Erkrankung am Bein

Diskutiere Erkrankung am Bein im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Unser Graupapagei (11 J.) fängt in regelmäßigen Abständen an zu humpeln. Offensichtlich hat er immer am rechten Bein irgendwelche Schmerzen, da er...

  1. #1 Thorsten Otte, 09.01.2000
    Thorsten Otte

    Thorsten Otte Guest

    Unser Graupapagei (11 J.) fängt in regelmäßigen Abständen an zu humpeln. Offensichtlich hat er immer am rechten Bein irgendwelche Schmerzen, da er nur dieses beim Sitzen/Klettern extrem entlastet. Dieses Humpeln geht einher mit einer Veränderung seines gesamten Verhaltens. Er spricht fast gar nicht mehr, frißt weniger und wirkt insgesamt sehr müde. Äußerlich kann man am Bein jedoch keine Wunden o.ä. erkennen. Nach einigen Tagen (und etwas homöopathischen Schmerzmitteln) erholt sich der Papagei wieder. Jedoch nach etwa 1 Monat kehren die Beschwerden ohne erkennbaren Grund zurück!

    Wer kann uns helfen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Carola

    Carola Guest

    Hallo Thorsten,

    gehe bitte ganz schnell zum Vogel-Tierarzt
    (und nicht zum Feld-u. Wiesen-Arzt). Hört sich eher an, als hätte er Arthritis. Homöopathischen Mittel sind ganz OK, aber sobald die Beschwerden wieder kommen, unbedingt zum Arzt!!! Wenn Du mir sagt Du Du wohnst, kann ich vielleicht einen guten Arzt ausfindig machen.
    Gruß aus München

    Carola
     
  4. #3 Thorsten Otte, 11.01.2000
    Thorsten Otte

    Thorsten Otte Guest

    Hallo Carola,

    vielen Dank für Deine Antwort und Deine Tipps. Im Moment geht es Moritz wieder ganz gut, aber wir haben auf jeden Fall vor, beim nächsten Mal direkt zum Tierarzt zu fahren. Wir wohnen jedoch in Köln, so daß ich nicht glaube, daß Du uns hier einen guten Arzt empfehlen kannst, oder?


    Gruß


    Thorsten
     
  5. Carola

    Carola Guest

    Hi Thorsten,

    Überraschung!!!
    Meine beiden Second-Hand Grauen kommen aus Köln *grins*
    Hier eine Adresse vom Vogel-Doktor:

    Dr. A. Erdös, Heumarer Mauspfad 35, 51107 Köln (Tel: 0221-862484)

    Herzliche Grüße aus München
     
  6. Frank

    Frank Guest

    Ich möchte nur beitragen, das Hr. Dr. Erdös ein absoluter Fachmann ist.
    Unser Graupapagei ist mit ähnlichen Systomen bei Dr. Erdös gewesen und wurde dauerhaft !! geheilt.

    Weitere Anfrage gerne per Mail an: schleheck@otelo-online.de
     
  7. Silke

    Silke Guest

    Ich denke, es könnte auch Gicht sein... In diesem Falle (der Arzt kann Gicht auch feststellen, wenn der Vogel nicht akut humpelt) müßte die Ernährung entsprechend angepaßt werden, und zwar möglichst bald, bevor die Beschwerden dauerhaft werden, was sogar soweit führen kann, daß der Vogel eingeschläfert werden muß.

    Trinkt der Vogel viel?

    Gruß, Silke.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Erkrankung am Bein

Die Seite wird geladen...

Erkrankung am Bein - Ähnliche Themen

  1. Huhn stolpert über eigene Beine

    Huhn stolpert über eigene Beine: [ATTACH] Hallo, ich habe vor kurzem 2 schwarze Hühner geschenkt bekommen. Vor ein paar Tagen fiel mir auf, dass die Henne einen sehr instabilen...
  2. Küken hockt nur auf einem Bein

    Küken hockt nur auf einem Bein: Hallo ihr Lieben, ich habe folgendes Problem. Meine zweite Kunstbrut ist planmäßig am Sonntag (21tag) alleine und ohne Hilfe geschlüpft. Ein...
  3. Vogel gegen meine Beine geflogen

    Vogel gegen meine Beine geflogen: Hallo! Gestern ist mir was merkwürdiges passiert.. Ich bin gerade auf Mallorca im Urlaub. Als ich mich gestern auf eine Bank an einer Promenade...
  4. Stockentenküken hüpft auf nur einem Bein

    Stockentenküken hüpft auf nur einem Bein: Hallo liebe Vogelfreunde, Ich weiß leider nicht so viel über Vögel aber eine kleine verletze Stockente (Küken) ist mir heute über den Weg...
  5. 53572 Unkel bei Bonn Wellensittich-Hahn, gehandicapt da ein Bein nicht belastet werden kann

    53572 Unkel bei Bonn Wellensittich-Hahn, gehandicapt da ein Bein nicht belastet werden kann: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Hahn Tommy, dunkelgrüner Spangle, Alter unbekannt Beim...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden