Futterfrage (Graupapageien)

Diskutiere Futterfrage (Graupapageien) im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Das was ich meinte mit Nüsse ohne Schale steht sogar hier bei euch bei "Tipps zur Ernährung"! Und ich habe nur meine Meinung abgegeben,wofür ein...

  1. #21 stefanie1205, 18. Oktober 2009
    stefanie1205

    stefanie1205 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ´Neuss
    Das was ich meinte mit Nüsse ohne Schale steht sogar hier bei euch bei "Tipps zur Ernährung"!
    Und ich habe nur meine Meinung abgegeben,wofür ein Forum ja da ist.Nicht mehr und nicht weniger.
    Ich erinnere mixh auch nicht irgendwann "blöer Spinner" gesagt zu haben.Du musst dich doch nicht persönlich angegriffen fühlen!!!!!!!!!!!!
    8(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Schnissje

    Schnissje Guest

    Tom ich habe es schon in 5 Fressnäpfen bekommen. Sage denen nur klar und deutlich OHNE Erdnüsse...MIT Chilischoten.

    Wenn Du nen Sack kaufst dann bestehe darauf dass Sie den vor Deinen Augen aufmachen und Du nachsehen kannst.

    Mich haben die 2 veräppelt.

    Stephanie natürlich sollste Deine Meinung sagen.
    Ingo sehe ich als einen Menschen der unheimlich viel Ahnung hat und nicht einfach was vom Pferd erzählt und ich widerspreche auch Ingo wirklich nicht gerne aber indem Falle muss ich sagen, dass es bei mir auch keine Erdnüsse gibt.

    Andrerseits habe ich hier einen alten Kampfmohrenpapagei sitzen der 15 (!!!) Jahre mit Erdnüssen gefüttert wurde..mit Schale und der ist echt fit und quietschfidel.

    Nur man muss es ja nicht drauf ankommen lassen und es gibt doch auch Untersuchungen die eindeutig belegen dass dieser Pilz in den Erdnussschalen vorhanden ist.

    LG Petra
     
  4. #23 Ingo, 18. Oktober 2009
    Zuletzt bearbeitet: 18. Oktober 2009
    Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.189
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau

    Hey, Du hast mich falsch verstanden. War nie beleidigt oder so...Für mich war das lediglich humoristisch und zugleich eine kleine Warnung davor, alles ungeprüft zu glauben. Gilt auch, für von mir gesagtes.
    Woher willst Du wissen, mit was ich mich auskenne?

    Aber es stimmt natürlich auch: Erdnüsse mit Schale können Aspergillussporen enthalten. Es ist also schon gut, wenn man die vermeidet, vor allem , wenn sei aus unkontrollierter Quelle stammen. Ich verwende auch keinen Futtermix, wo sie drin sind (im Loro Parque Afrikanermix habe ich noch nie welche gesehen-man bestellt den auch besser direkt, als ihn beim Fressnapf zu kaufen)
    Die, die für den menschlichen Verzehr bestimmt sind, sind in der Regel in Ordnung und ich verfüttere die auch ab und an als kleine Belohnung.

    Was ich vorhin vergass: Auch die viel zu trockene Wohnungsluft in vielen Haltungen ist ein Risisko, dass dem versporter Erdnüsse IMHO mindestesn gleich zu setzen ist. Meine Wohnzimmerluft hat selten unter 50% rel. Luftfeuchte. Oft mehr. Mein Wohnzimmer "verbraucht" aber auch eine zweistellige Literzahl an Wasser pro Woche
     
  5. #24 Cooky Hamburg, 19. Oktober 2009
    Cooky Hamburg

    Cooky Hamburg Mitglied

    Dabei seit:
    19. Januar 2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22459 Hamburg
    Hm, irgendwas stimmt da nicht, im African loro Parque Mix sind eigentlich keine Erdnüsse mit Schale, es gibt die Mischung nur ohne Schale. Hier die Zusammensetzung vom African Loro Parque Mix, leider ohne %-Sätze:
    Gestreifte Sonnenblumenkerne
    Weiße Sonnenblumenkerne
    Kardisaat
    Maxi VAM Körnchen
    Getoppter Hafer
    Mais
    Paddy Reis
    Weizen
    Buchweizen
    Gerste
    Enthülste Erdnüsse
    Kürbiskerne
    Dari
    Zirbelnüsse
    Johannisbrot
    Kanariensaat
    Hanfsaat
    Austernschalen
    Silberhirse
    Puffweizen
    Milokorn
    Puffmais
    Hagebutte
    Rote Peperoni

    Ganz ohne Ernüsse ist das Prestige Papageien Prämium. Hier die Zusammensetzung:
    Gestreifte Sonnenblumenkerne 13,5 %
    Cardy 12 %
    Buchweizen 9 %
    Paddy Reis 9 %
    Getoppter Hafer 8 %
    Kanariensaat 7 %
    Weiße Sonnenblumenkerne 5,5 %
    Hanfsaat 4 %
    Zirbelnüsse 3 %
    Kürbiskerne 3 %
    Plata Hirse 3 %
    Rote Hirse 2 %
    Dari 2 %
    Kleine grüne Erbsen 2 %
    Mais 2 %
    Puffmais 1 %
    Puffweizen 1 %
    Tannensamen 1 %
    Rote Peperoni 1 %
    Hagebutte 1 %
    Maxi VAM Körnchen 8 %
    Austernschalen 2 %

    Ich selbst hatte noch nie Muffiges Futter, es war immer frisch und hat sehr gut gerochen. Ich würde ehrlich gesagt auch nie aus den offenen Kisten im Futterhaus kaufen wo vorher ein Hund seine Nase reingesteckt hat. Aber das ist nur meine persönliche Meinung. Falls Du wissen willst wo ich bestelle, dann schreib mir doch einfach eine PN.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Futterfrage (Graupapageien)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. welchen Vorteil haben körnerfuttergemische gegenüber sonnenblumenkerne