Gelber Nymphensittich zugeflogen im Raum Landshut

Diskutiere Gelber Nymphensittich zugeflogen im Raum Landshut im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Guten Morgen. Meiner Schwägerin ist ein gelber Nymphensittich zugeflogen. Sie hat ihn vorher vorbei gebracht. Ich nehme an es ist eine Henne,...

  1. Leitmaus

    Leitmaus verliebt in die Pieper

    Dabei seit:
    3. Mai 2006
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landshut
    Guten Morgen.

    Meiner Schwägerin ist ein gelber Nymphensittich zugeflogen.
    Sie hat ihn vorher vorbei gebracht. Ich nehme an es ist eine Henne, sofern die Geschlechtsbestimmung dieselbe wie bei den Wellis ist.

    Sie scheint ziemlich ko zu sein, hat wohl die Nacht draussen verbracht! Und Gewittert hats ja auch ziemlich.

    Sie döst vor sich hin, hat aber schon ganz fleissig viel Kolbenhirse gefuttert!

    Die Ringnummer konnten wir noch nicht entdecken. Wir wollen sie erst mal regenerieren lassen. Sobald man ihr zu nahe kommt faucht sie!

    Ich hab jetzt ein Infrarotlich aufgestellt und dazwischen ein Geschirrtuch gehängt.
    Und wie ich grad seh, hat sie anscheinend Durchfall. Wie fest ist der Nymphensittichkot denn für gewöhnlich? Ah, jetzt frist sie wieder!

    Bis später.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Das kann Hungerkot sein, wenn sie oder er frisst ist das ein gutes Zeichen, achte darauf dass der Kot wieder fester wird, ansonsten bitte einem TA vorstellen.

    Geschlechtsbestimmung ist bei Nymphen anders als bei Wellies, man kann nicht nach der Nasenhaut gehen ;)
    Bei Lutinos (gelben) ist es sogar recht schwer, da man es äusserlich nicht immer erkennen kann bei diesem Farbschlag.
     
  4. Leitmaus

    Leitmaus verliebt in die Pieper

    Dabei seit:
    3. Mai 2006
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landshut
    So so.... dann ist es also vielleicht auch ein Hahn.

    Er oder Sie hat schon fleissig gefuttert. Aber ist ganz stumm und guckt soooo traurig!:(
    Mit pfeifen ist auch nix. Aber bestimmt ist er von seinem Ausflug noch recht schockiert und kaputt! Später holen wir unsren alten Welli-Käfig, da fühlt er sich bestimmt ein bisschen wohler. Dann wollen wir auch die Ringnummer ablesen. Das wird bestimmt kein Spass für ihn, er hat glaub ich ziemliche Angst.
    Im Moment sitzt er in einer Klappbox.

    Ich hoffe wir finden den Besitzer. Flugblätter sind schon ausgehängt. Allerdings hab ich gehört, dass Nymphies sehr weit fliegen können. Vielleicht finden wir über die Ringnummer ja auch was raus.
     
  5. #4 Zeitungsente, 23. Juni 2008
    Zeitungsente

    Zeitungsente Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68782 Brühl (bei Mannheim)
    Hi
    Zieh beim umsetzen besser ein Paar Lederhandschuhe an :D
     
  6. Leitmaus

    Leitmaus verliebt in die Pieper

    Dabei seit:
    3. Mai 2006
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landshut
    Ok, wird gemacht.

    Meine Schwägerin hat ihn heute morgen am Wegesrand aufgeklaubt und dachte dann!
    Hätt ich vorher gedacht, hätt ich ihn nicht angefasst! Aber er hat nicht so fest zu gebissen, dafür war er wahrscheinlich zu ko!

    Jetzt sieht er wieder besser aus. Die Federn sind wieder angelegt und die Punkfrisur sitzt auch wieder besser! Er ist ja soooo süß.
    Ich mach mal ein Foto!
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hier ist ein Gelber entflogen ....


    Zusatzbeschreibung:
    Unser Gelber NYMPHENSITTICH ist weg geflogen,
    am 22.06.08 in Wuppertal Cronenberg ( Kohlfurtherstr)
    Da wir und besonders unsere Kinder sehr darunter Leiden, wären wir um jeden hinweiss Dankbar! Er hört auf den Namen Rocky , und ist geschlossen Beringt. Dem Finder steht eine BELOHNUNG bereit! Bitte Helft uns unseren Schatz wieder zu finden!
    Wir hoffen auf ehrliche finder!!!!!
    Vielen DANK für eure HILFE.


    edit: Uff ne sorry bisschen weit weg das kann er nicht sein ... sorryyyyy :trost:
     
  9. Leitmaus

    Leitmaus verliebt in die Pieper

    Dabei seit:
    3. Mai 2006
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landshut
    Hallöchen

    Ich hab die Ringnummer jetzt mal an die Ringstelle gemailt. Hab aber noch keine Antwort bekommen.
    Ausserdem hab ich einen Eintrag im Tierheim gemacht und Flugblätter ausgehängt.
    Ich hoffe wir finden den Besitzer. Ewig kann er leider nicht bei uns bleiben.
     
Thema:

Gelber Nymphensittich zugeflogen im Raum Landshut

Die Seite wird geladen...

Gelber Nymphensittich zugeflogen im Raum Landshut - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich

    extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich: Hallo Da ich wieder Platz für einen beeinträchtigen Sittich hatte, habe ich mir eine Nymphensittich Henne entschieden. So extrem habe ich es...
  3. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  4. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  5. Welche Krankheiten haben Nymphensittiche häufig?

    Welche Krankheiten haben Nymphensittiche häufig?: Hallo, ich bin neu hier und habe ein Frage. Wir haben schon immer 4 Nymphensittiche (2 Pärchen) Normalerweise werden die Flieger ja 20-25 Jahre,...