Eierfresser

Diskutiere Eierfresser im Forum Chinesische Nachtigall (Sonnenvogel) im Bereich Weichfresser/Nektartrinkende - Mein Sonnenvogleweibchen hat Ihre beiden Eier nach drei Tagen selbst aufgrefressen. Gebrütet hat auch nur das Männchen.In der zweiten Nacht war es...
D

dreesi0

Guest
Mein Sonnenvogleweibchen hat Ihre beiden Eier nach drei Tagen selbst aufgrefressen. Gebrütet hat auch nur das Männchen.In der zweiten Nacht war es auch leider sehr kalt. War das der grund ? Hat sie gemerkt das mit der Brut etwas nicht in ordnung ist, und sie deshalb vernichtet? Oder entwickelt sich mein Weibchen zu einer Eierfresserin?
Gruß dreesi
 
Eierfresser!

Hallo!
Meiner Meinung nach gibt es einige Gründe, den ersten hast Du schon erkannt. Das Nest der Sonnenvögel wird gerne zum wiederholten Male angenommen. Im Nest können Parasiten sein, und das Weibchen hat gemerkt , daß ihre Jungen dort nicht groß werden können. Sonnenvögel neigen auch zum Eierfressen, aber eigentlich nicht die Eigenen. Sie machen das aus Konkurrenzgründen. Umliegende Gelege können dann von ihnen zerstört werden. Es ist noch eine Möglichkeit gegeben. Während der Brut brauchen Vögel generell vermehrt Kalk.
Grüße Angelika
 
hi

wie angelika schon geschrieben hat,gibt es viele gründe, fehlende minaralien u. fehlendes tierisches eiweis ist oft der grund,viele exoten sind in diesem jahr früh zur zucht geschritten, es fehlt aber noch,auf grund der kühlen nächte an insekten. die ausbeute aus der insektenfalle ist noch sehr gering u. fluginsekten am tag sind auch noch sehr wenig.bei mir ist ein nest der schama auch schon in die binsen,bei den grautimalien nicht besser, jetzt müssten noch sonnis schlüpfen, hab keine große hoffnung.
 
Danke Angelika H. und wp1954
Hoffe das die Sonnis noch einmal zu brüten beginnen. Parasieten glaube ich kaum da ich jedes Nest nach dem verlassen reinige. Kalkmangel könnte schon eher sein. Meine Sonnis nehmen Kalk nicht so gut an. Versuche sie zu überlisten, da ich ihnen Weintrauben teile und mit Kalk bestreue. Da die Trauben feucht sind bleibt Kalk dran kleben. Aber auch davon sind sie nicht sehr begeistert. Es ist aber mit ihre Lieblingsspeise und am Abend ist die Schale dann doch lehr.Vieleicht klapt es nächstesmal.
Gruß dreesi
 
hi dressi

nur nicht aufgeben in der zucht sind sonnis unberechenbar,gib nicht zuviele trauben,die vögel werden zu fett,ich trau mich kaum,aber meine sonnis haben scheinbar seit 2 tagen junge,aber wieder sche... wetter.
mfg willi
 
...ich pflege zwar keine Weichfresser, aber zur Kalkzufuhr haben sich bei mir zerstoßene, natürlich abgekochte, Hühnereischalen bestens geeignet. Hast du das schon mal ausprobiert?

lg, Othmar
 
Hallo Othmar
Habe ich. Wird leider auch nicht angenommen. Hatte letztes Jahr auch schon probleme damit. Da habe ich auch schon verschiedenes ausprobiert. Irgendwann waren die Eier auch gut. Da haben sie die Jungen dann leider aus dem Nest geworfen. Aber ich gebe die hoffnung nicht auf. Nicht schon nach drei Jahren!!!
Gruß dreesi
 
hi dressi

wenn du nach 3 jahren noch keine jungen auf der stange hast,stimmt die haltung oder fütterung nicht,das paar welches zur zeit junge hat(im freien)
ist über 10 jahre alt, haben vorher nie junge gezogen,hab sie letztes jahr zur zucht bekommen, die 1.brut war auch im eimer, bei der 2. brut 2 junge auf der stange,im moment 4 junge im nest(das wird sich noch ändern).
mfg willi
 
Hallo Willi
Ich lasse mich gerne beraten und belehren. Meine Sonnis sind in einer bepflanzten Voliere ( Holunder, Pfirsichstrauch, und zwei Tuja. Wo sich auch Ihr freies Nest Ohne Unterlage drin befindet. Voliere B1,5 x T 2,5x H 2,0 m.Besteht ganz aus Draht. Das Dach und ein Seitenteil sind mit Plexiglas verkleidet. Futter: Weichfutter,Eifutter, Pirilla,Kanarienfutter,Weintrauben, Äpfel, Apfelsine,nach Jahteszeit Beeren, Mehlwürmer,Buffalos, Pinkis und Gritt. Wenn ich sonst noch Insekten oder Spinnen finde, werden sie auch gerne genommen.Reiche aber nicht alles auf einmal sondern im wechsel.Eine Badestelle mit fließend Wasser ist auch vorhanden.Im Herbst wenn die Brutzeit vorbei ist wird eine Luke geöffnet und sie können die große Voliere zusammen mit den Kanarien benutzen. Was könnte ich den noch verbessern??
Gruß dreesi
 
Keine Veränderungen

Hallo, dreesiO!
Alles bestens! Sonnenvögel sind manchmal sehr heikel, was Du dieses Jahr noch nicht richtig machst, finden sie im nächsten Jahr vielleicht toll. So war es bei mir auch immer. Es hat auch gedauert, bis ich ich ersten Sonnis gezogen habe. Gib`die Hoffnung nur nicht auf. Irgendwann wirst Du belohnt werden, nur nicht so viel stören während der Brut. Die ersten 5 Tage sind die schlimmsten. Bei mir jedenfalls.
Grüße Angelika
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
hi dressi

ich brauch dich nicht belehren, bei mir ist nichts besser,eigentlich alles was sonnis brauchen, sind die vögel allein,oder hast du noch 1-2 andere arten dabei?
ich halte meine sonnis mit anderen arten,ich meine wenn noch andere arten in der a.v. sind,entwigeln viele vögel mehr ihren natürlichen schutzdrieb(meine tese muss nicht stimmen) sie brüten fester u. lassen ihr nest nicht aus den augen. allerdings ist meine a.v mit schutzhaus ca. 9m lang u. 2m breit,hier habe ich noch 1,1 schamas,1,1 gimpel u. 1,1 roterkardinal, jede art verteitigt ihr nest im umgreis von 1 meter .
zur zeit haben die sonnis u. die gimpel junge.
mfg willi
 
Brüten bei Nachtigallen

Hallo dreesiO!
Bei den Sonnenvögeln brüten beide, jedoch ist es so, daß das Männchen die Tagesbrut und das Weibchen die Nachtbrut übernimmt. Vielleicht brütet das Weibchen fester. Die Nacht ist ja bekanntlich kühler. Ich spreche nur von meinen Beobachtungen.
Grüße Angelika
 
Hallo Angelike und Willi
Also meine Sonnis sind alleine in ihrer Voliere. Habe noch
6 Kanarien,2 Chinagrünling, 2 Karmingimpel und 2 Diamantfinken in meiner anderen Voliere. Habe aber die erfahrung gemacht, daß die Sonnis es gerne grün haben, damit sie sich auch zurückziehen können. Wenn ich die Trennwand entferne , ist in kurzer zeit alles kahl gefressen. Obwohl es an grünfutter nicht mangelt. Meine Sonnis werden auch agressiv wenn sie brüten. Wenn mal eine Kanarie ausbüchst und die Sonnis besucht, hat dieser nichts zu lachen.Sonst vertragen sie sich gut.
Gruß dreesi
 
Thema: Eierfresser

Ähnliche Themen

Sammyspapa
Antworten
14
Aufrufe
2.056
Boehmei
Boehmei
Kenneth
Antworten
24
Aufrufe
6.742
IvanTheTerrible
I
F
Antworten
2
Aufrufe
1.075
frank268
F
Sigrid79
Antworten
18
Aufrufe
1.923
Sigrid79
Sigrid79
T
Antworten
6
Aufrufe
6.237
burli
B
Zurück
Oben