Feder aus zupfen !!!!!!!!!!!!!!

Diskutiere Feder aus zupfen !!!!!!!!!!!!!! im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Ach Gott Nicole, hab jetzt deine Bilder gesehen und die anderen Beiträge gelesen. Mensch das ist ja alles furchtbar, der Kleine sieht ja ganz und...

  1. ziiiraa

    ziiiraa Guest

    Ach Gott Nicole, hab jetzt deine Bilder gesehen und die anderen Beiträge gelesen. Mensch das ist ja alles furchtbar, der Kleine sieht ja ganz und garnicht gut aus :nene:

    Warst du denn eigentlich noch garnicht bei einem Tierarzt?? Wie lange hast du deinen Mücke nochmal? Schön das du hierher gefunden hast...jetzt musst du handeln!!!

    Schade das sich bis jetzt niemand gefunden hat wo Mücke vorrübergehend hin kann, aber bitte setzte die anderen Tips und Vorschläge schnell um, finde es wird höchste Eisenbahn!

    Viel Glück dabei!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ziiiraa

    ziiiraa Guest

    Ich nochmal, hab gerade gesehen das du ihn schon 6 Jahre hast. Das ist eine soooo sehr lange Zeit in der so viele Fehler gemacht worden sind. Echt rießen Sch.... das es so viele Leute gibt, die dir flasche Auskünfte gegeben haben. Man das macht mich echt wütend 8( und traurig zugleich :(
     
  4. #63 Agaernährerin, 28. September 2006
    Agaernährerin

    Agaernährerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juli 2006
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59368 Werne
    @NicoleMaibaum,

    wie Zippie schon sagt, wird die Halskrause ihn nur solange davor bewahren sich zu rupfen bzw. zu beißen solange er sie trägt. Ich hoffe bei meinem Zwerg, dass er zumindest ein paar Monate nach Abnahme der Halskrause von sich läßt. Man gibt ja die Hoffnung nie auf.
    Die Halskrause ist selbst gebastelt aus Rohrisolier-Schaumstoff (Innendurchmesser 1,6-1,8 cm), das ganze umwickle ich dann mit Gewebeklebeband. Mit der Krause kann er problemlos fressen, sich wehren und fliegen.
    Ich lasse sie ihm zwischendurch gar nicht ab, denn mir ist das Risiko zu groß, dass er sich wieder aufbeißt. Ich wechsle die ca. alle 2-3 Tage (jenachdem wie zerbissen sie ist).
    Er behält sie insgesamt 3 Monate um (6 Wochen hat er schon rum) und danach werd ich mal mein Glück mit dem Abnehmen versuchen.

    Zu dem Gewicht kann ich dir auch nur sagen, dass mein Vogelarzt mir beim letzten Besuch sagte ein normales Gewicht für Rosenköpfchen wäre 50-55 gr. Mein Rudi war zu seiner schlechtesten Zeit auf 46 gr. Er sah richtig elendig aus :( .

    Ich kann dir und dem Kleinen nur weiterhin die Daumen drücken dass sich schnell eine Lösung findet und es vor allem dem Süßen bald besser geht.

    P.S. Einen vogelkundigen Tierarzt würde ich auch in jedem Fall aufsuchen, denn Rudi hatte auch einen Pilz auf der Haut und sowas kann nunmal nur durch einen Hautabstrich festgestellt werden.
     
  5. digge

    digge Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    HI NIcole,

    Wellifutter ist nich besonders gut für Agas, auch ich stimme Fabain zu, und sage, der kleine Bursche muss erstmal "gemässtet" werden, denn ich denke, dass er weniger als 48g wiegt! Ein normaler hat hat ca 50g und ich kann mir nich vorstellen, dass der Kleine nur 2g (!) Untergewicht hat. Also volles Programm Sonnenblumenkerne, Hirse, Amaranth und ihm würde ich hin und wieder "nicht geröstete, auf keinen Fall gesalzene" Erdnüsse geben, denn die sind noch fetthaltiger als Sonnenblumenkerne. Ich denke, dass er sowenig fliegt, liegt daran, das er zu schwach ist!
    Gutes Futter bekommst du hier und wenn Du da einwenig weiter schnüffelst, kannste da noch ein paar Leckerein finden ;)
    Was Du ihm im Moment auch gut anbieten kannst, ist Flachs.
    An Obst würde ich versuchen ihm Banane schmackhaft zu machen. Biete ihm es in allen (Un-/)möglichen Lagen an. Leg ein Scheibchen mit in den Futternapf, pürrier es und gib es auf oder unter die Körner, häng es auf. spiess es auf, alles was Dir einfällt, wo man es platzieren kann, er muss ja auch erstmal auf den Geschmack kommen und es interessant finden, und vor allem, gib niemals auf, biete es ihm jeden Tag an, und vor allem immer frisch, wechsle es zur Not 3 mal am Tag aus, damit er merkt, dass es schmeckt ;)
    Meine Geier haben damit erst nach ca anderhalb Jahren mit angefangen, und ich habe ihnen jeden Tag einen Obst/GemüseMix angeboten. Obst und Gemüse kannst Du zusätzlich verfüttern. Es soll auf gar keinen Fall ein Ausgleich für das Hauptfutter sein, sondern nur "dazu" ;)
    Ich würde mal nicht pauschal sagen, dass Du das einen Monat machen sollst, sondern so lange, bis er wieder ein wenig Speck auf den Rippen hat ;)

    Übrigens den Duschtipp von Fabian mit dem Apfelessig finde ich sehr interessant :)

    Liebe Grüsse digge
     
  6. #65 NicoleMaibaum, 28. September 2006
    NicoleMaibaum

    NicoleMaibaum Mitglied

    Dabei seit:
    12. September 2006
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen (Nord)
    Hi Ziiiraa

    die Tierärzte bei uns hier bin ich durch.
    Die kennen sich anscheinend nicht wirklich mit Agas aus.
    Werde zusehen das ich evtl. Sonntag mit Mücke in die Tierklinik fahre.
    Werde morgen los gehen und anderes Futter kaufen.
    Ich hoffe halt nur das wir es schaffen...!!!

    MFG Nicole
     
  7. #66 NicoleMaibaum, 28. September 2006
    NicoleMaibaum

    NicoleMaibaum Mitglied

    Dabei seit:
    12. September 2006
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen (Nord)
    @ Agaernährerin:

    danke, werde es mal mit der Halskrause probieren.
    Ich hoffe so sehr das es mit der Halskrause und wenn er einen neuen Patner hat besser wird.

    @ digge:

    werde mir etwas einfallen lassen mit dem Fressen und mein bestes geben das er schnell wieder fit wird.

    DANKE euch
     
  8. #67 Agaernährerin, 28. September 2006
    Agaernährerin

    Agaernährerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juli 2006
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59368 Werne
    @NicoleMaibaum,

    trotzallem fahr bitte zu dieser Tierklinik, in der Hoffnung, dass die dort kundiger sind. Denn mit der Halskrause ist nicht das Risiko von einer baktieriellen bzw. Pilsinfektion oder einem Leberschaden o.ä. ausgeschlossen. Denn falls er sowas hat, muss es dringend behandelt werden. Die Halskrause unterstützt einfach nur etwas.

    Bitte unterrichte uns weiter wie es dem Kleinen geht.
    Hier werden 4 Daumen und 12 Agakrallen gedrückt.
     
  9. Fabian75

    Fabian75 Guest

    meiner Meinung nach ist dies ein Amenmärchen... den Aspergillose endsteht meist durch Wohnungshaltung, sprich zuwenig Luftfeuchtigkeit usw...!!! Das Heutige Futter ich spreche von gutem Futter ist schon lange nicht mehr so Pilzbelastet!
    Ausserdem habe ich von frischen ganzen Sonnenblumenköpfen gesprochen und die sind durch die frische garantiert nicht Pilz belastet... Frischer gehts nicht mehr-.. Pilze endstehen meist von schlechter Lagerung...

    Gnaze Köpfe reichen. 1ten Gute Beschäftigung, zweitens fettreiche Nahrung... und die darf der kleine Racker ruhig 3-4 Wochen bekommen... natürlich sollte auch immer anderes gereicht werden wie eben Hirsen und ein guten kleinsittich futter... Samen keimen wäre eine Zeit lang auf alle Fälle auch nicht verkehrt--

    viel Glück weiterhin..

    Ps: vergiss nicht er Vogel ist recht alt! Ich persönlich würde nicht x aerzte konsultieren und mit Medis vollpumpen lassen... solange du siehst das er sich nicht unwohl fühlt, lass in sein Leben selber bestimmen... Er wird es am besten wissen wan seine Zeit gekommen ist..
     
  10. Elli_&_Andi

    Elli_&_Andi Guest

    Hallo Nicole,

    anfangs hat die Tierklinik die Krausen angefertigt, allerdings hat es einige Zeit gendauert bis wir das perfekte Modell gefunden haben, weil sie meist so groß waren, dass er sie selber anknabbern konnte.

    Die jetztige Lösung besteht aus dem Plastikring eines Tesafilms (das durchsichtige Teil was zum vorschein kommt, wenn der Tesa aufgebraucht ist). Dieses Plastik ist mit Mullbinde umwickelt, damit das ganze etwas weicher wird und dann kommt eine dicke Schicht mit viel Tape die Du auch auf dem Bild sehen kannst. Die Krause ist gerade so dick, dass ein kleiner Finger (entspricht etwa dem Aga-Hals unseres Kleinen) durchpasst. die Krause ist an einer Stelle durchgeschnitten, damit man den "Ring" aufklappen kann, um den Hals legen kann und dann wenn die Krause um den Hals rum ist, muss die offene Seite des Rings wieder mit einem kleinen Stück Tape zugeklebt werden.

    Also theoretisch auch selbst machbar, sofern man den Vogel selber gut einfangen kann und richtig zu fassen kommt. Um die Krause anzulegen müsstet ihr mindestens zu Zweit sein, damit einer den Vogel hält und ein wenig den Kopf "streckt" (natürlich ganz vorsichtig) und der andere die Krause anlegen kann.

    Wobei unser Vorgel ist halt handzahm und das ganze klappt so ganz gut - aber die in der Tierklinik meinten dass sie bei den meisten Vögeln solche Halskrausen nicht einfach anlegen können und oft auch das Tierchen in Narkose setzen um solche Krausen anzulegen.

    Vielleicht solltet ihr die Krause das erstmal wirklich lieber durch jemanden "Fachkundigen" anlegen lassen.

    Unser Kleiner hat wie gesat die Krause nun schon seit fast einem halben Jahr und wir nehmen sie wirklich nur ab wenn keine offene Wunde mehr da ist, damit er sich putzen kann und seiner Federkiele sortieren kann. Allerdings fängt es dann eben wieder das knabbern an, und bevor wieder eine richtig große Wunde entsteht, setzten wir oihm die Krause wieder auf - leider meist schon wieder nach einem Tag.....

    Liebe Grüße Elli
     
  11. digge

    digge Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    Hi Elli

    sag mal, ists das immer ein und dieselbe Krause, oder musst Du ähnlich wie Agaernährerin ständig eine neue bauen?

    Lieber Gruss digge
     
  12. Elli_&_Andi

    Elli_&_Andi Guest

    Die Krause wird von Mal zu mal neu mit Mull und Tape umwickelt, damit sich kein Dreck ansetzt. Aber an sich müssen wir die Krause nicht alle drei Tage wechseln, weil sie eben so groß ist, dass er nicht ran kommt um sie zu zerstören.

    Anfangs hatten wir die gleiche Krause wie Agaernäherin, aber da hat es keine 3 Stunden gedauert und er hatte die Krause zerfetzt - und das mit dem fliegen hat er auch nicht so ganz hinbekommen...das klappt jetzt dagegen wunderbar.
     
  13. #72 Agaernährerin, 28. September 2006
    Agaernährerin

    Agaernährerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juli 2006
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59368 Werne
    Tesafilmrolle :D auch nicht schlecht. Ideen muss man haben ;) .
    Ich hab den Tipp mit meiner Krause von einer Bekannten bekommen und habe diesen Tipp anschließend auch von meinem TA bestätigt bekommen. Es ist schon unglaublich wie toll die Zwerge sich damit arrangieren, wie gesagt Rudi fliegt damit ab wie Zäpfchen (zum Glück).
    Das Anlegen bedarf wirklich Übung :~ .
    Aber beim Anlegen im Zeitraum von 2-3 Tagen hab ich ja jetzt mittlerweile sooooo viel Übung, dass ich das Ganze bereits alleine, ohne Hilfe, mache.
    Mein Kleiner ist zwar nicht Handzahm, aber er lässt das mittlerweile so brav über sich ergehen :+streiche . (bleibt ihm ja auch nichts anderes übrig :p )
     
  14. Elli_&_Andi

    Elli_&_Andi Guest

    Wie gesagt die Vogelklinik hat zuerst auch mit Isolierrohr gearbeitet bis wird dann irgendwann auf die Tesafilmrolle gekommen sind.

    Unser Kleiner ist auch immer ganz tapfer - wobei es in von Mal zu Mal eher mehr nervt und man ab und zu ein "vorsichtiges" beissen einstecken muss....
     
  15. digge

    digge Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    HI Fabian,

    hast Du eine Tabelle oder Richtwerte, wie hoch die Luftfeuchtigkeit in einer Wohnung für die Vögel sein sollte? Wie Du ja weisst, habe ich meine Bande aus Platzmangel im Wohnzimmer. Ich achte aber darauf, das ich mindestens 55-65% Luftfeuchtigkeit habe.

    Liebe Grüsse digge
     
  16. #75 NicoleMaibaum, 29. September 2006
    NicoleMaibaum

    NicoleMaibaum Mitglied

    Dabei seit:
    12. September 2006
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen (Nord)
    Hi zusammen...

    war gerde in der Tierhandlung.
    Habe etwas Futter für Mücke gekauft.
    Dabei habe ich auch mal geschaut ob sie Aga. verkaufen.

    Die haben dort 2 Pärchen, richtig süß.
    Die sind nur am spielen und am kuscheln gewesen, ich musste nur nach einiger Zeit weg weil ich Tränen in den Augen hatte.
    Ich habe noch nie ein echtes Aga. Pärchen live gesehen.

    Den Tieren scheint es dort aber allgemein gut zu gehen.
    Es liefen dort 4 Hälfer rum die sich nur um die Tiere gekümmert haben.
    So nun werde ich Mücke mal sein neues Futter geben.

    MFG Nicole
     
  17. Nadinemai

    Nadinemai Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo es schön ist!!!
    Hey Nicole!!
    Ich weiss genau, was Du meinst!! Bei mir ist es allerdings nicht so wegen den Agas, sondern wegen unsrer Ama!! Wenn ich Ama-Pärchen kuscheln sehe, tut es mir richtig weh, weil unser Coco im Moment halt keine Partnerin findet!! *seufz* Aber ich hoffe, dass es bald besser wird, und auch bei Deinem Stinker!!! Ganz bestimmt, wir werden eine Lösung finden!!

    Liebe Grüße von Nadine
     
  18. #77 NicoleMaibaum, 29. September 2006
    NicoleMaibaum

    NicoleMaibaum Mitglied

    Dabei seit:
    12. September 2006
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen (Nord)
    Ich glaube und hoffe auch.
    Werde später bei AiN anrufen und schauen wo wir auf der Liste stehen.

    Habe meinen Kleinen gerde Naturhirde in den Käfig gehangen.
    Ohman meine Hand hat die Hirse noch nicht mal los gelassen da musste er schon sich darauf stürtzen:prima: :beifall:
     
  19. digge

    digge Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    HI NIcole,
    stehst Du schon auf der Liste? Ich frage, weil in Kürten Aufnahmestopp ist, selbst für die Warteliste. Wenn Du aber schon auf der Liste stehst, bekommst Du sobald Du an der Reihe bist, Rückmeldung von AiN. Ich möchte damit nur sagen, dass es zur Zeit extrem voll ist, und ich an Deine Geduld appelieren möchte ;)

    Liebe Grüsse digge
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #79 NicoleMaibaum, 29. September 2006
    NicoleMaibaum

    NicoleMaibaum Mitglied

    Dabei seit:
    12. September 2006
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen (Nord)
    Als ich vor zwei Wochen bei AiN angerufen habe wurde mir gesagt das ich auf die Liste komme und mich nochmal in ca. 2 Wochen (sprich heute) melden soll, um zu erfahren wo wir stehen.
     
  22. #80 NicoleMaibaum, 29. September 2006
    NicoleMaibaum

    NicoleMaibaum Mitglied

    Dabei seit:
    12. September 2006
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen (Nord)
    Wollte ja noch etwas Fragen und zwar möchte ich ein Spieß mit Früchten in den Käfig hängen.
    Muss ich Spieße aud Metall nehmen oder tun es die Holzspieße auch????
     
Thema: Feder aus zupfen !!!!!!!!!!!!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogel feder zupfen

    ,
  2. feder zupfen www.vogelforen.de

Die Seite wird geladen...

Feder aus zupfen !!!!!!!!!!!!!! - Ähnliche Themen

  1. mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel

    mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel: Hallo mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und in bereich schnabel was kann ich tun
  2. Henne nackig um Kloake und etwas am Hals

    Henne nackig um Kloake und etwas am Hals: Hallo zusammen. Nach langer Zeit hat einer meiner Kanarienvögel (beides Hennen) mal wieder ein Problem:traurig: Erst ist mir aufgefallen,das,wenn...
  3. Federn von Laufentenerpel sehen komisch aus

    Federn von Laufentenerpel sehen komisch aus: Hallo, seit ein paar Tagen sehen die Federn meines Laufentenerpels komisch aus. Ist er krank oder kommt es vllt von der Mauser? Schonmal danke...
  4. Edelpapagei Happy rupft sich

    Edelpapagei Happy rupft sich: Hallo Karin, Mir wurde in einem anderen Forum geraten, hier mit dir Kontakt aufzunehmen. Ich hoffe du kannst mir helfen. Mein Name ist Vanessa...
  5. Federn bestimmen bitte um Hilfe

    Federn bestimmen bitte um Hilfe: Wir haben 2 Federn zu denen wir noch keinen passenden Vogel ausmachen könnten. Die rechte Feder hat mein Sohn aus der Kita mitgebracht, die linke...