Futter und Gewicht

Diskutiere Futter und Gewicht im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo..... wir warten jetzt grad mal auf etwas wärmeres Wetter und dann soll es ab in eine Halle zum fliegen gehen, jedoch haben wir im Moment...

  1. JustFun

    JustFun Mitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.....

    wir warten jetzt grad mal auf etwas wärmeres Wetter und dann soll es ab in eine Halle zum fliegen gehen, jedoch haben wir im Moment ein Problem mit Ihrem Gewicht.
    Seitdem Nala sehr Aktiv beim fliegen ist hat Sie etwas abgenommen :/ wir wiegen Sie regelmäßig..... was gibt es für Möglichkeiten bzw. welches Futter kann ich Ihr geben das sie etwas mehr zunimmt !?

    Hier mal ein paar Daten zur Gewichtsmessung:

    28.02.09 - 382g ( da ist Sie noch nicht viel bzw. gar nicht geflogen )
    09.03.09 - 366g ( sehr Aktiv beim klettern erste Flugversuche )
    15.03.09 - 363g ( sehr Aktiv beim klettern mäßig bis viele Flugversuche )
    25.03.09 - 370g ( sehr Aktiv beim Fliegen und Erhöhung des Frisch und Körnerfutters )
    05.04.09 - 354g ( mega Aktiv beim Fliegen, kommt in jedes Zimmer hinterher )

    Nala bekommt am Tag ca. 100-150g Obst und Gemüse, dazu noch ca. 200g Körnerfutter.


    Was können wir ihr geben das sie etwas mehr an Gewicht zulegt !?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Conny

    Conny Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2000
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hannover
    200 g Körnerfutter? Du meinst sicherlich 20 g.:)

    Was für eine Amazone ist Nala denn und Henne oder Hahn und wie alt?
    Eigentlich ist ja nun Brutzeit und die Amas nehmen langsam wieder an Gewicht zu.

    Vielleicht ab und an mal eine Erdnuss (die geschälten ungesalzenen von Ültje) anbieten.

    Conny
     
  4. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Carsten,

    Also hat Nala in 1 Monat ca. 30g an Gewicht verloren... Die Frage ist natürlich auch, ob sie beim Vorbesitzer ebenfalls so aktiv wie bei euch war. Wäre das nicht der Fall, dann erklärt sich ja der Gewichtsverlust anhand der gestiegenen Vitalität...
    Du solltest ihr Brustbein fühlen, da siehst du am besten, ob sie zu mager ist. Hier eine Anleitung dazu.
    Ansonsten hast du hier, hier und hier was an Vergleichswerten.
    Ist Nala denn nun eine Henne oder doch ein Hahn? Bei den Geschlechtern gibt es nämlich auch Gewichtsunterschiede...
    Auf alle Fälle rate ich dir, das Gewicht weiter im Auge zu behalten und zu dokumentieren. Sollte es weiter krass abfallen, wäre eine Konsultation bei einem vogelkundigen TA ratsam.
    Wirkt Nala denn nach den Gaben satt oder verlangt sie nach mehr?
    Du kannst ihr auch gekochten Reis, gekochte Kartoffeln und Nudeln anbieten. Alles natürlich ungewürzt. Meine mögen v.a. den Reis vermischt mit Alete-Babybrei und Banane, das alles dann schön warm gereicht....
     
  5. #4 JustFun, 6. April 2009
    Zuletzt bearbeitet: 6. April 2009
    JustFun

    JustFun Mitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Nala ist eine Blausirn und beim Körnerfutter hatte ich mich vertippt :zwinker: 100g bieten wir Ihr an.... ungefähr die Hälfte frisst Sie davon ( den Rest mag sie nicht )
    Der Züchter hat uns den Vogel als Henne Verkauft und sie ist jetzt 8 Monate alt, wir werden nach dem Umzug noch ein DNA Test machen lassen, da uns auf Grund der Fotos hier im Forum schon einige gesagt haben das es ein Hahn sein könnte ;)
    Das mit den Erdnüssen werden wir heute mal gleich versuchen, gibt es im Obst und Gemüse Bereich auch etwas ? denn sie ist ganz wild auf frisches Futter.
    Beim Züchter war sie die meiste Zeit im Käfig, und nur abens evtl. mal ne Stunde draußen und dort hat sie denn mehr auf der Schulter des Züchters gesessen..... bei uns ist Sie fast den ganzen Tag draußen und fliegt wie ne Irre ;) Du kannst den Raum nicht verlassen, dann kommt sie gleich hinterher

    Wenn Sie Satt ist, ist Sie Satt und dann lässt Sie das Frischfutter auch liegen...
     
  6. Conny

    Conny Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2000
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hannover
    Also 100 g Körner sind viel zu viel, klar, dass Nala sich dann nur die besten Sachen raussucht.

    Unsere Coco (Henne) hatte als Baby immer so ein Gewicht von 380/400 g, momentan hat sie über 430.

    Ob sie von Obst/Gemüse zunimmt, weiß ich auch nicht, aber wie Sybille schon schrieb, mal mit Kochfutter probieren und natürlich lauwarm geben oder auch diesen Babybrei zum Anrühren. Wenn Nala an Brei- oder Kochfutter gewöhnt wird, kann man ihr auch gut Medikamente (falls mal nötig) darunter mischen.

    Conny
     
  7. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Bananen sagt man nach, dass sie ansetzen würden ... :zwinker:
     
  8. JustFun

    JustFun Mitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Körnerfutter hatten wir Ihr jetzt durch das geringe Gewicht extra etwas mehr gegeben.
    Banane bekommt sie ca. 1/2 am Tag, dazu Melone Reis Mais ect. , die Frage ist ob wir den Freiflug in einer Halle auf Grund des gewichtes vorerst nicht machen sollten..... Nala ist ja bis auf das Gewicht sehr Fit, sie fliegt sehr viel ist sehr Aktive und macht jetzt absolut kein Kranken oder schwachen Eindruck.
     
  9. JustFun

    JustFun Mitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    So, habe eben mal mit dem Arzt dem die Amazonen vertrauen Telefoniert ;) Dr. med. vet. J. Gmeiner

    Ich Schicke morgen ne Kotprobe hin und lass diese mal auf Parasiten ect. untersuchen....... um das Gewicht aber mal etwas nach oben zu bekommen hat er mir geraten Paranüsse und Sonnenblumenkerne zu füttern...... ich hoffe das ich bis Do. ein Ergebnis vom Labor habe, sonst erst nach Ostern.
    Was genau ist werde ich euch dann sagen......
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Conny

    Conny Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2000
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hannover
    Aber bitte auf gute Qualität der Sonnenblumenkerne achten! Oder aber du nimmst schon geschälte Kerne, die werden auch gern gefuttert. Diese kann man auch mit Früchte-Müsli (ohne Zucker) über Obst streuen.
     
  12. JustFun

    JustFun Mitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
Thema:

Futter und Gewicht