liora

    Liora Guest

    Genehmigung, siehe hier

    wobei ich bezweifel das es sinnvoll ist, denn wenn das Fachwissen fehlt!?
     
  16. #15 Tina Einbrodt, 22. Februar 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    Da gibts doch auch eine Ausnahmegenemigung?!??
     
  17. MiMo

    MiMo MiMo

    Dabei seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40549 Düsseldorf
    Danke Liora, das ist doch mal was. Aber was heißt hier, das Fachwissen fehlt. Ich möchte es mir ja aneignen, sonst hätte ich hier nicht gefragt, oder? Es mag auch Leute geben, denen die Genehmigung egal ist, mir nicht. Ich glaube nicht, das alle die eine haben, alles wissen. Das wichtigste ist doch das Grundwissen und wenn man sich dahinter klemmt, klappt`s bestimmt. Und die Praxis muß jeder selber lernen. Doch mit Tips und Hinweisen Erfahrener geht es doch viel besser, oder?




    LG
    MiMo
     
  18. jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    wenn Zucht dann richtig.

    Und ein Pappkarton geht schonmal gar nicht. Der Karton kann leicht umfallen, kann durchgenagt werden, die Küken könnten dann rausfallen, Pappe weicht schnell durch beim Kükenkot, und es fallen mir noch einige andere Punkte ein...

    Du müsstest einen Kasten anbieten, hast du weitere Nymphensittiche werden die ebenfalls brutig. Hast du die Räumlichkeiten, um das brütende Pärchen von allen anderen Haustieren und Störfaktoren abzutrennen, wenn nötig?
    Was machts du, wenn die Küken nicht gefüttert werden?
    Oder wenn die Eltern ihre Küken rupfen?
    Weißt du, wie du sie am Besten ernährst?
    Weißt du überhaupt, ob der Vater fürsorglich bei der Sache ist?
    Nymphensittiche legen um die 5 Eier, willst du die alle zulassen? Was machst du mit den Küken? Wenn du Pech hast schlüpft nur ein Geschlecht, dann kannst du sie nicht behalten, ohne genügend Gegengeschlechtliche dazuzuholen. Hast du Platz für 10 Nymphensittiche?
    Das ist mit der wichtigste Punkt bevor man anfängt zu züchten - was mache ich mit dem Nachwuchs?
    Nicht zu vergessen ist der finanzielle Aspekt.

    Ist es das erste Gelege von dem Pärchen? Oder hast du schon Erfahrungen mit Ihnen gesammelt?

    Für eine ZG ist es bei dieser Brut zu spät. Ohne Vorbereitung und Planung kann soviel schief gehen. Mein Rat - nimm die Eier weg, sorge für Abwechslung. Keine Sorge, deine Henne wird auch in 3 Monaten Eier legen, wenn du die ZG und das nötige Fachwissen hast.
     
  19. #18 jayleane, 22. Februar 2006
    Zuletzt bearbeitet: 22. Februar 2006
    jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    ich dachte, sie hat heute das erste Ei gelegt? Oder war das im Pappkarton geplant? :?

    Wegen der Beringung: Soweit ich weiß kommt es auf den ATA an. Besteht er drauf, muss die Henne nachberingt werden. Das ist aber unschön, wenn sie schon jahrelang ohne leben durfte. Sie wird sich schwer daran gewöhnen.

    edit:
    ich habe gerade gesehen, dass du erst seit Ende Januar/Anfang Februar die Henne hast, außerdem 3 Hähne. Da ist Stress eigentlich vorprogrammiert. "Einfach so brüten lassen", wird nicht klappen.
    Ich würde der Henne auch noch Zeit geben sich einzugewöhnen. Seit wann ist sie denn mit ihrem Hahn verpaart?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. MiMo

    MiMo MiMo

    Dabei seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40549 Düsseldorf
    Hallo Jana, mit dem Karton war natürlich nicht geplant. Der diente vielmehr als Abschreckung des Schrankes. Die TÄ hat mir abgeraten sie umzusetzen. Ich solle sie im Karton lassen und dann, wenn was schlüpft, umsetzen (wie du schon sagtest, wegen der Verletzungsgefahr). Die Fargen von dir, waren schon richtig und viele sind auch schon beantwortet, aber mal im ernst, hast du denn alle diese Fragen und Befürchtungen mit ja beantworten können. Sind bei dir nicht auch immer mal Fragen aufgetaucht, oder wußtest du alles? Man kann nicht auf alles eine Antwort haben. Ich würde das bestimmt nicht erfragen, wenn es mir egal wäre




    LG
    MiMo
     
  22. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo,

    Wie willst du später denn man beringen?
    Falls du geschlossen beringen möchtest musst du diese Eier so und so austauschen, da du erstmal eine ZG machen musst, wo auch ein Paar Wochen einzuplanen sind (Termin, ATA kommt, bestanden, Behördenkram, Ausstellung d. ZG usw.)... die ZG musst du dann erstmal an die schicken woher du deine Ringe haben willst, ZZF oder AZ o.ä. ... bis diese das dann alles bearbeitet haben und du dann endlich die Ringe bekommst vergeht schon einige Zeit!
     
Thema:

Dringend !!! Zuchtgenehmigung

Die Seite wird geladen...

Dringend !!! Zuchtgenehmigung - Ähnliche Themen

  1. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  2. pfirsichkoepfchen zuchtgenehmigung? ????

    pfirsichkoepfchen zuchtgenehmigung? ????: Hallo, wisst ihr ob man, wenn man pfirsichkoepfchen brüten lassen möchte ein zuchtgenemigung braucht?
  3. Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!

    Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!: Hallo, ich habe gestern eine Stadttaube gefunden die einfach nur schlafend herumsaß. Ich hab sie dann mitgenommen und ihr einen Karton mit Zeitung...
  4. Junge Laufenten suchen dringend neues Zuhause (Wilsdruff Sachsen)

    Junge Laufenten suchen dringend neues Zuhause (Wilsdruff Sachsen): Hallo zusammen, meine Schwester in Wilsdruff (Sachsen) sucht dringend ein neues Zuhause für 3 Laufenten. Sie sind ca. 6 Monate alt. 2 Erpel, 1...
  5. Wellensittich(Renner,gern älter) in Dresden dringend gesucht

    Wellensittich(Renner,gern älter) in Dresden dringend gesucht: Suche dringend für unseren flugunfähigen, ansonsten putzmunteren Wellensittich (Renner) einen neuen Partner(Hahn/Henne). Jonny kam als Abgabewelli...