Erste Fotos

Diskutiere Erste Fotos im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Das sind die ersten Fotos meiner Racker. Der graue ist Peppi, der gelbe heißt Coco. Vielleicht kann mir jetzt jemand sagen, ob es...

  1. Zwuckel

    Zwuckel Mitglied

    Dabei seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Hallo

    Das sind die ersten Fotos meiner Racker. Der graue ist Peppi, der gelbe heißt Coco. Vielleicht kann mir jetzt jemand sagen, ob es wirklich Hähne sind.

    Lieben Gruß Svenja
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo,

    wie alt sind die beiden denn???
    Über neun Monate??
    -wenn ja, dann sind das, mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit, zwei Mädels.... ;)
     
  4. Zwuckel

    Zwuckel Mitglied

    Dabei seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Die 2 sind ca. 9 Wochen alt laut Züchter.
     
  5. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Oh, das ist aber noch sehr jung...

    Fressen die beiden denn schon 100%ig selbstständig?!

    Nymphen gibt man am "idealsten" mit ~10-12 Wochen ab!

    So jung kann man (ich) noch nichts zum Geschlecht sagen, ich denke da wirst du wohl die Jungendmauser abwarten müssen! ;)
     
  6. #5 Tina Einbrodt, 15. September 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    kann Jessy nur zustimmen, das ist noch etwas sehr früh zur Geschlechtsbestimmtung. Frag doch mal welche Farbschläge die Eltern hatten.
    Ich möchte jetzt nichts falsches sagen, aber wie war das noch, ist die Mutter geperlt und die Küken auch sind es Hennen. Ist die Mutter nicht geperlt Hähne ?? :? Meo, hilf :idee:
     
  7. Zwuckel

    Zwuckel Mitglied

    Dabei seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Oh. Der Züchter meinte sie sind alt genug. Jedenfalls fressen die 2 alleine und auch wirklich nicht selten. Sitzen ca. alle zwei Stunden am Napf. Werde die nächsten Tage ein besonders wachsames Auge darauf haben. Danke für die Antworten.
     
  8. Liora

    Liora Guest

    Jessy, guck mal hier
     
  9. Zwuckel

    Zwuckel Mitglied

    Dabei seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Habe heute schon eine erste Sorge. Meine beideb "kabbeln" sich ab und an. Kann das eventuell sein weil sie noch keinen Freiflug genießen dürfen???
    Oder muss ich mir ernsthaft Sorgen machen?

    Gruß Svenja
     
  10. #9 Tina Einbrodt, 17. September 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    ab und zu kabbeln ist normal. Aber Freiflug sollten sie natürlich haben.
     
  11. Zwuckel

    Zwuckel Mitglied

    Dabei seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Den Freiflug sollen sie natürlich auch bekommen. Aber man sagte mir erst nach einigen Tagen, wenn sie sich schon ein bischen eingelebt haben. Sie sind seid Mittwoch nachmittag bei mir. Und ich dachte so mitte der nächsten Woche werde ich es das erste Mal probieren mit dem Freiflug. Habe jetzt schon etwas Schiß davor und hoffe es geht alles gut. Vielleicht hat ja noch jemand ein paar Tipps für mich?! :?

    Gruß Svenja
     
  12. Zwuckel

    Zwuckel Mitglied

    Dabei seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Ach, mir fällt gerade noch eine Frage ein, bei der ich dringend Eure Vorschläge bräuchte.
    Habe gelesen das Nymphen gerne mit einer Spühflasche berieselt werden. Wie fange ich das am Besten an??? Will meine Süßen ja nicht gleich zu Tode erschrecken. ;)
     
  13. #12 Tina Einbrodt, 18. September 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    Sprüh halt einfach in die Luft in die Richtung wo sie sitzen, sodaß der Regen langsam auf sie runternieselt. Manche mögen es gleich, bei anderen dauerts halt etwas. Das schlimme ist meist nicht das Wasser sondern das Pfft der Sprühflasche
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Zwuckel

    Zwuckel Mitglied

    Dabei seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Hallöle

    Meine zwei Süßen waren heute zum ersten Mal auf Freiflug. Wow, das war ein Erlebnis. Hätte nie gedacht das für Coco und Peppi alles, aber auch wirklich alles interessant ist. Das einzig schwierige war, die zwei zu überzeugen wieder in ihren Käfig zu fliegen. Peppi konnte ich auf einer Stange zurück setzen, aber für Coco war die Stange total schrecklich, obwohl sie sie eigentlich kannte. Im Käfig machte Peppi immer den Eindruck "ängstlicher" zu sein, aber beim Freiflug ist es eindeutig Coco. War ein tolles und aufregendes Erlebnis der erste Freiflug, für uns alle 3! :freude:

    Lieben Gruß Svenja
     
  16. Zugvogel

    Zugvogel Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    0
    Die meisten Nymphen bevorzugen ein warmes Regenbad.
    Deshalb fülle am besten Wasser so heiß wie möglich ein. Beim Vernebeln hat es dann die optimale Duschtemperatur.

    Gruß
    Compagno
     
Thema:

Erste Fotos