Federbestimmung

Diskutiere Federbestimmung im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Vogelfreunde, diese Feder habe ich auf der Schwäbischen Alb gefunden. Erst dachte ich an einen Baumfalken, aber die Feder scheint mir zu...

  1. #1 Mondvogel, 01.08.2020
    Mondvogel

    Mondvogel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.08.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Vogelfreunde, diese Feder habe ich auf der Schwäbischen Alb gefunden. Erst dachte ich an einen
    Baumfalken, aber die Feder scheint mir zu groß. Kann Jemand die Feder genau bestimmen?
    Vielen Dank für Eure Mühe im voraus.
     

    Anhänge:

  2. #2 Peregrinus, 01.08.2020
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    9.312
    Zustimmungen:
    591
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Denk mal in Richtung Mäusebussard ... :zwinker:

    VG
    PEre ;)
     
  3. #3 harpyja, 01.08.2020
    harpyja

    harpyja Federleserin

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    3.223
    Zustimmungen:
    807
    Ort:
    Norddeutschland
    Was ließ dich hier an Baumfalke denken?
    Ich habe keine Idee, aber den kann man sicher ausschließen.

    @Pere Wäre aber schon sehr ungewöhnlich gemustert. Ich kenne mich mit den Gebirgsarten aber auch nicht gut aus, was da noch in Frage käme.
     
  4. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    9.312
    Zustimmungen:
    591
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Im "Gebirge" Schwäbische Alb (höchster Punkt 1.015 m) kommen genau die gleichen Arten vor wie auch sonst im Land. Ich würde die Feder am seitlichen Bauch/Flanke des Vogels platzieren und habe solche (auch mit solcher Musterung) schon unzählige gefunden.

    Als "Älbler" würde mich natürlich interessieren, von welchem Bereich der Alb wir reden. @Mondvogel: Verrätst Du's uns?

    VG
    Pere ;)
     
  5. Mondvogel

    Mondvogel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.08.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Die Feder fand ich bei Gomadingen. Mäusebussarde haben ja die unterschiedlichsten Farben, aber eine Feder mit solch schönen Punkten habe ich noch nicht gefunden. Danke Pere
     
  6. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    9.312
    Zustimmungen:
    591
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Danke! Dann weiß ich Bescheid! :zwinker:

    Bist Du aus Gomadingen?

    VG
    Pere ;)
     
  7. Mondvogel

    Mondvogel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.08.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Nein, aber ich laufe gerne in der sogenannten ´Holzkammer´ zwischen Gomadingen und Marbach.
    Dort findet man immer was. Heute fand ich Waldkauzfedern und Gewölle. Wo bist denn du?
     
Thema:

Federbestimmung

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden