Futter aus dem Fressnapf

Diskutiere Futter aus dem Fressnapf im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Kauft einer von Euch auch sein Futter im Fressnapf?? Dort gibts das Futter offen zum Selbernehmen... Wir haben dort jetzt einmal unser...

  1. #1 flaeschchen, 25. März 2004
    flaeschchen

    flaeschchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von München
    Hallo!

    Kauft einer von Euch auch sein Futter im Fressnapf??
    Dort gibts das Futter offen zum Selbernehmen...
    Wir haben dort jetzt einmal unser Futter geholt, und es hat wohl geschmeckt.

    Habt Ihr ne Ahnung, ob das Futter dort von der Qualität her in Ordnung ist?
    Hab bisher noch niemanden hier im Forum getroffen, der auch da seine Sachen holt...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Korinna

    Korinna Guest

    Das Futter kaufen wir da nicht. Wir haben hier auch einen Fressnapf. Aber ich gucke da meistens nur so rein. Unser Futter gibt es da nicht. Habe ich zumindest noch nicht gesehen.
    Also bei unseren Kaninchen haben wir sehr schlechte Erfahrungen mit diesem offenen Futter gemacht. Da waren oft Viecher drin, weil das da so offen rumliegt.
     
  4. #3 Federmaus, 25. März 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
  5. Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW
    Hm, bei mir funzt der Link net. :(
     
  6. Hupe

    Hupe der viertelvorzwölfte

    Dabei seit:
    19. Februar 2003
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Solingen-Burg
    also ich würde niiiiiie wieder Futter kaufen das offen in Schüttkästen verkauft wird. Das steht den lieben langen Tag offen da, es kann alles mögliche reinfallen, jeder kann drin rumgrofeln, Feuchtigkeit sammelt sich dort, schimmel entsteckt, Pilzsporen...... wer weiß was noch! Bei den Verpackungen ist man auch nicht immer sicher ob die nicht vielleicht schon überlagert sind. Aber die sind zu und die Gefahr das noch was reinflieg, die ist nicht gegeben.
    In unserer Nähe im TopZoo wurde letzten umgebaut, das war es immer staubig im Laden und es wäre ein Wunder, wenn die Luft gerade über den Schüttkästen einen Bogen gemacht hätte! Deshalb kann ich nur zu verpacktem Futter raten.
     
  7. #6 flaeschchen, 25. März 2004
    flaeschchen

    flaeschchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von München
    Hallo Heidi,

    danke für den Link, aber leider funktioniert der bei mir auch nicht :-(

    Gruß
     
  8. #7 flaeschchen, 25. März 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. März 2006
    flaeschchen

    flaeschchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von München
    ... es ist echt nicht einfach das richtige Futter zu finden..
    ***** und Co. soll ja auch nicht gut sein... dachte mir dann vielleicht das vom DM, frei von Farb-und Konservierungsstoffen... das schmeckt den Herren Tschilpern aber nicht so recht...

    Werde dann wohl doch mal zu BirdBox oder so greifen müssen... :s
     
  9. tamborie

    tamborie Guest

  10. tamborie

    tamborie Guest

    Bei dem im Fressnapf verwendeten Futter handelt es sich in der Regel um Futter der Marke Versele Laga.

    Dies wird aber anderswo hier teilweise empfohlen.

    Persönlich würde ich bei Birdbox, Ricco etc. kaufen.

    Gruß
    Tam
     
  11. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo :0-


    Keine Ahnung was nicht funzte :? :(
    Hier ein Link zum Thread .
    Und zum Test .

    Ich hoffe das es diesesmal klappt :~ .
     
  12. Verona66

    Verona66 Ama-Mama

    Dabei seit:
    13. Juni 2003
    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63110 Rodgau
    Also ich persönlich hatte anfangs auch mal offenes Futter gekauft, weil ich dachte "toll, das kann ich mir zusammenstellen wie ich will" und es ist günstig.

    Dennoch glaubte ich zu merken, dass es Rocky gar nicht unbedingt sooo schmeckte.

    Aber ich würde mich heute nie wieder an diese offnen Futterbehälter rantrauen. Wer weiss, wer da alles mit seiner Hand drin rumgewurschtelt hat, was evtl. reingefallen ist, wie lange es da schon liegt usw. usw. Nee nee :~

    Ich bestelle auch bei Rico´s und bin super zufrieden. Natürlich ist es ein wenig teurer als das Mischfutter oder offene Futter, aber es lohnt sich und ich bin es meinem Tier schuldig :D .

    Und es wird von einem auf den anderen Tag geliefert :D
     
  13. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Ich hole mein Futter immer aus dem Züchtershop, der Herr dort füllt es frisch und in gewünschter Menge ab.

    Das kann ich nur empfehlen, einfach einen Züchter in Eurer Nähe zu fragen.

    Bird-Box und Co. sind zwar auch super, aber die Versandkosten:k Und das Futter, was ich jetzt nehme, ist von Zusammensetzung und Qualität her gleichzusetzen mit dem von Futterkonzept.
     
  14. #13 flaeschchen, 28. März 2004
    flaeschchen

    flaeschchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von München
    Vom Züchter?
    Ich kenn leider nur den in Augsburg, der verkauft aber nicht, und in München ist mir keiner bekannt :~

    Schade...
     
  15. Zorala

    Zorala Guest

    Ich habe mir auch mal das offene Futter vom Fressnapf geholt... und damit auch Nahrungsmittelmotten und deren Würmer... ganz Klasse in der Küche.Das war die reinsten Seuche!!! Auch das abgepackte Futter der Firma V.......kraft vom Fressnapf und Futterhaus mußte ich mehrmals umtauschen bzw. habe es gar nicht erst mitgenommen, weil es vermilbt war. Ich bestelle mir jetzt nur noch Einzelsaaten bei futterkonzept oder Hungenberg. Da stimmt die Qualität (sieht man schon) und bisher war alles tiptoppi in Ordnung. Und ist nichtmal viel teurer bei gewissen Mengen!
     
  16. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Wenn scharfe Chilischoten zur Abwertung führen , haben die Workshop leider keine Ahnung:~
    In ihrer südamerikanischen Heimat fressen Papas mit Vorliebe die scharfen Schoten ,ihnen fehlt nämlich ein Sinn für Schärfe ....
     
  17. tamborie

    tamborie Guest

    Wat und Du musstest nichts extra dafür zahlen?
    Ich zahl für die Würmer immer richtig Geld.
    Toller Shop, gibt es die etwa noch obendrauf als .....Bonbon?
    :S :D
    Gruß
    Tam
     
  18. Zorala

    Zorala Guest

    @tamborie

    Nee, gabs Alle zum Spotpreis dazu:) Allerdings: hatte die Tüte in der ich das Futter gekauft hatte ca 3 Stunden in der Küche stehen lassen vorm umfüllen (aber alles trocken!!!), beim Umfüllen sah ich noch nichts, aber 2 Tage später waren da so komischen Fäden:( im Futter, naja und noch ein paar Tage später krabbelten dann die Würmchen an meinen Wänden hoch :k dazu kommt noch, daß ich eine offene Küche zum Wohnzimmer hin habe. Lecker! War ich sauer! 8( Das Ganze atete dann dahin hinaus, daß ich meine Küchenschränke komplett ausräumen mußte, die meisten Sachen gleich weggeschmissen habe und zu guter letzt auch noch die Hängeschränke abhängen mußte, da die süßen Würmchen :k auch dorthinter saßen. Davon kann man echt eine Phobie bekommen! Hätte ich gewußt, das ein paar Monate später ein paar Afrikaner (Vögel) zu mir kommen, die Würmchen seeehr gerne fressen, hätte ich sie natürlich aufgehoben! ;)
     
  19. #18 carola bettinge, 1. April 2004
    carola bettinge

    carola bettinge Guest

    ja das mit den chili-shoten: meine südamis fressens liebendgern und ich hab auch schon gehört , die seien für südamis gut(gibts ja dort auch in massen!). wahrscheinlich ist das futter für die anderen halt nichts.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 tweety1212, 2. April 2004
    tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Hallo

    Chili Schoten war das erste was mein Grauer gefressen hat. Und das soll nicht gut sein? :D ICh klau ihm doch nicht seine Leibspeise. Ich habe auchs chon ganz oft gelesen das die sogar gesund sind und die Geierleins haben eben auch nicht diesen Geschmacksnerv oder sowas :D
     
  22. #20 Zugeflogen, 2. April 2004
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    hallo,

    ich hole das futter beim fressnapf nicht, da es, zumindest bei uns, zum teil auf dem boden bzw. in bodenhöhe steht. wenn da ein hund vorbeiläuft und dareinsabbert oder das kleinkind sein eis dareintropfen lässt, dann muss ich das futter nicht meinen vögel anbieten.
    außerdem finde ich den futtertest wichtig und der hat ja ein deutliches urteil.
     
Thema:

Futter aus dem Fressnapf

Die Seite wird geladen...

Futter aus dem Fressnapf - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. Nymphensittich Handaufzucht

    Nymphensittich Handaufzucht: Hallo zusammen... Brauche mal eure Hilfe Bestimmt gibt es 100 Foren wo dieses Thema schon angegangen wurde doch ich wollte mal eure Meinung direkt...
  3. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...
  4. Nippeltränken für Sittiche

    Nippeltränken für Sittiche: Hallo... mal kurze Frage hat jemand Erfahrungen mit Nippeltränken und dergleichen bei Sittichen... Kennt man ja eher bei Nagetieren aber ich...
  5. Futter bei Lebererkrankung gut?

    Futter bei Lebererkrankung gut?: Hallo, könnt ihr mir vielleicht sagen, ob dieses Zusatzfutter für Wellensittiche mit Lebererkrankung geeignet ist? Wenn es in Ordnung ist Liste...