ein hängender Flügel???

Diskutiere ein hängender Flügel??? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; hängender Flügel??? Hallo! Ich habe heute nachmittag festgestellt dass bei einem meiner Graupapageien plötzlich einer der Flügel etwas...

  1. #1 Vogelfreundin, 22. Juli 2004
    Vogelfreundin

    Vogelfreundin Guest

    hängender Flügel???

    Hallo!

    Ich habe heute nachmittag festgestellt dass bei einem meiner Graupapageien plötzlich einer der Flügel etwas herunter hängt (nur von vorne zu sehen). Ich bin dann gleich mit ihm zum TA, der hat ihn abgetastet und meinte es sei nichts gebrochen wahrscheinlich verstaucht oder so und ich soll ihn beobachten. Nun ist schon abend und der Flügel hängt immernoch leicht herunter, ich hab mir auch schon Gedanken gemacht ob etwas passiert sein könnte wo er sich die Verletzung zugezogen haben könnte, aber meine zwei Grauen sind in einem Zimmer für sich und es gibt eigentlich keine Unfallquellen und selbst wenn hätte ich es bemerkt. Außerdem fliegt er herum und ist auch sonst wie immer! Ist es möglich dass der Flügel doch gebrochen ist und er trotzdem fliegen kann? Ich mache mir große Sorgen und hoffe jemand von Euch kann mir einen Rat geben, oder kennt Ähnliches von seinen Vögeln!

    Vielen Dank und viele Grüße!
    Ilka
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 cora 1500, 22. Juli 2004
    cora 1500

    cora 1500 Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2004
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17034 Neubrandenburg
    Meine beiden lassen auch einfach mal so die Flügel hängen,aber nur wenige Minuten lang.
    Kannst du denn nicht feststellen,ob dein Geier schmerzen hat?
    Denn wenn was verstaucht ist,hat er doch bestimmt schmerzen.
    Einfach mal über den Flügel streichen (wenn´s geht) ,und drauf achten ob er empfindlich reagiert.
    Ansonsten wünsche ich gute Besserung!
     
  4. Utena

    Utena Guest

    Hallo Ilka!
    Wenn du schon beim TA warst, der abgestastete hat und nichts feststellen konnte, brauchst du dir sicherlich keine großartigen Sorgen machen, weiter beobachten.
    Ein verstauchter Flügel dauert genauso lange wie bei und Menschen mit verstauchten Knöchel länger und geht nicht von heute auf morgen.
     
  5. #4 highlander_xf, 22. Juli 2004
    highlander_xf

    highlander_xf Mitglied

    Dabei seit:
    2. Juni 2004
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    1
    Meine beiden lassen auch ab und zumal einfach mal so die Flügel hängen, denke mir ist mehr relaxen oder hitzestau ablassen.
     
  6. #5 Drakulinchen, 23. Juli 2004
    Drakulinchen

    Drakulinchen Obstschnipplerin

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waal - nähe Landsberg am Lech, Umgebung Muc
    Tierarzt

    >Wenn du schon beim TA warst, der abgestastete hat und nichts feststellen konnte, brauchst du dir sicherlich keine großartigen Sorgen machen

    dem kann ich leider nicht zustimmen...

    hatte früher einen Welli der von heute auf morgen (war auch grad schlimm in der Mauser) nicht mehr fliegen konnte. War am nächsten Tag bei TA weil ich dachte daß Vogel vielleicht irgendwo dagegengeflogen ist (waren so eine ersten Flugversuche). TA hat abgetastet, Flügel angeschaut (nicht geröngt) und meinte dann, woher ich den Vogel hab. Den hatte mir mein damaliger Freund beim Dehner in der Gegend gekauft. Tierärztin: der hat französische Mauser - der hat jetzt gemausert und kann nicht mehr fliegen - bei Dehner in (unsere Gegend) sei das Problem schon bekannt. Burle konnt leider in seinem Leben nie mehr fliegen. Hatte dann bei der Trennung meinem damaligen Freund meinen Burle dagelassen da er so an dem Vogel hing und ich nicht wollte, daß er uns beide nicht mehr hat. Leider ist Burle dann an Legenot ende letzten Jahres verstorben. Beim röntgen stelte man in der Tierklinik fest, daß Burle eine Flügelverletzung damals hatte und deswegen nicht mehr fliegen konnte...

    Bitte unbedingt zu einem VOGELKUNDIGEM TA gehen !!! Ich war damals bei einer Landtierärztin die sich wahrscheinlich super gut mit Rindern, Schweinen , Hundfen Katzen auskennt- blos halt nicht mit Vögeln...


    Vogel genau beobachten und wenns nicht besser wird, lieber noch einen TA zu Rate ziehen der nicht nur abtastet, sondern auch mal röngt.

    Grüße und Gute Besserung für Deinen Schatz,

    Nina
     
  7. #6 Vogelfreundin, 23. Juli 2004
    Vogelfreundin

    Vogelfreundin Guest

    Mein Hannes lässt heute immernoch seinen Flügel hängen, es ist ja nur einer! Ich weiß dass meine beiden auch mal nur so die Flügel hängen lassen, nach langem Fliegen oder so, aber es ist ja nur ein Flügel und immer derselbe seit gestern! Der TA bei dem ich war ist ein vogelkundiger und er wollte ihn nur nicht röntgen weil es schon eine Tortour war ihn abzutasten und ich weiß von meinem anderen Grauen wie schlimm erst das Röntgen für ihn sein würde, das wollte ich ihm nicht zumuten wenn es nicht unbedingt notwendig ist! Das paradoxe ist ja, dass er alles macht wie immer, sich putzen an beiden Flügeln und sich anfassen lassen und vor allem er fliegt ganz normal! Ist das denn möglich wenn wirklich etwas gebrochen wäre? Ich soll nun erstmal 14 Tage abwarten und dann wieder zum TA, aber wenn dieser Zustand anhält weiß ich nicht ob ich doch vorher wieder hingehe und ihn röntgen lasse!?

    Liebe Grüße an alle
    Ilka
     
  8. #7 Earl Grey, 23. Juli 2004
    Earl Grey

    Earl Grey Mitglied

    Dabei seit:
    16. Juli 2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In der Nähe von Speyer
    Hallo Vogelfreundin,
    ich behandle meine Vögel homöopathisch und habe damit sehr gute Erfolge. Du könntest Deinem Hannes mal Arnica D3 in Globuli-Form (das sind kleine Kügelchen) ins Trinkwasser geben. 3 Globuli jeden Tag sollte reichen. Du kannst es ja mal ein 4-5 Tage ausprobieren, ob sich was bessert. Die homöopathischen Mittel können in jeder Apotheke bestellt werden, z.B. von DHU. Arnica kann man bei jeder Art von Verletzung und auch bei Schock geben. Es kann bei allen frischen, als auch bei verschleppten Verletzungen verwendet werden, sowohl bei offenen Wunden, als auch bei unverletzter Haut.
    Übrigens gebe ich Arnica auch immer nach einem Besuch beim Tierarzt.
    Gute Besserung, Earl Grey
     
  9. #8 Vogelfreundin, 23. Juli 2004
    Vogelfreundin

    Vogelfreundin Guest

    homöopathie

    Also der TA zu dem ich immer gehe wenn etwas ist, behandelt homöopathisch (ich bin sehr froh darüber einen homöopathischen TA in der Nähe zu haben) und hat mir auch Globuli mitgegeben die mein Hannes nun 2 x tägl. bekommt! Meine Sorge ist nur, wenn doch etwas gebrochen sein sollte, werden wohl keine Globuli helfen?! Leider konnte mir noch niemand sagen ob es möglich ist, dass er trotzdem fliegen kann (was er ja tut) auch wennn etwas gebrochen ist!

    Viele Grüße und danke!
    Ilka
     
  10. #9 Alfred Klein, 23. Juli 2004
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Ilka

    Wenn was gebrochen wäre könnte der Vogel nicht mehr fliegen. Er könnte dann nur noch den Versuch machen, aber fliegen wäre nicht mehr drin. Daher glaube ich nicht an einen Bruch. Das ist sicherlich eine Zerrung die von alleine wieder abheilt. Allerdings dürfte das einige Tage dauern, solche Sachen sind ja doch relativ langwierig.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Vogelfreundin, 23. Juli 2004
    Vogelfreundin

    Vogelfreundin Guest

    Hallo Alfred!

    Na das ist ja endlich mal eine erleichternde Nachricht!
    Danke Dir!

    Dann bleibt mir wohl nichts anderes übrig als die 14 Tage abzuwarten und mich besonders um meinen Süßen zu kümmern, wird sicher gerne in Anspruch genommen und ausgekostet!

    Viele Grüße!
    Ilka
     
  13. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Vogel nur abtasten?

    Hallo Jana,

    ich hatte ähnliches vor einigen Wochen bei einem meiner Grauen. Der eine Flügel sah einfach anders aus, hing so schief da. Auch er flog und futterte, aber Du weisst sicher dass sich Tiere, vor allem Vögel, doch arg verstellen können, sie zeigen keine Schmerzen (um vom Schwarm nicht ausgeschlossen zu werden).

    Ich habe meinen Grauen Hugo lange beobachtet und fand er benahm sich anders, ruhiger, vor mir liess er sich aber nichts anmerken.

    Auch ich bin zum TA (Vogelspezialist), auch Hugo lässt sich kaum bzw. nicht gerne anfassen. Mit einer leichten Isoflurannarkose wurde er geröntgt. Auf dem Bild sah man deutlich am Flügelansatz eine Geschwulst (innerlich), welche ihn sicherlich schmerzte. Woher diese kam weiss man nicht, vielleicht ein "Unfall"? Er bekam einige Tage Medikamente gegen die Schwellung und die Schmerzen. Bei der Nachuntersuchung nach gut 2 Wochen war alles wieder gut. Auch merkte ich bald dass sich sein Verhalten wieder normalisierte.

    Ich will weder Dir noch Deinem TA falsche Diagnosen oder sonstwas unterstellen, aber ich würde da schon auf Nummer Sicher gehen, nur mit "abtasten" ist es m.M. oft nicht getan. Gerade wenn ein Vogel das (natürlicherweise) nicht mag, der kann doch gar nicht so ruhig gehalten werden dass alles einwandfrei ertastet werden kann.
     
Thema:

ein hängender Flügel???

Die Seite wird geladen...

ein hängender Flügel??? - Ähnliche Themen

  1. extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich

    extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich: Hallo Da ich wieder Platz für einen beeinträchtigen Sittich hatte, habe ich mir eine Nymphensittich Henne entschieden. So extrem habe ich es...
  2. Gebrochener Flügel?

    Gebrochener Flügel?: Guten Abend zusammen Ich hab vor einer halben Stunde diesen Vogel aufgelesen auf unserem Grundstück hier in Nordschweden. Nun zu einem Tierarzt...
  3. Wunde am Flügel.

    Wunde am Flügel.: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Hallo, ich habe heute bei meinem Welli auf beiden Seiten eine Wunde gefunden. Ich habe keine blutflecken gesehen und...
  4. baby schläft am liebsten mit hängendem kopf

    baby schläft am liebsten mit hängendem kopf: ... Und wieder habe ich erfolgreich Nachwuchs im Nest. jeder keine Vogel ist ja anders... diesmal habe ich wieder einen der besonderen Art. der...
  5. Luxation des Flügels

    Luxation des Flügels: Hallo Leute, Hallo Tim, Ich habe leider dasselbe Problem :( über eine Info wie es deinem piepmatz ergangen ist und über den Arzt würde ich mich...