Edelpapagei

Diskutiere Edelpapagei im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo ! Ich habe mal ne Frage ab wann kann man eine Naturbrut zu sich holen ? Also ab wieviel Wochen sind Edelpapageien futterfest von einer...

  1. xenaaa

    xenaaa Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ! Ich habe mal ne Frage ab wann kann man eine Naturbrut zu sich holen ? Also ab wieviel Wochen sind Edelpapageien futterfest von einer Naturbrut ?
     
  2. #2 Katrin S., 11.06.2005
    Katrin S.

    Katrin S. Guest

    Hallo Xenaaa

    Mir 12-13 Wochen sind sie Futterfest. Habe meine mit ca 11 Wochen gekauft, und sie frass schon alleine.
     
  3. xenaaa

    xenaaa Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ! Ich könnte einen in 2 Wochen bekommen dann wäre er knapp 11 Wochen alt ! Er frißt schon selbständig aber bekommt abends noch von den Eltern Brei !
     
  4. #4 Karin G., 11.06.2005
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.298
    Zustimmungen:
    552
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Xenaa
    wenn du dem Vogel etwas Gutes antun willst, dann hole ihn lieber ein oder zwei Wochen später. ;) Männchen oder Weibchen? Unterart?
     
  5. xenaaa

    xenaaa Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ! Männchen und Neuginea !
     
  6. xenaaa

    xenaaa Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ! Was sagt Du dazu kann ich Ihn dann schon holen oder nicht ? Wo hast Du deinen her Du wohnst ja bei mir in der Nähe !
     
  7. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.04.2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Ein bisschen länger Nestwärme gönnen!

    Hallo Xenaaa,

    auch wenn er mit 11 Wochen selbst futtern kann, würde ich ihn noch 4 bis 5 Wochen länger bei den Elternvögeln lassen. Das tut ihm in jeder Hinsicht gut. Du kannst ihn ja öfters besuchen, oder?

    Ich habe meine beiden Edels im sehr jungen Babyalter besucht aber mit 6 Monaten zu mir geholt. Ich glaube, das war gut so. Sie sind sehr schnell zutraulich geworden und machen mir keine Probleme.

    Und in dem jungen Alter sind die Edels relativ problemlos zu verpaaren. Hast du schon ein Edelmädchen in Aussicht? Wie du wahrscheinlich schon weisst, soll er doch nicht allein bleiben. :zwinker:
     
  8. Hedi

    Hedi Foren-Guru

    Dabei seit:
    25.03.2002
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süden
    Hallo Xenaa,

    der ist ja ein richtiges Frühchen :)

    Naturbrut hab ich hier, Männchen, Neuguinea. Von meinem Pärchen ausgebrütet. Er verliess mit 11 Wochen erst das Nest (zw. 9-13 Wochen ist normalerweise drin).

    Die ersten 2 Tage hat er selber noch überhaupt nicht gegessen, wurde täglich. noch 4-6 mal von den Eltern komplett gefüttert.

    Per heute ist er 26 Wochen alt und erst seit knapp einer Woche "entwöhnt" ihn seine Mama. Erst jetzt kann man seine Aufenthalte am Futternapf als selbständig essen bezeichnen.

    Aber immer noch bekommt er abends von Mama eine Mahlzeit.

    Hilft Dir das etwas weiter?

    Beim Umzug musst Du damit rechnen, dass er ein bißchen zurückfällt und erstmal von Euch noch vom Löffel gefüttert werden muß.

    Dazu wäre der Babybrei von Rico's Futterkiste gut geeignet, so bekäme er genug zu essen :)
     
  9. xenaaa

    xenaaa Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ! Ja das hilft mir schon ein wenig das Problem ist nur das der Züchter in Urlaub fährt und daher haben will das ich Ihn schon vorher holle ! Geht das dann gut oder ist das zu riskant ?
     
  10. Hedi

    Hedi Foren-Guru

    Dabei seit:
    25.03.2002
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süden
    Risankt: ja
    Geht das: wohl auch.

    Fährt in Urlaub: und wer versorgt die Elternvögel? Denn DIE versorgen ja den Kleinen und es wäre nichts weiter nötig.

    Hinterfrage mal nochmal die "Naturbrut", kommt mir ehrlich gesagt etwas spanisch vor.

    Wenn Du ihn schon holst, dann besorg Dir Vogelbabybrei und kalkuliere ein, dass Du noch mind. 3-4 mal tägl. zufüttern musst. Ist meist recht zeitaufwändig. Wiege ihn dann auch tägl. zur gleichen Zeit, damit er Dir nicht verhungert. Auch mußt Du drauf achten, dass er genügend Flüssigkeit bekommt (im Babybrei oder durch warmes Wasser).

    Aber am Besten wäre halt, solange wie möglich bei den Eltern.
     
  11. xenaaa

    xenaaa Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ! Ein Kollege versorgt die Eltern so lange ! Ja ich weiß auch nicht recht was ich machen soll ! Vielleicht habe ich ja auch das Alter falsch verstanden ! Aber er hat auf jeden Fall gesagt das der Junge das Nest verlassen hat und das er seit 4 Tagen alleine schon essen tut und nur noch Abends Brei bekommt von den Eltern , und es ist sicher eine Naturbrut !
     
  12. #12 Katrin S., 12.06.2005
    Katrin S.

    Katrin S. Guest

    Huhu Xenaaa

    Ich habe meinen auch mit ca 11 Wochen bekommen.Allerdings war meiner eine HZ, und musste somit noch abends gefüttert werden.Naja ich kann mir schon vorstellen, was der Züchter meint, das sie abends noch Brei von den Eltern bekommen. Als mein Hahn seine Henne fütterte, lief ein Teil davon meine Schrankwand runter. Das ist wirklich ein Brei gewesen. Bähhhhh. Am besten man füttert in der ersten Zeit viel Banane. Mögen sie in dem Alter am liebsten, und macht satt. Hatte mir damals mein Züchter geraten, weil meine die Körner und ihren Brei verweigerte, aber vor Hunger schrie. Am besten ist es natürlich, wenn er ganz allein futtert. Dann hast Du da keinen Ärger mit.
     
  13. xenaaa

    xenaaa Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Katrin ! Aber Du meinst das geht schon ! Woher hast Du deine Edels ? Wir wohnen nämlich nah beieinander ! Hast Du beide gleichzeitig geholt oder hast Du Sie nacheinander geholt ? Wie laut sind Deine ? War bei Dir auf der Homepage süß ! Hast auch nen Hund ich habe zwei !
     
  14. #14 Katrin S., 12.06.2005
    Katrin S.

    Katrin S. Guest

    Huhu Xenaaa

    Gehn tut das schon. Musst halt dafür sorgen, das er was futtert. Ich habe meine aus Stuttgart/Zuffenhausen. Ich habe Ende Juli die Henne geholt, und im Oktober dann den Hahn dazu. Anfangs waren sie sehr laut. Lag wohl daran, das sie meinen Mann nicht mochten.Seit ich mit ihnen allein bin, sind sie ganz ruhig.Schreien selten mal. Ui danke......na Du hast 2 Hunde, ich dafür einen Hund und einen Kater. :D
     
  15. xenaaa

    xenaaa Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Katrin ! Ich habe auch noch 2 Katzen ! Mein Edelhahn kommt aus Freiburg !
     
  16. #16 Katrin S., 12.06.2005
    Katrin S.

    Katrin S. Guest

    Hallo Xenaaa

    In Freiburg kenn ich keinen Züchter. Ist dann ein anderer. Ok ok hast gewonnen.... :D :D Mir reicht die eine Katze.Wegen der Wellis wollt ich eigentlich keine.Aber was macht man nicht alles, wenn so ein Wurm vor der Tür sitzt. ;)
     
  17. xenaaa

    xenaaa Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Katrin ! Naja jetzt muß ich ja erst noch 2 Wochen auf meinen Edel warten ,wie gesagt er frißt ja seit ein paar Tagen schon selber ! Und ich denke das ich so gegen den Winter eine Dame für Ihn besorge , hoffe ich finde dann auch eine ! Ich kenne zwei Züchter in Freiburg !
     
  18. #18 Katrin S., 12.06.2005
    Katrin S.

    Katrin S. Guest

    Hallo Xenaaa

    Na wenn Du ihn in 2 Wochen bekommst, kann doch nichts mehr schief gehen. Ist schon mal gut, das Du erst den Hahn holst. Wenn er sich eingelebt hat, dann die Henne dazu. Vielleicht hat ja der andere Züchter dann grad kleine Hennen.
     
  19. xenaaa

    xenaaa Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Katrin ! Ja aber er ist in 2 Wochen trotdem erst knapp 11 Wochen alt ! Meinst aber schon das das klappt !
     
  20. #20 Karin G., 12.06.2005
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.298
    Zustimmungen:
    552
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo xenaaa
    hast du das versehentlich "überlesen" ;)
     
Thema: Edelpapagei
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. edelpapageien selstständig

    ,
  2. edelpapagei wann futterfest

    ,
  3. ab wieviel wochen kann ein neuginea papagei fressen

    ,
  4. edelpapagei futterfest wochen
Die Seite wird geladen...

Edelpapagei - Ähnliche Themen

  1. Suche Partnerin für Edelpapagei

    Suche Partnerin für Edelpapagei: Leider ist vor kurzem unsere Neuguinea Edelpapagei Henne verstorben. Jetzt sind wir auf der Suche nach einer neuen Partnerin für unseren Hahn. Der...
  2. Edelpapageien zu vermitteln

    Edelpapageien zu vermitteln: O.T. habe mal mit Tierheim und Edelpapagei gegoogelt wurde hier fündig (falls irgendjemand Interesse haben sollte) klick oh, das habe ich erst...
  3. Edelpapagei Pitry

    Edelpapagei Pitry: Möchte mich heute auch vorstellen. Ich heiße Sibylle und besitze seit knapp 4 Jahren einen Edelpapagei namens Pitry. Er kann auch wunderbar...
  4. Edelpapagei Riss am Schnabel

    Edelpapagei Riss am Schnabel: Servus Leute, Einer meiner Edelpapageien bekommt immerwieder einen Riss an der Schnabelspitze. Bricht nach ner Zeit ab und wächst sich aus,...
  5. Kreis Rastatt: Salomon Edelpapagei-Hahn sucht neues Zuhause

    Kreis Rastatt: Salomon Edelpapagei-Hahn sucht neues Zuhause: Unser Salomon Edelpapagei Max (geboren 14.05.2012) ist nun seit einem Jahr alleine, da seine Partnerin verstorben ist. Er hat Zuchtbelege. Für...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden