Gestörte Handaufzucht ??

Diskutiere Gestörte Handaufzucht ?? im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Ihr Im März 2002 hab ich von ner Züchterin meine Whoppi (Henne) bekommen. Da sie noch nicht "futterfest" war hab ich sie noch ca 2...

  1. #1 Ziegenfreundin, 24. Januar 2004
    Ziegenfreundin

    Ziegenfreundin Guest

    Hallo Ihr

    Im März 2002 hab ich von ner Züchterin meine Whoppi (Henne) bekommen. Da sie noch nicht "futterfest" war hab ich sie noch ca 2 Wochen mit Aufzuchtfutter gefüttert, das mir die Züchterin gegeben hatte. Im Juni, also 3 Monate später, habe ich dann Kiwi(ebenfalls Henne) bekommen. Die Züchterin hat mir von klein auf Fotos von Kiwi geschickt. Irrtümlicherweise lag eine Verwechslung vor: Kiwi war nicht wie vorher angenommen eine Hahn, sondern ne Henne. :~ Tja Kiwi war das einzigste KÜKI ihres Zuchtpaares und ich hatte mich schon total in den Vogel verliebt, das ich sie dann trotzdem genommen hab.
    Alles schön und gut nur der einzigste Haken ist, das Whoopi Kiwi nie ihr zu nahe kommen lässt. Wenn z.B. Kiwi mir auf der Schulter sitzt und Whoopi kommt nimmt Kiwi immer gleich reißaus. :(
    Manchmal zieht Whoopi ihr auch an den Schwanzfedern. deshalb habe ich einen extra großen "Käfig"(den Mal unsere Gelbstirnamazone bewohnte,also recht groß) damit sie sich aus dem Weg gehen können.
    Deswegen hab ich ne Frage :
    Kanns sein, das Whoopi zu doll auf menschen geprägt is und deshalb ->verhaltensgestört ist ????????? :? :?
    Nach meiner Konfer wirdmein Zimmer umgebaut und ne große Voli kommt dann da rein :D :D :D Würde Whoopi dann immer noch nach anderen Hähnen hacken ???? :(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    laufsittiche "kleben" meistens nicht so aneinander wie es z.b. agaporniden tun. das hat nicht unbedingt was zu sagen. außerdem kann es auch sein daß es damit zu tun hat daß beides hennen sind.

    allerdings kann eine gewisse fehlprägung schon da sein. aber dafür braucht es normalerweise nur geduld. es ist auch die frage wie die beiden sich zueinander verhalten wenn du nicht dabei bist. es kann durchaus sein, daß sie dann enger miteinander sind. vögel sind kleine opportunisten:D

    meine amazonen sind auch beides handaufzuchten und ihr verhalten ohne mich scheint doch ganz anders zu sein als wenn ich dabei bin. wenn ich nach hause komme und ins vogelzimmer gucke, sitzen sie praktisch immer dicht an dicht zusammen. sobald sie mich entdecken hackt clyde kurz nach bonnie und schwupps sitzt bonnie auf nem anderen ast, wie die verteilung auch ist wenn ich dabei bin. ich könnte mich immer krümeln vor lachen. so marke "mist, sie hat uns erwischt"*ggg*

    also ich würde mir da an deiner stelle keine zu großen sorgen machen.

    was ich allerdings sehr fragwürdig finde, ist, daß deine züchterin nicht futterfeste vögel abgibt.
     
  4. #3 Ziegenfreund, 24. Januar 2004
    Ziegenfreund

    Ziegenfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oldenburg
    ich kann mich da nur Kunis Meinung anschließen. Ich vermute das es eher daran liegt, das Du zwei Hennen hast. Ziegensittiche haben ein sehr ausgeprägtes Revierverhalten, deshalb werden z.B. Zuchtpaare einzeln von andern getrennt gehalten. Ich glaube weniger an eine Fehlprägung, eher daran das sie sich auf Grund ihrer Gleichgeschlechtlichkeit nicht vertragen. Ich hatte zu anfang zwei Brüder, die haben sich auch nciht verstanden, einer (Jocki) wurde immerzu von dem anderen gejagt. Er ist leiter an einem Tumor verstorben. Ich habe dann Sunny dazubekommen und Nicki, der vorher den Jocki in einer Tur gejagt hat war auf ein mal der liebste Vogel der Welt. Seit heute sind sie Eltern...:)
     
  5. #4 Ziegenfreundin, 25. Januar 2004
    Ziegenfreundin

    Ziegenfreundin Guest

    Schon mal danke für eure antworten...

    @Kuni die Züchterin gibt nicht an jeden nicht futterfeste Küken ab , sondern das war eine Ausnahme. Whoopi war schon so weit das sie schon mal hier und da Körner gefressen hat aber hin und wieder musste ich auch noch zufüttern.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Gestörte Handaufzucht ??

Die Seite wird geladen...

Gestörte Handaufzucht ?? - Ähnliche Themen

  1. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  2. Nymphensittich Handaufzucht

    Nymphensittich Handaufzucht: Hallo zusammen... Brauche mal eure Hilfe Bestimmt gibt es 100 Foren wo dieses Thema schon angegangen wurde doch ich wollte mal eure Meinung direkt...
  3. Henne vom Züchter noch nicht futterfest abgegeben

    Henne vom Züchter noch nicht futterfest abgegeben: Hallo zusammen, Luna ist am Freitag als 2. Goldnacken bei uns eingezogen. Laut Züchter 4 Monate alt und futterfest. Dem ist aber nicht so! Sie...
  4. Handaufzucht & Kauf - ist hier etwas zu beachten?

    Handaufzucht & Kauf - ist hier etwas zu beachten?: Hallo zusammen, wir haben uns für die Bourkesittiche entschieden und hatten fürher schon Wellensittiche. Ein großer Montanakäfig ist in silber...
  5. Junge Amsel im Garten verwaist???

    Junge Amsel im Garten verwaist???: Ich bräuchte einen Rat: In unserem Garten habe ich heute morgen eine junge Amsel beobachtet, die so aussah, als sei sie verletzt. Sie hüpfte...