Für euch ... Mia und Max stellen sich vor

Diskutiere Für euch ... Mia und Max stellen sich vor im Amazonen Forum im Bereich Papageien; die sonja hat geburtstag hallo sonja, alles gute zu deinem geburtstag, bleib gesund! lg thorsten

  1. #1281 thorstenwill, 10. August 2005
    thorstenwill

    thorstenwill Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    die sonja hat geburtstag

    hallo sonja,

    alles gute zu deinem geburtstag, bleib gesund!

    lg thorsten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #1282 thorstenwill, 10. August 2005
    thorstenwill

    thorstenwill Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda

    zum schießen ihr zwei, :beifall: :beifall:

    und :beifall: für die fotografin :beifall:

    lg thorsten
     
  4. Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Azrael
    Nun ja, meine auch nicht wirklich.
    Um wieviel Uhr muß ich die denn einsammeln in Frankfurt? Du hast die Uhrzeit vergessen. Nicht, daß ich da tatsächlich ab 5.00 Uhr früh stehen muß!
    Liebe Grüsse
    Sonja
     
  5. Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Ganz herzlichen Dank noch mal für eure lieben Wünsche.
    Hab den Tag ziemlich ruhig verbracht, da wir reingefeiert haben und das ziemlich heftig!

    @Thorsten: Was ist denn jetzt mit Neo und Lulu?! Von Dir kommt ja gar nix!
    Liebe Grüsse
    Sonja
     
  6. #1285 thorstenwill, 11. August 2005
    thorstenwill

    thorstenwill Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    hi sonja,

    bekomm es zur zeit nicht auf die reihe :(, es kommen auch wieder bessere zeiten

    lg thorsten

    ps: neo macht mir etwas sorgen er ist so aggressiev und hinterhältig mir und lulu gegenüber, war er aber auch schon, bevor lulu bei uns war :+keinplan
     
  7. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Hallo Sonja,

    gut, daß Du nochmal gefragt hast. Ich hab mich doch gegen die Bahn (man weiß ja nie wegen der ewigen Verspätungen) entschieden und werde die beiden mit der Mitfahrzentrale schicken. :prima:

    Da werden sie auch am Bahnhof abgeladen (auch zeitig 5:45 Uhr) aber sind wenigstens zuverlässig da. Es müßte dort ein dunkelblauer Jaguar vorfahren (einen braunen Wartburg, der aber erst um 7:00 Uhr da ist wollten sie unter keinen Umständen - der Zeit wegen sagten sie)

    Hans-Jürgen (der Fahrer) wird warten bis du da bist, er hat keine Eile sagt er.
    Lieben Gruß

    Azrael
     
  8. Rinus

    Rinus Guest

    Das kann ich mir denken. Der lehnt unterdessen am Kotflügel, putzt seine Piloten-Sonnenbrille und lässt seine schwere Goldgliederhalskette sich in Frankfurts grauem Himmel spiegeln.

    :nene:
     
  9. Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Japs, geht klar.
    Womit hab ich denn nur solche Uhrzeiten verdient????????
     
  10. Sabinchen

    Sabinchen Mitglied

    Dabei seit:
    30. September 2004
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vechta, Niedersachsen
    Oh je, Sonja, was haben wir denn da bloß angerichtet. :traurig:
    Aber ich empfang Dich dann mit ner großen Tasse Kaffee an Bord, der wird Deine Lebensgeister schon wieder in Schwung bringen. :p
    viele Grüße, Sabine
     
  11. anita

    anita Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bad Fallingbostel
    *grrrrrr* schon zweimal einen ganz langen Beitrag geschrieben und nicht abschicken können. Noch nicht mal kopieren *heul*
    mal sehen obs nu klappt, dann folgt der Rest.....
     
  12. anita

    anita Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bad Fallingbostel
    Neuer Versuch:

    Thorsten, du wirst es doch wohl schaffen, die beiden wegfahren zu lassen????!!!! Dann hast du Zeit und kannst arbeiten.
    Das ist doch das tolle hier. Wenn jemand mal nicht so viel Zeit hat um das Geflügel zu beaufsichtigen, kann man es in Urlaub schicken und muss nur die Zeit zum Lesen der Erlebnisse finden. Das wirst du doch noch gebacken bekommen?!

    Kann es sein, dass Neo, pubertär wie er sein müsste, sich an die neue Situation zu dritt? (oder hat Thorsten einen Schatz, dann zu viert?!) gewöhnen muss? Unsere Amas gehen manchmal auch ein bisschen ruppig miteinander um, danach wird aber wieder gekuschelt und gefüttert. Vielleicht weiß er noch nicht wem er sein Herz mehr schenken soll oder wer mehr vor wem beschützt werden muss. Erzähl doch mal genaueres, vielleicht können wir ja helfen.

    Unsere beiden freuen sich wie verrückt auf den Flitterwochenausflug.
    Murphy scheint auch die ersten Erfolge seiner Behandlung verbuchen zu können *schon ganz anders aus den Augen guckt* Und wenn Sandras Süße auch noch bei der Krankenpflege helfen, kann ja nichts mehr schief gehen.

    Rinus, ich bring dir die beiden morgen rum, sag wann sie da sein müssen.

    Sabine, soll dir von Murphy schon mal einen ganz lieben Dank sagen, für die
    Honeymoon. (hat gemeint, nicht dass er sie sonst irgendwann nicht mehr erlebt. Da hab ich mit ihm geschimpft und gesagt, so schnell geben wir nicht auf. Bei e-bay einen neuen Inhalator günstig bekommen hab. Lieferung erfolgt noch)
    Mach dir keine Sorgen, die Bande versteht sich auch in der Gruppe toll. *noch vom Inliner-Camp träum.


    P.S. kann nicht mehr zitieren,??? keine Smileys mehr. PCblonddunkelbraun
     
  13. #1292 thorstenwill, 11. August 2005
    thorstenwill

    thorstenwill Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    hallo anita,

    danke der nachfrage, weiß nicht ob ich dafür jetzt rinus thema missbrauchen darf, aber so wie ich rinus einschätze geht das in ordnung ;)

    so da will ich mal anfangen.

    neo ist seit einiger zeit schon sehr unausgeglichen, z. b. morgens, neo hat hunger, ich füttere ihn, er haut mit voller wucht in den napf, so dass die körner aus dem napf fliegen oder er schaufelt sie mit seinem schnabel raus und lässt sie zu boden fallen, neo sitzt auf der tür ich laufe vorbei, er faucht stellt die nackenfeder und fächert seinen schwanz und hackt nach mir, neo sitzt auf meiner schulter (freiwillig) lässt sich kraulen um im nächsten moment mir so feste in den finger zu beißen das blut fließt. er weiß bestimmt, dass das nicht richtig ist, weil er dann sofort das weite sucht und verschwindet. vielleicht war neo die ganze zeit wirklich nur unterfordert, bzw. hat sich gelangweilt weil er ja doch den lieben langen tag alleine war (bis auf morgens, mittagspause und dann abends halt) doch die restliche zeit ist für so ein tier doch sehr lange und jetzt ist lulu da, beide sitzten getrennt in den käfigen bzw. voliere und es ist ja trotzdem noch langweilig.

    am wochenende setzte ich die beiden mal in lulus käfig für ein paar stunden um zu sehen wie es läuft. in 3 wochen fliege ich noch in den urlaub, da sind sie wieder alleine. (meine mutter und mein bruder kümmern sich um die beiden)

    wer nimmt sie?

    lg thorsten
     
  14. Rinus

    Rinus Guest

    Hallo Thorsten!

    Ja, mach ruhig. Dieser Thread kann alle möglichen Themen vertragen.

    Neo ist unausgeglichen? Dann hängt das aber bestimmt (auch?) mit der neuen Situation zusammen. Ich kenne das noch von meinen, als sich die ruhige, liebe Mia plötzlich in eine missgünstige Furie verwandelte, sobald Max da war. Zwischendurch putzten sie sich zwar, aber die restliche Zeit jagten sie sich derart hartnäckig über die Voli, dass ich dachte, die kriegen sich nie mehr ein. Bei meinen hat es mindestens vier Monate gedauert, bis Mia ihre Schaukel, ihre Voli und all ihr übriges Besitztum, das bis dato ihr exklusiv gehört hatte, mit dem Dicken teilte, ohne gleich rasend zu werden.

    Ich glaube, Amazonen reagieren ähnlich verschieden wie Menschen auf neue Situationen, und die Idealvorstellung, dass die beiden sich sehen, sich augenblicklich unsterblich ineinander verlieben und fortan nicht mehr lassen wollen voneinander, ist in den seltensten Fällen so reibungslos zu beobachten. Für beide, für Neo ebenso wie für Lulu, ist die veränderte Lage Stress, und Neo verarbeitet ihn offenbar durch Attacken und Aggression. Leider auch dir gegenüber, aber das kann er wohl nicht steuern. Er meint damit sicher nicht dich, sondern braucht nur die Stressabfuhr. Für dich macht dies allerdings die Sache nicht weniger schwierig, weil Neo unberechenbar reagiert. Das ist immer ein Risiko für deine Hände und dein Gesicht, und ich kann verstehen, dass dich das auch unruhig macht.

    Auf der anderen Seite glaube ich behaupten zu können, dass sich solche Anwandlungen in den meisten Fällen wieder einrenken werden. Nämlich dann, wenn Neo und Lulu ihr Verhältnis zueinander und ihre Revieransprüche geklärt haben. Und so was läuft ohne den Halter ab. Deswegen solltest du dir, meiner Meinung nach, auch nicht diesen Schuh gar zu fest anziehen, von wegen du hättest in der Vergangenheit nicht genug Zeit gehabt für Neo. Das mag ja sein, doch ist das jetzt unerheblich. Die beiden sollen lernen, miteinander auszukommen, und falls Neo bisher allein auf dich fixiert war, soll er lernen, einen Teil seiner Aufmerksamkeit nun Lulu zu schenken. Insofern – was macht es da aus, wenn du in Urlaub fliegst? Versorgt sind die beiden, und vielleicht ist es sogar ganz gut, dass Neo eine Zeit lang nicht dauernd von deiner Anwesenheit abgelenkt wird. So muss er sich zwangsläufig mit Lulu auseinandersetzen – oder deiner Mutter oder deinem Bruder nachlaufen.

    Ich kann dich soooo gut verstehen, Thorsten. Ich bin damals manches Mal fast verzweifelt, weil ich dachte, so geht das nicht, so wird das nie was. Aber es ist gegangen, und heute sind Mia und Max zwar immer noch recht ruppig zueinander, aber ansonsten friedlich und zufrieden. Das sollte dir Mut machen. Lass bitte dein schlechtes Gewissen zu Hause, wenn du in die Ferien fliegst – Neo und Lulu müssen diesen „Kampf“ sowieso allein ausfechten. Du kannst ihnen nur helfen, indem du sie gewähren lässt (und nur aufpasst, dass kein Blut fließt). Doch wenn du sowieso nicht mehr tun kannst in dieser Situation, darfst du ruhig deinen Urlaub in vollen Zügen genießen. Das solltest du dir nicht nehmen lassen.

    Außerdem: Für ein Wöchelchen kannst du sie beide zu mir schicken. ;) Dann halte ich sie gut in Trab und mache sie ordentlich müde – da wird ihnen schon die Zickigkeit vergehen.

    @ Anita. Bring Gina und Murphy, wie es dir passt. Ab Mittag bin ich zu Hause.

    Viele Grüße
    Rinus
     
  15. #1294 thorstenwill, 12. August 2005
    thorstenwill

    thorstenwill Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    hallo rinus,

    danke für deine worte, du hast recht. neo war gestern auch wieder recht lieb zu mir, anfangs auch zu lulu. er und lulu brauchen einfach zeit, es wird sich schon geben. und in den urlaub fahre ich, die zwei bzw. vier bekommen es schon hin.

    früher konnte ich neo immer mit leckerli bestechen, das klappt heute auch nicht mehr bzw. nur manchmal. nun gut, ich übe mich in geduld.

    es hilft zu hören, dass es bei anderen auch nicht immer nur super läuft.

    danke

    lg thorsten
     
  16. Sabinchen

    Sabinchen Mitglied

    Dabei seit:
    30. September 2004
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vechta, Niedersachsen
    Hallo,
    habt ihr die Kleinen nun losgeschickt? Kann ich sie morgen erwarten? Hier an Bord sind alle Vorbereitungen abgeschlossen. :hammer: :jaaa: :jaaa:
    Viele Grüße, Sabine :trippel: :trippel:
     
  17. Rinus

    Rinus Guest

    Hallo Sabine!

    Wunderbar, dann kann ja nichts mehr schief gehen. Ich werde morgen früh noch vor dem Frühstück meine beiden Grünen und unsere Gäste Gina und Murphy zur Spedition bringen und so lange warten, bis der LKW mit ihnen an Bord vom Hof gefahren ist. Sonja weiß Bescheid und holt sie an der Autobahnausfahrt ab. Ich hoffe, es klappt alles prima - nicht dass vier Amazonen plötzlich in Brüssel das Menneken Pis bestaunen wollen.

    Ich wünsche euch gute Fahrt. Die vier "Kreuzfahrer" können kaum schlafen vor Aufregung. Max macht im Traum schon seit Tagen Schwimmbewegungen mit den Flügeln, und heute haben die übrigen drei mit meinem Mettwurstkringel nach ihm gezielt - das Zuwerfen des Rettungsringes üben, sagten sie.

    Viele Grüße
    Rinus
     
  18. Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    GUTEN MORGEN, oder so was ähnliches,
    so, ich habe zwischen dunkel und siehst mich nicht Agathe und Loui abgeholt. Es war beruhigend zu sehen, wie tief Amazonen schlafen können um diese unchristliche Uhrzeit!
    Anschließend haben wir drei Mia, Max, Gina und Murphy an der Autobahn aufgesammelt.
    Dann haben wir zu sechst versucht Ännchen wach zu kriegen.
    Ist auch irgendwann gelungen. Es gab ein schnelles Frühstück, dann ging's weiter zum nächsten Bahnhof.
    Wir haben dann Rory und Lee von einer mittelschwer irritierten Betreuerin der Heilsarmee abgeholt. Die Arme wirkte ganz schön neben der Kappe. Gaby, ich weiß ja nicht, was die beiden von sich gegeben haben, aber als wir gingen, hörten wir ein extrem frommes Lied, äußerst inbrünstig gesungen!
    Ich bin dann auf kürzestem Weg zum Schiff gefahren und hab die gesamte Bande, inclusive frisch geschnittener Äste, Tropenhelm, Rucksäcken, Köfferchen und, und, und an Bord geschafft.
    Sabine war dabei äußerst hilfreich, hat mir auch einen Kaffee besorgt (nicht, daß der viel geholfen hätte) und hat uns alle der gesamten Crew vorgestellt.
    Der Kapitän wirkte sehr erleichtert, mich zu sehen, nicht mehr ganz so erleichtert, als ich ihm versicherte, ich sei spätestens in zehn Minuten wieder in meinem Auto.
    Wir haben uns die Kajüte betrachtet. Sah sehr nett aus, soweit ich das beurteilen kann, wenn ich um halb vier aufstehen muß.
    So, sämtliche Ama-Mamas, das Schicksal unserer Kinder liegt jetzt in Sabine's Hand.
    Ich hab, für's Erste, mein Soll erfüllt und geh jetzt schlafen!
    Gute Nacht und schönen Samstag noch.
    Sonja
     
  19. Sabinchen

    Sabinchen Mitglied

    Dabei seit:
    30. September 2004
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vechta, Niedersachsen
    Hallo Rinus, Gaby, Anita und Azrael, eure Kinder sind gut bei mir angekommen. Sonja hat sie alle pünktlich um 10 Uhr an der Gangway abgeliefert. Ich hab Sonja dann noch auf einen Kaffee mit rein genommen, damit sie mir noch einige Tips geben konnte. Sie wollte aber nicht lange bleiben, wollte nur schnell wieder los und den freien Tag genießen. Ännchen versuchte sie noch zu überreden, doch noch etwas zu bleiben, hat aber nichts genützt. Sie hat dann noch die Kabine inspiziert und ist scheinbar zufrieden abgezogen.

    Tja, und dann stand ich plötzlich allein mit 9 Amazonen da, die mich alle recht kritisch musterten. Und dann wurd es auch schon hektisch, als unsere Gäste in die Halle kamen, um zum Ausflug an Land zu gehen. „Oh, wie sind die niedlich.“ „Darf man die Streicheln?“ „Bleiben die auch an Bord?“ „Nah du kleine Niedliche, komm doch mal her.“ Ich konnte gerade noch rechtzeitig eingreifen, Rory und Lee hatten plötzlich ein ganz gefährliches Glitzern im Blick und bei Murphy gingen die Nackenhaare hoch. Max regierte ganz cool, meinte nur „1 Euro“. Und Agathe meinte ganz laut: „Die sind ja alle total alt.“ Und Loni antwortete: „Ist wohl das Altenheim hier.“ Puh, ich hab sie alle ganz schnell vor mir her geschoben in den Lift.

    Dann hab ich der ganzen Bande erst noch mal in Ruhe den Weg zur Kabine gezeigt und dann sind wir losgezogen, das Schiff anzusehen. Noch nicht alles, kurzer Blick ins Restaurant, den Salon und die Bar und dann hab ich alle erstmal in der Heckbar auf einen Willkommenscocktail eingeladen. Das Mädel an der Bar hat sich auch richtig Mühe gegeben, sah alles sehr lecker aus, mit kleinen Schirmchen dran und bunte Strohhalme. Nein, um die Frage vorwegzunehmen, es war kein Alkohol drin.

    Tja, dann kam der Kapitän und hat alle ganz offiziell begrüßt. Ihr glaubt es sicher nicht, aber alle Neun waren muxmäuschenstill und haben ihn mit ganz großen Augen angeschaut. Er hat ne kurze Ansprache gehalten, ne schöne Kreuzfahrt gewünscht (nah, so die Standardsätze, die er immer auch zu den Gästen sagt) und dann die Sicherheitsbestimmungen an Bord erklärt. Er wollte dann, dass alle mal eine Schwimmweste anziehen. Wir haben dann versucht, dass immer zwei Amas eine Weste zusammen anziehen, da die sonst zu groß sind. Aber das klappte nicht wirklich so gut. Nah ja, irgendwie war dann total das Eis gebrochen, ich glaube Gina fing als erste an zu kichern, kann konnte Mia sich nicht mehr halten und schließlich haben sie sich alle vor Lachen auf dem Boden gekugelt. Der Kapitän hat erstmal ziemlich grimmig geschaut, dann musste er aber auch grinsen und hat eingesehen, dass sie einfach los fliegen dürfen, wenn er für die anderen an Bord den Befehl „Alle Mann über Bord“ geben würde. Aber er hat ihnen eingeschärft, dass das nur nach dem Kommando erlaubt ist und nicht einfach so aus Jux. Max wollte dann trotzdem das alle das ausprobieren, aber Rory hat ihm ziemlich klar gesagt, dass solange der Kapitän hier ist, kein Blödsinn gemacht wird.

    Jetzt sind sie alle am Plaudern und trinken die Cocktails, Lee flirtet ein bisschen mit Ännchen und Max erzählt einiges von ihren Portugalerlebnissen. Gleich dürfen sie mit dem Kapitän ins Steuerhaus. Ich hab nur schnell die Zeit für einen ersten Bericht genutzt, denn der Internetanschluss ist hier in der Heckbar. Ich hab den Kleinen auch gezeigt, wie man online gehen kann, falls sie sich noch kurz bei Euch melden möchten.

    Bis später dann, der Kapitän nimmt jetzt alle mit und ich bin lieber mit dabei. Wir werden auch gleich ablegen, das müssen natürlich alle an Deck erleben. Hoffentlich kriegen sie keine Panik, wenn sie merken, dass dann rundumzu nur Wasser ist.

    Viele Grüße, Sabine :prima:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Sabinchen

    Sabinchen Mitglied

    Dabei seit:
    30. September 2004
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vechta, Niedersachsen
    Hallo an alle Ama-Mütter,
    euren Kleinen geht es blendend hier an Bord. Die ganze Bande sitzt jetzt im Restaurant, es gibt Spaghetti für alle. Und als Vorspeise Vogelbeerensuppe mit Maiseinlage auf speziellen Wunsch von Murphy. Zu den Spaghettis zur Wahl vier verschiedene Sorten Saucen, damit alle auf ihre Kosten kommen. Der Küchenchef hat sich echt Mühe gegeben. Als ich gerade ging, sah der Tisch noch ganz manierlich aus, ich hoffe, das bleibt auch so.

    Der Besuch im Steuerhaus war ein voller Erfolg. Ich glaube fast, die Berufswahl von Lee und Max könnte beeinflusst werden. Nah ja, zunächst hab ich mal alle über das ganze Sonnendeck nach vorn gebracht bis zum Steuerhaus. Dauerte etwas, denn wir kamen am Whirlpool vorbei und irgendwie ist Max plötzlich darin gelandet. Er behauptete steif und fest, „Irgendwer“ hätte ihn geschubst. Aber Mia schimpfte nur mit ihm, dass er halt zu dämlich sei und alles ausprobieren müsse und dann ausgerutscht sei. Allerdings fand ich es etwas gemein, dass sie dann noch auf den Knopf gedrückt hat und das ganze Geblubber losging. Ich hab Max aber schnell gepackt und raus gezogen, also nix passiert. Er war nur total sauer, da sein Tropenhelm auch nass geworden ist. Dann mussten wir Murphy und Gina suchen, aber die beiden saßen ganz einträchtig nebeneinander gekuschelt in einem Liegestuhl. Nah ja, und dann haben Mia, Ännchen, Agathe und Loni den Steuermann entdeckt. Mann oh Mann, da hatte ich ja gar nicht dran gedacht, dass die Mädels wohlmöglich auf den Charmeur abfahren würden. Tja, er sieht aber auch verdammt gut aus. Jedenfalls hab ich dann alle ins Steuerhaus gebracht und der Steuermann und der Kapitän haben alles erklärt. Wirklich alles!!! Puh, es wurde echt langweilig. Aber nicht für die Jungs. Max und Lee wollten echt alles wissen. Jeden Knopf! Und die Mädels waren nur am Augenklinmern und Ännchen fragte den Steuermann doch allen ernstes, was man denn so nettes am Abend hier an Bord machen könne. Oh je, ich denke ich werde noch alle Hände voll zu tun haben.
    Viele Grüße von der gestressten Sabine
     
  22. Alba

    Alba Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juli 2003
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85356 Freising
    Hi SAbine!

    Na, bis jetzt scheinst du die lieben Kleinen ja gut im Griff zu haben :)
    Noch keine größeren Ausfälle - Hut ab :prima:


    Ich wußte gar nicht, dass Rory auf Uniformen steht - vielleicht sollte ich mir auch mal eine für zu Hause anschaffen :idee:

    Und Lee und Max wollen jetzt Donauschiffahrtskapitäne werden?
    Immer auf großer Fahrt und in jedem Hafen ein Mädchen - warum wundert mich das nicht :D


    Ich hab mal bei der Dame der Heilsarmee angerufen, warum sie denn so irritiert war.
    Nun ja, Rory und Lee haben wohl immer schön brav mitgesungen, aber leider war ihre Liedauswahl nicht so ganz im Sinne der Heilsarmee (Sex Pistols, Tote Hosen u.ä.).
    Lee hat dann wohl auch noch mit seinem großen Schatz an Schimpfwörtern geprahlt.
    Ich weiß gar nicht, wo er die alle her hat, hab da aber so ne Vermutung -
    na Max, hast Lee Einiges beigebracht, oder!?

    Aber die lieben Menschen sind dennoch bereit, die Zwei wieder nach Hause zu bringen - versprochen ist versprochen.
     
Thema: Für euch ... Mia und Max stellen sich vor
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. arasmit duunuud

    ,
  2. o_tanadei mail

    ,
  3. Wainachten gratulieren

    ,
  4. verschmuste Vogelrasse,
  5. xxx fohpaa ,
  6. fiedelmusik kurbeln
Die Seite wird geladen...

Für euch ... Mia und Max stellen sich vor - Ähnliche Themen

  1. Kahle Stelle am Kopf

    Kahle Stelle am Kopf: Hallo zusammen, eine meiner kleinen hat eine kahle Stelle am Köpfchen. Mit der Mauser hat dies nichts zu tun. Hat hier jemand Erfahrung was ich...
  2. Schwarze Stellen im Nistkasten

    Schwarze Stellen im Nistkasten: Hallo liebes Vogelforum, ich hätte eine Frage an euch,und zwar ist mir bei der letzten Nistkastenkontrolle aufgefallen,dass im Nistkasten...
  3. ältere Wellen- und Nymphensittiche in 25795 Stelle-Wittenwurth

    ältere Wellen- und Nymphensittiche in 25795 Stelle-Wittenwurth: Da ich meinen Vogelbestand verkleinern möchte, gebe ich bei Gelegenheit meine Sittiche ab. Es handelt sich um 9 Wellensittiche (6 Hähne und 3...
  4. 1,1 Venezuelaamazonen in 25795 Stelle-Wittenwurth

    1,1 Venezuelaamazonen in 25795 Stelle-Wittenwurth: Cleo und Rocky, zwei typische Amazonen suchen zusammen ein Zuhause. Cleo (getesteter Hahn) ist ca. 20-25 Jahre alt und lebt seit 2003 bei uns....
  5. ich stelle mich mal vor

    ich stelle mich mal vor: hallo, ich bin frank, baujahr 1962, wohnhaft raum hildesheim. seit einigen jahren beschäftige ich privat mit see-, küsten und standorttreuen...