Einstreu in den Volieren

Diskutiere Einstreu in den Volieren im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich hoffe das ich mit meiner Frage hier richtig bin. Habe zwei Volieren im Wintergarten die ich mit Vogelsand einstreue, leider ist das eine...

  1. Gabriela

    Gabriela Guest

    Ich hoffe das ich mit meiner Frage hier richtig bin.
    Habe zwei Volieren im Wintergarten die ich mit Vogelsand einstreue, leider ist das eine ziemliche Stauberei so auf Dauer, mir wurde nun geraten es mit Buchenholzschnitzeln zu probieren.
    Ich habe aber irgendwie bedenken da Vogelsand doch keimfrei ist und die Vögel ihn ja auch doch brauchen. Gibt es sonst noch irged welche Alternativen zum Vogelsand die auch schon probiert wurden? Gabriela
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rosita H., 30. März 2003
    Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Hallo Gabriela

    Ich habe schon so zimlich alles durch
    Vogelsand Buchenholzgranulat Maiseinstreu

    Ich nehme jetzt seit einiger Zeit Hanfeinstreu von Hugro
    damit bin ich sehr zufrieden da es nicht Staubt und 100% Natur ist

    Meine Geier haben in ihren Volieren ein Näpfchen mit Grittsteinchen sodaß ich auf dem Vogelsand verzichten kann:D
     
  4. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo Gabriela,

    zum Thema Buchenholzgranulat wurde schon jede Menge geschrieben. Klicke mal oben auf das Forum Vogelzubehör und gib dann unten rechts bei der Suche Buchenholz ein. Vielleicht findest du dann schon die gewünschten Antworten.
     
  5. fisch

    fisch Guest

    Hallo Rosita,

    Nimmst du das für Kleintiere oder für Katzen- eine andere Einteilung habe ich bei Hugro nicht gefunden:?
     
  6. #5 Rosita H., 30. März 2003
    Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen

    Hallo Sven

    Ich nehme das für Kleintiere
     
  7. #6 Glücksbärchy, 31. März 2003
    Glücksbärchy

    Glücksbärchy Guest

    Einstreu in der Voliere

    Hallo Gabriela,


    Ich benutze für meine Voliere Kleintierstreu.Auf diese Streu stelle ich immer eine Schüssel voll mit Vogelsand für meine Süßen!!
    Ich finde das Streu klasse da es nicht durch das ganze Zimmer fliegt und nicht so staubig ist!!


    Gruß Diana:p
     
  8. nic74

    nic74 Guest

    Einstreu

    Hallo alle zusammen,

    ich war letzte Woche mit einem unserer Pieper in der Vogelklinik in Trittau und die hat mir gesagt, daß wir keinen Vogelsand in die Voliere tun sollen!!!!! Einer unserer Pieper hat einen großen Quarzklumpen im BAuch, was vom Vogelsand fressen kommt.

    Wir haben jetzt gewaschenen Kies als Einstreu in der Freivoliere. Das ist ganz praktisch, weil wir gleich eine 20 cm Schicht aufgefüllt haben. Das erleichtert die Reinigung und spart Kosten.

    Gruß Nic
     
  9. Petra H.

    Petra H. Guest

    Hallo!

    Nun würde mich aber mal interessieren, was bei einem Einstreu aus Kies praktisch ist? Wie reinigst Du den?
    Ganz ehrlich, ich kann mir das nicht vorstellen.
    Ich habe den perfekten Einstreu auch noch nicht gefunden.

    Viele Grüße,
    Petra
     
  10. #9 g4eSpunky, 5. April 2003
    g4eSpunky

    g4eSpunky Guest

    bin von Kleintierstreu auf Buchenholzgranulat umgestiegen und damit sehr zufrieden... das Streu flog ständig durch die Gegend :D


    :? das mit dem Kies kann ich mir auch nicht vorstellen *gespanntaufantwortwarte*
     
  11. #10 Vogelfreund, 6. April 2003
    Vogelfreund

    Vogelfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Dezember 1999
    Beiträge:
    5.564
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Dülken, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Hallo Leute,

    nachdem ich diesen Thread verfolgt habe, habe ich mich mal mit Hugro in Verbindung gesetzt.

    Ergebnis: Wir sind nun HUGRO Vetriebspartner :-)

    Ab nächster Woche gibts dann Hugro Kleintierstreu, sowie Bio-Maxan Insektenfrei auch bei der Bird-Box :-)
     
  12. #11 Rosita H., 6. April 2003
    Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Hallo Pat

    Das ist ja super dann kann ich ja bei der nächsten Bestellung
    auch das kleintiereinstreu von Hugro bei Dir bestellen:)
     
  13. #12 mrummikub, 6. April 2003
    mrummikub

    mrummikub Guest

    Hallo an alle :0-

    da ich zwei Gebirgslori hab, die bekanntlich ziemlich flüssigen Kot haben, war ich lange auf der Suche nach geeignetem Einstreu.

    Aber ich habs gefunden, und zwar sogar beim Fressnapf.

    Es ist von der Firma "Multifit" und ein extrem saugfähiges Naturprodukt. Es sind gepresste Holzfasern, also naturbelassene Reste aus der Holzverarbeitung und biologisch vollständig abbaubar.

    Außerdem ist es sehr geruchsbindend, und die Saugfähigkeit enorm :D (bei dem Kot brauchen die das auch).

    Und das schönste ist, daß die beiden damit spielen, die schmeißen die Dinger einfach durch die Gegend :p , leider so weit, daß es manchmal außerhalb der Voliere landet :D 0l und ich wieder putzen darf 8( wobei sie mir genüßlich zuschauen:p
     

    Anhänge:

  14. Annamaus

    Annamaus Guest

    also mich würde das auch sehr interessieren wie nici74 den Kies schön praktisch sauber kriegt! Ich überlege nämlich im moment wg. eines geigneten bodenbelags in miener Außenvoliere.

    Antwort von Nici wäre sehr interessant!
     
  15. Gabriela

    Gabriela Guest

    Einstreu

    Hallo,
    tja nun habe ich es eine gute Woche in Probe,
    Hanfstreu so einen riesigen Sack. Ich muß sagen bin positiv überrascht, da es sehr angenehm riecht, also nicht das Ihr jetzt denkt vorher hätte es schlecht gerochen, nein, aber es riecht halt nach Natur, und der Staub ist viel weniger geworden. Man braucht halt ziemlich viel davon bis der Boden gut damit ausgestreut ist, aber die Vögel mögen es und spielen damit.
    Es landet natürlich auch ein bißchen auserhalb der Volieren aber das ist ruckzuck weggesaugt......Ich werde es also erst mal weiter benutzen.
    Gabriela
     
  16. #15 Vogelfreund, 16. April 2003
    Vogelfreund

    Vogelfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Dezember 1999
    Beiträge:
    5.564
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Dülken, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Re: Einstreu

    Ich habe heute auch meine Lieferung bekommen..

    Eine Palette Hugro Kleintierstreu :)

    Was ich positiv finde ist, das es wesentlich leichter als Buchenholz oder Sand ist. (Daher viel besser zum verschicken :))
     
  17. nic74

    nic74 Guest

    Einstreu in der Voliere

    Hallo alle zusammen,

    allen negativen Postings zum Trotz:

    Wer sich mal im Vogelpark Walsrode umgesehen hat oder einen guten Tierarzt hat, der weiß das Kies nicht schädlich für die Tiere ist. Bei einer großen Aussenvoliere ist das am praktischten. Im Aussenbereich haben wir Rasen und Mulch. Das ist am natürlichsten. Durch regelmäßiges Reinigen ( Abtragen des Mulches und ausharken) und Wurmkuren gibt es keine Probleme.

    Und eines sollte man nie vergessen: Es handelt sich um Tiere, die in ihrer natürlichen Umgebung wesentlich härteren Umwelteinflüssen ausgesetzt sind. Beispielsweise gibt es ja schon freilebende Populationen von Halsband- und Mönchssittichen in Deutschland. Und die haben sich auch an die Umwelteinflüsse und Begebenheiten gewöhnt.

    Gruß Nic
     
  18. #17 sittich-mutter, 27. April 2003
    sittich-mutter

    sittich-mutter Guest

    Bin mit Buchenholzgranulat sehr zufrieden!
    Vogelsand soll übrigens auch Darmkrankheiten verursachen.
    Jedenfalls seit ich auf Buchenholzgranulat umgestiegen bin, jucken sich meine Wellis nicht mehr wie verrückt den Hintern!!
     
  19. Petra H.

    Petra H. Guest

    Hallo Nic!

    Wieso negative postings? Niemand hat irgendetwas Negatives geschrieben, oder ist mir da etwas entgangen?
    Im Gegenteil: Du bist gefragt worden, wie Du das mit dem Kies handhabst, welchen Kies Du hernimmst und wie Du den pflegst. Leider bist Du uns darauf eine Antwort schuldig geblieben.

    Viele Grüße,
    Petra
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. nic74

    nic74 Guest

    Kies als Alternative

    Hallöchen,

    sorry es war nicht so gemeint. Also mit unserem Kies verhält es sich folgendermaßen:

    Wir haben ganz normalen relativ feinen teilweise gesiebten Kies aus dem Garten bzw. von einer Baustelle geliehen ( ;) ) und einfach in die Voliere gefüllt ( ca. 30-50 cm ) die oberste Schicht feuchten wir vor der Reinigung täglich an: das hat zum einen den Vorteil, daß es nicht so staubt,und zum anderen die Reinigung wird dadurch einfacher. Unsere Vögel sind nun nicht mehr so oft am Boden, aber das hat den Vorteil, daß sie weniger mit dem Dreck in Berührung kommen ( wir reinigen die Voliere jeden Tag, aber es sammelt sich einiges im Laufe des Tages an ); im Freiflug haben bzw. hatten wir Rasen :D

    Gruß Nic
     
  22. Sonja B.

    Sonja B. Hahn's Zwergara

    Dabei seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rotkreuz Schweiz
    Hallo zusammen

    Also ich verwende auch seit ca. 2 Mte Hanfstreu und bin sehr zufrieden damit, wie schon geschrieben wurde, staubt es überhaupt nicht und man muss es nicht gleich jeden Tag wechseln, da man den Kot auch mal so sehr gut rausfischen kann (nicht mit der Angel!). :D
     
Thema:

Einstreu in den Volieren

Die Seite wird geladen...

Einstreu in den Volieren - Ähnliche Themen

  1. Volieren

    Volieren: Hallo, Ich möchte gerne im Frühjahr mit dem Bau neuer Volieren beginnen! Kennt jemand Seiten wo man Bilder mit schönen Volieren sehen kann oder...
  2. edelstahlgitter für Volieren

    edelstahlgitter für Volieren: Hallo ihr lieben, ich suche Anbieter für Edelstahlgitter. Brauche eine größere Menge, da unser Grauer ein neues großes Zuhause bekommt. Habe...
  3. Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung

    Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung: Liebe Community. Sollte ich mit der Eröffnung dieses Themas falsch sein, bitte kurz Bescheid geben. Ich bin heute zum ersten Mal hier und habe...
  4. Umbau Montana Voliere

    Umbau Montana Voliere: Hallo zusammen, Ich bin ganz neu hier und habe direkt eine Frage! Ich habe mir für meine beiden Grünzügel die Chicago von Montana angeschafft....
  5. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...