Drüsenmagendilatation (Drüsenmagenerweiterung)

Diskutiere Drüsenmagendilatation (Drüsenmagenerweiterung) im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo zusammen! ich habe schon mal hier geschrieben, dass mein Aga (Sky) erbrochen hat und Durchfall hatte. Ich habe da mit Vogelkohle,...

  1. #1 Anastasija_ua, 27.09.2022
    Anastasija_ua

    Anastasija_ua Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2022
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo zusammen!

    ich habe schon mal hier geschrieben, dass mein Aga (Sky) erbrochen hat und Durchfall hatte. Ich habe da mit Vogelkohle, Kamillentee und Probiotika in Griff bekommen und ihr ging’s 2 Wochen wieder gut. Danach hat es sich wiederholt und ich habe sie zur Tierärztin gebracht. Sie hat Antibiotika gespritzt bekommen, es hat nicht geholfen. Danach hat sie ein Medikament und ein Antibiotika 2 mal täglich bekommen und die Kotprobe hat gezeigt, dass die kleine keine Magabakterien hat. Wir sind dann zum dritten mal zur TÄ gegangen, Sky wurde geröntgt und die Diagnose war klar…sie hat Drüsenmagendilatation und sehr kleine Überlebenschancen. Auch wenn sie überlebt, sie muss ständig Medikamenten zu sich nehmen. Die Ärztin sagte, dass wir trotzdem ihr ein Chance geben können. Sie bekommt jetzt einen Medikament der Cimetidin heißt und auch noch AC-i-Prim. Sie darf Kamillen- und Fencheltee trinken, nur Eifutter und Kolbehirse essen.

    Hatte jemand schon Erfahrungen mir dieser Krankheit? Vielleicht gibt’s noch was, was man da machen kann? Ich habe auch gelesen, dass es von einem Virus ausgelöst sein könnte. Ist das einsteckend? Kann ihr Partner (Blue) das auch haben und weiter übertragen?

    Ich würde mich auf jede Antwort freuen.
    LG
    Anastasija
     
  2. #2 Jackie und Jane, 27.09.2022
    Jackie und Jane

    Jackie und Jane Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    4
    Hallo Anastasija,

    das sind ja schreckliche Nachrichten! Allerdings kann meines Wissens eine ganz sichere Diagnose der virus-induzierten Drüsenmagendilatation (PDD) gar nicht am lebenden Vogel gestellt werden. Und nicht jede Drüsenmagenerweiterung, die auf einem Röntgenbild erkennbar ist, ist gleich PDD, dafür gibt es auch noch andere Ursachen. Wurde ein Test auf Borna-Virus durchgeführt? Waren/wurden die Vögel auf die gängigen Krankheiten und Viren getestet, als sie zu Dir kamen?

    Ist die TÄ vogelkundig? Wie ich sehe, kommst Du auch aus Baden-Württemberg, da ist es mit vkTÄ nicht einfach. Falls es wirklich PDD ist, ist es tatsächlich ansteckend, dann solltest Du Blue auch testen lassen.

    Alles Gute für die Kleine, es sind zwei ganz süße Kerlchen!

    Grüße
    Jane
     
  3. #3 Anastasija_ua, 27.09.2022
    Anastasija_ua

    Anastasija_ua Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2022
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo Jane,

    vielen Dank für deine Antwort! Sky liegt leider am sterben, sie hat sich auf einmal stark verschlechtert.

    Sky wurde nicht auf den Virus getestet und die zweit wurde auch auf keine Viren getestet, ich bin davon ausgegangen, dass sie gesund sind. Die TÄ hat auch keine neue Patienten aufgenommen und uns dann erst als Notfall untersucht.

    Die Ärztin ist Vogelkundig. Ja, hier ist es sehr schwierig, bin froh, dass die Ärztin in meiner Stadt ist. Ich lasse ihn auf jeden Fall testen, bevor ich eine neue Partnerin für ihn hole.
     
  4. #4 Jackie und Jane, 27.09.2022
    Jackie und Jane

    Jackie und Jane Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    4
    Wenn Du eine Notfallnummer brauchst: 09001618816, dort bekommst Du 24h täglich Unterstützung.
    Vielleicht kann man Sky ja doch noch helfen?
     
  5. #5 SamantaJosefine, 27.09.2022
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine *Canaries*, what else :))

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    9.582
    Zustimmungen:
    7.363
    Ort:
    30853
    Mit einer Nachricht wie diese, kann ich ganz sicher nicht in die Nacht gehen.
    Ich denke an Dich, kleine liebe Sky.
     
  6. #6 Anastasija_ua, 28.09.2022
    Anastasija_ua

    Anastasija_ua Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2022
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Meine kleine süße Sky ist gestorben. :heul:
    Jetzt kümmere ich um Blue
     
  7. #7 taubeTaube321, 28.09.2022
    taubeTaube321

    taubeTaube321 Mag Stadttauben und sonst was

    Dabei seit:
    30.04.2022
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    929
    Ort:
    Grenze zwischen Ruhrgebiet und Münsterland (NRW)
    Das ist Traurig :heul:. Alles Gute für dich, kleine Sky :traurig:.
     
    Anastasija_ua gefällt das.
  8. #8 Sam & Zora, 28.09.2022
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    6.120
    Zustimmungen:
    5.980
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Es tut mir sehr sehr leid!
    Alles Liebe und Gute für Dich und Deinen kleinen Blue. :trost:
     
    Anastasija_ua gefällt das.
  9. #9 Alfred Klein, 28.09.2022
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    15.197
    Zustimmungen:
    2.679
    Ort:
    663... Saarland
    Hallo Anastasija,
    Es tut mir sehr leid daß Sky gestorben ist. Der Ara auf meinem Avatar starb auch daran. Heilungschancen sind bei PDD wegen Bornavirus leider praktisch Null.
    Ein kleiner Lichtblick: Borna ist nur sehr gering ansteckend, es besteht die große Wahrscheinlichkeit daß er nichts hat.
    Warum erkläre ich: Mein Tierarzt, Dr. Manderscheid in Luxemburg, hatte auch einen Bornafall bei einem seiner Aras. Dieser starb. Alle anderen sind immer noch gesund. Es ist auch immer noch nicht völlig klar wie das Virus sich verbreitet.
    Es ist sogar schon vorgekommen daß ein Papagei aus lebenslanger Einzelhaltung an Borna erkrankte. Das Virus kann also auch sehr lange im Körper "schlafen" und nie etwas verursachen.
    Sicher, aber nicht so sehr wie du eventuell meinst.
     
    Evy, SamantaJosefine und Charlette gefällt das.
  10. #10 Charlette, 28.09.2022
    Charlette

    Charlette Aga - Fan

    Dabei seit:
    04.05.2022
    Beiträge:
    1.672
    Zustimmungen:
    1.689
    Ort:
    Hessen
    Auch von mit mein Beileid und alles Gute für Blue. Es ist immer so schwer ein Tier zu verlieren :trost:
     
    Anastasija_ua gefällt das.
  11. #11 Charlette, 28.09.2022
    Charlette

    Charlette Aga - Fan

    Dabei seit:
    04.05.2022
    Beiträge:
    1.672
    Zustimmungen:
    1.689
    Ort:
    Hessen
    Danke Alfred Klein für den hilfreichen Beitrag. Gibt es eigentlich irgend einen Test mit dem man feststellen kann ob der Partnervogel das Virus in sich hat ?
     
    Anastasija_ua gefällt das.
  12. #12 Sam & Zora, 28.09.2022
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    6.120
    Zustimmungen:
    5.980
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Natürlich gibt es den.....beinhaltet ein Röntgenbild, Blutuntersuchung, um ganz sicher zu gehen eventuell eine Kropfbiopsie.
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  13. #13 SamantaJosefine, 28.09.2022
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine *Canaries*, what else :))

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    9.582
    Zustimmungen:
    7.363
    Ort:
    30853
    Ich weine mit dir und weiß, wie unendlich traurig du bist.
    Ich wünsche dir, dass du einen guten Berater an deiner Seite hast, wenn du für deinen kleinen Mann ein Mädchen aussuchst.
    Lieber ein paar Meinungen mehr einholen, denn du bist noch so jung und ganz leicht passiert es, dass man dich bei einer Anschaffung einfach überfährt.
    Handele mit Bedacht , ich wünsche dir von Herzen alles Gute und die richtige Entscheidung. :trost:

    Mitfühlende Grüße
     
    Anastasija_ua gefällt das.
  14. #14 Anastasija_ua, 28.09.2022
    Anastasija_ua

    Anastasija_ua Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2022
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Vielen Dank Alfred Klein für deine Antwort! Jetzt habe ich mehr Hoffnungen, dass der kleine nichts hat und ich kann bald eine neue Partnerin für ihn holen. Hatte heute einen TÄ Termin und sie hat den kleinen untersucht. In 14 Tagen weiß ich, ob er den Virus hat. Er wurde aber auch auf andere Erreger untersucht.

    Vielen Dank an alle für eure Worte!
     
    Sam & Zora, Evy, taubeTaube321 und 3 anderen gefällt das.
  15. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    2.476
    Zustimmungen:
    1.419
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Auch von mir herzliches Beileid. So eine Nachricht macht mich auch immer ganz traurig. Andererseits war es besser für den kleinen Vogel, bald gehen zu dürfen, ohne lange zu leiden. Ich weiß von monatelangem Dahinsiechen von Bornavögeln mit viel Aufs und Abs, was sehr belastend ist.

    Ich möchte Dich auch beruhigen. So schlimm das Bornavirus sein kann, es scheint Vögel zu geben, die ihm widerstehen können. Wie Alfred es schon geschrieben hat. Ich kenne ein Amazonenpärchen, da hat das Weibchen das Virus und lebt bislang ohne Ausbruch mit ihm. Das Männchen, mit dem sie jahrelang zusammenlebt, hat nichts - obwohl sie gemeinsam leben, schnäbeln, kabbeln, fressen, trinken. Es gibt berechtigte Hoffnung, dass Blue nichts haben wird.
    LG Evy
     
    Anastasija_ua, SamantaJosefine, Charlette und einer weiteren Person gefällt das.
  16. #16 Anastasija_ua, 29.09.2022
    Anastasija_ua

    Anastasija_ua Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2022
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Vielen Dank, Evy.
    Vielleicht hatte Sky gar kein Bornavirus, sie wurde darauf nicht getestet. Ich hoffe so sehe darauf, dass Blue den nicht hat. Wenn ich die Ergebnisse von Blue habe, gebe ich euch Bescheid! Ich hoffe, dass alles gut wird und er bald nicht mehr alleine wird.
     
    Sam & Zora, SamantaJosefine und Charlette gefällt das.
  17. #17 Charlette, 29.09.2022
    Charlette

    Charlette Aga - Fan

    Dabei seit:
    04.05.2022
    Beiträge:
    1.672
    Zustimmungen:
    1.689
    Ort:
    Hessen
    Ich hoffe auch sehr das alles gut wird und Blue bald eine neue Partnerin haben kann. Dafür drücke ich ganz fest die Daumen.
     
    Anastasija_ua und taubeTaube321 gefällt das.
  18. #18 taubeTaube321, 29.09.2022
    taubeTaube321

    taubeTaube321 Mag Stadttauben und sonst was

    Dabei seit:
    30.04.2022
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    929
    Ort:
    Grenze zwischen Ruhrgebiet und Münsterland (NRW)
    Ich schließe mich dem an!:zustimm:
     
    Anastasija_ua und Charlette gefällt das.
  19. #19 Anastasija_ua, 10.10.2022
    Anastasija_ua

    Anastasija_ua Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2022
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo zusammen!

    ich habe die Ergebnisse von Blue…es hat sich festgestellt, dass es ein gesundes Weibchen ist. Habe heute auch einen neuen Partner für sie geholt. Habe aber noch keinen Namen für ihn :)
     
    taubeTaube321, SamantaJosefine und Charlette gefällt das.
  20. #20 Porthos, 10.10.2022
    Porthos

    Porthos Stammmitglied

    Dabei seit:
    13.12.2021
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    408
    Ort:
    Thüringen
    Das sind ja super schöne Neuigkeiten. Ich hoffe wir bekommen bald Berichte zu lesen und Bilder zu sehen von eurem neuen Familienmitglied.
     
    SamantaJosefine und Anastasija_ua gefällt das.
Thema:

Drüsenmagendilatation (Drüsenmagenerweiterung)

Die Seite wird geladen...

Drüsenmagendilatation (Drüsenmagenerweiterung) - Ähnliche Themen

  1. Welli mit Drüsenmagendilatation

    Welli mit Drüsenmagendilatation: Hallo zusammen. Ich bin neu hier in diesem Forum. Wir hatten ein super tolles Welli-Pärchen. Leider mussten wir Carlo am Dienstag einschläfern...