Eine schlechte Angewohnheit

Diskutiere Eine schlechte Angewohnheit im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Ich hatte vor einigen Wochen schon mal wegen des gleichen Problems gepostet, und auch alle Tips beherzigt, aber jetzt muß ich euch noch einmal...

  1. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Ich hatte vor einigen Wochen schon mal wegen des gleichen Problems
    gepostet, und auch alle Tips beherzigt, aber jetzt muß ich euch noch
    einmal nerven :+keinplan
    Folgendes Problem:
    Da ich ein paar flugfaule Stubenhocker habe, bin ich dazu übergegangen,
    daß Futter nur noch außerhalb des Käfigs anzubieten. Soweit alles bestens ;)
    Nun ist es aber in den letzten 6 Tagen so gewesen, daß sie zu zweit oder
    sogar zu dritt draußen geschlafen haben (auf dem Käfig).
    Es hat nichts genutzt, daß ich das Futter rechtzeitig reinstelle, noch ist es von Interesse, wenn ich ein Stück Hirse reinhänge.
    Auch wenn ich die Vogellampe ausschalte, was normalerweise der Startschuß
    zum Schlafengehen ist, beeindruckt sie in keinster Weise 0l
    Ich muß noch dazu sagen, daß ich kein großer Freund davon bin, die Vögel
    abends vom Käfig abzupflücken und reinzusetzen.
    Hat vielleicht jemand ein Trick "auf Lager", den meine Geier noch nicht
    kennen

    :?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Mir ist eben noch eine Idee gekommen ;)
    Ich könnte tagsüber etwas weniger Futter anbieten ( sind eh schon kleine
    Pyrhanias) und dann nochmal am späten Nachmittag ein kleine Portion,
    so daß sie Kohldampf haben und gezwungen sind reinzugehen.
    Was haltet Ihr davon :?
     
  4. Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Köln
    Deine Idee hört sich doch schon mal nicht schlecht an. Vielleicht läßt du nach dem ausgehen der Vogellampe noch eine schwächere Lampe brennen damit sie den Weg rein wieder finden (falls du das nicht sowie so schon machst).
    Gruss Iris
     
  5. achel

    achel Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    1.844
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    15295 Brieskow-Finkenheerd
    ich würde es trotzdem tun, denn den bewegungsdrang mit futter zu regulieren finde ich nun wieder nicht gut. wenn sie sich daran gewöhnt haben rauszukommen, würde ich draußen gar kein futter mehr anbieten. :0-
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Eine schlechte Angewohnheit

Die Seite wird geladen...

Eine schlechte Angewohnheit - Ähnliche Themen

  1. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  2. Schlechtes Bild

    Schlechtes Bild: Könnt ihr den Vogel erkennen?
  3. Graupapagei aus schlechter Haltung

    Graupapagei aus schlechter Haltung: Hallo, Ich habe 2 Graupapageien aus schlechter Haltung übernommen. Genauer gesagt gestern. Im Moment sind sie noch in ihrer Voliere im Haus, wo...
  4. Dem Graupapageien die Angst nehmen?

    Dem Graupapageien die Angst nehmen?: Hallo! Wir sind vor einigen Wochen zu dem Freund meiner Mutter gezogen und der hat einen Graupapageien: Kalle. Kalle saß dort nun also in einem...
  5. Bin ich eine schlechte Halterin ?

    Bin ich eine schlechte Halterin ?: Hallo alle zusammen Ich besaß zwei Rosellasittiche. Leider ist der Hahn vor langer Zeit verstorben. Die Henne scheint aber viel glücklicher ohne...