Hätt auch mal eine Farbschlagfrage...

Diskutiere Hätt auch mal eine Farbschlagfrage... im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo! Ich habe mich eigentlich noch nicht besonders mit Farbschlägen der Wellensittiche befaßt, darum weiß ich nun auch nicht mehr weiter bei...

  1. Rebecca

    Rebecca Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich habe mich eigentlich noch nicht besonders mit Farbschlägen der Wellensittiche befaßt, darum weiß ich nun auch nicht mehr weiter bei meinen beiden wohl ziemlich exotischen Damen. Ich versuche mal Bilder anzuhängen...

    Das ist Leika von vorne. Die Digicam ist leider nicht besonders gut, ich weiß nicht, ob alles rüberkommt... interessant wird es sowieso erst mit dem Rücken ;-)
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rebecca

    Rebecca Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Einmal von der Seite...
     

    Anhänge:

  4. Rebecca

    Rebecca Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    ... und von der anderen...

    Es kommt nicht so gut rüber, aber die Zeichnung auf den Flügeln ist nicht schwarz, sondern bräunlich-hellgrau (ich bin mir nicht sicher, ob das schon Zimt ist).

    Was ist Leika wohl?
     

    Anhänge:

  5. Rebecca

    Rebecca Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Und jetzt zu Nala, die eigentlich noch interessanter ist und bei der ich wirklich nicht mehr weiter weiß:
     

    Anhänge:

  6. Rebecca

    Rebecca Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Bei diesem Bild habe ich ein wenig mehr Kontrast beigefügt (die Umgebung ist jetzt etwas blau ;) ), aber sonst kommen ihre eher blassen Farben nicht deutlich genug heraus:

    Der bauch wirk grau, es scheint aber auch noch eine Spur Grün darin zu sein (also grüne Reihe). Von der Zeichnung ist auf den Flügeln und am Kopf kaum etwas zu sehen. Kopf und Flügel sind zart gelb, der Kopf etwas stärker (die Flügel sind eher weißlich).

    Was ist Nala wohl?

    Danke für euren Rat!

    Grüße, Rebecca
     

    Anhänge:

  7. Ferrano

    Ferrano Guest

    der erste auf jeden Fall mal Opalin-hellblau.
    auf den Bildern sieht die Zeichnung schwarz aus.
    Da Du sagst es ist bräunlich-grau kommt nur Zimt in Frage.

    Wobei es mich erstaunt ,da sowohl Zimt als auch Opalin die Körperfarbe meist stark aufhellt und in der Kombination sowieso.
    Dein Tier ist ja aber deutlich hellblau.


    Der 2. ist zuerst mal ein Spangle-europ.Gelbgesicht-1.


    Dann käme als Farbe entweder Mauve oder Grau in Frage.
    Was genau läßt sich hier nicht sagen,da die Bilder sehr schlecht sind.
    Betrachte die Wangenflecken sind die grau ( dann ein Grauer) oder dunkelviolett (dann Mauve) ?
     
  8. Rebecca

    Rebecca Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ferrano!

    Erstmal Danke für deine Antworten! Nalas Wangenflecken sind sehr hell, ich würde schon fast weiß sagen, aber es könnte auch ein sehr helles Grau sein (sind ein wenig verwaschen). Dann ist sie wohl Grau.

    Schade, daß ich (noch?) keine Zuchtgenehmigung habe, mit diesen beiden Damen würde ich es gern versuchen. Aber im Moment könnte ich beispielsweise keinen Quarantäneraum bereitstellen... naja, vielleicht irgendwann demnächst.

    Liebe Grüße,
    Rebecca
     
  9. #8 Rene Scholz, 20. Juli 2002
    Rene Scholz

    Rene Scholz Guest

    ferrano,

    der zimtopaline hellblau scheint aber noch dazu gelbgesicht zu sein doer täuschen mich meien augen??
     
  10. Pinguin

    Pinguin Sklavin der Australier-WG

    Dabei seit:
    26. Oktober 2001
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Hallo Rebecca!

    Soweit ich weiß, muß man nicht unbedingt einen Quarantäneraum zur Verfügung haben. Wenn man ihn nicht hat, dann muß man eine Einverständniserklärung unterzeichnen, daß im Psittakose-Fall der gesamte Bestand euthanasiert wird.
     
  11. Ferrano

    Ferrano Guest

    Ich kann Dir (Rene) nicht widersprechen.
    Ich erkenne HIER am Monitor allerdings kein GG.
     
  12. #11 Rene Scholz, 20. Juli 2002
    Rene Scholz

    Rene Scholz Guest

    schau dir mal das zweite bild an, so doll kann doch kein anders licht sein, denn nrud er kopf wirkt gelblich!!

    @rebecca:

    wie is dennd er kopf gefärbt weiß oder gelb?
     
  13. Rebecca

    Rebecca Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Die Digitalkamera ist ziemlich schlecht :(
    Ich hab an den Bildern ganz schön rumgearbeitet, vorher wirkten die ziemlich in Richtung schwarzweiß. Dabei kann es ein, daß die Lichteinstellungen doch etwas verrutscht sind. Leika hat einen _weißen_ Kopf. Mir ist auch auf den anderen Bildern nicht aufgefallen, daß es gelblich wirkt, bis du es gesagt hast - liegt wohl daran, daß ich es nicht anders kenne ;)

    @Andrea: das mit der Einverständniserklärung wußte ich noch gar nicht. Das wäre in der Tat vielleicht eine Lösung. Sollte es zu Psittacose kommen, ist es natürlich absolut hart, alle seine Vögel töten lassen zu müssen :( Aber zum Glück ist P. ja ziemlich selten...

    Bliebe dann noch das Problemchen, daß ich zwei unberingt Vögel habe :D Aber soweit ich gelesen habe, werden die in der Regel genehmigt, zwar nicht gerade freudestrahlend, aber ein Hindernis war es nach allem, was ich bisher gelesen habe, noch nicht.

    Ich werde mal schauen. Im Oktober werde ich umziehen, mal sehen, wie die Situation danach ist.

    Grüße, Rebecca
     
  14. #13 Rene Scholz, 20. Juli 2002
    Rene Scholz

    Rene Scholz Guest

    okay dann ziehe ich mein gelgesicht zurück.

    also es ist ein hellblauer opaline, und durhc deien beschreibung zimt, sowie es ferrano schon gesagt hat.
     
  15. Pinguin

    Pinguin Sklavin der Australier-WG

    Dabei seit:
    26. Oktober 2001
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Hallo Rebecca!

    Bin ja nun keine Expertin für ZG, aber mit den ringlosen Vögeln ist das, glaube ich, nicht so schlimm, da es ja keine Beringungspflicht für Halter gibt. Wenn Du dann Züchterin bist, mußt Du die beiden einfach nachträglich beringen. Und ich denke mal, daß der AmtsTA bestimmt zufrieden ist, wenn die Beiden durch einen TA durchgecheckt und für gesund befunden wurden.
    Viel Spaß dabei wünsche ich Dir.
     
  16. #15 Rene Scholz, 21. Juli 2002
    Rene Scholz

    Rene Scholz Guest

    jede papageien und sittichart unterliegt der kennzeichnugnspflicht. ringe bekomtm man nur mit einer amtlichen zuchtgenehmigung, der wen mann die zcuht anmeldet, dann darf man z. bsp. 5 ringe bestellen, jedoch sidn diese ringe extrem teurer als andere
     
  17. Pinguin

    Pinguin Sklavin der Australier-WG

    Dabei seit:
    26. Oktober 2001
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Hallo Rene!

    Das weiß ich auch, ich wollte nur sagen, daß sich nur der Züchter schuldig macht, wenn er ringlose Tiere in Umlauf bringt. Das sind dann eventuell Schwarzzuchten, aber wenn man - z.B. als Anfänger in der Welli-Haltung - ringlose Vögel untergejubelt bekommt, dann ist es nicht so schlimm, weil es die Beringungspflicht für Halter nicht gibt.
    Außerdem gibt es ja auch die Möglichkeit, die Ringe aus medizinischen Gründen entfernen zu lassen. Dieser Vogel trägt dann auch keinen Ring, sollte ihn aber noch haben, denn man muß diese ja aufheben.
     
  18. #17 Rene Scholz, 24. Juli 2002
    Rene Scholz

    Rene Scholz Guest

    ???

    JEDER sittich aht eienn ring zu tragen, alle die keinen tragen können beschlagnahmt und im schlimmsten falle getötet werden!!!

    was denkste warum es in vielen landkreisen schwer ist eien zuchtgenehmigung zubekommen.

    die einzigste ausnahem ist es, wen die tiere keinem schutzstatus unterligenen dann kann man mit offenen ringen nachberingen, nur das wird erheblich teuer.
     
  19. #18 furysandy, 24. Juli 2002
    furysandy

    furysandy Guest

    Und was ist, wenn z.B. ein Tierarzt wegen Erkrankung den Ring abmacht? Das ist doch o.k., oder?

    Es gibt ja auch Fälle, wo das Beringen versäumt wurde, die Vögel nehmen die Ringe aber doch später sicher nicht mehr an? :?

    Ich habe auch von Züchtern gehört, die generell zum Wohl der Tiere nicht beringen und die Ringe so dazu geben!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Rene Scholz, 24. Juli 2002
    Rene Scholz

    Rene Scholz Guest

    wen der ring entfernt wird (nur durch tierarzt officiel zulässig) dann MUßT du denn ring aufbewaren!!!!

    der ring ist wichtig, da man, im fall einer psittacose, den züchter ausfindig amchen kann, um weiteren kranken tiere vorzubeugen.

    offene ringe müßen es auf jeden fall sein.

    das sind dann aber keine züchter, denn offene ringe schade nicht.
     
  22. #20 furysandy, 24. Juli 2002
    furysandy

    furysandy Guest

    Also wenn ich einen offenen Ring aufbewahren würde, müßte ich dem Tier den wieder anlegen - egal wie alt es ist, oder wie soll ich das verstehen?
    Eigentlich finde ich das gemein, denn das Tier ist doch viel freie ohne das Ding, und wenn es an einem sicheren Ort liegt, dann sollte es doch egal sein.....
     
Thema:

Hätt auch mal eine Farbschlagfrage...

Die Seite wird geladen...

Hätt auch mal eine Farbschlagfrage... - Ähnliche Themen

  1. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  2. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  3. Zum ersten ersten mal

    Zum ersten ersten mal: Seit sehr langen jahr hab ich ein paar graupis... Gestern war es schon dunkel als ich draussen zu tun hatte und ins helle belichtete Zimmer...
  4. Wieder mal die Möwe

    Wieder mal die Möwe: Hallo, ich hab mal wieder das "Möwenproblem" ;) Ich wäre ja für Mittelmeermöwe, wie seht ihr das? [IMG] Lg Mica
  5. Zum 3ten mal Eier

    Zum 3ten mal Eier: Hallo ihr lieben, ich konnte leider keinen Beitrag finden der mein Problem aufweist... Jedenfalls hat meine Henne dieses Jahr zum 3ten Mal Eier...