Heidelbeerzweige verfüttern?

Diskutiere Heidelbeerzweige verfüttern? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Habe ungespritzte Heidelbeerzweige geschenkt bekommen. Kann man die den Vögeln (Gelbseitensittiche) zum knabbern geben? Im Internet und hier im...

  1. AnjaR

    AnjaR Mitglied

    Dabei seit:
    18. Juni 2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    42105 Wuppertal
    Habe ungespritzte Heidelbeerzweige geschenkt bekommen. Kann man die den Vögeln (Gelbseitensittiche) zum knabbern geben? Im Internet und hier im Forum nix gefunden.
    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tierfreak, 7. Januar 2008
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallöchen,

    normal kann man alle ungespritzten Obst- und Beerengehölze anbieten, von daher spricht eigentlich nix dagegen, Heidelbeerenzweige anzubieten ;).
     
  4. gifty

    gifty verstorben 06.06.2011

    Dabei seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Gib sie Ihnen, Sie werden sich freuen + der Boden wird Dir zeigen, das Sie Sie Klasse finden :D
     
  5. AnjaR

    AnjaR Mitglied

    Dabei seit:
    18. Juni 2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    42105 Wuppertal
    Ja, das dachte ich ansich auch. Nur sind ja zum Beispiel die Zweige von Holunder oder Tomatenpflanzen auch giftig, obwohl die Früchte essbar sind. Daher dachte ich, ich frag mal lieber nach :)
     
  6. #5 Tierfreak, 8. Januar 2008
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Anja,

    mit den Tomaten hast Du recht, sie gehören zu den Nachtschattengewächesen, deren Grünteile wirklich giftig sind.

    Bei den Holunderzweigen scheiden sich die Geister, manche bieten sie ohne Probleme an, aber an anderen Stellen liest man, dass es auch schon zu Vergiftungserscheinungen gekommen ist, daher gebe ich vom Holunder nur die reifen Beeren und lasse auch alles andere sicherheitshalber weg.
    Gibt ja auch noch genug andere Alternativen an Geäst :zwinker:.
     
  7. Detlev

    Detlev -

    Dabei seit:
    29. April 2002
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Moin,
    Bei Holunder sind nicht die Zweige das Problem sondern die Blätter. Die schmecken zum Glück nicht gut (selbst probiert) und manche Papageien meiden sie daher, andere fressen soviel davon das sie Tod in der Voliere lagen. Das ist einer der wenigen solide belegten Vergiftungsfälle bei Papageien.

    Gruesse,
    Detlev
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Heidelbeerzweige verfüttern?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. heidelbeerzweige

Die Seite wird geladen...

Heidelbeerzweige verfüttern? - Ähnliche Themen

  1. Aufzuchtfutter verfüttern

    Aufzuchtfutter verfüttern: Hallo liebes Forum! Ich hätte eine Frage,und zwar dürfte ich das Aufzuchtfutter von Nutri Bird A21 an die Welllensittiche verfüttern oder ist das...
  2. Blattwespenraupen verfüttern?

    Blattwespenraupen verfüttern?: Hallo, kann man die Blattwespenraupen an Sonnis verfüttern? Bei uns sind jedes Jahr im Staudenbeet am Salomonsiegel massenhaft graue Raupen aber...
  3. Heimchen verfüttern

    Heimchen verfüttern: Ich wollte meinen Vögel (Sonnenvögel, Blauflügelsiva) etwas Gutes tun und habe ihnen lebende (micro, bzw.kleine) Heimchen in einer (40x30cm)...
  4. Was verfüttern Kohlmeisen

    Was verfüttern Kohlmeisen: Servus Community, Ich dachte immer Kohlmeisen verfüttern hauptsächlich Raupen jedoch machen Raupen gerade einmal einen kleinen Bruchteil der...
  5. Futterfische mit Kiemenparasiten an Eisvogel verfüttern?

    Futterfische mit Kiemenparasiten an Eisvogel verfüttern?: Hallo zusammen ich habe gerade in einer Fischzucht kleine Forellen als Futterfische für einen Eisvogel gekauft. Die Fische machten allerdings...