ein neuer Käfig für 2

Diskutiere ein neuer Käfig für 2 im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, bis jetzt haben wir unsere beiden je in einem Käfig untergebracht - unser Coco hat seinen von anfang an (160x138x59) Laura hat ihren...

  1. Chrisp

    Chrisp Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. April 2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Hallo,

    bis jetzt haben wir unsere beiden je in einem Käfig untergebracht - unser Coco
    hat seinen von anfang an (160x138x59) Laura hat ihren aus Berlin mitgebracht
    (155x85x54) der ist zwar bischen kleiner aber da sie die meiste Zeit draußen ist ist es für sie ok.

    Jetzt haben wir uns entschlossen schon alleine aus Platzgründen und wegen der zusammenführung der beiden einen großen Käfig anzuschaffen...einen mit Trennwand...denn ob sie sich auch in einem Käfig verstehn ist noch nicht so
    100% wenn sie zusammen draußen sind kusseln sie sich zwar können aber auch mal miteinander anständig Streiten.

    Jetzt kommt am Montag der neue Käfig (198x183x85) den wir erstmal bei den beiden in Sichtweite stellen...neu gestalten...und nun kommt mein Prob.

    Ich hoffe das sie das neue zu Hause auch annehmen ... hat jemand von Euch damit Erfahrung... ich denke das es besser ist erstmal die 2 mit Trennwand reinzusetzen und dann mindestens 2-3 Tage nicht rauslassen ... um es mit der
    Umgewöhnung leichter zu machen.
    Habt ihr event. ein paar gute Tips für mich...denn ich möchte schon das sie sich wohlfühlen....zusagen wäre noch das Coco ein kl. Angsthase ist...bei allem neuen braucht er ewig bis er es annimmt...wenn überhaupt...bei Laura überwiegt meist die Neugierde.

    Lieber Gruß
    Christa
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tinamaus1, 21. Juli 2007
    Tinamaus1

    Tinamaus1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Hi Christa!

    Habt ihr denn eine DNA-Analyse machen lassen und könnt sicher sein, dass die beiden gegengeschlechtlich sind? Das ist wohl eine Grundvoraussetzung dafür, dass sie sich auf "engerem" Raum verstehen.

    Es kann auch gut sein, dass es am Anfang ein paar Streitigkeiten im neuen Käfig gibt. Das gehört dazu, denn die beiden werden unter sich ausmachen müssen, wem welcher Ast "gehört". Solange es nicht zu wild wird und blutig endet, sollte man sich da möglichst auch nicht einmischen. Und es dauert ein paar Tage...
     
  4. Holger33

    Holger33 Guest

    Hallo

    Ich habe Jako auch schon in einen anderen Käfig umgesetzt,der Vogel hatte damit kein Problem.
    Ein neuer Käfig ist gar nicht mal schlecht.Ich persönlich würde die Anordnung des Käfigs ganz anders machen als bisher,so daß der Vogel den du länger hast keinen Heimvorteil hat...also die Inneneinrichtung ganz anders gestalten als bisher...ne Trennwand würd ich persönlich nicht benutzen bzw. es erst mal ohne versuchen,gibts dann Streit,dann die Trennwand erst nehmen.

    LG
    Holger
     
  5. Chrisp

    Chrisp Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. April 2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Hallo Tina,

    ja es steht fest das sie Henne u. Hahn sind. jetzt bleibt mir eigendlich nur übrig...abzuwarten...
    Laura ist nee kl. "Ziecke" die zeigt ihm meist wo es langgeht.

    @Holger...ja das haben wir vor, den neuen Käfig ganz umzugestalten wie du sagst wegen des Heimvorteils...sie sollen beide gleiche Anfangsbedingungen im
    neuen Käfig haben. Mit der Trennwand bin ich mir noch nicht ganz sicher...aber
    man wird sehn die hat man ...wenns nicht anderst geht schnell reingeschoben.

    Ein schönes WE
    mit LG
    Christa
     
  6. Holger33

    Holger33 Guest

    Hallo

    Kann dich verstehen...du bist aufgeregt,hast etwas Angst das irgendwas kommt...aber freust dich riesig...

    Ja mir gehts genauso
     
Thema:

ein neuer Käfig für 2

Die Seite wird geladen...

ein neuer Käfig für 2 - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  3. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  4. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  5. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...