Hab da noch ´nen Nymphensittich im Keller...

Diskutiere Hab da noch ´nen Nymphensittich im Keller... im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Hi Kakafreunde, gestern traf mich fast der Schlag.....ich war bei ´nem Freund, als er einen Anruf von einem Ihm unbekannten Mann bekam, welcher...

  1. #1 Uninvited, 21. April 2005
    Uninvited

    Uninvited Guest

    Hi Kakafreunde,
    gestern traf mich fast der Schlag.....ich war bei ´nem Freund, als er einen Anruf von einem Ihm unbekannten Mann bekam, welcher Vogelfutter für einen Nymphensittich bei Ihm kaufen möchte! Nach einem kurzen Gespräch meinte der Anrufer, dass er noch einen großen Nymphensittich im Keller hat......ganz weiss und ein wenig größer als die Anderen..... scheint ein Albino zu sein, meinte er!
    Hmmm.....irgendwie schien alles ein wenig merkwürdig.....wir fuhren also hin, um das Vogelfutter abzuliefern (u.a. :zwinker: ). Eigentlich ging es uns nur darum, den etwas größeren Albino zu sehen.....und was saß da im Keller?!
    Ein Kleiner, total abgemagerter Kakadu.......lange Rede, kurzer Sinn........er ist jetzt bei mir!
    Wenn ich Coco und den "Neuen" identifizieren müsste, ich glaube ich könnte es nicht, sie gleichen sich wie ein Ei dem Anderen.
    Nun war eben mein TA hier und hat die kleine Maus erst einmal untersucht....scheint alles OK zu sein, die Ergebnisse der Blutuntersuchung bekomme ich heute Abend, heute Mittag gehts dann noch zum Röntgen.
    Das kleine Kerlchen ist total gerupft, aber ich denke dass wir das wieder in den Griff bekommen......
    Hier ist der Süße:
     

    Anhänge:

    • ka2.jpg
      Dateigröße:
      29 KB
      Aufrufe:
      293
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. anita

    anita Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bad Fallingbostel
    Oh Marc,
    schön dass du den Kleinen zu dir genommen hast! :beifall:
    Erzähl uns bitte, wie es weitergeht. Weißt du schon welches Geschlecht "er" wirklich hat. Vielleicht ist es ja auch eine "Sie". Ich drücke dir die Daumen, dass er sich mit Coco versteht.

    Wie kann man so ein Tier im Keller verrotten lassen?! :traurig: und einen Kakadu als Nymphen bezeichnen :nene: :nene:
     
  4. Bömmel

    Bömmel Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Nähe Bodensee
    Hallo Marc,

    klasse daß Du ihn gleich mitgenommen hast! :beifall:
    Ist ja unglaublich was man immer wieder liest....... :traurig: Im Keller :k ! Und dann noch nicht mal wissen was man überhaupt für ein Tier hat! 8(
    Hoffe der/die Kleine lebt sich gut bei Euch ein und hat jetzt noch viele glückliche Jahre vor sich! :dance:
     
  5. bella

    bella Guest

    Hallo!

    @Bömmel: also, äh, ich möchte mich ja nicht unbeliebt machen, aber Keller ist nicht gleich Keller. Also meine 4 haben ebenfalls in einem Kellerraum ihr Reich.
    Das Zimmer hat fast 30 qm, zwei Fenster und Heizung, für Bauch an Bauchsitzmeetings. Ferner Luftreiniger und eine riesengroße Birdlamp.
    Dann zwei Volieren zum Schlafen, einen Kletterbaum, Freisitz und verschiedene Schaukeln, Spiralen, die von der Decke hängen.
    Ich würde mir anmaßen zu behaupten, das das Zimmer nicht ganz übel ist...

    In ein Dreckloch mit Schimmel und stickiger Luft würde ich meine Kakadus nie sperren.

    Aber DER Weg zum Futterbringen hat sich doch wohl gelohnt, zum Glück für den Vogel. Ein süßer "Nymphensittich" ist das... :zustimm:
    Jetzt hast Du doch einen Partner für Deinen anderen Kakadu, oder?
     
  6. #5 Uninvited, 21. April 2005
    Uninvited

    Uninvited Guest

    @ bella....ich denke nicht, dass es Bömmel auf den Keller an sich bezogen hat, eher auf ein "Kellerloch", so wie es hier auch wirklich der Fall war!


    Grüßle Marc
     
  7. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    Leute gibts die gibst gar nicht.

    Wie lange hatte der den Nymphi schon?

    Irgendwie bin ich sprachlos :nene:
     
  8. #7 Uninvited, 21. April 2005
    Uninvited

    Uninvited Guest

    So zwischen 20 und 25 Jahren, er wusste es selbst nicht mehr so genau...
     
  9. #8 susanne54, 21. April 2005
    susanne54

    susanne54 Guest

    nymphie

    hallo,
    also mir gehts wie der ursula,bin einfach sprachlos was fuer menschen????es gibt.wenn ich so was lese,kommen mir die traenen.wie kann jemand einem tier das antun???????????
    aber gott sei dank hat dieses geschundene tier ein gutes zuhause bekommen.
    susie :freude: :freude: :freude:
     
  10. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    Marc - hat er ihn dann gerne hergegeben oder musstest du viel reden?
     
  11. Uninvited

    Uninvited Guest

    Gerne hat er Ihn nicht hergegeben, ich konnte Ihn aber nach 2 Stunden davon überzeugen, dass diese arme Kreatur ein besseres Leben haben könnte.....mit Anderen Kakadus zusammen.
    Er wollte eigentlich 20 € für die süße Maus haben.......naja, dazu sag ich besser nichts......es ist einfach nur traurig :traurig:



    Marc
     
  12. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    der wusste wirklich nicht was ein Kakadu ist?

    Na dann warten wir auf weitere Berichte.
     
  13. Uninvited

    Uninvited Guest

    Nö....der "Gute" hat absolut keinen Plan von Geiern!
    Allerdings möchte ich hier nicht den Eindruck erwecken, dass ich diesen Mann abgezockt habe, oder Sonstiges........ich hätte Ihm für den Vogel alles gegeben, was er gemocht hätte.
    Es ging mir/uns nur darum, dass der Kleine in eine andere Umgebung kommt.



    Marc
     
  14. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    nein Marc ich denke bei so was nicht an abzocken.
    Solche Kakadu dürften gar nichts mehr kosten.
    Es bedeutet eine Menge finanziellen Aufwand für TA und eine Menge Nerven bis man so ein Tier wieder so hat, dass es das Leben geniesen kann.
     
  15. bella

    bella Guest

    Hatte dieser "Tierfreund" eigentlich auch andere Vögel, sprich Nymphen für die er Futter bestellt hatte? und die waren ihm mehr wert, als der Kakadu?
    Scheinbar waren die ja nicht im Keller. Einfach unglaublich!
    Vermutlich hatte der Albino zuviel Lärm und Dreck gemacht.

    Ich drücke Euch ganz fest die Daumen, daß der Arme gesund ist, zumindest körperlich!
     
  16. Uninvited

    Uninvited Guest

    Die Nymphen waren erstaunlicherweise in einem top-Zustand und in einer Megagroßen Voliere untergebracht.
    Warum der Kakadu im Keller sitzen musste, bekam ich leider nicht aus Ihm heraus, aber ich denke, es hatte u.a. schon mit der Sauerei zu tun.

    So, beim TA waren wir wg. röntgen usw. .......alles in Ordnung, er ist kerngesund (wenn man das so sagen kann, bis auf die Psyche natürlich) !




    Marc
     
  17. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.517
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    dann herzlichen glückwunsch und viel erfolg mit dem kakadu!

    gruß
    uwe
     
  18. bella

    bella Guest

    Na, unter den tollen Bedingungen (Gesundheit!) kann ich nur sagen, die unnatürliche Neugier eines Kakadulers hat sich mal wieder bezahlt gemacht und das im doppelten Sinne.
    Und erst Recht für den Vogel!
    Hast Du ihn auch auf sämtliche Viren untersuchen Lassen?
     
  19. Uninvited

    Uninvited Guest

    Diese Untersuchungen dauern noch an, ganz so schnell gehts nicht....das Ergebnis davon bekomme ich spätestens am Samstag.



    P.S.: so unnatürlich ist meine Neugier nicht :zwinker:



    Grüßle, Marc
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Bömmel

    Bömmel Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Nähe Bodensee
    Richtig!!! :zustimm:

    @bella: Ich hab mich ja kurz vorher mit Marc noch im Chat unterhalten, deshalb wußte ich vom "Kellerloch".
     
  22. #20 papageienmama1, 21. April 2005
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    hallo marc,
    mensch das ist ja wirklich eine üble geschichte 8( , schön das der kleine jetzt bei dir ist :beifall: .
    wie siehts denn mit der psyche des kakas aus? sicher stehts nicht zum besten. ist er sehr ängstlich? berichte doch bitte weiter, würde mich sehr interessieren. bin gespannt wie er reagiert, wenn er das erste mal artgenossen sieht, oder sitzt er schon mit deinen zusammen?
    ich wünsche euch auf jeden fall alles gute. du wirst ihn doch sicher behalten, oder?
    gruss astrid
     
Thema: Hab da noch ´nen Nymphensittich im Keller...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nymphensittich keller erfahrung

Die Seite wird geladen...

Hab da noch ´nen Nymphensittich im Keller... - Ähnliche Themen

  1. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Welche Krankheiten haben Nymphensittiche häufig?

    Welche Krankheiten haben Nymphensittiche häufig?: Hallo, ich bin neu hier und habe ein Frage. Wir haben schon immer 4 Nymphensittiche (2 Pärchen) Normalerweise werden die Flieger ja 20-25 Jahre,...
  4. Nymphensittich schreit und hat Hautprobleme

    Nymphensittich schreit und hat Hautprobleme: Hallo zusammen. Ich klinke mich zu diesem Thema auch mal mit ein, als betroffene. Ich hatte in einem Thema von mir schon mal erwähnt, dass mein...
  5. Schalldämmung im Vogelzimmer

    Schalldämmung im Vogelzimmer: Hallo ihr Lieben, ich bin neu bei euch und habe etliche Fragen aber erst ein Mal zum meinem derzeit größten Anliegen. Ich habe im Moment 2...