Genetiker gesucht

Diskutiere Genetiker gesucht im Forum Kanarienvögel allgemein im Bereich Kanarienvögel - Hallo, unter meinen Kanarien ist ein Pärchen, das aus einem rezessiv weißen Hahn und einer gelben Henne besteht. Diese beiden haben folgenden...
M

Moni

Guest
Hallo,

unter meinen Kanarien ist ein Pärchen, das aus einem rezessiv weißen Hahn und einer gelben Henne besteht. Diese beiden haben folgenden Nachwuchs bekommen:
1. zwei "normale" gelbe
2. zwei gelbe mit roten Augen
3. ein weißer

Wie kann der rez. weiße Hahn ein weißes Küken zeugen? Und woher kommen die roten Augen?

Moni
 
Hallo Moni,

ist ja wieder eine interessante Frage.
Laut der kümmerlichen Literatur darf so was ja nicht als Nachzucht stammen.
Erklärungen für Deinen "Fall" gibt es, ob diese stimmt kannst Du erst im nächsten Jahr durch Kontrollverpaarungen herausfinden. Möglichkeiten gibt es nähmlich mehrere. Hier meine Erklärung:
zu 1. dürfte alles klar sein
zu 2. der Hahn ist spalterbig in eine Kanarienfarbe mit roten oder rötlichen Augen (braun, isabell, satinet, phaeo). Die Jungen mit roten Augen müssten Weibchen sein.
zu 3. weiße können nur fallen, wenn beide Partner wenigstens je ein Allel für rez. weiß besitzen. Das Weibchen wird also spalterbig in rez.weiß sein müssen.

Ich hoffe meine Antwort hilft fürs erste.

Beste Grüße Norbert

------------------
 
Lieber Norbert,

vielen Dank! Ich kann mir nicht vorstellen, daß die Henne spalterbig in weiß sein kann, aber ich will ihren Züchter doch mal fragen. So etwas kann ja sicher auch noch nach einigen Generationen durchkommen, oder?

Was mir noch aufgefallen ist, auch die gelben Jungen aus dieser Verpaarung sind sehr viel heller als ihre "normal" gelben Artgenossen. Woher die roten Augen kommen, werde ich nicht so einfach nachvollziehen können, da ich den Züchter des Hahnes nicht kenne. Können diese auch von der Henne stammen?

Moni
 
Hallo Moni,

Hennen zeigen alle geschlechtsgebunden vererbende Farbeigenschaften direkt an, sie können nicht spalterbig in eine Farbe sein, die rote Augen hervorrufen - Ausnahme "phaeo" !
In dieser Farbe können auch Weibchen spalterbig sein. Da diese Farbe aber rezessiv vererbt, müsste der Hahn auch spalterbig in phaeo sein. Sonst können die roten Augen nicht in der ersten Generation auftreten.
Um feststellen zu können welche Farbe die Jungen wirklich insich tragen, musst Du die Jungen an einen Melainvogel paaren (mögl. schwarz). Die dann erzielten Schecken zeigen die genetisch mögliche Farbe der aufgehellten Vögel an.
Wir müssen uns wieder unterhalten wenn das Geschlecht der Jungen festzustellen ist.

Beste Grüße
Norbert

------------------
 
Thema: Genetiker gesucht

Ähnliche Themen

D
Antworten
6
Aufrufe
2.103
Cyano
C
E
Antworten
2
Aufrufe
1.218
elhoe
E
R
Antworten
0
Aufrufe
987
RegenwaldRetter
R
m.a.d.a.s
Antworten
3
Aufrufe
1.324
Herr57
Herr57
Zurück
Oben