Ernährung von Senegalpapageien

Diskutiere Ernährung von Senegalpapageien im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen, ich habe mir einige der im Forum verlinkten Ernährungsinfos durchgelesen, aber leider keine Antwort auf meine artenspezifische...

  1. brazza

    brazza Stammmitglied

    Dabei seit:
    17.02.2013
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Hallo zusammen,

    ich habe mir einige der im Forum verlinkten Ernährungsinfos durchgelesen, aber leider keine Antwort auf meine artenspezifische Frage gefunden... ich weiß z.B., dass ich meinen Goldstirns nur wenige SBKe geben darf (und während der Brutzeit gar keine). Aber wie verhält es sich mit den Senegalpapageien? Wie fetthaltig darf das Körnerfutter sein? Und darf ich ihnen auch Nüsse geben? Und wieviel?

    Aktuell kriegen sie das Großsittichfutter, welches ich meinen Goldstirns auch gebe (ohne SBK). Da sie allerdings etwas größer sind, gebe ich einiges an SBKe dazu (das Großsittichfutter ist etwas zu "feinkörnig"). Und sie lieben wohl Erdnüsse, daher gebe ich ihnen täglich ein paar (geschält, ungesalzen). Das mache ich alles halt "nach Gefühl", ich wüsste aber gerne genauer, was und wieviel ich sie füttern darf. Wäre daher dankbar für ein paar Erfahrungsberichte, Links usw.

    Gemüse und Obst kriegen sie selbstverständlich auch, und das reichlich.

    Vielen Dank schonmal für eure Hilfe!
     
  2. #2 harpyja, 24.10.2021
    harpyja

    harpyja Federleserin

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    4.132
    Zustimmungen:
    1.472
    Ort:
    Norddeutschland
    Soweit ich weiß, sollen Senegals genau so ernährt werden wie Graupapageien.
    Sonnenblumenkerne würde ich auch geben, aber nicht jeden Tag Erdnüsse. Meine haben die ganz kleinen Saaten wie Hirse nie gefressen, kann aber auch individuell sein. Für alles weitere ist das bei mir leider zu lange her!
     
  3. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    8.076
    Zustimmungen:
    2.018
    Ort:
    Groß-Gerau
    Senegalpapageoen dürfen recht fetthaltiges Futter erhalten, Sie neigen absolut nicht zur Fettleibigkeit.
    Eine Ernährung wie beim Graupapagei ist absolut OK
     
  4. brazza

    brazza Stammmitglied

    Dabei seit:
    17.02.2013
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Alles klar, danke euch!
    Ich werde das mit den Erdnüssen etwas reduzieren.
     
Thema:

Ernährung von Senegalpapageien

Die Seite wird geladen...

Ernährung von Senegalpapageien - Ähnliche Themen

  1. Ernährung von Rosakakdus

    Ernährung von Rosakakdus: Hallo ich habe einen Rosakakdu und wollte gern wissen ob die Käse essen dürfen weil Rabenvögel dies tun dürfen ..wer weiß das und kann mir helfen...
  2. Ernährung von Rabenvögeln

    Ernährung von Rabenvögeln: Ernährung von Rabenvogel-Küken Zu den verbreitetsten Rabenvogelarten gehören Rabenkrähe, Nebelkrähe, Saatkrähe, Elster, Dohle, Eichelhäher und...
  3. Richtige Ernährung von Jungvögeln..

    Richtige Ernährung von Jungvögeln..: Hallo:0- Wir haben 2 21 Wochen alte Panamaamazonen und haben ein paar Fragen zu deren richtiger Ernährung. Ich füttere die Amazonenmischung 2...
  4. Ernährung von Meerschweinchen! Auch Kolbenhirse?

    Ernährung von Meerschweinchen! Auch Kolbenhirse?: Hallo, darf man Meerschweinchen auch Kolbenhirse verfüttern oder sollte man es nicht? Ich habe Degus und die fressen Kolbenhirse! Deswegen...
  5. Ernährung von Goldrüstchen!

    Ernährung von Goldrüstchen!: Hallo was sind eigentlich die kleinsten Futtertiere die auch Goldbrüstchen verfüttern ich habe es mit Mehlwürmern probiert aber die sind zu groß,...