gleiche Farbe?

Diskutiere gleiche Farbe? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallöchen! Ich melde mich auch mal wieder... Meine beiden blauen Pfirsichkopf-Hähne waren zur Verpaarung bei AiN. Der eine hat 26 Wochen...

  1. #1 Vögelchen22, 16. Januar 2007
    Vögelchen22

    Vögelchen22 Mitglied

    Dabei seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen! Ich melde mich auch mal wieder...
    Meine beiden blauen Pfirsichkopf-Hähne waren zur Verpaarung bei AiN. Der eine hat 26 Wochen gebraucht, der andere 9 Monate.... Aber jetzt, wo ich die Hennen auch kennengelernt habe, verstehe ich das, dass sie so lange gewartet haben, denn die beiden Weibchen sind echt klasse! :zwinker:
    Frau Broich meinte, dass sie schon häufiger die Erfahrung gemacht hat, dass sich Blaue am liebsten mit Blauen verpaaren. Die beiden blauen Pfirsichköpfchen haben sich jetzt jeweils ein blaues Schwarzköpfchen ausgesucht. Die eine Schwarzkopfhenne war wohl sogar vorher mit einem wildfarbenen Schwarzköpfchen zusammen, dass sie dann aber verlassen hat, als sie bei AiN meinen hübschen Blauen entdeckt hat:zwinker:
    Meine Frage an euch: Wie ist das bei euern Lieblingen? Habt ihr gemischtfarbige Pärchen, die sich selbst so gewählt haben? Oder habt ihr auch die Erfahrung gemacht, dass die Blauen schon eine Vorliebe für einen blauen Partnervogel haben? Würde mich mal interessieren!
    Liebe Grüße!
    Vögelchen22
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wessellouw, 16. Januar 2007
    wessellouw

    wessellouw Guest

    Hallo:

    Ja, und wenn Sie jeztz züchten bekommen Sie wenihstens nur Hybriden.

    Vor einige Tagen würde in die EU ein Einfuhrsprerre eingestelt für alle Wildfangtiere.
    Wir sollen deshalb darauf achten dass nur reinrassige Tieren gezüchtet werden.

    Wessel van der Veen.
     
  4. #3 Vögelchen22, 16. Januar 2007
    Vögelchen22

    Vögelchen22 Mitglied

    Dabei seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Eh...hallo? Ich züchte doch gar nicht! Wer Tiere bei AiN holt, unterschreibt ja schließlich einen Vertrag, in dem steht, dass man NICHT züchtet...
     
  5. Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9

    :? :? Das passt doch überhaupt nicht hier her .
    Na ja, man hat ja mal schechte Tage:zwinker:
    V.G.
    Annette
     
  6. Fabian75

    Fabian75 Guest


    soviel mir ist kommt Wessel van der Veen aus Holland und ist der deutschen Sprache nicht so mächtig... er wird wohl einfach etwas falsch verstanden haben...

    ich kann dies nicht bestädigen das sich glieche Farbe zu gleiche Farbe gesellt...

    grüsse
     
  7. digge

    digge Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    auch bei mir ist es so, das ich ein blaues Paar habe. Ein blauer PKHahn mit ner blauen SKHenne.
    Und bevor nun wieder ne Hybridengeschichte draus wird: auch meine Tiere sind von AiN, und auch wenn dem nicht so wäre, werde ich nicht züchten!!!

    VG digge
     
  8. geoigl

    geoigl -A U T-

    Dabei seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    sicher diggi,
    muss wieder eine hybridengeschichte drauss werden! man kann ja schließlich nicht oft genug drauf hinweisen. :zwinker:
    kenne die verhältnise bei AIN nicht aber es wundert mich schon sehr, dass man nicht versucht artgleiche arten zu verpaaren!

    zu der verpaarung farbgleicher vögel: in meinem schwarm haben sich sowohl gleichfarbene als auch verschiedenfarbige paare gebildet!
     
  9. UweSikora

    UweSikora Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48249 Dülmen
    hallo zusammen
    auch ich kann nicht verstehen warum man bei AiN so einen fehler macht. alle schimpfen immer über die vielen mutationen aber hybriden sind nicht zu vertreten. auch ist nicht zu verstehen das man tiere abgibt mit der bedingung nicht zu züchten. den verlauf der natur kann auch ein vertrag nicht verhindern. aber dann werden die eier eben wieder abgekocht. ob das aber artgerecht ist wage ich doch sehr zu bezweifeln. und das was der holländische zuchtkolege sagt ist schon richtig, es kommen keine wildfänge mehr zu uns. alle importe sind auf unbegrenzte zeit gestoppt. da ist es doch wohl zu verstehen wenn man sagt, das wir die arten rein halten müssen. das sollte man gerade bei AiN verstehen.
     
  10. Zippie

    Zippie Agas alive

    Dabei seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Buchholz in der Nordheide
    Moin,

    die hehren Ansätze der Artenreinheit sind ja schön und gut, nur blöd, dass hier bei mir viele Mischlinge abgegeben werden, die nicht alle von den so oft angeprangerten Wohnzimmerhaltern kommen - wie sonst hätten diese Tiere z.T geschlossene Ringe namhafter Verbände ?
    Gerne kümmere ich mich auch noch um die Artenreinheit, dann mögen dies aber bitte auch sämtliche Damen und Herren Züchter tun.

    Wie soll ich das aber praktisch händeln: 1 Voliere mit 2 (optisch) artenreinen PK, 1 Voliere mit 2 (optisch) artenreinen SK und noch eine 3. Voliere mit den Heerscharen an Mischlingen ?
    Was, wenn die optisch einwandfreien Vögel doch über Verdrängungszucht vorbelastet sind ?

    Sorry, AiN hat gerade mal 2 Stationen bundesweit, unsere Kapazitäten sind begrenzt - wie soll das gehen ?
    Btw. Freiwillige vor ! Lasst Worten Taten folgen !

    Zum Zuchtverbot werde ich mich nicht mehr äußern, dass wurde schon bis zum Abwinken durchgehechelt - wer`s nicht akzeptieren will, der lässt es eben. Ich vermittele gerne an geeignete Halter mit tollen Haltungsbedingungen - aber nicht um jeden Preis :~

    VG
    Martina
     
  11. #10 Vögelchen22, 17. Januar 2007
    Vögelchen22

    Vögelchen22 Mitglied

    Dabei seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Meine Güte, ich wollte nur mal wissen, welche Farben eure Paare haben, und schon geht hier ne Grundsatzdiskussion los. Das tut mir leid, das wollte ich nicht. Ich möchte nur noch eines dazu sagen: Meine beiden Herren hatten sehr wohl die Wahl eine PK-Henne zu heiraten, und haben es eben nicht gemacht. Warum hätte man sie dann dazu zwingen sollen - wenn ich eh nicht mit ihnen züchte?! Ich sag nur .... wo die Liebe hinfällt....Sie sind glücklich mit ihren SK-Damen und lieben sie sehr.
     
  12. Zippie

    Zippie Agas alive

    Dabei seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Buchholz in der Nordheide
    Hallo Hannah (richtig ?),

    Du musst Dich nicht entschuldigen, manche Themen sind wie Murmeltiertag :D

    Schön, dass sich Deine beiden Jungs nun 2 Herzblumen angelacht haben, damit hat sich das Warten doch gelohnt.

    VG
    Martina
     
  13. #12 geoigl, 17. Januar 2007
    Zuletzt bearbeitet: 17. Januar 2007
    geoigl

    geoigl -A U T-

    Dabei seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    das ist es ja, egal ob halter oder züchter, manche wissen ja garnicht das sie verschieden arten von agas haben. und manche züchten dann auch noch lustig drauf los.
    darum schreib ich ja schon monate und weise immer wieder darauf hin dass es wichtig ist die agarassen rein zu halten. es sollte jeder zukünftige halter sensibilisiert sein wenn er sich agas kauft das er/sie von anfang an schaut das es agas der gleichen art sind!!!
    darum stellte es mir die haare auf wenn ich sowas lese!
    im grunde ist es mir ja sche...egal welche agas vögelchen in ihrem wohnzimmer sitzen hat. hauptsache es geht ihnen gut! nur der neuling liest das: 2 pfirsichköpfchen 2 schwarzköpfchen, super pärchen. und wenn er nicht zufällig in d wohnt ist schon ein kasten drinnen und die nächsten hybriden sind am markt!


    jetzt sind wir schon zwei, und einige andere kenn ich auch noch!

    ich habe in meinem beitrag auch gesagt das ich die verhältnise bei AiN nicht kenne. doch zuwenig voliere kann ja nicht als "ausrede" gelten!

    martina, es wäre schon ein erfolg wenn die vögel bei denen man es schon von weite erkennt welche rasse sie angehören nicht miteinander verpaart werden!
    ich spräche nicht von lutinos oder gar albinos, oder hybriden die schon ein paar generationen zurückliegen.

    ja wie soll das gehen? ich für meinen teil schaue bei meinem bestand wenn ich nur das geringste zeichen von mischlingen erkenne, dass ich sie aus der zucht nehme. dann kann ich mich nur ständig hier unbeliebt machen und einhagen wenn ich "ungleiche" paare sehen. dann spreche ich ofters mal züchter auf den börsen an was sie da im käfig haben, macht auch nicht gerade beliebt.....


    ich auch nicht!
     
  14. Gertrud

    Gertrud Gertrud

    Dabei seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bei Karlsruhe
    hallo geoigl,hallo ihrs,

    da bin ich ganz geoigls meinung .

    grundsätzlich find ich die geschichte von AIN eine gute sache. allerdings
    muß ich sagen halt ich es wie geoigl und wenn ich sehe ,dass gemischte paare ausgestellt bzw angeboten werden von züchtern oder in einem anderen fall in einem park verschiedene arten zusammen gehalten werden und munter drauflosgezüchtet.(sie haben halt nur eine voli mit unzertrennlichen ,und keine lust diese nach arten zu trennen ) ja ,dann mache ich auch auf eben diese problematik aufmerksam. auch ,wenn man sich damit wie geoigl schon sagt nicht gerade beliebt macht.so gesehen sind wir schon drei;)

    auch wenns andere langweilig finden ........



    viele grüße gertrud
     
  15. Alexandra

    Alexandra Cheffe

    Dabei seit:
    7. Februar 2000
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    51515 Kürten
    Dem ist wohl nichs mehr hinzuzufügen.

    @geoigl:
    "martina, es wäre schon ein erfolg wenn die vögel bei denen man es schon von weite erkennt welche rasse sie angehören nicht miteinander verpaart werden!"

    Ach, Du meinst die zwei Tierchen im Jahr, bei denen das so ist *schmunzel*?

    "doch zuwenig voliere kann ja nicht als "ausrede" gelten"

    Warum nicht? Erklär mal bitte, ich verstehs grad nicht.

    Ich habe 4 Abteile: 2 für Paare, 1 für RK-Singles, 1 für Augenringe. Da fehlen dann also 2 oder 3Abteile, um "arterein" zu halten. Mit oben beschriebener Problematik, die ich nicht noch mal erkläre, die das Ganze ad absurdum führen würde.
     
  16. Zippie

    Zippie Agas alive

    Dabei seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Buchholz in der Nordheide
    Moin,

    bei mir sieht es wie folgt aus:

    - Ein Bereich für Paare (Vermittlungspaare und die, die aufgrund Alter und/oder schweren Behinderungen und/oder schweren Erkrankungen für immer bleiben)
    - 2 Bereiche für Augenrings-Singles, die nach Tierschutzaspekten, nicht aber nach Artenreinheitaspekten besetzt werden
    Es gibt bei den Singles einmal den Bereich für die fitten, kernigen Augenringe, die es verkraften, wenn es auch mal etwas derber zur Sache geht und dann noch einen Bereich für die ältlichen, nicht mehr ganz so fitten Augenringe, die manchmal auch noch treudoof_lieb sind.

    Eine weitergehende, artenreine Unterteilung geht nicht - ich wüsste sowieso nicht gesichert, welche Tiere ich nun als artenrein deklarieren soll, denn die wenigsten bringen ihren Stammbaum mit :D

    VG
    Martina
     
  17. Fabian75

    Fabian75 Guest

    dan sind wir schon vier die Georgs Meinung unterstützen, undes werden sicher noch viele mehr unserer Meinung sein ;)

    aber diskutieren drüber mag ich nicht mehr, da ist mir die lust schon lange vergangen...
     
  18. Alexandra

    Alexandra Cheffe

    Dabei seit:
    7. Februar 2000
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    51515 Kürten
    Oh, wir sind auch Georgs Meinung! Oder Martina?
     
  19. Zippie

    Zippie Agas alive

    Dabei seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Buchholz in der Nordheide
    Hey Alex,

    ich nehme mir das Recht, eine eigene Meinung zu haben :D
    Habe ich die nicht hinreichend klar gemacht ?

    VG
    Martina
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Alexandra

    Alexandra Cheffe

    Dabei seit:
    7. Februar 2000
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    51515 Kürten
    :gimmefive
     
  22. #20 Vögelchen22, 18. Januar 2007
    Vögelchen22

    Vögelchen22 Mitglied

    Dabei seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    @Zippie: Ja, ich bin´s, Hanna! Bin sehr froh, dass die beiden ein Weibchen gefunden haben. Das Warten hat sich auf jeden Fall gelohnt!

    Zu allem anderen kann ich nur sagen: Ich verstehe nicht, wo das Problem liegt. Da ich nicht züchte, ist es doch egal, wer mit wem kuschelt....
     
Thema:

gleiche Farbe?

Die Seite wird geladen...

gleiche Farbe? - Ähnliche Themen

  1. Gleich noch eine Frage

    Gleich noch eine Frage: Ein Freund von mir fotografierte heute an einem See hier in Oberösterreich diesen gefiederten Genossen. Was ist das für Einer?
  2. "Farbwechsel" bei Gelbseitensittich?

    "Farbwechsel" bei Gelbseitensittich?: Huhu liebes Forum! der Titel ist vielleicht etwas übertrieben, aber alles andere wäre zu lang gewesen :D Also es ist folgendes: Mein...
  3. Suche Hilfe bei Farbbestimmung

    Suche Hilfe bei Farbbestimmung: Hallo alle zusammen :) Ich bin recht neu hier im Forum und hoffe etwas Hilfe zu finden. Ich habe vor kurzem eine ZF Henne zum Geburtstag...
  4. Gouldamadine und Zebrafinken passt zemma oder nicht im gleiche käfig

    Gouldamadine und Zebrafinken passt zemma oder nicht im gleiche käfig: "Gouldamadine und Zebrafinken passt zemma oder nicht im gleiche käfig" Ich habe zwei gouldamadine und zwei zebrafinken im gleiche käfig ist...
  5. Und gleich noch einmal...

    Und gleich noch einmal...: Ebenfalls auf der Jümme, bei ablaufendem Wasser - wer steht sich hier ein Bein in den Bauch? Vorab schon einmal: Danke für eure Hilfe, die ich...