Erfahrungen ueber den Rotbugara

Diskutiere Erfahrungen ueber den Rotbugara im Aras Forum im Bereich Papageien; Hallo, wer kann mir seine Erfahrungen ueber den Rotbugara hier mitteilen?? Man hat mich davor gewarnt dass er ein sehr lauter Schreihals sein...

  1. taxiluci

    taxiluci Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, wer kann mir seine Erfahrungen ueber den Rotbugara hier mitteilen?? Man hat mich davor gewarnt dass er ein sehr lauter Schreihals sein soll...Ich habe schon 2 andere Papageien die natuerlich auch mal laut sein koennen aber alles im normalen Bereich!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 charly18blue, 17. August 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo

    und herzlich willkommen in den Vogelforen.

    Wie ich aus Deinem Profil ersehe, hast Du eine Blaustirnamazone und einen Grünen Kongo. Sind die beiden, obwohl es ungewöhnlich wäre ein Paar? Ansonsten würde ich Dir wirklich ans Herz legen, beiden Vögeln einen gegengeschlechtlichen Partner zu besorgen. Beide Arten haben sich eigentlich nichts zu sagen, da sie ursprünglich auf unterschiedlichen Kontinenten beheimatet sind.

    Rotbugaras dazuzusetzen passt ebenso nicht. Und nur weil sie kleine Aras sind.... glaube mir sie sind sehr viel lauter als Deine Amazone und der Grüne Kongo.
     
  4. taxiluci

    taxiluci Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hallo Susanne, danke dass du mir geschrieben hast; ja, das mit dem lauten "Schreien" des Ara's waere das einzige Problem. Denn meine anderen sind auch beide Haehne, graulen sich, fuettern gemeinsam von Schnabel zu Schnabel und sind recht zahm. Henne moechte ich wirklich nicht, hatte ich mal bei einer anderen Spezies und die hat immer Eier gelegt und hat nur Stress gemacht, sich mit keinem vertragen und gebissen. Nein, ich hab es mir eigentlich sehr gut vorgestellt mit dem Rotbugara, natuerlich waere er erst mal in einer eigenen Voliere. Mal sehen, ich hab Zeit und horche noch weiter um und ueberlege. Danke Dir nochmal.. Gruesse zurueck...LUCI
     
  5. taxiluci

    taxiluci Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hallo Susanne, mir faellt noch ein dass die beiden Papageien schon 11 Jahre zusammen sind und ein Weibchen dazu, dann ist einer alleine, und 4 Papageien ist zuviel und die waeren nur noch miteinander beschaeftigt und nicht mit mir! Ich liebe meine Pieperle..!!
     
  6. #5 charly18blue, 18. August 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo Luci,

    ich kann Dir nur nochmal wirklich raten, überleg es Dir gut im Sinne der Vögel. Ich hatte drei Hahns Zwergaras in einer großen Flugvoliere auf der Arbeit. Die haben alles aufgemischt und teilweise zu dritt eine Amazone verprügelt. Von der Lautstärke sind die Zwergaras nicht viel leiser als ein großer Ara. Dann kommt dazu, dass ein einzelner Ara Quälerei ist, das sind Schwarmtier und sollten mindestens immer zu zweit gegengeschlechtlich von einer Art gehalten werden. Wenn sich nun in Deinem Fall ungewöhnlicherweise die Amazone under der Grüne Kongo und dazu noch beides Hähne gefunden haben, wäre der arme Ara allein und außen vor.

    Hast Du Dir das mal von der Seite des Vogels vorgestellt. Ich glaub wenn der könnte würde der sagen, nein Danke. Sorry für meine Offenheit, aber ich bin grundsätzlich auf Seiten der Vögel.

    Das ist ja nicht die Regel.
     
  7. #6 charly18blue, 18. August 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Nein das ist ja auch okay, wenn die beiden miteinander klarkommen, so ist das zwar ungewöhnlich aber zu tolerieren. Und wenn müßte jeder eine Henne bekommen. Und Du sagst ja selber bei Dreien ist einer allein, also sollte sich das Thema mit dem Rotbugara erledigt haben. Der wäre dann nämlich alleine.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Erfahrungen ueber den Rotbugara
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rotbugara

    ,
  2. http:www.vogelforen.dearas244331-erfahrungen-ueber-rotbugara.html

    ,
  3. rotbugara größe

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen ueber den Rotbugara - Ähnliche Themen

  1. Goldnacken- und Rotrückenaras

    Goldnacken- und Rotrückenaras: Hallo zusammen, ich hoffe ich finde hier ein paar Tipps. Und zwar würden wir uns gern ein Paar Goldnacken oder Rotrückenaras zulegen. Die beiden...
  2. Erfahrenen Stieglitzhalter gesucht!

    Erfahrenen Stieglitzhalter gesucht!: Hallo, bin auf der Suche nach einem erfahrenen Stieglitzhalter, der mir die Haltung der schönen Vögel von A-Z erklärt! Zu meiner Person: Ich bin...
  3. Erfahrungen bei Fuß-/Beinamputationen

    Erfahrungen bei Fuß-/Beinamputationen: Hallo zusammen, Ich habe ein paar Fragen an die Leute, die beinamputierte Vögel haben: Wie kommen die Vögel damit klar? Bis wohin genau wurde...
  4. Blaugenicksperlingspapageien-paar in liebevolle & erfahrene Hände abzugeben

    Blaugenicksperlingspapageien-paar in liebevolle & erfahrene Hände abzugeben: Liebe Forums-Mitglieder, in den letzten Jahre habe ich ehrenamtlich für eine Tierambulanz gearbeitet. Da wir viele Einsätze mit Vögeln hatten,...
  5. Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere

    Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere: Hallo zusammen;) Kann mir irgend jemend von euch sagen wie gut der Raza Espanola für die Aussenvoliere geeignet ist??? Ein Schutzhaus steht zu...