Findelkinder jetzt Legal

Diskutiere Findelkinder jetzt Legal im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Agababy´s einfach weggeschmissen Hallo Leute, Ich bin zutiefst entsetzt und masslos wütend. Denn bei dem Besuch in einer Blattensiedlung fand...

  1. #1 XYPippyYX, 9. Januar 2003
    XYPippyYX

    XYPippyYX Guest

    Agababy´s einfach weggeschmissen

    Hallo Leute,

    Ich bin zutiefst entsetzt und masslos wütend.
    Denn bei dem Besuch in einer Blattensiedlung fand ich bei dieser klirrenden Kälte vier kleine Agababys in einem ganz kleinen Wellikäfig sitzen und die hatten ganz schlimm geschriehen. Als ich die Babys in die Hand nahm lagen noch zwei darunter die aber schon Tod waren. Ich habe die vier genommen mit samt dem Käfig und bin mit ihnen zum TA. Der sagte sie seien etwas Unterkühlt unt sehr Hungrig. Aber Gesund. Ich habe sie dann mit nach Hause genommen und gut gefüttert. Meine beiden Agas
    fliegen jetzt immer an den Käfig und füttern durch die Gitterstäbe.
    Aber ich habe auch meine bedenken. Denn die Babys sind nicht beringt. Was soll ich jetzt tun? Zuerst sollten sie mal etwas ruhe haben das hat mir auch der TA geraten. Anschliessend so in etwa 2 Wochen soll ich wieder mit den vieren kommen um zu sehen ob sie sich gut entwickeln. Aber was wird danach ? Kann ich die dann einfach behalten wenn ich sie gemeldet habe? Denn Platz genug hätte ich ja in meiner Volliere. Sie sind auch ganz süße wesen. Ich möchte sie auch nicht mehr abgeben müssen.

    Liebe Grüße

    Petra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 easterrabbit, 9. Januar 2003
    easterrabbit

    easterrabbit Guest

    Ist echt `ne Sauerei!
    Aber das mit den Ringen ist echt eine gute Frage.
    Meine zwei Verrückten sind auch ringlos. Allerdings durch andere Umstände und ich habe für beide Ringe zuhause(wenn auch den von Cleo in mehreren Teilen).
    Ich weiß wie kniffelig die Handaufzucht sein kann und wünsche dir viel Glück und für die Kleinen alles Gute.

    Gruß
    easterrabbit
     
  4. Die Mietz

    Die Mietz Schnatter-Mietz

    Dabei seit:
    14. März 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limbach-Oberfrohna
    Zum ko...

    Ich bin sprachlos! Wie kann man denn sowas machen :? :k 0l

    Ich habe auch gerade eine Nachzucht und ich denke es wird mir schwer fallen sie überhaupt abzugeben!

    Einfach weggeschmissen :k 0l :k 0l
     
  5. Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin Petra!

    Wirklich eine Riesensauerei:(8(, aber Glück im Unglück für die kleinen!:)
    Wegen der Ringe: vielleicht hilft es, sich vom TA noch eine Bestätigung des Fundes geben zu lassen um dann offene Ringe zu beantragen.
    Problematisch wird es meistens nur dann, wenn Du selbst züchten möchtest. Nicht einmal mit den unberingten Vögeln, sondern eben auch vielleicht mit den anderen Agas.
     
  6. #5 Ajnar, 10. Januar 2003
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2003
    Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Petra,

    ach, ist das wieder eine traurige Geschichte. Nur gut, daß Du die Kleinen gefunden hast!!!!!

    Ich würde mir wegen der Ringe nicht unbedingt Sorgen machen. Frage doch einfach einmal in Deinem Regierungspräsiduim nach, sie sind zwar nicht meldepflichtig, aber bestimmt kann man Dir dort eine Auskunft geben.
    Ah, ich sehe gerade Rüdigers Antwort. Die Bestätigung vom TA würde ich auch auf jeden Fall ausstellen lassen.

    Hallo Rüdiger? Vielen lieben Dank für das Löschen meiner restlichen Fehl-Beiträge

    Ich wünsche Euch alles Gute! Liebe Grüße
     
  7. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Unfaßbar, daß es solche Menschen gibt 8( 8(

    Aber zu den Ringen,
    da würde ich das Veterinäramt oder die Naturschutzbehörde anrufen und den Fall schildern.
    Falls Erforderlich, mir vom TA den "Fund" bestätigen lassen,
    dann sollte es keine Probleme geben, 4 Ringe zu bekommen.

    Toi toi toi, daß die Kleinen durchkommen
     
  8. XYPippyYX

    XYPippyYX Guest

    Ringe für die Babys

    .Habe Gott sei Dank eine Stelle gefunden, wo ich die Ringe für die Babys herbekomme. Werde mich am Montag gleich bei der Ringstelle bei Frankfurt am Main ( Langen) melden und die offenen Ringe bestellen. Den Züchter in Spiesen-Elversberg gibt es bei uns nicht mehr. Somit habe ich nur noch die möglichkeit ziemlich weit zu müssen, wenn ich die kleinen verpaaren will. Aber wo ein wille ist ist auch ein weg:D .

    Aber eins könnt ihr mir glauben. Wenn mir dieses Schwein über die Füsse läuft dann mache ich 0l Hackfleisch 8( aus dem 0l .

    Aber den Babys geht es richtig gut. Sie sitzen unter dem Rotlicht und sind ständig am fressen. :D .

    Meine Racker sind ganz aufgeregt , da sie nicht zu den babys dürfen. Ich habe einfach Angst meine großen könnten die kleinen beissen. Somit müssen sie noch warten und nur durch das Gitter Schnäbeln und füttern:D .

    Werde euch auf dem laufenden halten.

    Bis bald

    Petra
     
  9. Evetina

    Evetina Guest

    Oh,

    ich kann es nicht fassen! Wie kann jemand einfach so kleine Wutzelmäuschen (bzw Vögelchen) auf die Strasse stellen?

    Es gibt unglaubliche Menschen *kannesnichtfassen*

    Deinen Babies (und auch den Grossen) wünsche ich alles Liebe, ich hoffe, du hälst uns auf dem Laufenden!!

    Liebe Grüsse,

    Evetina
     
  10. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    das schlaucht mich mal wieder ungemein, aber was kann man denn machen hoffentlich werden solche Leute auch mal bei sowas erwischt und müssen ordentlich viel Strafe zahlen.
     
  11. Ruth

    Ruth Guest

    Hallo zusammen,

    wirklich traurig :( :( :(

    Zum Glück hast Du sie noch rechtzeitig gefunden! Nicht auszudenken, wie die anderen beiden gelitten haben mussten, bevor sie starben... :(

    Unglaublich, was es für Menschen gibt...

    Petra, ich wünsche Dir alles alles Gute für die kleinen Findelkinder. Die hatten wirklich Glück, dass sie bei einer lieben Vogelmama gelandet sind!!!

    Ps: Vielleicht wohnt ja jemand vom Forum bei Dir in der Nähe, der Dir zukünftige Partner vermitteln kann?
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. XYPippyYX

    XYPippyYX Guest

    Hallo alle Miteinander :D

    Habe heute einen Telefonanruf von dem Veterinäramt bekommen.

    Meine Findelkinder sind jetzt Ordnungsgemäß gemeldet.

    Da sie schon zu groß sind für die Ringe( Selbstzerstümmlung)sind ,

    haben sie jetzt eine Urkunde mit Nummer. :) Ist doch super Oder?

    Liebe Grüße

    Petra:0-
     
  14. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Petra :0-


    Ich habe beim anderen nur mitgelesen und möchte

    Gratulieren

    zum offiziellen Familienzuwachs :p :p
     
Thema:

Findelkinder jetzt Legal