Einstreu

Diskutiere Einstreu im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo:) Morgen kommt die neue Voli.:freude: Aber Sand wollte ich für Große nun nicht hochschleppen. Was nehmt ihr? Hanfstreu? Ich nehmen für...

  1. Mode

    Mode Stammmitglied

    Dabei seit:
    05.12.2007
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Rostock
    Hallo:)
    Morgen kommt die neue Voli.:freude: Aber Sand wollte ich für Große nun nicht hochschleppen. Was nehmt ihr? Hanfstreu? Ich nehmen für unsere Kaninchen Allspan, aber das könnte zu leicht sein und ständig rausfliegen.
    LG Monika
     
  2. #2 Kleiner Wolf, 14.04.2011
    Kleiner Wolf

    Kleiner Wolf Guest

    Hallo,

    ich benutze Buchenholzgranulat. Und habe eine Wanne mit Vogesand + Grit in den Käfig gestellt
    Bei der Größe der Fläche des Käfigs (180 x 80 cm) ist mir Sand auf Dauer zu teuer. Das Granulat ist da besser.
    Ich würde es allerdings über den Versandhandel z. B. Birdbox beziehen. In der Terraristikabteilung bekommt man das zwar auch, aber im Vergleich zur Birdbox ist das teuer.

    Und mein Papa freut sich - wenn ich das Granulat austausche, dann gebe ich ihm das alte für den Kompost
     
  3. #3 claudia k., 14.04.2011
    claudia k.

    claudia k. Foren-Guru

    Dabei seit:
    15.05.2001
    Beiträge:
    5.489
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    NRW
    ich nehme auch seit jahren buchenholzgranulat. mein vk-ta sagt auch das ist am hygienischsten, weil es am besten aufsaugt.
    und meine agas wühlen gerne drin rum und schreddern die holzstückchen auch mal.

    außerdem ist es im vergleich volumen/gewicht besser zu transportieren und staubt nicht.
     
  4. #4 Fabian23, 14.04.2011
    Fabian23

    Fabian23 Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    670
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hej,

    ich denke nicht, dass Buchenholzgranulat am besten aufsaugt.
    Ich benutze mittlerweile Maisgranulat und dessen Saugleistung^^ ist subjektiv um einiges effektiver. Und es staubt noch weniger und kann auch angeknabbert werden.
    Zudem wird es aus Maisspindeln hergestellt, also eigentlich einem Abfallprodukt.
    Ob Buchengranulat immer nur aus nicht verwertbarem Restholz produziert wird bezweifle ich etwas.
     
  5. Mode

    Mode Stammmitglied

    Dabei seit:
    05.12.2007
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Rostock
    Ich danke euch.
    Ich hatte mich noch mal im Web durch gelesen und immer wieder hieß es das das BHG mehr staubt und dazu neigt Schimmel zu bilden. Andere wiederum sind davon hellauf begeistert. Hmm, ich denke ich werde nach dem Mais oder Hanf schauen. Aber wahrscheinlich bekommt man das hier eh nicht im Zooladen zu kaufen. mal schaun. :)
     
  6. #6 claudia k., 15.04.2011
    claudia k.

    claudia k. Foren-Guru

    Dabei seit:
    15.05.2001
    Beiträge:
    5.489
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    NRW
    mein vk-ta sagt's genau umgekehrt. aber gut, jedem dass seine.
     
Thema:

Einstreu

Die Seite wird geladen...

Einstreu - Ähnliche Themen

  1. Einstreu

    Einstreu: Hallo ^^ Ich wollte mal fragen ob Hackschnitzel für Wellis und Zebrafinken geeignet sind. Welches Einstreu ist sonst für Volieren gut, das...
  2. Welches Einstreu für Voliere

    Welches Einstreu für Voliere: Ihr Lieben, habe heute mal eine ganz andere Frage. Unsere beiden Neuzugänge Pino und Toni bekommen nächste Woche ihre neue Voliere 2mx1mx2m....
  3. Bodeneinstreu bei Beo-Innengehege bzw. Bepflanzung Aussenvoliere

    Bodeneinstreu bei Beo-Innengehege bzw. Bepflanzung Aussenvoliere: Hallo! Seit gestern habe ich nun die alleinige Verantwortung für die Pfleglinge in einer öffentlich zugänglichen Vogelvoliere im Kreis Rhön...
  4. Einstreu für Küken

    Einstreu für Küken: Hallo, ich wollte fragen, ob man Weichholzspäne/Höbelspäne für die Aufzucht von Laufenten-Küken verwenden darf? Habe mir aus der Raiffeisenkasse...
  5. Tipps für Wachtel-Einstreu/Stallpflege gesucht.

    Tipps für Wachtel-Einstreu/Stallpflege gesucht.: Hallo Liebe Vogelfreunde, Ich habe ein kleines Problem mit meinen Japanischen LW und hoffe jemand hat ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir...