Hätt auch mal eine Farbschlagfrage...

Diskutiere Hätt auch mal eine Farbschlagfrage... im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo! Mein allererster Wellensittich bekam beim Züchter einen Ring, als ich ihn kaufte. Ca. 3 Monate später kaufte ich ihm ein Weibchen vom...

  1. Rebecca

    Rebecca Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Mein allererster Wellensittich bekam beim Züchter einen Ring, als ich ihn kaufte. Ca. 3 Monate später kaufte ich ihm ein Weibchen vom selben Züchter dazu. Er fragte mich, ob er den Vogel beringen sollte, und weil ich noch gut wußte, wie sehr Kiki seinen Ring beknabbert hat und daß er ihn gar nicht mochte, sagte ich nein. Damals war ich 12 und hatte nicht die Ahnung von heute, aber trotzdem: dann müßte ja der Züchter Ärger kriegen, oder? Ich habe auch nicht beobachtet, daß er sich Ringnummer oder meinen Namen/Adresse aufgeschrieben hätte. Ich weiß nicht, ob das Pflicht ist, aber so wie ich das bisher verstanden habe, ist das doch wichtig, oder?

    Naja, der Züchter war ein alter Mann, keine Ahnung, ob der noch lebt und/oder züchtet...

    Mit den beiden unberingten, die ich jetzt habe, wird die Sache schon ein wenig frickeliger.... :~ Es handelt sich gewissermaßen um illegale Nachzuchten, meinerseits. Die TA (nicht ATA) hatte auf meine Anfrage gesagt, als ich feststellte, daß mein Pärchen nun doch brütet, wenn ich die Jungtiere nicht weggäbe, wäre es kein Problem. Ich weiß inzwischen, daß das wohl ein Problem werden kann... aber was könnte ich da machen? Ich habe mich jetzt entschlossen, eine ZG zu beantragen (noch vor meinem Umzug, jetzt habe ich die Zeit, um mich in die Materie einzuarbeiten) und ich hoffe, daß der ATA (ist zur Zeit im Urlaub) mir dazu genaueres sagen kann. Eigentlich ist es ja nicht meine Schuld, daß die zwei unberingt sind, weil die TA gesagt hat... und zu dem Zeitpunkt wußte ich es auch noch nicht besser. Hofentlich gibt das keine Probleme *sorgenmach*

    Grüße, Rebecca
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Sittich-Liebe, 24. Juli 2002
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Wenn ich dir einen rat geben kann, mach die Zuchtgenehmigung nach dem Umzug, denn sie ist an deine Adresse gebunden und du müßtest doppelt Gebühren zahlen!

    Meine ATÄ hat den selben Mißt gequatscht, von wegen nur wenn man Wellis abgibt muß man die Genehmigung haben! Das ist schlicht und einfach FALSCH! Für Nachzuchten im Allgemeinen braucht man eine Genehmigung!
    Wenn du nun eine genehmigung hast und ein Buch führen mußt, was trägst du da ein?
    Wenn du nur einen beringten Vogel hast und drei unberingte, wie willst du züchten? Unberingte Vögel darf man halten, aber mit denen kannst du nicht züchten mangelns Nachweiß!!!!

    Du siehst, es wird kompliziert!

    Ich weiß gar nicht, ob es schon immer so war das man eine Genehmigung brauchte und so einen nachweis führen mußte!
    Kann also sein, das der Züchter dazu noch nicht verpflichtet war, wie heute!
     
  4. Rebecca

    Rebecca Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Nein, die beiden "Originale" sind leider schon gestorben. Ich habe im Moment fünf Wellis, und zwei davon sind unberingt (die Geschwister aus der Zufallsbrut). Ich hab mir schon fast gedacht, daß ich nicht mit einem unberingten Vogel züchten darf... schade, einer von beiden ist ein wenig verliebt in einen der Beringten... nur hat er vermutlich an den Hoden einen Tumor, insofern wäre es soweiso fraglich, ob er noch "kann"...

    Das andere Pärchen sind zwei beringte Vögel, von daher gäbe es keine Probleme.

    Hm, was genau heißt denn "an die Adresse gebunden"? Bedeutet das, jedes Mal, wenn ich umziehe (was hoffentlich nicht so oft vorkommen wird, aber man weiß ja nie) muß ich was ändern und Gebühren zahlen? Und wenn ich nur eine Straße weiterziehen sollte, in so einem Fall auch?

    Liebe Grüße, Rebecca
     
  5. #24 Sittich-Liebe, 24. Juli 2002
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Ja, die Genehmigung ist an die Adresse gebunden, du kannst den Sachkunde-Nachweis ablegen und mit deinem Vet sprechen, das du nur um die Ecke ziehst. Die genehmigung ist ein extra-Zettel wo die Adresse drauf steht, was den vorteil hat, das immer mal wierder ein Vet. die Haltungsbedingungen sehen muß ehe eine neue genehmigung erstellt wird!

    Wenn der einen Hoden-Tumor hat ist es nicht nur eine Frage, ob er kann, sondern der Stress wird einfach zu viel werden, weil es ja ziemlich auslaugt. Da wäre mir sein Leben kostbar!

    Du könntest dich beim Vet. auch erkundigen, ob sie genehmigen die Vögel im Nach hinein zu beringen, das geht auch, denn die sind doch sicher jung und für die Zucht gut geeignet!
     
  6. Rebecca

    Rebecca Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ramona!

    Na, wenn die ZG an den Ort gebunden ist, dann mache ich sie wohl doch später, denn ich werde leider nicht nur "um die Ecke" ziehen, sondern in eine andere Stadt (wegen Studium, welche, ist noch nicht ganz raus, hoffe, daß es Erlangen wird). Nur falls ich in Erlangen erstmal in eine kleinere Wohnung/WG oder wasauchimmer ziehen müßte, weil kein Platz mehr frei ist, und ich dan später umziehen wollen würde, dann würde es sicher nur irgendwo in der Stadt selbst sein, darum fragte ich. Hm, das ist doch etwas problematisch... ich werde mal mit dem ATa reden, wenn der wieder aus seinem Urlaub zurück ist (am 29.).

    Die beiden unberingten Vögel sind leider nicht mehr so ganz jung... sie sind jetzt sechs Jahre alt. Mit einem offenen Ring ließen sie sich sicherlich auch jetzt noch beringen, nur ob sie sich auch jetztnoch daran gewöhnen würden...?

    Der Kleine mit dem Tumor (ist noch nicht 100% sicher, aber TA vermutete das, da sich die Wachshaut umfärbte; da er nicht handzahm ist, tue ich ihm den Streß nicht an, ihn zum Röntgen zu fahren, solange es ihm noch gut geht) ist auch so der schwächlichste in der Gruppe. Es geht im zwar sehr gut, er ist auch munter, aber das neueste Männchen ist aus siebenjähriger Einzelhahltung und macht sich an beide Weibchen ran (die Hormone ;) ) und verdrängt Pucki öfter mal. "Seine" Holde zeigt zwar kein großes Interesse an ihm, aber dennoch, Pucki guckt öfter mal in die Röhre...

    Ich schaue jetzt einfach mal, wie sich das jetzt weiter entwickelt und was der ATA dazu sagt. Danke für eure Tips soweit!

    Grüße, Rebecca
     
  7. #26 Rene Scholz, 24. Juli 2002
    Rene Scholz

    Rene Scholz Guest

    hi rebecca,

    am besten wäre es, du würdest es nciht unbedingt sagen das sie unberingt sind, okay?

    dennd as könnten hier einige falsch verstehen.

    habe dir eine PN geschickt:-)
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #27 Sittich-Liebe, 25. Juli 2002
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Hallo Renè!

    Ich verstehe das schon, ich habe auch zwei ohne ring schon so bekommen.
    Ich habe die TÄ natürlich auch nicht darauf aufmerksam gemacht und sie hat auch nicht so genau hingesehen.
    Aber ich habe schon von sehr pingelichen Vets gehört, auch hier im Forum, der wollte gleich die Adr. von dem der die unberingten Vögel verkauft hat und so. Da würde ich mich ja dumm stellen!
    Zugeflogen oder Ring abgemacht wegen verletzung, nie andere Leute denunzieren!
    Man kann sich ja schon mal darauf einstellen, was auf einen zukommen könnte, da ist man nicht überumpelt wenn so ein ganz pingelicher Doc vom Amt kommt!
     
  10. #28 Rene Scholz, 25. Juli 2002
    Rene Scholz

    Rene Scholz Guest

    ihr glaubt das es so eifnach sit. ich finde es sehr wichtig das tiere beringt sind.

    was macht ihr,w en ihr ein tier erwerbt, was unberingt ist und dieses trägt psittacose???

    die egschwister, eltern, verwandeten, bekannten dieses tieres könenn ebenfalls psittacose tragen, aber ohne denn ring weiß man nciht wer es ist....
     
Thema:

Hätt auch mal eine Farbschlagfrage...

Die Seite wird geladen...

Hätt auch mal eine Farbschlagfrage... - Ähnliche Themen

  1. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  2. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  3. Zum ersten ersten mal

    Zum ersten ersten mal: Seit sehr langen jahr hab ich ein paar graupis... Gestern war es schon dunkel als ich draussen zu tun hatte und ins helle belichtete Zimmer...
  4. Wieder mal die Möwe

    Wieder mal die Möwe: Hallo, ich hab mal wieder das "Möwenproblem" ;) Ich wäre ja für Mittelmeermöwe, wie seht ihr das? [IMG] Lg Mica
  5. Zum 3ten mal Eier

    Zum 3ten mal Eier: Hallo ihr lieben, ich konnte leider keinen Beitrag finden der mein Problem aufweist... Jedenfalls hat meine Henne dieses Jahr zum 3ten Mal Eier...