Größen- und Artenvergleich

Diskutiere Größen- und Artenvergleich im Wellensittichfotos Forum im Bereich Wellensittiche; Da immer wieder die Frage aufkommt, möchte ich hiermit mal genauer erklären, wo der Unterschied zwischen Hansi-Bubi, Halbstandard und Standard...

  1. Semesh

    Semesh Guest

    Da immer wieder die Frage aufkommt, möchte ich hiermit mal genauer erklären, wo der Unterschied zwischen Hansi-Bubi, Halbstandard und Standard ist.....
     
  2. Semesh

    Semesh Guest

    Hansi-Bubis sind die kleinsten unter den Wellis. Man kann sie schon als Zwerge bezeichnen. Von der Größe ähneln sie am meisten den wildlebenden Wellensittichen in Australien.

    Ein besonderes Merkmal bei diesen Zwergen ist, dass ihre Augen etwas vorstehen. Im Extremfall erinnern sie an Froschaugen oder Knopfaugen von Plüschtieren, da man ihre Wölbung nach aussen sehr deutlich sieht. Die Augen wirken auch kreisrund, da keine Stirnfedern vorstehen und die Federn um das Auge verlaufen. Ihre Wellenzeichnung ist meist sehr eng angeordnet und klein.
     

    Anhänge:

    • HB1.jpg
      HB1.jpg
      Dateigröße:
      29,7 KB
      Aufrufe:
      2.812
    • HB2.jpg
      HB2.jpg
      Dateigröße:
      29,3 KB
      Aufrufe:
      3.023
  3. Semesh

    Semesh Guest

    Halbstandards sind am weitesten in Deutschland gehandelten Wellis. Da sie eine Mischung von Hansi-Bubi und Standard sind, varriert ihre Grösse von klein über mittel bis groß. Auch ihre Form der Augen und des Kopfes variiert. Aber sie sind nie ganz Hansi-Bubi und auch nie ganz Standard. Ihre Augäpfel sind etwas mehr im Kopf eingelassen und man erkennt oft, dass Federn um das Auge weiter vorstehen. das Lid zeigt eine leicht längliche Schlitzform. Das gibt ihnen einen charakterstarken Ausdruck.
     

    Anhänge:

  4. Semesh

    Semesh Guest

    Standards sind die Riesen unter den Wellis. Sie werden hauptsächlich für Ausstellungen gezüchtet. Man versucht einem gewissen Schönheitsideal nahe zu kommen. Ihr Kopf ist sehr groß und sie haben eine kräftige Statur und etwas längeres Kopfgefieder. Die Augen wirken weiter eingesunken und werden durch lange Federn oberhalb des Auges etwas abgedeckt. Dadurch wirkt ihr Blick grimmig, aber in Wirklichkeit sind sie aber ganz liebe Gesellen.
     

    Anhänge:

    • HJB2.jpg
      HJB2.jpg
      Dateigröße:
      29,3 KB
      Aufrufe:
      2.986
  5. scotty

    scotty Guest

    klasse beitrag Nicole, Danke dir :freude:
     
  6. ChaJim

    ChaJim Stammmitglied

    Dabei seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fast im Schwarzwald
    Vielen Dank für die Super-Erklärung!! :beifall:

    Nach deinen Erklärungen glaube ich fast, das unsere Charly und Jimmy vielleicht doch keine Hansi-Bubis sind, sondern Halb-Standards

    thxi
     
  7. #7 pibubepe, 03.06.2005
    pibubepe

    pibubepe Guest

    ???

    Semesh, wärst Du so lieb und könntest uns bei der Bestimmung unserer "Sorten" helfen? Wir stellen die Fotos ein und Du gibts kurz ein statement ab? Also mir persönlich wäre damit suuuuuuper geholfen, ich hab bis heute keine Ahnung, was bei mir so rumflattert :zwinker:
    Na wie wär's? Biiiitteeeeeee...!!
     
  8. #8 hjb(52), 05.06.2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.06.2005
    hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Spangel Einkreuzung in die Normalen Wellis,

    2001 und 2002 habe ich einen kleinen Standard Spangle Hahn mit einer normalen Wellihenne verpaart. Der Standard Spangle in Grün wurde mit einer hellgrünen Henne in einer Zuchtbox angesetzt. Der Hahn war fast jährig und die Henne schon bruterfahren. Somit gab es in zwei Gelegen einige Junge Spangle. Hähne und Hennen. Deren Größe schwankte und sie lagen zwischen der Größe der Eltern. Danach wurde der Hahn an eine andere Henne verpaart.
    Diese Halbstandards wurden bis auf eine Henne und einen Hahn aus jeweils einer Verpaarung verkauft. Dieses Halbstandard Paar, wurde wiederum zur Zucht angesetzt. Die Jungen wurden wieder kleiner. Heute haben meine Spangle in grün die normale Größe von Hansi Bubis. Der WS verhält sich bei der Zucht / Einkreuzung immer so, zurück zum Ursprung. Jetzt werde ich versuchen blaue ein zu kreuzen.
     

    Anhänge:

  9. Semesh

    Semesh Guest

    Schuldige pibubepe,

    sehe deinen Beitrag erst jetzt. Klar, kannst ruhih einen extra Thread aufmachen ;) Bestimme gerne. Aber bei Farbschlägen bin ich blutige Anfänger. Kann dir also hauptsächlich nur sagen, ob Hahn, Henne, Hansi-Bubi, Halbstandard oder Standard. ;)

    Ach ja, brauche dazu aber scharfe Bilder, am Besten mit Nahaufnahme vom Kopf.
     
  10. #10 pibubepe, 06.06.2005
    pibubepe

    pibubepe Guest

    Bilder bekommst Du, mir reicht auch schon die Bestimmung was von den 3 Möglichkeiten dabei ist. Den Farbschlag kriegen wir bestimmt über einen anderen Thread raus.
    Bilder krame ich raus.....danke für Deine Hilfe...in den nächsten Tage ist ein Neuer Thread zu finden :freude:
     
  11. #11 Basstom, 06.06.2005
    Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28.09.2002
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Na, das sollte aber auch in einem Thread zu schaffen sein. ;)
     
  12. #12 pibubepe, 06.06.2005
    pibubepe

    pibubepe Guest

    Du hast recht, habe zu spät gesehen, daß es ja schon einen Bestimmungsthread gibt. Dort wird schon fleißig der Farbschlag und das Geschlecht bestimmt...da sollte die Größe doch kein Problem darstellen. Die Experten sind ja dort schon vor Ort :prima:
     
  13. #13 pibubepe, 06.06.2005
    pibubepe

    pibubepe Guest

    Semesh...bitte schau doch mal hier ...kannst Du weiterhelfen??

    Danke Dir.
     
  14. #14 Blindfisch, 06.06.2005
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    07.10.2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Hi Nicole,

    Super prima, :prima: dieser Vergleich. :freude:

    Also: Es gibt Hansi-Bubis, Halbstandards und Standards. Und Mischungen.

    Vielleicht wäre hier auch noch Platz für das Gewicht?
    Man sollte sich zwar nicht ausschließlich auf die Zahlen verlassen, aber als grober Anhaltspunkt wäre es doch gut, das zu wissen, oder?

    Und die Unterschiede im Gewicht für Hähne und Hennen passen hier doch auch noch rein?!

    :0-
     
  15. #15 VZ-Kaiser, 06.06.2005
    VZ-Kaiser

    VZ-Kaiser Guest

    Zum Gewicht, bei uns Menschen gibt es ja auch kleine dicke, große dicke, kleine dünne, große dünne ... Du meinst sicher das , wenn man das überhaupt so sagen kann- "Idealgewicht" ?
     
  16. #16 Blindfisch, 06.06.2005
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    07.10.2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Na, das was immer so gesagt wird - und worauf man antworten kann, daß das Gewicht alleine keine eindeutige Aussage über den Ernährungszustand ist, sondern daß man sich vom TA zeigen lassen sollte, wie man das Brustbein abtastet, oder so.

    HB 40 g - HSt 50 g - St 60 g = die Männchen.
    Die Hennen dürfen 10 % mehr wiegen.

    Oder so? *fragend guck* :?

    :0-
     
  17. Semesh

    Semesh Guest

    Tut mir leid, zum Gewicht habe ich leider keine Angaben. :(
     
  18. #18 Barrena, 07.06.2005
    Barrena

    Barrena Stammmitglied

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40... NRW
    Hallo, diese Angaben habe ich beim Googlen hier gefunden:

    Größe Hansi-Bubi: ca. 15 - 20 cm
    Größe Standard: ca. 25 cm
    Gewicht Hansi-Bubi: bis zu 45 g
    Gewicht Standard: bis zu 70 g und mehr

    70 g und mehr kommen mir allerdings sehr viel vor oder? :?
     
  19. Semesh

    Semesh Guest

    Hallo Barrena,

    Auf der Seite, die da dort anscheinend hast, werden Hansi-Bubis und Halbstandard in einen Topf geworfen. Einige Züchter unterteilen nur in 2 Arten. Halbstandarts gibt es laut deren Aussage nicht. Aber Ihr seht ja selbst, dass es da doch wesentliche Unterschiede gibt.

    Ich denke schon, dass das hinkommen kann. Vermutlich hast du noch keinen richtigen Schauellensittich in Natura gesehen. Wie ich schon sagte, dass sind die Riesen unter den Wellis. ;)

    @Blindfisch
    Halbstandarts sind die Mischung zwischen Hansi-Bubi und Standard. Es gibt also nur 3 Arten.
     
  20. #20 Blindfisch, 07.06.2005
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    07.10.2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Hm - dann hatte ich HJB nicht richtig verstanden. Was ist, wenn ein Hansi-Bubi und eine Halbstandarte brüten???

    Zur Größe bzw. zur Länge. Von wo bis wo wird eigentlich gemessen?

    :0-
     
Thema: Größen- und Artenvergleich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hansi bubi standard unterschied

    ,
  2. Siegervögel Bundesschau Kassel 2019 Ziertauben

    ,
  3. wellensittich hansi

    ,
  4. content
Die Seite wird geladen...

Größen- und Artenvergleich - Ähnliche Themen

  1. Vergesellschaftung von großen und kleinen Rosenköpfchen

    Vergesellschaftung von großen und kleinen Rosenköpfchen: Hallo. Ich habe seit August ein Rosenköpfchen Pärchen und da die beiden uns so viel Freude bereiten, haben wir uns vor 1 Woche ein weiteres...
  2. Enten mit großen Federn und ohne

    Enten mit großen Federn und ohne: [ATTACH] [ATTACH] Ich habe Enten gefunden und fotografiert. Und ich wollte fragen warum die Enten links im Bild diese langen großen Federn an den...
  3. Neuling mit 2 Bourke, vielen Fragen und einem großen (kleinen rosanen) Problem.

    Neuling mit 2 Bourke, vielen Fragen und einem großen (kleinen rosanen) Problem.: Hallo Forengemeinde. Ich bin Daniel aus Bad Dürrenberg (Sachsen Anhalt). Ich bin durch Zufall in den Besitz von 2 Bourkesittichen gekommen....
  4. Rassefreunde von großen Strupphühner und Krüper

    Rassefreunde von großen Strupphühner und Krüper: Hallo Freunde, hat von Euch jemand große Strupphühner und Krüper? Ich habe Junghühner von beiden Rassen und wollte einfach ein bisschen von...
  5. Käfig- und Volierengrößen

    Käfig- und Volierengrößen: So nun hab ich doch nochmal eine Anfängerfrage :-) Da meine Freundin vielleicht 2 meiner jungen Mövchen abnehmen möchte, wenn sie alt genug...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden