Flugschwierigkeiten

Diskutiere Flugschwierigkeiten im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Das Gewicht eines WS ist wiederum zwischen 30-60 Gramm anzusiedeln, auch nach Standard. Habe ich aber 2 gleichgroße Vögel so ist das etwas...

  1. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Ja, Gesundheit hat Vorrang. Trotzdem sehe ich keinen Grund, gesunde Tiere zum Vergleich für kranke zu fangen. Ich wiege meine Tiere wöchentlich, ohne sie zu fangen, und sehe so, ob sie zu- oder abnehmen. Dafür nehme ich eine Waage, nicht meine Hände. Das ist für die Tiere sehr viel stressfreier, und ich wage zu behaupten, auch genauer.

    Und was Standard, Halbstandard und Hansibubi angeht: Wenn ein Hansibubi mehr als 45 Gramm wiegt, ist er m.M. zu fett. Ein Standard dagegen ist bei diesem Gewicht zu dünn.

    Wenn Rosi also ihren Vogel gewogen hat, und uns verrät, ob es ein Standard oder ein Hansibubi ist, dann kann man schon was zum Gewicht sagen.

    Ich glaube immer noch, dass ihr damit besser geholfen ist, als wenn sie beide Vögel fängt, in der Hand hält, und mal schätzt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sigg

    sigg Guest

    Ich sehe sogar sehr viel Sinn darin, weil da ich die besten Vergleichsmöglichkeiten habe, gerade für Neulinge!!
    Bist du sicher, das Rosi weiß, wo Gewichtsgrenzen und Übergänge zwischen den verschiedenen Gruppierungen liegen, bezw. das richtig einschätzen kann?
    Warum auch einfach, wenn man es kompliziert haben kann!
     
  4. Rosi11

    Rosi11 Lässt fünfe grade sein!

    Dabei seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spanien
    Danke Anja! :beifall:
    Der Ton macht die Musik, ob etwas Tatsache ist oder nicht!!
    Ich frage hier höflich und nett, dann möchte ich bitte auch so behandelt werden und nicht als wäre ich nicht in der Lage auf 3 zu zählen! :(

    Mein Yoshi, der blaue auf meinem Avatar, wiegt genau 38g. Ein Standart-Welli, ist doch eher ein größerer Welli, nicht? Und ein HansiBubi ein kleinerer. Kann es sein, daß ich ein Halbstandard habe? :?
    Versuche ein Bild von ihm reinzusetzen. Mal schauen ob´s funktioniert.
     

    Anhänge:

  5. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Mal ganz ehrlich, das Wiegen bringt doch im Ernstfall gerade wegen der unterschiedlichen Gewichte der WS nur etwas, wenn ich vom gleichen Vogel ein Vergleichsgewicht habe.
    Ich habe längst nicht so viel Erfahrung, aber ich habe noch nie einen meiner Vögel gewogen. Wenn ich denke, es stimmt was nicht, nehme ich denjenigen abends (nicht nachts ím Tiefschlaf !) mal ruck zuck raus und fühle das Brustbein ab. Das geht im Dunklen ganz gut, da sind die Vögel nämlich ruhig und brauchen nicht durch den Käfig gescheucht werden. Und ehe der "Patient" eingeschnappt sein kann, sitzt der schon wieder an seinem Schlafplatz. Und bis zum anderen Morgen hat er den "Ärger" auch vergessen ;).
     
  6. Rosi11

    Rosi11 Lässt fünfe grade sein!

    Dabei seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spanien
    Brustbein hab ich ja bereits abgetastet. Fühlt sich normal an! Mit meinem Yoshi hab ich null Probleme was das in Hand nehmen angeht. Er ist total zutraulich.
     
  7. sigg

    sigg Guest

    Das war keine Unhöflichkeit, sondern es waren Fakten.
    Wenn dir aber eine klare Sprache unverständlich ist und du alles lieber mit einem Pfund Puderzucker garniert haben möchtest, bist du leider bei mir an der verkehrten Adresse.
    Das für das weibliche Geschlecht Sonderregelungen gelten sollen, ist mir neu und wenn die eigenen vermuteten Befindlichkeiten wichtiger sind, als das Thema, sollte ich mir doch überlegen, ob ich nicht generell davon absehe, weiblichen Usern überhaupt irgendeine Hilfestellung zu geben, da mir sonst der Puderzucker zu schnell ausgeht!
     
  8. Rosi11

    Rosi11 Lässt fünfe grade sein!

    Dabei seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spanien
    Sigg, laß es bitte nicht sein grundsätzlich den weiblichen Usern hier weiterhin Hilfestellung zu geben! Wieso ziehst Du alle hier mit rein? Welch Trotzreaktion!! :nene: Laß es einfach bei mir sein, anworte einfach nicht mehr auf meine Fragen! Es gibt sicherlich genug andere, die es mit netteren Worten, ohne mich zu verstimmen, tun können und ohne nach Lebensmittel greifen zu müssen. Ich erlaube mir so einen "Umgangston" von niemandem!!!!!
     
  9. Rosi11

    Rosi11 Lässt fünfe grade sein!

    Dabei seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spanien
    So, und nun was Erfreuliches! :beifall:
    Yoshi fliegt bereits wieder "längere" Strecken! Es sieht aus, als ginge es wieder aufwärts mit ihm! :freude: Werde ihn trotzdem weiterhin beobachten! :zustimm:
     
  10. sigg

    sigg Guest

    Ganz einfach, weil nur die Userinnen klare Worte als Unhöflichkeiten deklarieren!
    Es liegen Welten zwischen dem, was du erlaubst und was gemacht wird.
     
  11. Richard

    Richard Guest

    Besser, als einen Vogel denn man nur von einem Bild kennt anhand des Gewichts beurteilen zu wollen.
    Das Brustbein ist ein viel besserer Indikator!
     
  12. Rosi11

    Rosi11 Lässt fünfe grade sein!

    Dabei seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spanien
    Darf das Brustbein denn überhaupt erfühlt werden? Nicht daß das schon zu dünn wäre? Es ist nicht "messerschaft" wie es bei meiner Layla war, bevor sie starb! Mam kann´s eben ertasten!
     
  13. #32 Alfred Klein, 7. Dezember 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    66... Saarland
    Sigg, Dein Verhalten läßt mehr als deutlich einen großen Mangel an Höflichkeit, Erziehung und Bildung erkennen.
    Deine Art erinnert stark an einen trotzigen kleinen Blag dem man des öfteren den Hintern versohlen möchte.
    Soweit mir bekannt bist Du älter als 11 oder 12 Jahre, trotzdem benimmst Du dich als hättest Du nie eine Erziehung genossen sondern würdest eher zu den "sozial schwächeren" gehören.
    Wie kann sich ein einzelner nur so daneben benehmen und und derart blamieren?
     
  14. sigg

    sigg Guest

    Hast auch mal wieder etwas sagen? Werfe nicht mit Steinen wenn du im Glashaus sitzt! Das Kompliment hatten wir ja in der Vergangenheit zu genüge!
     
  15. #34 Alfred Klein, 7. Dezember 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    66... Saarland
    Das Brustbein kann man immer ertasten.
    Jedoch sollten rechts und links davon an der Brust deutlich Rundungen zu fühlen sein, das ist dann die Flugmuskulatur.
    Wenn die gesamte Brust dreieckig wirkt, dann hat ein Vogel deutliches Untergewicht, stehen die Rundungen der Brust zu weit hervor ist das Übergewicht.
    Das kann man schlecht schriftlich erklären, wenn man es zeigen könnte wärs einfacher. ;)
     
  16. Rosi11

    Rosi11 Lässt fünfe grade sein!

    Dabei seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spanien
    Danke Alfred, ich weiß was Du meinst. Mein TA hat mir bei meinem letzten Besuch bei ihm mit Layla ein Bilder von dem Brustein eines Vogels gezeigt. Wie er auszusehen hat, wenn er normalgewichtig ist und wenn er abgemagert ist. Hab nur leider nichts ergooglen können. Das Brustbein werde ich auf alle Fälle schön beobachten und täglich ertasten!
    Dank Dir! :zwinker:
     
  17. Rosi11

    Rosi11 Lässt fünfe grade sein!

    Dabei seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spanien
    Könnte bitte hierzu vielleicht noch jemand was sagen?

    Und noch ne Frage: Wo krieg ich so auf die Schnelle Vitamin-Präparate her, ohne daß ich erst lang im Internet bestellen muß. In der Apotheke sicher nicht, oder?

    Also wie ich gestern beobachten konnte, mußte ich meinen Yoshi nicht mehr auf dem Boden suchen, sondern er saß jetzt wieder öfter auf der Gardinenstange oder auf eines der Lande-/Spielplätze. Er ist nur im Vergleich zu früher ruhig und zieht sich zurück. Vor allem sucht er meist die Ruhe vor der Loona, die ihm manchmal auf die Nerven zu gehen scheint. Wenn ich das mitbekomme, setz ich Yoshi wieder in den Käfig und laß die Loona draußen rumfliegen. So hat er dann seine erwünschte Ruhe.
    Könnte er vielleicht einfach nur ne Winter-Depri-Phase haben? Mir bleibt nur abzuwarten und zu hoffen, daß es weiterhin aufwärts mit ihm geht!! :prima:
     

    Anhänge:

  18. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Hallo Rosi,
    auf Grund der nur kleinen wenigen Kehltupfen würde ich Hansibubi sagen, auch vom Gewicht her. Die Halbstandards beginnen so bei 40g (meine liegen so bei 45g) und haben meistens viel mehr Kehltupfen. Ich habe jedoch auch eine sehr kleine Henne, Statur und Gewicht wie ein HB, aber sehr viele kleine Kehltupfen. Was ist das nun: Kein richtiger Halbstandard, aber auch kein richtiger HB ;). Du kannst dazu auch mal bei birds-online.de lesen, dort ist es gut erklärt, ebenso hier http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=86583
    Den von Siggi vorgeschlagenen Vitamin-B-Komplex zur Behandlung von Koordinations- und Nervenstörungen bekommst Du m.W. nach in der Apotheke. Du kannst ihm zur Stärkung evtl. zusätzlich auch mal eine kleine Menge Eifutter (z.B. CeDe, Orlux) geben, dort sind auch viele wichtige Vitamine zugesetzt (gibt es normalerweise auch im Zoogeschäft).
    Diese Verhaltensänderung (ruhiges Herumsitzen) würde ich trotzdem weiter im Auge behalten, meist stimmt dann etwas nicht, wenn sowas außerhalb der Mauser vorkommt. Ich weiß nicht, ob das nur mit dem Stress durch den Neuzugang zusammenhängt, manchmal haben sie auch bei schlechtem, trüben Wetter so ruhige Zeiten, müsste sich aber recht schnell wieder ändern. Diese Schwäche/Flugstörungen sind aber auf jeden Fall nicht normal.
     
  19. Rosi11

    Rosi11 Lässt fünfe grade sein!

    Dabei seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spanien
    Vielen Dank Andrea! :beifall:
    Werde heute Nachmittag in der Apotheke mal nachfragen. Ich bin immer nur unsicher was die zu verabreichende Menge angeht. Nicht daß es zuviel ist! Oder nimmt sich der Körper von selbst was er braucht und der Rest wird ausgeschieden, wie beim Menschen?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Ich habe nochmal nachgelesen: Vit. B ist wasserlöslich und ein Überangebot wird auch beim Vogel ausgeschieden.
     
  22. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Ach DAS ist der Grund! :D :D :D
    Na dann hätten wir das ja auch geklärt. ;)

    Ich sag da jetzt mal nix mehr zu, Rosi wurde ja geholfen, und gut ist. :)
     
Thema:

Flugschwierigkeiten

Die Seite wird geladen...

Flugschwierigkeiten - Ähnliche Themen

  1. Federball zähmen trotz "Druck/Zwang"???

    Federball zähmen trotz "Druck/Zwang"???: Hallo ihr Lieben, vorweg, die Überschrift hört sich gröber an, als das Thema ist. Wir haben drei kleine Federbälle und alle drei sind nicht...
  2. Flugschwierigkeit bei Sonnenvogel

    Flugschwierigkeit bei Sonnenvogel: Hallo, vor einiger Zeit bemerkte ich das mein ca. 8 Jahre alter Sonnenvogelhahn nicht mehr richtig fliegen kann. Wenn er auf dem Volierenboden...