Hahn im Nistkasten

Diskutiere Hahn im Nistkasten im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Habe folgende Frage: Ist das normal, dass ein Halsi hahn auf einmal sehr lange im nistkasten bei der henne und dem jungen bleibt? über nacht zt...

  1. lolo_ch

    lolo_ch Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Februar 2010
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Region St. Gallen, Schweiz
    Habe folgende Frage:
    Ist das normal, dass ein Halsi hahn auf einmal sehr lange im nistkasten bei der henne und dem jungen bleibt?
    über nacht zt mehr als 12 stunden (wurde schon unruhig dabei)..
    habe einiges verändert....
    alle halsis aus dem vogelzimmer genommen und nach dem schlüpfen des jungen und der bleibenden aggression mit den beiden überzähligen hennen, habe ich diese abgegeben.
    jetzt ist sein 9 tagen nur noch das Paar mit dem Jungen in der Zimmervoliere...
    und seit ca 5 Tagen beobachte ich eben, dass der hahn viel mehr im nistkasten ist und zum teil sehr lange drin bleibt...
    das junge ist jetzt 2.5 wochen alt..
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 m.a.d.a.s, 29. März 2011
    m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Hm, was wird der Hahn da wohl machen? Hast Du die Henne schon mal draußen gesehen? Wenn nicht lebt sie noch? Wenn ja warum wohl? Nun ne Ahnung was der Hahn da drinnen macht? Und das Junge wächst wohl auch ganz von allein? Futter gibt man ja nur zum Zeitvertreib, brauchen tun die Tiere das ja nicht wirklich, oder?

    Man, man. Aber ein Buch oder sowas in der Richtung über die Vogelzucht haste schon mal gelesen?
    Naja bei deinen Fragen eher nicht. Würde ich dir aber dringend empfehlen.
     
  4. lolo_ch

    lolo_ch Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Februar 2010
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Region St. Gallen, Schweiz
    keine ahnung warum schon wieder so ein angriffiger ton kommen muss
    scheint mode zu sein...
    habe hunderte von seiten gelesen im internet und habe 4 bücher...
    dieses verhalten ist nirgends beschrieben...
    das kleine lebt, die henne lebt....kommt vor allem abends jetzt immer etwas länger raus...
    tja
    warum also mich so angreifen???
    ich versuche mein bestes zu geben aber ist halt das erste mal dass meine halsis junge haben...
     
  5. lolo_ch

    lolo_ch Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Februar 2010
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Region St. Gallen, Schweiz
    aber wahrscheinlich bin ich einfach zu dumm für dieses forum...
    du meinst ja sicher, dass mein hahn 13 stunden fürs füttern braucht...bis morgens um 10...
    tja
    ab 6.30 wars aber hell und lärm und bewegung im raum...also hatten die anderen beiden richtig viel hunger und liessen den armen hahn nicht mal nachschub holen...
    jetzt verstehe ich warum er so angefressen aussieht
    aha
    danke für die tolle weiterbildung
     
  6. #5 Menkhaus Martin, 29. März 2011
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Hallo,

    ab der zweiten Woche darf bei den meisten Paaren der Hahn mit in den Nistkasten um seine Jungen zufüttern. Das ist ganz normal.Wenn er da dann 13 Stunden drinn bleibt liegt es vieleicht daran das du 13 Stunden davor sitzt und er nichts anderes will als seinen Nachwuchs zu beschützen.das ist jetzt nich böse gemeint. Aber du hast ja einiges in der Brutzeit geändert wie zB. andere Hennen entfernt. Du bist immer auf der sicheren Seite wenn in der Zeit wo sie brüten du dich so wenig wie möglich bei ihnen aufhälst und wo sie dan zu zweit ihr Brutgeschäfft erledigen konnen.

    MFG Martin
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. lolo_ch

    lolo_ch Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Februar 2010
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Region St. Gallen, Schweiz
    besten dank für diese antwort
    ich muss mir also keine sorgen machen auch wenn es mal ungewöhnlich lang ist...
    keine angst, ich beschäftige mich nicht permanent mit den beiden...
    zudem ist der hahn in kurzer zeit recht zahm geworden, seit die anderen beiden hennen weg sind...wenn ich die voliere öffne und mit nem leckerli auf der hand irgendwo im raum stehe, dauert es nur kurz bis er auf meine hand fliegt und sich das leckerli holen kommt....
     
  9. #7 Menkhaus Martin, 30. März 2011
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Hallo lolo-ch,

    dan hast du großes Glück mit zahmen Vögeln zu züchten ist nicht ganz einfach da sie auf den Menschen bezogen sind und so sich weniger um ihren Partner kümmern.Ich würde aber auf eine Handfütterung verzichten so lange die Jungen noch im Kasten sitzen. Aber das mußt du selber entscheiden.Kann da nicht so mitreden da meine Tiere alle in einer Innen und Außenvoliere Paarweise untergebracht sind und so nur durch die Fütterung und Beringung von mir gestört werden.Meine reagieren auch nicht alle gleich wenn ich den Stall betrete.Manche verlassen sofort den Kasten andere wiederum bleiben im Nistkasten sitzen.Es gibt nun mal keine Möglichkeit zusagen sie machen es alle gleich,dafür sind es Tiere.Ich bin der Meinung jeder sollte seine Erfahrung mit den Vögeln, Zucht, selber machen dann kann man in der Zukunft was ändern oder auch nicht.

    MFG Martin
     
Thema:

Hahn im Nistkasten

Die Seite wird geladen...

Hahn im Nistkasten - Ähnliche Themen

  1. Eine Henne und zwei Hähne?

    Eine Henne und zwei Hähne?: Hallo zusammen, ich habe eine Henne, die ich im Frühjahr zur Brut ansetzen möchte. Kann ich ,wenn die ersten Jungen ausgeflogen sind, den Hahn und...
  2. Welli Hahn (älter) für ca. 8jrg. Henne gesucht

    Welli Hahn (älter) für ca. 8jrg. Henne gesucht: Vogelart, Anzahl: Wellensittich, 1 Postleitzahl, Ort, Umkreis: 97723 Oberthulba Geschlecht: männlich / Hahn Alter: 4-5 oder älter Farbe: egal...
  3. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  4. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  5. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...