grabmilben??

Diskutiere grabmilben?? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; :+klugsche hilfe, hilfe mein kleiner buby (7 jahre) ist zum ersten mal krank. er hat milben am schnabel . der TA sagte,er könnte da nichts...

  1. yorky 2

    yorky 2 Guest

    :+klugsche hilfe, hilfe mein kleiner buby (7 jahre) ist zum ersten mal krank.
    er hat milben am schnabel . der TA sagte,er könnte da nichts verschreiben,ich müßte vorbeikommen. nun lebt buby mit 4 weiteren wellies in einer voiliere(2 mal 2m) und ich bekomme ihn auch bei dunkelheit nicht eingefangen(ich glaube er hat sensoren am kopf ha-ha) wer hat einen Tip
    wie ich ihn einfangen kann und was passiert wenn man nichts unternehmen
    würde???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sigg

    sigg Guest

    Ich würde mal einen Kescher kaufen!
    Was meinst du denn, wie wir unsere Vögel aus den Volieren fangen?
    Gruß
    Siggi
     
  4. #3 Alfred Klein, 3. März 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.430
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
    Es ist bei Milben wichtig daß diese beseitigt werden.
    Macht man nichts dann können die Milben einen Vogel zu Tode bringen.
    Einfach mit einem Kescher fangen und ab zum Tierarzt.
    Zur Milbenbehandlung muß der Vogel sowieso gefangen werden, insofern hat der TA recht wenn er nichts verschreibt.
     
  5. yorky 2

    yorky 2 Guest

    danke für den tip mit dem kescher, aber ist der welly dann nicht total verängstigt? habe sie gerade soweit das sie vertrauen zu mir haben und auf meinen kopf oder schulter und hand fliegen. :freude:
     
  6. sigg

    sigg Guest

    Was willst du; deine Vögel auf kurz oder lang durch Milben verlieren, oder die Milben bekämpfen.
    Was ist besser; zahme die in ein paar Wochen tot sind , oder gesunde lebende, die vielleicht noch 4 Wochen etwas scheu sind.
    Ich weiß wirklich nicht, was das nun soll?
    Gruß
    Siggi
     
  7. yorky 2

    yorky 2 Guest

    :traurig: warum so grantelig siggi??habe nur auf einen guten tip gewartet,wie ich ihn stressfreier einfangen kann.den habe ich jetzt von einer freundin bekommen:wenn der vogel auf den boden sitzt,schnell ein abtrockenhandtuch überwerfen .das hat geklappt.auch habe ich in einer kleinen zoohandlung ein spray bekommen(milbenfrei vogelspray) zur vorsorge.
    ansonsten danke
     
  8. #7 Andrea 62, 4. März 2005
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Hallo Yorki,
    bitte sprühe den Vogel auf gar keinen Fall mit so einem Spray ein. Das hilft bei Grabmilben sowieso nicht, da sie in der Haut sitzen und davon garnicht erreicht werden. Da hilft nur ein Mittel, das der TA dem Vogel in den Nacken tropft. Das Spray schadet dem Vogel mehr als dass es nützt. Er atmet das Gift nämlich ein und kann davon ernsthafte Schäden bekommen.
     
  9. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Und außerdem müsste man ihn dann auch regelmäßig einfangen zum einsprühen.
     
  10. #9 Alfred Klein, 4. März 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.430
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
    Und hier haben wir einen Thread wo ein Vogel eingesprüht wurde: http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=79710
    Das Ergebnis ist nun daß der Vogel krank ist. Laß also bitte das Spray weg, Du machst Deinen Vogel nur krank damit.
     
  11. sigg

    sigg Guest

    Wie Alfred und Andrea schon schrieben, ist nur mit Ivermectin etwas zu machen.
    Die Vögel einsprühen??!! Du willst sie wohl killen?
    Eine Behandlung mit diesem oben genannten Mittel soll mehrere Male, im Abstand von 7-10 Tagen, durchgeführt werden.
    Ich dachte, du warst mit dem Vogel beim TA?
    Was meinst du, wieviel Handtücher ich im Laufe eines Monats werfen müßte?
    Kauf dir endlich ein Netz zum Einfangen!
    Gruß
    Siggi
     
  12. #11 Basstom, 4. März 2005
    Zuletzt bearbeitet: 4. März 2005
    Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    @Alfred: Tja, an so einem Dreck verdienen nur die Hersteller und der Handel, dem Vogel schadet es mehr, als es nützt. 0l
     
  13. #12 Andrea 62, 4. März 2005
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

  14. yorky 2

    yorky 2 Guest

    :nene: keine sorge sigg,denn spray hat mir der verkäufer vorsorglich zum besprüheb des käfiges und stangen mitgegeben,wenn die vögel freiflug haben.
    war mit buby beim TA und er wurde behandelt.einen kleinen kescher habe ich weder beim fressnapf noch in unseren 3 zoofachgeschäfte bekommen.versuche es jetzt bei e-bay.aber mit dem handtuch hat es trotzdem gut geklappt.
    danke für alle tips und warnungen :0-
     
  15. aramama

    aramama Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    66424 homburg
    Kescher

    Hallo Yorky,
    ich hab meinen Kescher bei Dehner gekauft oder schau wo´s Anglersachen gibt. Du schreibst nicht wo Du wohnst, deshalb weiß ich nicht, was für Ketten es bei Euch gibt.
    Gruß
    Christiane
     
  16. #15 Gelbkanari, 5. März 2005
    Gelbkanari

    Gelbkanari totale Vogelverrückte

    Dabei seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    ???????

    Hallo,Yorky-
    in JEDER Zoohandlung gibt es die Fangnetze-wenn sie eben keine für Vögel haben,dann kaufe doch einfach eins für Fische.Ich habe 3 Stück davon in versch.Farben(Gewöhnungseffekt ;) )-also ich habe für jedes wohl so max. 2 Euro bezahlt!
    Siggis Ratschläge solltest Du besser befolgen,da ein dauerhafter Erfolg wirklich nur mit der richtigen Behandlung möglich ist.
    Leider mußte ich für meine Unwissenheit und Bequemlichkeit schon bitteres Lehrgeld zahlen-mach nicht den gleichen Fehler-höre lieber auf die Ratschläge der erfahrenen Züchter und Vogelhalter,denn dafür ist ja das Forum schließlich und glücklicherweise da! :beifall:
    Ich wünsche Dir viel Erfolg und gute Besserung für Deinen Vogel-Gruß Evchen :0-
     
  17. yorky 2

    yorky 2 Guest

    hallo gelbkanarie, habe hier in duisburg tatsächlich nur große fischkescher bekommen.habe eine voiliere die aber oben eine kleine und unten eine große käfigöffnung hat. da meine wellies aber meistens oben rumturnen reicht mein arm bis oben nicht aus .da meine wellies jetzt zum ersten mal nach 8 jahren kränkeln tue ich mich da sehr schwer sie einzufangen,da sie auch so flink sind.
    bei unserem hund ist das natürlich viel einfacher.
    tschau yorky alias susi
    p.s. höre mir gerne rat und tadel an aber sigg provoziert so, wer will denn schon das seine wellies sterben????? ich würde alles für meine tiere tun und wollte doch nur tips.gute nacht :0-
     
  18. yorky 2

    yorky 2 Guest

    hallo andrea 62
    vielen dank für deinen bericht und bilder zum thema milben.war sehr beeindruckend,habe solche bilder noch nie gesehen.
    danke yorky2 alias susi :beifall:
     
  19. yorky 2

    yorky 2 Guest

    :blume: hallo ich bins wieder, buby muss ja nächsten dienstag nochmals zum TA,hat aber seid gestern so ein komisches verhalten gezeigt, ein paarmal am tag streckt er seinen hals ganz weit vor und öffnet dabei weit seinen schnabel.wer weiß was es sein könnte :idee:
    nochmals vielen dank für die vielen tips, es ist prima hier,schönen sonntag noch s-lol
    susi
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 zoepfchenwurzel, 6. März 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. März 2005
    zoepfchenwurzel

    zoepfchenwurzel Guest

    Hallo,
    ich möchte einmal meine Erfahrung zum Einfangen der Vögel schildern:

    M.E. kann man auch bereits zahme Vögel völlig ohne Bedenken mit einem Kescher einfangen, denn die Tiere sind nicht dumm:

    sie begreifen sofort, daß sie nur dann vor mir flüchten müssen, wenn ich dieses für den Vogel komische Ding namens Kescher in der Hand halte.

    Komme ich ohne Kescher in die Voliere oder Raum, sind sie so zahm bzw. angstfrei wie eh und je...
    Aber wenn sie den Kescher irgendwo an mir entdecken, wissen alle sofort, was Sache ist.

    Würde ich den Vogel nun mit dem Handtuch fangen, würde er jedesmal unnötig unruhig, wenn er nur ein Tuch, eine Decke etc. zu Gesicht bekommt. Aber mit einem Kescher läuft man ja nicht alle Tag rum...

    Also:
    Auch Deine Vögel werden sofort begreifen, daß sie nicht vor Dir, sondern nur vor dem Kescher fliehen müssen... Die übrige Zeit werden Sie dir weiterhin Vertrauen schenken.

    Viele Grüsse
    Nicole
     
  22. #20 Gelbkanari, 6. März 2005
    Gelbkanari

    Gelbkanari totale Vogelverrückte

    Dabei seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Kann Dir helfen!

    Hallo,Yorky 2-
    schicke mir auf meine e-mail-Adresse Deine Anschrift-ich besorge Dir morgen einen preiswerten Kescher und schicke ihn nachmittags gleich ab.Kein Problem. :trost:
    Zu Siggi nochmal-ich kann mich nicht beschweren,habe nur positive Erfahrungen gemacht.Liegt vielleicht daran,daß er sehr viele Eigenschaften hat,die mir Achtung auf Grund seines hohen Fachwissens abverlangen.Zudem ist er extrem hilfsbereit und zuverlässig. :zustimm:
    Aber egal-maile mir nur Deine Anschrift.
    Gruß Evchen :0-
     
Thema:

grabmilben??

Die Seite wird geladen...

grabmilben?? - Ähnliche Themen

  1. Wellensittiche, Grabmilben und Ivomec

    Wellensittiche, Grabmilben und Ivomec: Hallo, ich hab mir zu diesem Thema hier im Forum einiges durchgelesen, aber jetzt keine endgültige Antwort zur richtigen Dosierung gefunden. Ich...
  2. Grabmilben bei Kreuzschnäbeln

    Grabmilben bei Kreuzschnäbeln: Hallo habe eine Frage, mit was kann man die Kreuzer behandeln gegen Grabmilben? Habe die Lachmeier Salbe die sehr gut ist ( Top ) . Möchte aber...
  3. Grabmilben?

    Grabmilben?: Hallo Zusammen! Meine Sperlidame macht mir etwas Sorgen...... seit ein paar Wochen ist sie oft augeplustert und sehr träge und schläft...
  4. Kokzidien oder Grabmilben? Hilfe Ivomec hilft nicht.

    Kokzidien oder Grabmilben? Hilfe Ivomec hilft nicht.: Hallo! werde verrücktm vögel sind jetzt vier wochen ivomec behandelt, einmal wöchentlich vier mal hinter einander, da sie nur noch auf einem bein...
  5. grabmilben problem

    grabmilben problem: hallo hatte vor fünf wochen probleme mit meinen kanarien. sie standen auf einen bein schliefen viel waren aufgeplustert u n um den schnabel...