*grrrrrrr* maßlos aufregen tu*

Diskutiere *grrrrrrr* maßlos aufregen tu* im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; ich habe in meinen stammforum (off topic ) ein thema über wellis entdeckt undmich über ein kommentar von einer (angeblichen expertin so führt sie...

  1. Viresse

    Viresse welliflüsterin

    Dabei seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ka
    ich habe in meinen stammforum (off topic ) ein thema über wellis entdeckt undmich über ein kommentar von einer (angeblichen expertin so führt sie sich auf) maßlos aufgeregt ich kopier euch den text mal hier rein

    Wenn der erste zahm ist kannst Du einen 2. holen. Dieser wird vielleicht nicht so zutraulich wie der 1. aber er wird auch zahm. Wenn Du 2 gleichzeitig kaufst, beschäftigen sie sich miteinander und nicht mit Dir.



    hab auch gleich mein kommentar dazu abgebenen...
    p.s. das ist nur ein ausschnitt aus einen kompletten beitrag
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wellenvogel, 12. Juli 2002
    Wellenvogel

    Wellenvogel Guest

    Aber es stimmt.
    Genau so ist es.Man sollte erst einen Zweiten dazukaufen, wenn der erste schon zahm ist.
    Aber mir ist es total egal, ob sie mich gern haben.
    Hauptsache sie haben sich :)
     
  4. Viresse

    Viresse welliflüsterin

    Dabei seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ka
    aber...
    einzelhaltung is doch tierquälerei! wer weiss wann der welli zahm wird vielleicht nie! das mädel is unerfahren und weiss nicht wie man mit wellis umgeht(deshalb hatte sie gefragt was wie und so) und manchmal dauert es doch ewig bis die kleinen zutraulich werden
     
  5. #4 Birgit L., 12. Juli 2002
    Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo,

    Ich verstehe Dein Zorn ...

    Aber aufregen nützt da nichts, versuche lieber aufzuklären, manche verwechseln Vögel leider immer noch mit Plüschtieren.
     
  6. Viresse

    Viresse welliflüsterin

    Dabei seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ka
    dir armen dinger tun mir dann nur so leid Bordesholm

    :(((
     
  7. Viresse

    Viresse welliflüsterin

    Dabei seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ka
    gr ich reg mich immer mehr auf diese kinde rbehaupten doch tatsächlich ein welli kann auch alleine das ganze leben lang glücklich werden und brauch keinen 2.naja ich bin jetzt ma ruhig wollt euch das nur erzählen..
     
  8. #7 Wellenvogel, 12. Juli 2002
    Wellenvogel

    Wellenvogel Guest

    Ja.
    Es ist komplett unmöglich, einem Vogel einen Partner zu ersetzen.
    Er wird sich NIE so wohl fühlen wie mit einem zweiten Welli (oder zb Nympfen)
    Ich bin GEGEN Einzelhaltung.
    Eine Ausnahme mache ich da allerdings.
    Meine Mutter hatte einen kleinen Welli, der war rund um die Uhrbetreut, da er 5 Leute hatte, die sich abwechselnd um ihn gekümmert haben.
    Er starb an einem Tumor :(
     
  9. Viresse

    Viresse welliflüsterin

    Dabei seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ka
    ja ok das versteh ich als ich noch sehr klein war und ich meinen tweety bekam war er auch sehr zahm ich habe michmein ganzes leben bis er starb so intensiv mit ihm beschäftigt er kannte den käfig kaum weil er kaum drin war er war ein freier vogel wenn ich ned da war war mein bruder für ihn da
    tweety saß immer bei mir ob es am pc war bei hausaufgaben beim baden beim essen beim telen bei allem!
    naja als er dann 2 war kam chucky ja ins wohnzimmer geflogen da war er auch nimmer allein :) aba so bin ich auch gegen einzelhaltung!
     
  10. #9 Brigitte2, 13. Juli 2002
    Brigitte2

    Brigitte2 Guest

    Hallo,

    wir haben die ersten zwei Wellis (1 Hahn + 1 Henne) zusammen gekauft und gleich zusammengesetzt.

    Danach kamen im Zeitraum von 6 Wochen noch weitere 5 Wellis dazu.

    Die ersten zwei sind dennoch die zutraulichsten, auch wenn die anderen 5 auch nicht ängstlich sind.

    Viele Grüße
    Brigitte:) :)
     
  11. #10 Wellenvogel, 13. Juli 2002
    Wellenvogel

    Wellenvogel Guest

    Genau dashabe ich ja auch gemeint.
    Aber mir ist es sowas von egal, ob meine Vögel auf meinen Finger kommen.
    Wichtig ist, dass sie glücklich sind :)
     
  12. daggi

    daggi Guest

    von wellenvogel:
    das ist eben nicht genauso
    es ist tierquälerei und es bleibt tierquälerei
    und es ist völlig überflüssig.
    ich habe keinen meiner vögel einzeln gekkauft bis auf rolli.
    und der war als einziger nicht von anfang an zutraulich!!!
    rolli kam erst auf die hand, als er es sich von meinen anderen tieren abgeschaut hat, da war er bereits ein halbes jahr bei mir.... alleine :(
    am zutraulichsten ist bei mir nun der vogel, den ich zuletzt bekommen habe. nämich pünktchen und dann noch millycent. millycent war mein 3. vogel und ich bekam sie zusammen mit hermine. die3 ist auch zahm, aber hat oft keine lust zu mir zu kommen und spielt lieber mit lupinchen.
    zahm bekommt man ein tier nicht durch einzelhaltung sondern durch geduld. wenn es nur zahm wird, weil es einsam ist, hat das mit tierliebe gar nichts mehr zu tun!!!
    übrigens kommen inzwischen auch hubert und paulchen auf die hand, die ich von engel mit 5 jahren bekommen habe und die beide vorher nicht zutraulich wahren. geduld war auch bei ihnen das zauberwort.....
     
  13. #12 Wellenvogel, 13. Juli 2002
    Wellenvogel

    Wellenvogel Guest

    leider wir genau das versetzte kaufen in fachbüchern, manchen tierhandlungen empfohlen...
     
  14. daggi

    daggi Guest

    stimmt
    aber das heißt nicht, daß es richtig ist. ich habe ein "fachbuch", in dem geschrieben wird, es sei unsinn, daß ein welli freiflug braucht
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Brigitte2, 13. Juli 2002
    Brigitte2

    Brigitte2 Guest

    Hallo Daggi,

    was für ein merkwürdiges Fachbuch ist denn das? Das klingt ja wirklich grotesk. Und es ist unverantwortlich, wenn solche Bücher im Handel vertrieben werden dürfen! Können wir gegen so einen Unsinn überhaupt etwas tun?

    Also, so etwas macht mich wirklich wütend!!!

    Viele Grüße
    Brigitte:) :)
     
  17. daggi

    daggi Guest

    naja ich gebe zu, das buch ist einige jahre alt.
    aber bei der durchsicht meiner bücher heute, fand ich auch ein englisches buch, indem empfohlen wird, dem welli die schwungfedern zu klippen um das zähmen zu erleichtern.
    ich wollte ja nur sagen: papier ist sehr geduldig
     
Thema:

*grrrrrrr* maßlos aufregen tu*