Farbverteilung bei Mosaiken...oder wieder mal Hahn oder Henne?

Diskutiere Farbverteilung bei Mosaiken...oder wieder mal Hahn oder Henne? im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo all Ihr lieben Menschen da draussen, wie so oft kommen Neulinge gleich anfangs mit Fragen... Meist mit doofen...ich hoffe dennoch, eine...

  1. #1 petra 1969, 30.03.2011
    petra 1969

    petra 1969 Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2011
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35510
    Hallo all Ihr lieben Menschen da draussen,

    wie so oft kommen Neulinge gleich anfangs mit Fragen...
    Meist mit doofen...ich hoffe dennoch, eine Antwort zu bekommen.

    Wir leben hier auf einem kleinen Hof mit unseren Tieren. An Vögeln lebten früher Kanarien und Wachteln in einer Aussenvoliere. Der damaligen Nachbarschaft sei Dank sind sie vor 5 Jahren aber ausgezogen und die Voliere wurde abgebaut. Nun hatten wir bis vor wenigen Wochen nur noch 3 Moevchen im Haus.

    Vor 2 Wochen haben wir 2 Kanaries gekauft... Angeblich ein Paar, da sie fat identisch aussehen, gehe ich davon aus, daß sie aus einer Zucht bzw. Voliere kommen uns sich kennen bzw. verwandt sind. Rein vom Anpusten hätte ich auch auf Hahn und Henne getippt...allerdings zeigt der vermeintliche "Zapfen" doch eher Richtung Schwanz...Ganz ehrlich, ich bin mir nicht sicher, tippe aber vom Verhalten nach 2 Wochen eher auf 2 Hennen.
    Fakt ist, daß die Tiere sich nicht verstehen. Das offensichtlich jüngere Tier (hat noch jugendlich, glatte Füße ;-))) attackiert das ältere (beringt von 07) sehr stark.
    Besonders wenn einer meiner Moevchenhähne im gleichen Zimmer gegenüber balzt (er hatte einen Kanarie als Vorsänger und trällert wunderschön)....
    Auch wenn ich echte Gesänge abspiele greift "er, sie, es" sofort an.
    Mittlerweile sind die beiden getrennt und stehen ausser Sichtweite.

    Gerne würde ich für die Alte einen passenden Partner finden und zugleich den Jungvogel schweren Herzens wohl abgeben müssen. Allerdings müsste ich dann sicher das Geschlecht wissen. Einmal, um den Jungvogel gut vermitteln zu können und einmal, um nach 5 Jahren endlich wieder Hahnengesänge hören zu dürfen.

    Nun meine eigentliche Frage. Es handelt sich bei den beiden Tieren um Achat (opal?) gelb Mosaik Tiere. Soweit ich gelesen habe, dürften beim Typ 2 keine Fragen offen bleiben. Dort sind die Unterschiede ja wohl offensichtlich. Was aber ist mit dem Typ 1?
    Kennt sich da jemand aus?

    Ich versuche nun mal Bilder der Piepmätze anzuhängen. Falls es klappt, bitte ich schon mal wegen der schlechten Qualität um Nachsicht, aber ich habe momentan nur eine alte Handycam zur Verfügung.
    Falls es nicht klappt, schrei' ich gleich um Hilfe ;-)

    Lieben dank im Voraus und

    Liebe Grüße Petra
     

    Anhänge:

  2. Oli

    Oli Shake A Tail Feather

    Dabei seit:
    16.03.2000
    Beiträge:
    1.594
    Zustimmungen:
    1
    Hi

    es handelt sich zweifelsfrei um zwei achat-opal-gelb-mosaik Weibchen.

    Gruß
    Oli
     
  3. #3 petra 1969, 30.03.2011
    petra 1969

    petra 1969 Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2011
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35510
    Hallo,

    Dankeschön Oli...:0-
    Ich hab's ja ohnehin schon befürchtet...


    Also dann ganz offiziell..
    Ich hätte eine Achat opal gelb mosaik Henne vermutlich aus 2009 oder 2010 abzugeben ;-)), werde da aber gleich noch in der richtigen Rubrik posten.

    Dennoch, woran siehst Du denn, ob es Typ 1 oder Typ 2 ist?

    UND...

    Nun bin ich kein Freund von kunterbunten Schecken und Mixen...Früher hatte ich meine Paare in der Paarungszeit in den Heckregalen ausquartiert und hab' im Grunde nur nach Farben "vermehrt". So möchte ich das nicht mehr. Aber eine Brut im Jahr würde ich dennoch gerne erleben...
    und ich würde eine solch schöne Farbe gerne erhalten ...!!!

    Welche Farben wären denn aus züchterischer Sicht sinnvoll bzw. welche ein NOGO...
    Sollte ich für die Henne einen farbgleichen Hahn wählen, oder wäre z.B. auch ein schwarz gelb mosaik möglich...?
    Mein Gott, ich bin 'ne Niete in Vererbungslehre...

    LG Petra
     
  4. Hüne

    Hüne Stammmitglied

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Limburg an der Lahn
    Hallo Petra ,
    möglich ist fast alles .:D
    Solltest du einen Schwarz Gelb Mosaik Hahn nehmen , fallen alle Junge in Schwarz und Spalterbig in Opal !
    Wobei die Hähne dann auch noch spalt in Achat sind .
    Beste Grüße
    Stefan
     
  5. Moni

    Moni Guest

    Vielleicht hat Stefan ja einen passenden Hahn für Dich ;). Sooo weit voneinander weg wohnt Ihr ja nicht.
     
  6. Hüne

    Hüne Stammmitglied

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Limburg an der Lahn
    Die Idee hatte Ich auch schon !8)
    Hab Petra ne PN geschickt .
    Aber sehr Aufmerksam von Dir , Moni !:zustimm::gott:
    Woher weißt Du eigentlich , das Ich Mosaiken habe ??:zwinker:
    Gruß Stefan
     
  7. BEP

    BEP 0.1 Fleckchen

    Dabei seit:
    15.07.2008
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Ja woher weiß Moni das bloß ;)
     
  8. #8 Fleckchen, 01.04.2011
    Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    7.651
    Zustimmungen:
    11
    Naja, gesehen habe ich letztes Jahr keine von ihm:D
     
  9. Moni

    Moni Guest

    Du Frechdachs, Erich! Aaaaber ich habe den Stefan auf der Mosaikenschau gesehen ;). Und ab und an telefoniere ich mal mit ihm ;). Und ich weiß dass er Futter für Mosaiken füttert :D Okay, kann auch sein dass er denkt, wenn er das entsprechende Futter füttert, werden Mosaiken draus :p :freude:
     
  10. #10 petra 1969, 01.04.2011
    petra 1969

    petra 1969 Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2011
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35510
    Hallo,

    Danke fuer Eure Tips....

    Und der Stefan hat nun auch ne PN von der Petra ;-))

    LG Petra
     
  11. Hüne

    Hüne Stammmitglied

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Limburg an der Lahn
    Stimmt Moni !!!!:beifall:
    Die Vollfettfarbigen Jungen sehen schon so " fleckig " aus .
    Bist schon ein Filou:zustimm::D
    Gruß Stefan
     
  12. Guer@y

    Guer@y offline

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Entschuldigt muss mal eine kurze Frage einwerfen. Warum sollte Stefan keine Mosaiken mehr haben ?
     
  13. BEP

    BEP 0.1 Fleckchen

    Dabei seit:
    15.07.2008
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Er hat sie nur nicht auf der Mosaikenschau 2010 ausgestellt, was ja nicht heißt dass er keine mehr hat.
     
  14. Guer@y

    Guer@y offline

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Achso, na dann ... :)
     
  15. #15 NetterHahn02, 02.04.2011
    NetterHahn02

    NetterHahn02 Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    2.176
    Zustimmungen:
    2
    Die Mosaikzucht ist hochgradiger als die Alkoholsucht.:D
     
  16. #16 petra 1969, 05.04.2011
    petra 1969

    petra 1969 Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2011
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35510
    ...zumindest hat er nun einen Hahn weniger :-))

    Lieben Dank nochmal und liebe Gruesse ....es passt ;-))

    Petra
    (die, die heute die schoensten Kanaries sehen durfte...)
     
Thema:

Farbverteilung bei Mosaiken...oder wieder mal Hahn oder Henne?

Die Seite wird geladen...

Farbverteilung bei Mosaiken...oder wieder mal Hahn oder Henne? - Ähnliche Themen

  1. Schnabelveränderung bei meinem Halsi

    Schnabelveränderung bei meinem Halsi: Guten Abend zusammen, es geht um meinen Halsbandsittich Coco. Leider musste ich gestern abend feststellen das sie eine veränderung am Schnabel...
  2. Schreck und Schock am Morgen bei den Laufis

    Schreck und Schock am Morgen bei den Laufis: Hallo, ich kann es immer noch nicht fassen, bin echt fertig. :heul:Gestern Abend brachte ich all unser Geflügel in den Stall, da war alles ok. Ein...
  3. Finkenkönig-Kernbeißer

    Finkenkönig-Kernbeißer: Seit November habe ich einen jungen Kernbeißer, einen Finkenkönig, wurde am Flügel verletzt. Die drei äußeren langen Federn wachsen wohl auch...
  4. Bitte um Hilfe bei Bestimmung einer Vogelstimme

    Bitte um Hilfe bei Bestimmung einer Vogelstimme: Liebe Vogelfreunde, seit ein paar Nächten treibt sich in der Mannheimer Innenstadt ein Vogelpaar herum, dass sich anscheinend gegenseitig ruft....
  5. Agressives Verhalten bei Neuzugang

    Agressives Verhalten bei Neuzugang: Hallo zusammen, mein 2 Jahre alter Hahn hat seit 2 Tagen neue Gesellschaft. Er war verpaart mit unserer 11 Jahre alte Henne, die ihren Partner...