Erdbeerköpfchen- Tipps für Agaporniden Freunde

Diskutiere Erdbeerköpfchen- Tipps für Agaporniden Freunde im Forum Agaporniden Allgemein im Bereich Agaporniden - Hallo liebe Vogelfreunde ! Ich habe seit einer Woche 2 Erdbeerköpfchen. Hatte gelesen daß man sie gesund und vielseitig ernähren soll. Also wurden...
Da würde ich mir bei dem Durchmesser der Ringe keine so großen Sorgen machen, da er deutlich größer ist als es die Köpfe sind.b
Wenn man einmal überlegt, wie dünn, ein kleiner Vogelkopf und wie dünn ein kleiner Vogelhals(unbefiedert) ist, so kommen einem doch Bedenken. Und ich finde es unverantwortlich, dass so etwas überhaupt verkauft wird.
Man kann die Ringe doch ganz einfach weglassen.Es ist doch nur gut gemeint im Namen und zum Wohle der Tiere.
 
da er deutlich größer ist als es die Köpfe sind.
Wenn der Durchmesser kleiner wäre wie die Köpfe. könnte logischweise nichts passieren. :zwinker:
Vielleicht mal versuchen, den losen Ringen vorsichtig einen Schnitt zu verpassen, dann kann man sie im "Notfall" relativ leicht auseinander ziehen......sicher ist sicher!
 
Ich würde meinen Vögel nicht's geben was sie gefährdet.
Die Ringe sind eine ganze Ecke größer wie ihr Kopf und außerdem recht dick und glatt so das sie die mit ihrem kleinen Schnabel gar nicht fassen können.
Außerdem interessieren sie sich noch nicht mal dafür.
 
Unsere Federlose hat ein bisschen umdekoriert und das müssen wir natürlich begutachten.
Aber so wird's ja auch nicht langweilig.

IMG_5960_ji.jpg
IMG_5961_ji.jpg
IMG_5964_ji_ji.jpg

Wir haben ein Welli Karussell bekommen weil wir ja gerne spielen.
Hat unsere Federlose selbst gebastelt.

IMG_5962_ji.jpg

Das wird erstmal kritisch begutachtet.
Da hängt sogar eine Kolbenhirse dran um es uns schmackhaft zu machen.

IMG_5990_ji_ji.jpg
IMG_5987_ji_ji.jpg
IMG_5974_ji_ji (1).jpg

Ich ( Charly ) bin schon ganz nah dran.
Aber das Teil dreht sich ja...
Zwei mal bin ich drauf geflogen weil ich ein mutiger Vogel bin.
Aber ein bisschen erschrocken bin ich doch.
Unsere Federlose hat denn das Rad ein bisschen fest gehalten um zu zeigen das es nicht gefährlich ist.
So war das Eis schließlich gebrochen.
Cora traut sich noch nicht...Aber bald wird sie bestimmt auch Spaß haben.

IMG_6016_ji_ji (1).jpg
IMG_6014_ji_ji.jpg

Ich sitze doch schon recht selbstbewusst.
 
Es gab Korkenzieher Hasel vom heimischen Garten und da darf nach Herzenslust geschreddert werden.
Das lassen wir uns natürlich nicht zweimal sagen.:zwinker:

IMG_6058_ji_ji.jpg
IMG_6073_ji_ji.jpg
IMG_6144_ji.jpg

Cora beobachtet vom Weitem was es da gibt.

IMG_6055_ji.jpg
IMG_6092_ji_ji.jpg
IMG_6070_ji_ji.jpg
IMG_6048_ji_ji.jpg
IMG_6042_ji_ji.jpg
IMG_6082_ji_ji.jpg


Mit dem Rad klappt es auch immer besser

IMG_6260_ji_ji.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Unsere Federlose hat von einem netten Nachbarn einen schönen großen Korkenzieher Hasel Ast geschenkt bekommen.
Der hatte seinen Strauch radikal verschnitten und wollte alles weg werfen.
Diese Gelegenheit lässt man sich nicht entgehen.
Wir waren der Meinung der ist ein bisschen zu groß und haben gleich geschaut wo man was reduzieren kann...

IMG_6317_ji_ji.jpg
IMG_6279_ji_ji.jpg
IMG_6273_ji_ji.jpg
IMG_6282_ji_ji.jpg
IMG_6296_ji_ji.jpg
IMG_6324_ji_ji.jpg
IMG_6312_ji_ji.jpg
IMG_6290_ji_ji.jpg

Ein neues Schredderspielzeug gab es auch

IMG_6265_ji_ji.jpg
IMG_6268_ji_ji.jpg
 
Gestern gab es ein besondereres Ereignis und darüber hat sich unsere Federlose richtig gefreut.
Unsere Cora haben wir ja schon über ein halbes Jahr.
Am Anfang war sie ganz schön ängstlich und richtig aufgedreht.
Man kam nie näher wie ca. 50 cm an sie heran.
Gestern hat sie sich zum ersten mal getraut Kolbenhirse aus der Hand zu fressen.
Sonst hat sie sich einfach immer von Charly füttern lassen.
Also wer zutrauliche Vögel haben möchte einfach dran bleiben. Die Geduld zahlt sich auf jeden Fall aus.
Die Beweisfotos gibt es auch gleich noch.
Leider etwas unscharf weil ich mit einer Hand fotografierten musste.

IMG_6834_ji_ji.jpg
IMG_6832_ji_ji.jpg
IMG_6831_ji_ji.jpg
IMG_6825_ji_ji.jpg
IMG_6827_ji_ji.jpg
 
Thema: Erdbeerköpfchen- Tipps für Agaporniden Freunde
Zurück
Oben