Heute war die Voliere dran

Diskutiere Heute war die Voliere dran im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Moin moin ihrs, hab mich heude ma wieder n beden den großen freiflug von meiner doppelvoliere hergerichtet, war auch langsam echt ma wieder...

  1. #1 Mr.Knister, 13. April 2003
    Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    Moin moin ihrs,

    hab mich heude ma wieder n beden den großen freiflug von meiner doppelvoliere hergerichtet, war auch langsam echt ma wieder nötich....

    hier kommen nu ne MEEEEEEEENGE Bilder.......schonmal vorweg, die Bilder sind leider n beden unscharf, die cam war nich richtich eingestellt......sorry!!

    los gehts:

    Hier erstmal alles was ich so zum arbeiten gebraucht hab:
    [​IMG]

    in dem Gelben Eimer sind Kieselsteine, die ich für meinen "Wachtelgarten" brauche:
    [​IMG]

    naja, wie ich den alten Kies raugeschaufelt hab, hab ich nich geknipst, is ja aber eigendlich auch eher unwichtich
    :D

    so, hier hab ich dann schon wieder nen kleinen Hügel aufgeschütten und den Kübel (alter Hundenapf) zum bepflanzen integriert:
    [​IMG]

    da werden dann am Rand die ersten Steine verlegt:
    [​IMG]

    wenn die etwas größeren dann aufgebraucht sind, werden die Kiesel verteilt:
    [​IMG]


    gleich gehts weider.....
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr.Knister, 13. April 2003
    Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    fortsetzung

    so weider gehts:

    wenn die Kieselsteine dann auch aufgebraucht sind, kommen die Großen dazu (die wurden vorher mit ner alten schuhbürste und klarem wasser abgeschrubbt, wie man bei dem ersten Bild sieht, sind se ziemlich "befleckt"):
    [​IMG]

    dann noch ein bisschen Mutterboden verteilt, damit die Wachteln ne beschäftigung haben:
    [​IMG]

    naja, und damit is der "Wachtelgarten" eigendlich auch fertich!!!

    und bevor ich fertich bin, mit Freiflugausstreuen, kommen auch schon die ersten gierigen Grünzeuchsucher:
    (der digger Singer midden drin)
    [​IMG]

    mehr davon?? könnt ihr haben, OHNE WORTE:

    [​IMG]

    [​IMG]

    hier sieht man die wachteln beim würmersuchen:
    [​IMG]



    gleich gehts weider
     
  4. #3 Mr.Knister, 13. April 2003
    Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    fortsetzung

    hier versammeln sie sich nochma:
    [​IMG]

    also in den Pott hab ich einfach ein paar Löwenzähne gesteckt......


    und als ich dann mit ausstreuen und harken fertich war, sah/sieht das ganze so aus:

    [​IMG]





    so, das wars von meiner heutigen Arbeit in der Voliere:D


    hoffe es gefällt euch:


    Mister:0-
     
  5. #4 Mr.Knister, 13. April 2003
    Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    nachtrag

    hi nochma,


    naja, während die einen schwer am arbeiten sind, liegen die anderen einfach faul rum und genießen die sonne und das schöen wedder:
    [​IMG]

    oder sie sind unermüdlich auf Wurmsuche und lassen's sich schmeggen:
    [​IMG]



    so, nu aber schluss mit bildern 8o :~ :D



    Mister
     
  6. Rosi01

    Rosi01 Mitglied

    Dabei seit:
    9. August 2002
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Vogeltraumvilla

    HALLO Knisterlein

    deine Vogeltraumvilla hat nun die Innenausstattung bekommen...... einfach genial.......und alle Bewohner haben sie sofort akzeptiert.

    Einfach super wie du das gestaltest hast, ich bring dir ,dem Sommer über .....meine Kleinen .....als Gäste, denn dort können sie sich sonnen und werden auch noch verwöhnt.

    Mach weiter so, wir warten schon auf deine Bilder

    :0- :0- rosi01 :0- :0-
     
  7. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    looooooooooool....und Iglo mitten drinne FG
     
  8. Antje

    Antje Guest

    Das sieht richtig gut aus. *Mr. Knister auf die Schulter klopf*

    Jetzt fehlt nur noch ein bißchen was grünes - Grasbüschel - für´s Auge und die Wachteln.

    So ein Sandboden ist eben doch schöner als ein nackter Betonboden. Wie oft muß man den eigentlich erneuern?
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Mr.Knister, 14. April 2003
    Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    sieht gut aus

    :D :D danke!!!

    Da nehm ich eigendlich lieber trockene Gräser, die ich dann aufhäufe, frische sind immer nur 2-3 Tage haltbar, wegen der gierigen schnäbel :D

    Also es geht eigendlich, maximal lass ich es aber einen Monat liegen, zwischendurch wird dann mal stellenweise etwas gewechselt und mal durchgeharkt.....

    Hatte auch schonmal überlegt, ob ich die platten vielleicht einfach mal blank liegen lasse, aber ich glaub damit würd ich den Wachteln keinen großen gefallen tun, denn dann könnten sie höchstens noch in der Vogelsandschale oder im schutzhaus im Granulat scharren.......was ja nu nich halbsoviel spaß macht, wie im Sand oder im Mutterboden, wos dann ja auch mal was leckeres zu finden gibt!!! :D




    Mister!!
     
  11. #9 Mr.Knister, 14. April 2003
    Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    hehehe

    und nich nur da *lol*

    der is immer middendrinne....

    ich hatte im freiflug nen wassereimer dabei (5l), weil ich die großen Stein ja abgeschrubbt hab.....da kam er angefladdert und wollte grade reinhüppen 8o , hat sich dann aber wieder verpieselt, als ich "NEIIIN, DAS IS VIEL ZU TIEF FÜR DICH" sagte :D :D :p und dann musste ich, wie man aufm ersten Bild sieht, nen "deckel" drüberlegen.....das rote ding da :D


    is schon n witziger kerl....0l :D



    Mister
     
Thema:

Heute war die Voliere dran

Die Seite wird geladen...

Heute war die Voliere dran - Ähnliche Themen

  1. Voliere für Kanarienvögel? Maschenweite beim Netz?

    Voliere für Kanarienvögel? Maschenweite beim Netz?: Ich habe derzeit eine Voliere für mein Rebhuhnpaar(Bei Fragen einfach melden).Die ist an den Seiten mit 12.7mm Volierendraht abgedichtet und oben...
  2. Reis- und Zebrafinken aus Voliere in Bochum kostenlos abzugeben!

    Reis- und Zebrafinken aus Voliere in Bochum kostenlos abzugeben!: Wir würden gerne ca. 20 Reis- und Zebrafinken aus eigener Zucht kostenlos an Selbstabholer abgeben. Abzuholen in Bochum, Wohnheim Hustadtring,...
  3. Agaporniden und Rebhühner in einer Voliere

    Agaporniden und Rebhühner in einer Voliere: Hallo, ich überlege mir gerade ob man Agaporniden und Rebhühner in einer Voliere halten kann. Meine Vorstellung wäre ein Hühnerstall ,...
  4. Welcher Vogel "passt" zu mir?

    Welcher Vogel "passt" zu mir?: Hey! Ich bin neu hier, nehmt mir Fehler bitte nicht allzu übel. Ich spiele schon seit langem mit dem Gedanken, mir Vögel anzuschaffen. Bis jetzt...
  5. Volieren

    Volieren: Hallo, Ich möchte gerne im Frühjahr mit dem Bau neuer Volieren beginnen! Kennt jemand Seiten wo man Bilder mit schönen Volieren sehen kann oder...