Frage zu Ringnummer

Diskutiere Frage zu Ringnummer im Recht und Gesetz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo ich habe mir vor ein paar Tagen einen Sonnensittich gekauft, auf dem Ring steht nicht wie üblich AZ sondern PS. Die ganze Nummer lautet...

  1. aw1230

    aw1230 Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2003
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38667 Bad Harzburg
    Hallo

    ich habe mir vor ein paar Tagen einen Sonnensittich gekauft,
    auf dem Ring steht nicht wie üblich AZ sondern PS.
    Die ganze Nummer lautet PS 00 02 6 888 das PS und die 02
    sind quer auf dem Ring eingraviert.

    Ist mein Pieper nun von 00 oder 02 und wo kommt er her ?
    Leider ist mein Coco durch mehrere Hände gegangen und die alten
    Besitzer wussten nichts.
    Da ich ihm einen Partner holen möchte wäre es nicht schlecht zu wissen
    wie alt er ist, Geschlechtsbestimmung lasse ich gerade machen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo

    Habe dir eine PN geschickt.
     
  4. aw1230

    aw1230 Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2003
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38667 Bad Harzburg
    Hallo Nicole

    Danke für die PN, hatte leider vorher keine Zeit zu
    Antworten.

    Meine Vermutung ist das übrigens auch.
    Vieleicht kriege ich ja irgendwie mehr über
    die Ringnummer raus.
     
  5. Sagany

    Sagany Guest

    Hallo,wenn die 02 Quer ist dann msste er schon von 2002 sein,denke ich!!
     
  6. Meike

    Meike Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. September 2000
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Astrid,

    weisst Du inzwischen, wofür das PS steht bzw. woher der Ring dann ist? Würde mich auch interessieren. :)

    LG
    Meike
     
  7. aw1230

    aw1230 Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2003
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38667 Bad Harzburg
    Hallo Meike

    ich weiß leider immer noch nicht wo der Ring her ist.

    Habe mitlerweile eine Partnerin für meinen Coco.
    Die Ring hat auch PS drauf.Die kleine wurde in einem
    Zooladen verkauft in Berlin. Allerdings vor sechs Jahren
    vieleicht bekomme ich von dort infos.
     
  8. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Ich denke mal die "PS" Ringe sind nicht aus Deutschland. Habe früher mal Agaporniden aus Holland gehabt, die hatten auch alle "PS" Ringe an. Kann aber mal nachfragen, weil ich auch in Holland im Sperlingspapageien Verein bin.


    Gruss
     
  9. #8 sonnensittiche, 15. September 2004
    sonnensittiche

    sonnensittiche sonnensittich

    Dabei seit:
    15. September 2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22880 Wedel
    Ringkennzeichnung

    Hallo Astrid,

    PS auf dem Ring bedeutet Psittacose. Der Züchter ist keinem Verein, wie z.B. dem AZ-Verband angeschlossen. Ansonsten ist Dein Sonnensittich aus dem Jahr 2002 und die restlichen Nummern sind einmal die Züchternummer und möglicherweise die Ringnummer ausgehend von 1 bis n-Anzahl. Es wird der sechste Sonnensittich gewesen sein. habe selbst auch einen Sonnensittich aus Berlin und der Ring ist silberfarben.

    Liebe Grüße Anne:-)
     
  10. aw1230

    aw1230 Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2003
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38667 Bad Harzburg
    Hallo,

    danke für die Antworten.
    So in etwa hatte ich mir das schon gedacht.
     
  11. Tommi

    Tommi Depp vom Dienst

    Dabei seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35080 Bad Endbach
    Hallo Anne!
    Nicht Psittaziden? :+keinplan
     
  12. aw1230

    aw1230 Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2003
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38667 Bad Harzburg
    So richtig versteh ich nicht warum das auf dem Ring steht,
    sind die Vögel dan dagegen getestet???
    Ich dachte eher das PS in Holland üblich ist,
    wie bei uns halt AZ.
     
  13. Tommi

    Tommi Depp vom Dienst

    Dabei seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35080 Bad Endbach
    Hallo!
    Gegen was getestet?
     
  14. aw1230

    aw1230 Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2003
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38667 Bad Harzburg
    Hallo Tommi,

    na gegen Psittacose.
    Ist meines wissens doch Papageienkrankheit,
    oder bin ich im falschem Film?
     
  15. ma-war

    ma-war Guest

    getestet ?

    Hallo,

    ja der wissenschaftliche Begriff für die Papaeienkrankheit ist
    Psittakose. :D

    Die Vermerkung eines Testes gegen Erreger auf dem Ring würde
    allerdings absolut keine Sinn geben.

    Ein geschlossener Ring wird dem Vogel im Alter von ca. 10 Tagen
    ( !!! ) angelegt, was willst Du da testen ? :+screams: :+screams:

    Und was, wenn das Tier die Krankheit nach dem Test bekommt ? 8o

    Schaut euch mal diesen Link an ( hab mal unter google.nl gesucht ):
    Die Jungs geben die Ringe aus.

    http://users.bart.nl/~psittacu/introductie.htm

    :hintavotz
    Gruß
    Martin
     
  16. Tommi

    Tommi Depp vom Dienst

    Dabei seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35080 Bad Endbach
    Hallo!
    Eben! Was will man da testen? Deshalb heißt PS ja auch nicht Psittacose sondern wenn überhaupt Psittaziden, sprich Sittiche und Papageien! 0l
     
  17. aw1230

    aw1230 Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2003
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38667 Bad Harzburg
    Na endlich taucht Licht am Horizont auf.
    Ich dachte schon ich bin voll daneben.
    Gut das meine Sonnis besser deutsch können
    als ich holländisch.

    Danke für die Hilfe !!!
     
  18. #17 sonnensittiche, 3. Juli 2005
    sonnensittiche

    sonnensittiche sonnensittich

    Dabei seit:
    15. September 2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22880 Wedel
    Hallo,

    durch Zufall bin ich nochmals auf die Frage mit der Ringbeschriftung gestoßen. Ist schon über ein Jahr her. PS steht für Beringung des "Krummschnabels" nach der Psittacoseverordnung. Danach folgt die Jahreszahl des Schlupfes.

    LG Anne :-))
     
  19. christa

    christa Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65329 Hohenstein
    Hi @ all,

    immer wieder lese ich von chips zur Kennzeichnung der Vögel. Kann mich mal bitte jemand darüber aufklären? :idee:

    Wie kommen die chips unter die Haut, wohin, wer macht das, was kostet das? Welchen Vorteil bringt das im Gegensatz zum Ring?

    LG
    Christa
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Hallo Christa,

    Das 'chippen' von Haustieren heisst, dass da ein kleiner Mikrochip im Plastikmantel implantiert wird, der berührungslos mit einem passenden Gerät auszulesen ist. Die Technik ist ähnlich der, die du ab Jahresende zwangsweise mit einem neuen Ausweis / Pass mit rfid-Chip mit dir rumträgst. Jeder dieser Transponder-Chips hat eine weltweit eindeutige ID und ermöglicht daher die individuelle Kennzeichnung der Tiere.

    Implantieren kann das Teil jeder Tierarzt. Bei Vögeln hat das gegenüber Ringen nur den Vorteil, dass die Chips nicht zufällig verloren gehen können. Schindluder kann man damit auch treiben (z.B. einem toten Vogel den Chip rausnehmen und in ein illegales Tier implantieren).

    Echte vorteile hat der implantierte Chip bei Tieren, denen man halt schlecht Ringe o.ä. äußerliche Kennzeichnungen verpassen kann - versuch' mal, einer Schlange einen Ring anzulegen ;-) Solche Tiere müssen artenschutzrechtlich heute oft noch mit Fotos oder Textbeschreibungen der Körperzeichnung usw. 'identifiziert' werden. Da ist so ein Chip praktischer, er läßt sich vom Laien auch nicht entfernen, und das Tier kann jederzeit identifiziert werden. Nicht nur bei Artenschutzverstößen, auch bei Verlust.

    Viele Tierheime 'chippen' daher heute Hunde und Katzen standardmäßig, bevor sie sie wieder abgeben.

    Viele Grüße,
    Stefan
     
  22. christa

    christa Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65329 Hohenstein
    DANKE Stefan! :bier:

    Viele Grüße
    Christa
     
Thema:

Frage zu Ringnummer

Die Seite wird geladen...

Frage zu Ringnummer - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  3. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  4. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  5. Anfänger fragen

    Anfänger fragen: Hallu :) Ich interessiere mich schon seit längerem für Aras und möchte gerne in 3-4 Jahren einen in meiner Familie begrüßen. Da meine jetzigen...