Es geht nicht mehr und ich weiß nicht was ich tun soll

Diskutiere Es geht nicht mehr und ich weiß nicht was ich tun soll im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Ich muss nun endlich ein neues zu Hause für die Wellis finden! Es geht einfach nicht mehr! Die katze schleicht den ganzen Tag um den Käfig und...

  1. #1 magicstella, 10. Mai 2008
    magicstella

    magicstella Mitglied

    Dabei seit:
    11. März 2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    77855 Achern
    Ich muss nun endlich ein neues zu Hause für die Wellis finden! Es geht einfach nicht mehr! Die katze schleicht den ganzen Tag um den Käfig und klettert sogar dran hoch! Die wellis schimpfen natürlich! Es geht so einfach nicht mehr, traue mich schon gar nicht mehr ausem haus weil ich angst habe das die Wellis nicht mehr leben wenn ich heim komme! Würde sich keiner von euch bereit erklären die zwei süßen zu nehmen?
    Hier nochmal ein foto von ihnen!

    [​IMG]

    Ich weiß echt nicht mehr weiter und habe keine ahnung wohin mit den beiden :traurig:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 maroc-oase, 10. Mai 2008
    maroc-oase

    maroc-oase Total Welli süchtig!!

    Dabei seit:
    19. März 2008
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Ach, das ist ja schade!
    Dann hoffe ich, sie finden ein tolles neues zu Hause!
     
  4. #3 BigPapaPap, 10. Mai 2008
    BigPapaPap

    BigPapaPap Mitglied

    Dabei seit:
    15. März 2008
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Ist doch ganz einfach die Katze muss weg!!!! Ich habe da noch einen Pumpgun bumm und das wars!!! Grins ist nur spass:)
     
  5. #4 Hansi+Adele, 10. Mai 2008
    Hansi+Adele

    Hansi+Adele Mitglied

    Dabei seit:
    29. März 2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde auch eher ein gutes Zuhause (Bauernhof) für die Katze suchen und die Wellis behalten, da ich kein Katzenfan bin. Von der Radikallösung mit der Pumpgun halte ich nichts, auch Katzen sind achtenswerte Lebewesen, obwohl ich auch schon ab und zu daran gedacht habe, Nachbars Minka zu überfahren, wenn sie rollig ist und die ganze Nacht schreit:p.

    Ich würde die Pieper sofort nehmen, aber das wär verantwortungslos, ich habe einfach keinen Platz mehr, seit ich den Rosella meiner Cousine habe. Dessen alten Käfig wär groß genug für die beiden und wenn sie meinen behinderten Welli Hansi mögen auch drei. Aber ich hab nur eine kleine Dach-Wohnung im Hause meines Vaters, und deer erzählt mir was, wenn ich meinen "VogelZoo" weiter aufstocke 8) zu mal er mit dem Gedanken spielt, sich einen Hund zuzulegen :freude:
     
  6. #5 Sandraxx, 10. Mai 2008
    Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, stell sie doch in der richtigen Stelle hier im Forum ein - http://vogelforen.de/forumdisplay.php?f=129 - beschreibe alles genau, gib noch einmal das Bild dazu und Du wirst sicher ein schönes zu Hause für die beiden finden. In Verbindung mit einem Transport hier aus dem Form kannst Du sie sogar mit ein bisschen Glück "deutschlandweit" abgeben (http://vogelforen.de/forumdisplay.php?f=154).
    Ist natürlich schade, aber wenn es wirklich nicht anders geht nützt es ja nichts...
    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  7. #6 Naturfreund, 10. Mai 2008
    Naturfreund

    Naturfreund Guest

    Hallo,
    du könntest sie natürlich auch in die Zeitung stellen oder eine Anzeige in diversen Kleinanzeigenmärkten aufgeben. Dort bin ich auch schon erfolgreich etwas losgeworden! Ich würde die beiden auch gern nehmen, hab selber schon zwei, doch leider ist es viel zu weit weg von uns. :(
    Die letzte Möglichkeit wo die Katze nicht hinkäme wäre ja noch ein Hängekäfig aber das ist wohl nicht artgerecht und ohne Freiflug noch schlimmer.

    Ich wünsch dir viel Erfolg
     
  8. #7 magicstella, 10. Mai 2008
    magicstella

    magicstella Mitglied

    Dabei seit:
    11. März 2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    77855 Achern
    Ich habe schon anzeigen im Internet geschaltet ich hoffe das ich dadurch doch noch fündig werde! Auch hier im Forum sind sie an der richtigen Stelle:zwinker: Aber bis jetzt hat sich nichts ergeben!:traurig:
     
  9. #8 Liese0905, 10. Mai 2008
    Liese0905

    Liese0905 Mitglied

    Dabei seit:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Wenn sich unsere zwei Wellensittiche nicht verstanden hätten, wäre ein zweiter Käfig die idealste Lösung gewesen. Aber Tiere einfach so abzugeben, ist nicht in Ordnung. Dann darf die Katze das Zimmer der Wellensittiche nicht mehr betreten! Jedes der Tiere hat ganz klar eine Daseinsberechtigung. Die Tiere sollen sich wohl fühlen. Es ist schon schwer genug für Tierhalter, die ersten Warnsignale rechtzeitig wahrzunehmen, zumal Wellensittich vieles verbergen können. Warum und weshalb die Tierheime überquellen, brauch an dieser Stelle nicht weiter erläutert werden - die Frage sollte sich jeder von selbst beantworten können. Traurig, dass zwei Tiere überflüssig werden, weil eine Katze nach ihnen schmachtet. :traurig::traurig:
     
  10. Tina 12

    Tina 12 Wellibetüddlerin

    Dabei seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisches Land
    Hallo Magicstella,

    soll die Katze eigentlich nur in der Wohnung leben, oder hat sie auch Freigang ?
    Reine Wohnungskatzen sollte man nämlich immer nur zu zweit halten, alles andere wäre wenig tiergerecht.

    Bei Freigang ist das etwas anderes, dann kann die Katze sich ihre Sozialpartner draußen selbst aussuchen.:zwinker:

    Ihr müsstet also, falls reine Wohnungshaltung geplant ist, noch eine zweite Katze zum Toben, Spielen und Zoffen anschaffen.

    Wobei ich ganz persönlich es ungerecht finde, schon vorhandene Vögel , die eigentlich die älteren Rechte haben, zugunsten anderer Tiere kurzerhand "auszuquartieren".:(
     
  11. #10 magicstella, 10. Mai 2008
    magicstella

    magicstella Mitglied

    Dabei seit:
    11. März 2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    77855 Achern
    Die Katze ist schon 11 Jahre alt und lebt seit sie 8 wochen alt ist in der Familie! Sie war die ganze zeit bei meinem Vater der jedoch umziehen musste und die Katze nicht mitnehmen konnte! Dadurch bekommt sie das vorrecht vor den wellis da die katze 11 Jahre da ist und die wellis erst 3 monate!
    Räumlich trennen geht nicht! habe ich schon oft geschrieben! Die wellis müssen weg nur wohin?
     
  12. #11 Stubenhockerin, 11. Mai 2008
    Stubenhockerin

    Stubenhockerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen ( Ruhrgebiet)
    @ magistella
    manche raffen das einfach nicht
    lass dich nicht beschimpfen und fertig machen
    du wirst bestimmt noch ein gutes zu Hause finden !
     
  13. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    Nun, da die Katze mit ihren 11 Jahren anscheinend die älteren Bleiberechte hat, darf ich davon ausgehen, dass eine räumliche Trennung zu dem Zeitpunkt als du die Wellis angeschafft hast, möglich war ???

    Ansonsten kann ich nur schreiben: schade dass viele Leute nicht VOR der Anschaffung ihrer Tiere nachdenken. Wie naiv muss man sein, um zu glauben, dass man Katzen und Wellis zusammen im Raum halten kann.... ohne ständig anwesend zu sein 8(

    Tut mir ja leid, dass ich nix Netteres schreiben konnte, ich kann nämlich nur noch mit dem Kopf schütteln und fasse es nicht. Hoffentlich findest du für deine Wellis ein neues und gutes Zuhause. Deine Wellis tun mir, im Gegensatz zu dir, ehrlich gesagt leid :(
     
  14. #13 magicstella, 11. Mai 2008
    magicstella

    magicstella Mitglied

    Dabei seit:
    11. März 2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    77855 Achern
    Sorry aber wer lesen kann ist klar im vorteil! Jetzt liest du nochmal alles was ich geschrieben habe durch und gibst dann noch nen kommentar ab;)
     
  15. #14 BigPapaPap, 11. Mai 2008
    BigPapaPap

    BigPapaPap Mitglied

    Dabei seit:
    15. März 2008
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Hallo

    Ich hatte auch mal ne Katze besser gesagt zwei;die ich von meiner Mutter über nommen habe da meine Mutter auch zwei Hunde hatte die immer noch bei ihr leben (Bingo 17 J und Rover 9 J alt) die mit Bingo gabs es keine probleme aber mit Rover.Als er noch ein Welpe war war alles gut,aber als er dann Geschlechts reif würde war der Friden vorbei und er wollte die Katzen immer nur besteiden und die Katzen bekamen keine ruhe mehr.das war der grund wieso ich sie genommen habe.
    So und jetzt zu den was ich sagen wollte.Das war zu einer zeit wo ich mich sehr für Nager begeitert habe (15 Ratten und 6 Rennäuse) mit den Ratten hatte ich keine probleme sie hatten in selben Zimmer mit den Katzen ihren freilauf.Eher in degen teil die Katzen hatten da mit ein problem,denn die ratten wollten immer kontack mit ihnen aufnehmen.Habe da auch Fotos von aber leider nicht von einer Digikam.wenn einer weis wie mann solche Fotos auf den PC bekommt oder ob es überhaupt geht dann kann er mir ja scheiben.So mit den Rennmaüsen war das schon andas da waren die Katzen voll begeistert von und haben auch immer versuch sie zu fangen.Und als sie es auch mal geschaft hatten durch die Gitterstäbe habe ich mir ein Terrarium gekauf und das problem war aus der Weld und die Katzen hatten dann Mäuschen TV.
    was ich da mit sagen wollte ist das wenn man sich was einfallen läst kann man auch zwei Tierarten zusammen halten die tot feide sind ohne das passirt.Vielleicht kannst du ja auch was für die Wellis anschaffen wo die Katze keine cance hat die Wellis zu bekommen.

    Mfg :BigPapaPap
     
  16. Barrena

    Barrena Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40... NRW
    Ja, die Trennung war möglich, da die Katze vorher bei dem Vater gelebt hat, der umziehen muss und die Katze nicht mitnehmen kann. Magicstella hat sie erst jetzt zu sich genommen. Ehe man solche Vorwürfe erhebt, sollte man die Threads lieber genau lesen8(8(.

    @Magicstella: Laß Dich von solch blöden Kommentaren nicht ärgern, ich finde es toll :beifall:, dass Du über das Forum versuchst, ein neues Heim für die Kleinen zu finden und halte Dir alle Daumen, dass es klappt.
     
  17. #16 Stubenhockerin, 11. Mai 2008
    Stubenhockerin

    Stubenhockerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen ( Ruhrgebiet)
    menno ich habe doch schon mal darauf hingewiesen, dass magisstella
    nix dafür kann
    wollen das manche nicht kapieren
    ihr Kliugscheisser ihr
    ich weiß schon warum ich kaum noch hier im Forum bin !!!!!!!!!!!
     
  18. #17 Stubenhockerin, 11. Mai 2008
    Stubenhockerin

    Stubenhockerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen ( Ruhrgebiet)
    @ magistella
    schau mal hast Post
     
  19. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland

    wenn ihr streiten wollt dann bitte per PN.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Barrena

    Barrena Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40... NRW
    Hallo scotty, das Wort Klugscheißer gehört sicher nicht ins Forum, aber warum darf owl ihre völlig unberechtigten Anschuldigungen ohne Kommentar stehen lassen und Stubenhockerin wird zurechtgewiesen:?:??
    Nachdem ich den Beitrag von owl gelesen hatte, musste ich mich auch arg am Riemen reißen, um nicht ausfallend zu werden.

    1. Magicstella nimmt die langjährige Familienkatze auf, das würde sicher nicht jeder tun.
    2. Da nicht genügend Platz für die Katze und die Vögel vorhanden ist, versucht Magicstella nun, die Wellis übers Forum zu vermitteln, sie lässt sie nicht einfach fliegen oder gibt sie ins Tierheim.

    Beides finde ich lobenswert, aber nein, es tauchen hier im Forum sofort wieder Vorwürfe auf, was für ein schlechter Tierhalter man doch ist:k.

    Ich will mich bestimmt nicht streiten, aber das musste ich dann doch loswerden.
     
  22. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Hallo Renate,
    Auch wenn sonja's (Owl) Beitrag etwas hart klingt, ausfallend ist sie nicht geworden.
    Jeder kann hier seiner meinung äussern, doch muss man nicht beleidigend werden.

    Mit *ihr klugsch**** ihr* wird hier alle angegriffen, und dass konnte ich so nicht stehen lassen.
     
Thema:

Es geht nicht mehr und ich weiß nicht was ich tun soll