Geflügelhof vermutlich durch Wildvögel infiziert

Diskutiere Geflügelhof vermutlich durch Wildvögel infiziert im Vogelgrippe / Geflügelpest Forum im Bereich Allgemeine Foren; Durch stundenlange sogenannte Sit-Ins machten heuer türkische wie auch bergische Demonstranten auf ihre Probleme aufmerksam. [IMG] Man traf...

  1. Akkas

    Akkas Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Durch stundenlange sogenannte Sit-Ins machten heuer türkische wie auch bergische Demonstranten auf ihre Probleme aufmerksam.
    [​IMG]


    Man traf sich vor der 200 Jahre alten Kastanie.
    [​IMG]

    Hauptredner war Heribert.
    [​IMG]

    Gisbert ist leider schon zu Beginn der Rede eingeschlafen...
    [​IMG]

    ...gegen Ende derselbigen waren es noch einige mehr.
    [​IMG]

    Sogar die Caroline.
    [​IMG]

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #82 Alfred Klein, 10. Mai 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.417
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Also ich kann die türkischen nicht von den bergischen unterscheiden.

    Das nenne ich mal Völkerverständigung. :D :D

    Gefällt mir, ehrlich.
     
  4. aday

    aday Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. April 2001
    Beiträge:
    1.731
    Zustimmungen:
    0
    http://www.mdr.de/nachrichten/meldungen/2853752.html
    Nicht zu früh freuen Bandfink. Wermsdorf war nach dem Vogelgrippeausbruch zu und alles Geflügel im Umkreis wurde gekeult. Nach ende der Sperfrist dürfen die da wieder Geflügel halten und wenn man dort eine Ausnahmegenhmigung hat, dürfen die Tiere dann auch wieder raus.
     
  5. südwind

    südwind Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Germany
    hallo akkas,
    das nennt man ein artgerechtes hühnerleben. bin schwer beeindruckt. :zustimm: ach könnts doch allen so gehen.
     
  6. Koma

    Koma Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2005
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    mensch, solche bilder, wie die von akkas mag ich auch wieder schießen :traurig: ... unsere haben zwar keine bank, aber ein schönes wäldchen, das sie immer so geliebt haben ... *seufz* ... ich mag nicht dauernd das grün sammeln und in den stall schmeissen, die sollen das selber pflücken !
     
Thema: Geflügelhof vermutlich durch Wildvögel infiziert
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. krank durch Sperlingskot

Die Seite wird geladen...

Geflügelhof vermutlich durch Wildvögel infiziert - Ähnliche Themen

  1. Bei der Winterfütterung der Wildvögel sollte das Trinkwasser nicht fehlen.

    Bei der Winterfütterung der Wildvögel sollte das Trinkwasser nicht fehlen.: Liebe Wildvogel Freunde gerade das Trinkwasser bei Frost sollte nicht fehlen.Ich habe immer eine Plastic Schale genommen und einen Stein mit...
  2. Ganz jungen Nestling, vermutlich Sperling gefunden, bitte helft mir, ihm zu helfen..

    Ganz jungen Nestling, vermutlich Sperling gefunden, bitte helft mir, ihm zu helfen..: Hallo zusammen, ich habe heute Abend kurz vor sieben einen kleinen, ganz nackten und mit geschlossenen Augen vor sich hinpiependen Vogel vor...
  3. Hilfe Wildvogel Amsel

    Hilfe Wildvogel Amsel: Hallo Seit circa 4 Jahren kriegen wir Besuch von einem Wildvogel (Amsel). Dieser wird von uns mit Rosinen gefüttert und fühlt sich sehr wohl. Er...
  4. Junge Kohlmeise auswildern

    Junge Kohlmeise auswildern: Hallo ich bin neu im Forum und kenne mich nicht sehr gut aus. Aber ich schreibe hier mit der Hoffnung, dass mir geholfen wird. Wir haben vor...
  5. auffangstation fur wildvogel in Olching

    auffangstation fur wildvogel in Olching: schade, hier, im allegemeinen forum geht es bestimmt unter, Es gibt ja kein forum hier fur auffangstationen ?... die adressen konnten nutzlich...