Graupapagei ohne Ring aber mit Cites, was tun? Ist nachträgliches Beringen möglich?

Diskutiere Graupapagei ohne Ring aber mit Cites, was tun? Ist nachträgliches Beringen möglich? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, ist es möglich einen Graupapagei nachträglich mit einem offenen Ring o. ä. zu versehen? Ich habe vom Eigentümer nur die Cites bekommen mit...

  1. #1 Ollispapa, 2. August 2011
    Ollispapa

    Ollispapa Mitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2011
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    67134 Birkenheide
    Hallo,
    ist es möglich einen Graupapagei nachträglich mit einem offenen Ring o. ä. zu versehen? Ich habe vom Eigentümer nur die Cites bekommen mit der Aussage, dass der Graue nie einen Ring besaß. Auf dem Cites steht, dass er direkt aus dem Kongo kommt. Ich kann mir vorstellen, dass es ein Wildfang war und er deswegen keinen Ring hat.
    Was meint Ihr dazu?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dolcedo

    Dolcedo Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Mai 2011
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RLP
    Hallo,

    vielleicht hilft Dir dieses Thema weiter?! klick
     
  4. #3 (Ex)Volibauer, 2. August 2011
    (Ex)Volibauer

    (Ex)Volibauer Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76187 Karlsruhe
    Hallo,

    auf der CITES Bescheinigung ist normalerweise die Ringnummer angegeben, die der Vogel bei der Einfuhr erhalten hat.
     
  5. #4 Ollispapa, 2. August 2011
    Ollispapa

    Ollispapa Mitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2011
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    67134 Birkenheide
    Richtig, hatte ich gar nicht mehr dran gedacht! Schussel!
    Und kann man anhand der dort eingetragenen Nummer einen Ring nachmachen?
     
  6. Blondie

    Blondie Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. November 2007
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen 27........
    Olli,da mußt du dich mit der zuständigen Behörde in Verbindung setzen.

    Ist denn dein Grauer überhaupt angemeldet?

    Ganz so einfach ist das nicht,die Behörden stellen sich manchmal ziemlich quer.

    Aber wenn du die nötigen Papiere hast,dürfte es eigentlich kein Problem sein.

    Dann gibt es halt einen offenen Ring.

    Ich denke es ist von Bundesland zu Bundesland verschieden.
     
  7. #6 Ollispapa, 2. August 2011
    Ollispapa

    Ollispapa Mitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2011
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    67134 Birkenheide
    Ich habe heute Nachmittag bei der Unteren Naturschutzbehörde abgerufen...der zuständige Mann ist erst morgen früh wieder da! ...ich glaub da schicke ich besser meine Frau! :D
    Nein nein, dass regel ich schon allein! ...habe ja nichts verbrochen und ich denke es ist immer besser man geht zum Amt als wenn das Amt zu einem kommt!:+klugsche

    Ich habe den Grauen erst ein paar Tage, gibt es eigentlich eine Übergangsfrist für die Anmeldung? ...meistens heißt es ja 'unverzüglich'!
    Aber wie gesagt, morgen früh stehe ich bei dem guten Herrn auf der Matte! Werde dann im Laufe des Tages Bericht erstatten! :zustimm:
     
  8. fisch

    fisch Guest

    Ja es heißt "unverzüglich" oder "umgehend". Bisher habe ich aber noch nie Beschwerden gehört, wenn denn ein Geier mal mit etwas Verspätung gemeldet wurde.
    Einen Ring nachmachen funktioniert nicht. Wenn, dann gibt es einen neuen Ring.
    Viel Erfolg morgen :zustimm:

    __________________

    LG
    Sven und [​IMG]
     
  9. #8 Ollispapa, 2. August 2011
    Ollispapa

    Ollispapa Mitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2011
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    67134 Birkenheide
    Vielen Dank Sven! Ich kann es mir auch nur schwer vorstellen, dass die einem deswegen den Kopf runter reißen!
     
  10. Dolcedo

    Dolcedo Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Mai 2011
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RLP
    Hallo Nachbar...

    Wenn für Dich noch Bad Dürkheim zuständig sein sollte, mit Sicherheit nicht, aber ich glaube die für Dich zuständige Stelle ist LU?...:+keinplan

    LG Andreas

    @Sven...würde ein Microchip nicht auch als Nachweis gelten?
     
  11. Ollispapa

    Ollispapa Mitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2011
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    67134 Birkenheide
    Güße zurück Nachbar!
    LU ist es! Habe da heute Nachmittag angerufen aber wie gesagt, der Zuständige war schon weg!
     
  12. Dolcedo

    Dolcedo Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Mai 2011
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RLP
    Dann mußt Du Dir keinen Kopp machen, ich habe meine Amas damals auch erst nach ca. 4 Wochen angemeldet....
     
  13. Ollispapa

    Ollispapa Mitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2011
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    67134 Birkenheide
    Das beruhigt schon mal!
    Drei Wochen sind es jetzt auch bei mir her! Das kam alles Knall auf Fall! Eine Woche vor meinem Urlaub! ...alte Frau, verstorben, Mann überfordert, da habe ich zugesagt! Der Graue tat mir auch leid! Die Frau wo verstarb war auch noch die Bezugsperson...er war völlig hysterisch, hat geschrien wie irre!
    Nach einer Woche intensiven Beschäftigens hat er sich gefangen! ...und wenn ich nicht da bin, ist es mein zweiter Grauer der sie bestens unterhält!
    Eine große Zimmervoliere habe ich den Beiden auch gleich gekauft...alte Käfige debendran stellen... eine Woche stehen lassen, Türen auf und dann konnten beide eine Woche lang gehen wohin sie wollten!
     
  14. Dolcedo

    Dolcedo Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Mai 2011
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RLP
    Hallo Olli...hört sich doch alles gut an...hast Du Euern Neuzugang schon mal beim VKTA vorgestellt?
     
  15. Ollispapa

    Ollispapa Mitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2011
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    67134 Birkenheide
    ...obwohl Sie quickmunter ist?
     
  16. Dolcedo

    Dolcedo Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Mai 2011
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RLP
    Ja (meine Meinung), denn es gibt genug versteckte Krankheiten, und da ist Aspergillose eine der aller harmlosesten....belies Dich doch bitte mal im Krankheitsforum...

    LG Andreas

    P.S...das war nicht :+klugsche gemeint....

    P.P.S...muß mal wieder zu "Euch" in de Vogelpark, der ist nämlich sehr schön....
     
  17. Ollispapa

    Ollispapa Mitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2011
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    67134 Birkenheide
    Darf ich ehrlich sein? ...da schau ich mir lieber meine Vögel an!
    Der Park war mal viel schöner!
    Aber wenn Du mal kommst, sag bescheid, dann gehen wir zusammen!
     
  18. Ollispapa

    Ollispapa Mitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2011
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    67134 Birkenheide
    Vorbeugend Bekommen meine Grauen aus genau diesem Grund keine Erdnüsse!
    Ist schon lustig, man kauft ausgemachtes Papi-Futter...noch lang nicht das Billigste...und was ist drin? ERDNÜSSE!
    Um eine definitive Diagnose auf Aspergillose stellen zu können, sollten dazu alle Verfahren zum Einsatz kommen. Das Ziel einer Aspergillose-Untersuchung ist es, mittels Erfassung der Blutparameter, Röntgenuntersuchungen und Endoskopie sowie mittels Histopathologie und der der Kultur (Anzüchtung des Erregers) den eindeutigen Beweis zu erbringen, dass ein Pilz vorhanden ist und um welche Art es sich handelt.
    ...und das alles einfach mal so???
     
  19. Ollispapa

    Ollispapa Mitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2011
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    67134 Birkenheide
    Anmeldung

    @Blondi
    Jetzt ist alles in trockenen Tüchern! :freude:
    Der Beamte war mehr als umgänglich!
    ...die sind gar nicht so schlecht wie oft behauptet wird!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Ollispapa

    Ollispapa Mitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2011
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    67134 Birkenheide
    Ich habe heute Nachmittag noch mal mit dem Vorbesitzer meiner Hexe telefoniert - der alte Mann hat sich hörbar gefreut, schießlich war es der Liebling seiner verstorbenen Frau - und habe gefragt, nachdem ich ihm bestätigte, dass sich meine Hexe super gut eingelebt hat, ob er denn noch in Erinnerung hat wie es damals zum Verschwinden des Ringes kam. Er meint er war auf einmal weg, sie hätte ihn abgebissen und er war, wie sie es bemerkten nicht mehr auffindbar! Auf meine Antwort hin - normalerweise schafft kein Vogel einen Aluring zu knacken - meinte er, es wäre ein Kunststoffring gewesen!
    Für wie wahrscheinlich haltet ihr das?
     
  22. #20 (Ex)Volibauer, 4. August 2011
    (Ex)Volibauer

    (Ex)Volibauer Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76187 Karlsruhe
    Guten Morgen,

    nein, das halte ich für unwahrscheinlich. Alle unsere Timnehs, die eine CITES haben sind mit einem offenen Stahlring beringt.
     
Thema:

Graupapagei ohne Ring aber mit Cites, was tun? Ist nachträgliches Beringen möglich?

Die Seite wird geladen...

Graupapagei ohne Ring aber mit Cites, was tun? Ist nachträgliches Beringen möglich? - Ähnliche Themen

  1. Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?

    Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?: Hallo zusammen, nach dem Einholen von bestimmt 1000 vers. Meinungen steht unser Entschluss fest, wir bekommen in den nächsten 2,3 Wochen ein...
  2. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  3. Suche ältere Bundesringe

    Suche ältere Bundesringe: HALLO Ich bin auf der Suche nach älteren Bundesringen und zwar 15er zweimal 2014 und einmal 2015 Weil 3 meiner Tiere nicht beringt sind und um den...
  4. Was tun gegen Beratungsresistente Personen?

    Was tun gegen Beratungsresistente Personen?: Hallo meine lieben Graupifreunden Ich habe Bekannte in Brandenburg, welche sich ein handaufgezogenes 5 Monate altes Grauesmäuschen geholt...
  5. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...