Eier im Nest!!!hat schon mal jemand Junge gehabt?:)Dankbar für Tips

Diskutiere Eier im Nest!!!hat schon mal jemand Junge gehabt?:)Dankbar für Tips im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; hi habe zwei Pärchen jeweils ein mutiertes Schwarzköpfchen mit einem Pfirsischköpfchen.Sie leben in einer Außenvoliere.Sie haben das ganze Jahr...

  1. alina1987

    alina1987 Guest

    hi

    habe zwei Pärchen jeweils ein mutiertes Schwarzköpfchen mit einem Pfirsischköpfchen.Sie leben in einer Außenvoliere.Sie haben das ganze Jahr Heunester im Käfig in denen sie auch die meiste Zeit schlafen nun habe ich noch holzkästen hinein damit sie bei kälteren temperaturen noch eine rückzugsmöglichkeit haben naja und jetzt hab ich das "problem":)ich musste das pärchen dabei beobachten wie sie sich vergnügten naja habe seit dem etliche texte durchgewälzt um mir das wichtigste schonmal anzueignen naja bis jetzt läuft alles normal es sind bis jetzt drei eier.ich würde mir erhoffen das mir hier jemand tips oder hilfestellungen geben kann wie ich dafür sorgen kann das alles glatt läuft...danke schonmal werde auch immer wieder bericht erstatten

    lg alina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Hallo & Herzlich willkommen!
    Was meinst du denn mit "glatt laufen"?
    Willst du Junge / darfst du züchten? Oder willst du die Jungen verhindern?
    Die Vögel gehen doch im Winter sicher in ihr Schutzhaus, wenn es zu kalt draußen wird und schlafen dann nicht im Freien, oder? Insofern bräuchten sie eigentlich keine Kästen zum Schlafen...
     
  4. alina1987

    alina1987 Guest

    hi

    ja also mit glatt gelaufen meinte ich das wenn nicht och 8 eier oder noch mehr dazu kommen das es wohl ein männlein und ein weiblein ist un die eier befruchtet sind.ja ich darf züchten nur habe keinerlei erfahrung bin ein absoluter tiernarr und dachte das ich hier sicher leute finde die mir helfen können alles richtig zu machen.
     
  5. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Hmm...ich würde Calcium Frubiase ins Trinkwasser geben, weil die Henne das braucht, wenn sie Eier legt. Außerdem Eifutter und natürlich viel Obst und Gemüse...je nach dem, was deine mögen...
    Bei mir gibt es nach wie vor viel Grünes aus dem eigenen Garten, Vogelmiere wird am liebsten genommen! :)

    Wenn ich das richtig verstanden habe, sind es aber gemischte Paare. Dann würden also Hybriden entstehen...? Weißt du schon, was du mit denen dann machst?

    Ich denke aber schon, dass du mit noch mehr Eiern rechnen musst...vielleicht nicht noch 8, aber 3 weitere bestimmt noch...
     
  6. alina1987

    alina1987 Guest

    ok wo bekomme ich dieses futter am besten her bzw können die anderen dieses wasser dann auch trinken?obst und gemüse da sind meine noch nie so scharf drauf gewesen aber sie haben trotzdem immer etwas drin.ja es sind gemischte paare habe sie damals zu viert gekauft und sie waren so zusammen ist das schlimm?nein weis ich nicht ich würde eigentlich gerne welche behalten und nicht alle hergeben allerdings ist das ja auch schwierig weil sie ja erstens getrennt werden müssen und zweitens kann ich ja keine geschwister als pärchen behalten.....ich habe gelesen zwischen 4-6 eiern sind es meistens....
     
  7. markusr.

    markusr. Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Mai 2007
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Baden Württemberg
    laß die Beiden am besten mal machen,bis die Jungen ausgeschlüpft sind,dann kannst du im Nest nachschauen,ob alle Kücken in Ordnung sind,scharfkantige Rest der Eierschalen entfernen und die Ernährung der Elterntiere aufwerten.Viel Obst,Eifutter,Keinfutter,Kochfutter,Zwieback klein krümeln und mit Baby-Obst-Gläschen mischen und anbieten,auch viel Banane,Gritt und Mineralfutter ist nun auch sehr wichtig für den Knochen,Schnabel,Federnaufbau,etwas Obstsaft im Wasser lieben Papageien.Rgelmäßige Nestkontrollen sind auch sehr wichtig,denn es ist zwar selten,doch es kann mal paßieren,das ein Kücken krank ist oder stirbt.Achte auch darauf ob all Kücken immer gleichgut versorgt werden,denn,bei mehr als zwei Kücken hat der jenige,der als erstes geschlüpft ist Vorteile,da er schon kräftiger ist und immer am lautesten bettelt.Bei so einem Fall kannst du zufüttern bis alle gleichstark sind.Calcium Frubiose ist sehr gut,das dürfen alle problemlos mit trinken und du bekommst es in jeder Apotheke ganz günstig in Ampullen,die du dann in einem Liter Wasser mischst ich gebe es immer.
    Wünsche dir viel,viel Glück und Spaß mit den Baby´s!
    Liebe Grüße K.
     
  8. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Das Eifutter gibts im Futterhandel, Calcium Frubiase in der Apotheke (ist eigentlich für Menschen), das macht man ins Trinkwasser. Können alle trinken.


    Naja, schlimm nicht, aber ich weiß nicht, wie die Hybriden dann so "an den Mann oder die Frau zu bringen" sind...? Was machst du, wenn sie keiner will? (Ich hab davon zwar null Ahnung, hatte noch nie Hybriden, aber ich kanns mir vorstellen...)

    Hmm...wenn genug Platz ist, muss man sie sicher nicht trennen...sind ja Schwarmtiere. Aber nehmen wir mal 4 Eier an...dazu die 4 Partner, die du später kaufst plus die Elterntiere...macht 10 Vögel! Reicht da der Platz noch?

    Will dir echt keine Angst machen, aber ich habe eben noch nicht gehört, dass jemand Hybriden verkauft...
    Vielleicht solltest du sicherheitshalber nur so viele Eier lassen, wie du dann auch Vögel behalten kannst und den Rest abkochen und wieder reintun...?

    Was meinen denn die Profis unter uns?
     
  9. alina1987

    alina1987 Guest

    vielen dank erstmal

    das war schon sehr hilfreich nun hab ich direkt noch eine frage das eifutter bzw den rest gibt es ja nicht überall zu kaufen gibt es da spezielle adressen oder irgendwas wo man das futter holen kann.mit dem fruchtsaft hört sich gut an muss man da auf was achten was nicht im saft enthalten sein darf bzw welcher saft eignet sich gut?am besten wäre es ja wenn ich dann einen napf mit normalem wasser und einen gemischt mit saft hätte oder?gibt es probleme mit dem anderen pärchen im moment sieht es so aus als würden sie sich weiterhin verstehen bzw muss ich mir sorgen machen das es streit gibt wenn die babys da sind?lg
     
  10. markusr.

    markusr. Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Mai 2007
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Baden Württemberg
    Also Hybriden bekommt nan heute überall,jeder Zoohandel ist voll davon,viele private Halter bieten welche an,da die meisten Menschen halt gerne von einer Sorte,zwei Farbenschläge halten und im Zoohandel könntest du zu viele Tiere auch verkaufen oder in der Zeitung,Internet.
    LG K.
     
  11. markusr.

    markusr. Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Mai 2007
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Baden Württemberg
    Wegen den Anderen mußt du dir gar keine Sorgen machen,denn es sind Schwarmtiere die Gesellschaft ihrer Art lieben.Es kann sogar sein,das sich die Anderen an der Aufzucht beteidigen,habe ich alles schon erlebt.Doch sie würden ihnen nie etwas antuhen,laß sie am besten alle beisammen,wie sie sind und laß vor allen die Anderen ihre Neugier stillen.Denn sind erstmal Kücken da,wollen alle einmal in´s Nest schauen,das wird bei dir bestimmt auch so sein,das sieht süß aus,als wollten sie sagen,schaut mal der sieht seiner Mamma ja so ähnlich.Mit dem Calcium-Frubiose ist es ganz einfach,du braucht eine saubere Wasserflasche für einen Liter,da füllst du Leitungswasser hinein bis sie fast voll ist und gibst eine Ampulle hinzu.Das Wasser solltest du dann im Kühlschrank lagern,dann hält es sich so lange bis es aufgebraucht ist.Dieses Wasser gibst du dann immer,bloß anstelle der gewohnten Menge ein Drittel,bis die Hälfte,Saft dazu,auf keinen Fall den Saft separat und pur geben,das kann zu durchfall führen.An Saft kannst du alles nehmen,wo 100%Saftgehalt draufsteht,keine mit Zuckerzusatz oder künstliches Zeug,wie Waldmeister.Meine Papageien lieben Orangensaft,Multivitaminsaft,Mandarinensaft,Apfelsaft,ich bestelle alles,was ich brauche bei Rico´s Futterkiste,die finde ich am besten.Doch du kannst auch in Zoo-Geschäfte gehen,dort bekommst du auch den Rest.Wenn sie Obst nicht so gerne mögen,gib auf jeden Fall Säfte mit dazu wegen der vielen Vitamine,von Vitaminpräparaten zusätzlich halte ich nicht viel,da man nie so genau weis was drin ist und ob man trotz genauer Dosierung nicht doch zu viel gibt.

    LG K.
     
  12. markusr.

    markusr. Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Mai 2007
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Baden Württemberg
    Ach so das Eifutter habe ich ganz vergessen,das bekommst du auch in jeder guten Zoo-Handlung und zwar als reines Eifutter oder als Ei-Biscuit-Futter mit getrockneten Fruchtstückchen wie Erdbeere,ich finde Beide sehr gut.Zwieback und Baby-Obst-Gläschen findest du im Schlecker,DM-Markt,EDEkA u.s.w.Würde dir aber Obstgläschen für den 4.ten Monat empfehlen von Nestle Alete,Hipp,Bebivita, die mögen unsere gerne und auch mein Sohn,wo er noch so klein war.

    LG K.
     
  13. alina1987

    alina1987 Guest

    hehe gut danke war eben unterwegs und habe ich mit allem eingedeckt das calcium plus saft haben sie auch schon im wasser.das eifutter kann man ja pur in einem extra schälchen anbieten oder?grit und sapia habe ich auch mal dazugehängt...ich hoffe das ich so auf dem besten weg bin....danke
     
  14. markusr.

    markusr. Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Mai 2007
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Baden Württemberg
    Genau so steht deinen Baby´s nicht´s mehr im Wege.

    Wünsche dir viele gesunde Kücken

    Ganz liebe Grüße Kristina
     
  15. Fabian75

    Fabian75 Guest

    na ja schade rät man hier mir nichts dir nichts zu hybriden!!! 8(
    Markusr@ was hast du für Agas? möchtest du einen Hybrid in deiner Zucht haben?
    Es kann nicht die rede sein, dass man von gesunden Kücken spricht wenn man hybriden heranzüchtet!!

    Mein persönlicher Tip, kauf dir Artgleiche Vögel und lass die vermehren, aber bitte keine Nutzlosen hybriden..
    Daher eier anstechen so das nichts schlüpfen kann, es ghört sich nicht bewusst hybriden heran zu züchten!!

    Alle die was anderes sagen haben den Sinn einer Vogelzucht komplett falsch verstanden...
     
  16. Nadinemai

    Nadinemai Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo es schön ist!!!
    Sagt mal, bin ich blöd, oder habe ich hier noch nichts von eine ZG gelesen??

    Vielleicht macht man die Userin auch mal darauf aufmerksam, dass man nicht einfach mal so drauf los züchten kann???? :nene:

    Also, Alina: Hast Du schon eine ZG??

    Kann sein dass ich das überlesen habe, aber irgendwie..... :k

    Grüße von mir!!!
     
  17. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Sie hat gemeint, sie darf züchten...hab ich das falsch verstanden...? :?
     
  18. Nadinemai

    Nadinemai Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo es schön ist!!!
    Ja, habe es jetzt auch gelesen..... :idee:

    Aber irgendwie........ ich weiss nicht!!

    Ich "darf" auch züchten, nur eine ZG habe ich nicht..... :zwinker:

    Wer im Besitz einer ZG ist sollte doch zumindest mal was von Eifutter und
    Calcium Frubiase gehört haben, oder?????
     
  19. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Hmm...hast ja recht...hab ich mir auch gedacht...aber wollte nicht vorschnell urteilen...
    In manchen Bundesländern wird derart krampfhaft nur auf das Wissen bezüglich der Psittacose geachtet, dass alles andere den Behörden "egal" zu sein scheint...
    Ändert natürlich nix daran, dass derjenige, der die ZG beantragt, sich aus eigenem Interesse eigentlich informieren sollte, bevor es losgeht...
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Andererseits sollte die Person die züchten will, ebenso aus eigenem Interesse von vornherein artenreine Paare zur Zucht nehmen...
    Ich "darf" auch, habe meine ZG aber noch nicht. Werde ich vielleicht nächstes Jahr beantragen, mal schauen. Aber nur für den Fall, dass ich jemals züchten werde, habe ich mir nur Schwarzköpfchen zugelegt. Obwohl ein gemischter Schwarm eben noch ein bissel bunter gewesen wäre...:zwinker:
     
  22. alina1987

    alina1987 Guest

    also erstens mal könntet ihr mich fragen bevor ihr vorschnelle urteile fällt.in meinem bundesland stellt euch vor gilt es auch eine lizenz zu haben und die habe ich mir auch geholt trotzallem waren dieses eier nicht geplant vll etwas naiv aber ich dachte nicht das sie sobald sie einen holzkasten sehen anfangen eier zu legen da sie ja vorher auch nester hatten und sie die nicht interessiert haben.ich bin niemand wo einfach "tiere" umbringt also möchte ich das jetzt auch durchziehen abgesehen davon habe ich auch geschrieben das ich schon ganz viel bezüglich der aufzucht mir angelesen habe aber ich dachte ich treffe hier auf nette menschen die mir privat noch unter die arme greifen stattdessen muss ich feststellen werd ich nur angegriffen....die es sache mir den hybriden ist geteilt jeder sieht es anders verboten ist es jedoch nicht abgesehen davon wo die hliebe hinfällt ich habe meinen vögeln ja nicht gesagt das sie sich so zusammen tun sollen und ihr wollt mir ja jetzt nicht erzählen das ich schuld bin nur weil ich die vier die damals schon zusammen waren auch gekauft habe????8)
     
Thema:

Eier im Nest!!!hat schon mal jemand Junge gehabt?:)Dankbar für Tips

Die Seite wird geladen...

Eier im Nest!!!hat schon mal jemand Junge gehabt?:)Dankbar für Tips - Ähnliche Themen

  1. Wünsche allen hier eine schöne Vorweihnachtszeit

    Wünsche allen hier eine schöne Vorweihnachtszeit: Hallo!!! Ich wünsche allen hier im Forum eine sehr schöne Vorweihnachtszeit. Nun geht es zum Endspurt. Der eine oder andere weiß bestimmt noch...
  2. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  3. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  4. Goulds haben Eier gelegt

    Goulds haben Eier gelegt: Hallo Leute, Bin bei neu hier und habe mir im Frühjahr zwei gouldamadinen Paare geholt. Eines ist jetzt angefangen Eier zu legen, ich meine 4...
  5. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...