Farbenvielfalt bei Stockenten

Diskutiere Farbenvielfalt bei Stockenten im Wasserziergeflügel Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo! Hier in Düsseldorf schwimmen viele Stockenten rum, die nicht wildfarbig sind. Sie kommen von schneeweiß bis schwarz vor. In allen...

  1. Wiesel

    Wiesel grüßt den Rest der Welt

    Dabei seit:
    17.04.2005
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo!

    Hier in Düsseldorf schwimmen viele Stockenten rum, die nicht wildfarbig sind. Sie kommen von schneeweiß bis schwarz vor. In allen möglichen Farbvarianten. So gibt es hier Enten, die pechschwarz sind und je nach Lichteinwirkung einen Grünschimmer haben. Bei den hab ich mittlerweile erfahren, daß diese Enten Smaragdenten heißen. Dann kommen hier auch Stockenten vor, die schwarzbraun sind mit weißer Brust. Diese hab ich im Internet mal unter Cayugaente gefunden.

    Meine Frage, kennt jemand von euch eine Internetseite, in der die unterschiedlichen "Stockententypen" aufgeführt sind?

    Liebe Grüße
    Sabine
     
  2. #2 wagtail, 08.06.2005
    Zuletzt bearbeitet: 08.06.2005
    wagtail

    wagtail Vogel frei!

    Dabei seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    Stockenten sind es nur wenn sie echt "wildfarbig" sind!

    Alles andere sind Mischlinge mit Hausenten: meist Hochbrutflugenten! Natürlich kann dieser Fehltritt schon vor Jahrzehnten gewesensein...so grosse Populations-Wechsel gibt es an "Parkgewässern" nicht...da der winterliche Wegzug fehlt!

    Wilst du mehr über die Farbschläge wissen, google mal nach "hochbrutflugenten" oder "zwergenten" oder "laufenten" alle diese Hausentenrassen haben die verschiedensten Farbschläge!

    gruß Tobi
     
  3. Wiesel

    Wiesel grüßt den Rest der Welt

    Dabei seit:
    17.04.2005
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Richtig, aber es interessiert mich halt, welche Ente da irgendwann mal mitgemischt hat. Ich hatte vor Jahren hier mal eine Ente gesehen, Körper wie eine Stockente, Größe wie eine Mastente und Farbe wie eine Löffelente.
     
  4. #4 Gänseerpel, 09.06.2005
    Gänseerpel

    Gänseerpel Foren-Guru

    Dabei seit:
    29.03.2005
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Bei der Suche darfst du nicht nur nach der Farbbeschreibung gehen. Cayugaenten z.B. werden mit 2,5 - 3 kg angebeben. Das sind im Vergleich zur Stockente Welten. Übrigens gibt es bei vielen Rasseenten eine wildgefärbte Variante.

    mfg
     
  5. Wiesel

    Wiesel grüßt den Rest der Welt

    Dabei seit:
    17.04.2005
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ist wohl leider doch nicht so einfach, wie ich das dachte. Schade!!
     
  6. #6 Kanadagans, 09.06.2005
    Kanadagans

    Kanadagans Anserophiler

    Dabei seit:
    24.05.2004
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Birkenbeul
    Hy !

    Hier meine beiden Lieblings- Fehlfarben vom Tegeler See, Greenwich- Promenade in Berlin ^^ !
    Ein blau- wildfarbiger Erpel, dessen Schwungfedern blau sind, ebenso wie alles, was beim Stockerpel schwarz ist, sein Kopf ist dunkel zimtfarben !

    Grüße, Andreas
     

    Anhänge:

  7. #7 Kanadagans, 09.06.2005
    Kanadagans

    Kanadagans Anserophiler

    Dabei seit:
    24.05.2004
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Birkenbeul
    Dies ist sein letztjähriger Sohn mit einer dunkelwildfarbigen Ente !

    Grüße, Andreas
     

    Anhänge:

  8. #8 Kanadagans, 09.06.2005
    Kanadagans

    Kanadagans Anserophiler

    Dabei seit:
    24.05.2004
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Birkenbeul
    Und hier eine Tochter aus einer wildfarbigen Ente !
     

    Anhänge:

  9. #9 Kanadagans, 09.06.2005
    Kanadagans

    Kanadagans Anserophiler

    Dabei seit:
    24.05.2004
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Birkenbeul
    Dann wäre noch er hier als auffälligste Variante, den ich als, hm, weizenfarbig bezeichen will !
     

    Anhänge:

  10. #10 Kanadagans, 09.06.2005
    Kanadagans

    Kanadagans Anserophiler

    Dabei seit:
    24.05.2004
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Birkenbeul
    Das wäre das Weibchen zu seiner Farbe, er sieht im Schlichtkleid fast genau so aus !
     

    Anhänge:

  11. #11 Kanadagans, 09.06.2005
    Kanadagans

    Kanadagans Anserophiler

    Dabei seit:
    24.05.2004
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Birkenbeul
    Und er, für den ich urlange brauchte, ihn mal so vor die Linse zu kriegen ^^ !
     

    Anhänge:

  12. #12 wagtail, 10.06.2005
    wagtail

    wagtail Vogel frei!

    Dabei seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    erstmal nen klasse das wir Fotos haben...! Finde diese Zeichnungsvarianten freilebender "Stock"Enten sind eine Homepage wert!---ups hab beim Suchen wieder neue tolle seiten entdeckt! Guck dir die mal mit an..evtl. haben wir noch ne Idee!

    Kanadagans hast du Interesse an solch einem Projekt??? Dann schick mal ne PN!

    Hie rmal ein Paar links zum Thema:

    HP... mit Entenrassen und Färbungsbezeichnungen ( leider fehlen die Fotos):
    http://www.gefluegel-info.net/enten/enten.html

    Farben der Laufenten:
    http://www.laufis.de/farben/

    Tolle Infos zu Enten allgemein = alles was man wissen muß zu Hausenten ( und wenn ihr bei payer weiter guckt auch zu anderen "Nutztieren"!!!)
    http://www.payer.de/entwicklung/entw0872.htm


    Heisse Seite...hab ich ganz neu gefunden..*stielaugenkrieg*

    http://www.stockenten.info


    ...sodann ...

    tobi
     
  13. #13 FireDragonin, 10.06.2005
    FireDragonin

    FireDragonin Guest

    Der letzte Link ist ja genial!!
     
  14. #14 Kanadagans, 10.06.2005
    Kanadagans

    Kanadagans Anserophiler

    Dabei seit:
    24.05.2004
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Birkenbeul
    Hy !

    Ja, die Links sind genial, vor allem die letzte Seite sehr ausführlich !
    Nur haben sie da nen kleinen Fehler...
    Der Erpel im Schlichtkleid ist noch voll am Ummausern, Schlichtkleid sieht anders aus ^^ !

    Grüße, Andreas

    @ Tobi: Ich pme !
     
  15. #15 wagtail, 10.06.2005
    wagtail

    wagtail Vogel frei!

    Dabei seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Berlin
    ...naja...du kannst ihnen ja mal nen echtes RK Foto zur Verfügung stellen...:p


    find es auch klasse..das solche Seiten existieren!!!! Sowas müsste es für jede Vogelart geben *träum*

    gruss tobi
     
  16. Wiesel

    Wiesel grüßt den Rest der Welt

    Dabei seit:
    17.04.2005
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    @ Kanadagans :

    Super Aufnahmen. Echt Klasse!!! Ich muß mir unbedingt das Programm reinziehen, mit dem ich Bilder verkleinern und dadurch hier einstellen kann. Habe nämlich auch mal damit angefangen, diese ganzen Farbvarianten aufzunehmen. Würde dich mit Sicherheit interessieren. Hoffe, ich kann es schnell nachholen.

    @ Wagtail : erstklassige Adressen, die du genannt hast. In der ersten hab ich auch gleich eine weitere hier rumschwimmende Farbvariante gefunden, die Pommernente. Einfach genial, Tobi. Tausend Dank !!!
     
  17. #17 Kanadagans, 10.06.2005
    Kanadagans

    Kanadagans Anserophiler

    Dabei seit:
    24.05.2004
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Birkenbeul
    Hallo Sabine ^^ !

    Schick dem Tobi doch mal eine PN zu dem Thema =) !

    Von der Pommernente stammen wohl zum guten Teil auch die sog. Dunkelwildfarbigen mit Latz ab, weil die früher vebreitet gehalten wurden !

    Grüße, Andreas
     
  18. Wiesel

    Wiesel grüßt den Rest der Welt

    Dabei seit:
    17.04.2005
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Und hier einige Enten aus Düsseldorf. Als erstes ein besonders schönes Exemplar wie ich finde.
     

    Anhänge:

    • ente.jpg
      Dateigröße:
      32 KB
      Aufrufe:
      166
  19. Wiesel

    Wiesel grüßt den Rest der Welt

    Dabei seit:
    17.04.2005
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Und die nächste Stockente. Sie wollte noch flüchten, aber ich war schneller.
     

    Anhänge:

  20. Wiesel

    Wiesel grüßt den Rest der Welt

    Dabei seit:
    17.04.2005
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Und hier eine besonders helle Ente.
     

    Anhänge:

Thema: Farbenvielfalt bei Stockenten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. stockenten farbschläge

    ,
  2. stockenten farben

    ,
  3. stockenten farbvarianten

    ,
  4. farbvarianten stockente,
  5. cayugaente freilebend,
  6. stockenten kaufpreis,
  7. stockenten fehlfarben,
  8. Stockenten Hybride Bastarde,
  9. stockenten eigenschaft,
  10. stokzwergente,
  11. fleckschnabelente farbschlag ,
  12. stockente legeleistung,
  13. stockente varianten,
  14. hochbrutflugenten fArbschläge,
  15. farbschlag stockente
Die Seite wird geladen...

Farbenvielfalt bei Stockenten - Ähnliche Themen

  1. Stockente brütet seit 19 Tagen und beginnt wieder zu legen!

    Stockente brütet seit 19 Tagen und beginnt wieder zu legen!: Hallo, Ich habe ein beringtes Stockentenpaar von einem Züchter bekommen. Nun habe ich mich gefreut als die Ente begann Eier zu legen. Nach 13...
  2. Ist das eine Stockente?

    Ist das eine Stockente?: Hallo, ebenfalls Nettetal diese Woche. Hab leider nur diese Perspektive, scheint aber ein Stockentenhybrid zu sein, oder gibt es da auch...
  3. Ringeltauben & Stockenten auf dem Balkon

    Ringeltauben & Stockenten auf dem Balkon: Guten Morgen, überraschenderweise hat sich mein Ringeltaubenpaar des letzten Jahres wieder pünktlich zum Osterfest auf meinem Balkon im 13. Stock...
  4. Stockentenküken wärmen

    Stockentenküken wärmen: Hi liebe community, ich habe ein Stockentenküken alleine in meinem Garten gefunden... Ich habe es schon Nachmittags gefunden, da ich aber weiß daß...
  5. Verlassenes Stockentennest

    Verlassenes Stockentennest: Guten Abend, vor einer Woche ist mir an unserem Gartenteich ein Nest mit 5 Eiern aufgefallen. Es gab keine Federn/Daunen, die es abdeckten, nach...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden