HILFE! Agapornis entflogen!!

Diskutiere HILFE! Agapornis entflogen!! im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Heute morgen als ich das Futter gewechselt habe, muss ich wohl die Tuer nicht richtig verschlossen haben und als ich ins Zimmer zurückkam hab ich...

  1. Pumucki

    Pumucki Mitglied

    Dabei seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Heute morgen als ich das Futter gewechselt habe, muss ich wohl die Tuer nicht richtig verschlossen haben und als ich ins Zimmer zurückkam hab ich grade noch gesehen wie einer der Unzertrennlichen zum Fenster rausgeflogen ist! :(
    Wir wohnen im 6. Stock und ich habe jetzt den Käfig mit dem anderen vors Fenster gerollt. Gibt es Chancen dass der Entflogene zurückfindet? Kann er in der Wildnis überleben? WAs soll ich am besten machen? Einen Neuen kaufen? KÖnnen die sich überhaupt noch anfreunden? Die waren doch ein Päärchen? Leiden die beiden jetzt sehr? Mann ich fühl mich hundsmiserabel!!! Was soll ich eurer Meinung nach machen? Die beiden sind nicht zahm!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pumucki

    Pumucki Mitglied

    Dabei seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    :( hat denn keiner einen Rat? Der Kleine ist die ganze Zeit am zwitschern!!!
     
  4. #3 Naschkatzl, 18. August 2007
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Huhu Kathi,

    d.h. du siehst oder hörst den kleinen Ausreisser noch ?

    Versuche am Fenster Leckereien hinzuhängen und vielleicht lässt er sich durch das Gerufe des Partners auch anlocken.

    Aber leider kann ich dir sonst keinen Rat geben.

    Sorry


    Grüssle
    Corinna
     
  5. gritters

    gritters † 9. Juni 2015

    Dabei seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    0
    Fenster offen lassen und wie Due es schon getan hast den Käfig mit den anderen Vogel als Lockmittel benutzen. Die Chance das der entflogene zuückkommt ist sehr wahrscheinlich.
    Den Käfig aber nicht zu dicht am Fenster aufstellen.
    Vielleicht auch eine Vorrichtung basteln -Seil/Band - das man das Fenster zuziehen kann.
     
  6. #5 Pudelrudel, 18. August 2007
    Pudelrudel

    Pudelrudel Mitglied

    Dabei seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    83104
    Hallo Kathi,

    wenn Du nen zweiten Käfig hast, stell den neben den anderen und tu Kolbenhirse und Futter rein mit offener Türe.
    Außerdem würde ich im Tierheim anrufen und in den Zoogeschäften in der Umgebung einen Aushang machen. Evtl. auch bei den Tierärzten.
    Auch in den Tageszeitung-Kleinanzeigen kannst Du schaun und ein Inserat schalten.

    Gruß Doris
     
  7. Pumucki

    Pumucki Mitglied

    Dabei seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Danke, werd ich gleich machen! Ich hoffer er kommt zhurück!!!
     
  8. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    entflogen

    :trost: :trost:

    Komm lass Dich mal drücken. Man das tut mir ja echt leid. Kann mir vorstellen wie Du dich jetzt fühlst.

    Aber ich drücke Dir ganz fest die Daumen das Dein anderer Aga ihn zurückruft.

    Vielleicht lässt Du heute im Zimmer auch in der Nacht das Licht an und das Fenster weiter offen. Damit der Entflogene sich orientieren kann.

    Und die Anderen Vorschläge sind auch ganz gut.

    Und immer wieder hier schauen ob einer zugeflogen ist.

    Hast Du ihn rufen hören?
     
  9. sasmati

    sasmati Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Oh Mann, das kenne ich. Ich hatte das mal mit einem Kanarienvogel...Er wurde dann im Hinterhof des Sozialamts gesichtet....Ich hab den anderen in einen Käfig gesetzt und bin dann dahin. Als der Entflogene seinen Kumpel hörte kam er dann auch zum Glück immer näher und war dann kurze Zeit später wieder am Napf. Aber hier wurden ja schon alle Tips gegeben. Ich würde auch auch jeden Fall ein Zugband befestigen. Nicht, dass er zurückkommt und dann gleich wieder die Biege macht.
    Ich drücke Dir die Daumen!!!! Außerdem ist gutes Wetter, das ist schon mal ein Riesenvorteil!
     
  10. Pumucki

    Pumucki Mitglied

    Dabei seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Das mit dem Licht in der Nacht ist eine gute Idee!!! Hier schaun ob er zugeflogen ist macht nicht viel Sinn (wohne auf Gran Canaria...) :nene: Hier kümmern sich die Leute im allgemeinen nicht viel um Tiere und deswegen ist meine einzige HOffnung dass er selbst zurückkommt! Hab aussen an den Käfig Äste gemacht die aus dem Fenster schaun.... hab aber ehrlich gesagt nicht viel Hoffnung! :( Vormittags glaube ich war er im Häuserblock gegenüber und die 2 haben sich zugerufen. Aber mittlerweile sind beide still! Wenn er nicht zurückkommen sollte, hat er Chancen in der Freiheit zu überleben? Im Süden der Insel sind viele entflogene Papagein in den Palmen aber die sind alle groesser und im Schwarm! Hier in Las Palmas (bisschen ausserhalb gegenüber Golfplatz) weiss ich nicht was er für Chancen hat!!! Wie lange soll ich warten und wenn er nicht zurückkommt, was mach ich dann mit dem anderen? Ich kann ihm doch nicht einfach nen neuen Vogel reinsetzen, oder?? Soll ich ein anderes Päärchen kaufen? Von der Käfiggröße müsste das gehen!

    Vielen lieben Dank für euren Rat! Das Schlimmste ist, dass es meine eigene Schuld ist....
     
  11. Quiko

    Quiko Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kathi,

    noch ist nichts verloren, also drücken wir alle kräftig die Daumen.
    In anderen Beiträgen wie diesen gibt es auch einen Link von Tonaufnahmen der Agas. Die könntest du einsetzen, wenn der Partnervogel aufgehört hat zu rufen.

    Ich suche mal nach dem Link, vielleicht findest du ihn sogar schneller.

    Fest gedrückte Daumen und liebe Grüße
    Elsbeth
     
  12. Quiko

    Quiko Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
  13. Pumucki

    Pumucki Mitglied

    Dabei seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Vielen lieben Dank! Werd ich sofort abspielen lassen! Kann nur hoffen! Der arme ist sicher total erschrocken und verwirrt! :-(
     
  14. Pumucki

    Pumucki Mitglied

    Dabei seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Der Kleine ist auch heute Nacht trotz licht und onlinegezwitscher nicht zurückgekommen. Der Zurückgebliebene wird ganz aufgeregt wenn er das Gezwitschere hört und fängt auch an zu singen. Tut mir richtig leid. Er ruft und keiner kommt! :-(
    Der andere ist jetzt auch nicht mehr zu hören. :-(
    Soll ich morgen einen Partner für ihn kaufen oder lieber ein Päärchen damit er Gesellschaft hat und warten ob der andere noch kommt?
     
  15. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.843
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    hallo kathi,
    ich würde noch einige tage warten.
    von unseren nachbarn (nächste strasse) sind mal 2 agas ausgebüxt: einen habe ich nach 3 tagen "erwischt", den anderen erst nach einer woche.
    an deiner stelle würde ich nicht so schnell aufgeben.
    hier werden die daumen gedrückt!
     
  16. Pudelrudel

    Pudelrudel Mitglied

    Dabei seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    83104
    Hallo Kathi,

    so schnell würde ich nicht aufgeben. Meiner ist kürzlich auch erst nach 4 Tagen zurückgekommen. Und was machst Du dann, wenn Du schon einen gekauft hast? Abgesehen davon, daß das mit dem Kaufen bei den Agas nicht so einfach ist. Sie lassen sich nicht jeden x-beliebigen Partner vor die Nase setzen. (Habe selber erlebt, wie mein einer Aga einen dazugesetzten Partner nach 14 Tagen gekillt hat! - ich wußte es damals leider noch nicht besser)Dein Kleiner stirbt nicht gleich, wenn er mal ein paar Wochen keinen Partner hat.

    Gruß, Doris
     
  17. Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Nur wohnt Pumucki auf Gran Canaria, ich glaube nicht das es da sowas wie AiN gibt. Also wird ihr nichts anderes übrig bleiben als einen neuen Vogel zu kaufen.

    @Pumucki, gib nicht so schnell auf. In der Nacht wird der Vogel eh nicht zurückkommen. Wenn musst Du alles tagsüber laufen lassen.

    Warte auf jeden Fall noch ein paar Tage ab.


    Grüssle
    Corinna
     
  18. Vivi&Lucy

    Vivi&Lucy Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. März 2007
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kathi,

    ich habe es eben erst gelesen. Wir drücken Dir ganz fest die Daumen.
    Gib so schnell nicht auf, warte bitte noch ein wenig und hoffe ganz fest :trost: :trost:

    Liebe Grüße

    Petra
     
  19. Pudelrudel

    Pudelrudel Mitglied

    Dabei seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    83104
    Das ist schon klar, Corinna, aber nicht schon nach 2 Tagen. Ich denke, eine Woche sollte man mindestens warten, bevor man einen neuen Vogel kauft.

    Gruß, Doris
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Pumucki

    Pumucki Mitglied

    Dabei seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure Nachrichten! Ich warte also auf alle Fälle noch bis Freitag. Werde noch ein paar Leckerlies kaufen und aufs Fensterbrett streun und wie ihr schon sagt hoffen hoffen hoffen!
    Auf alle Fälle Danke für eure Anteilnahme!
     
  22. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Kathi,

    Du schreibst
    Ich würde an Deiner Stelle auf jeden Fall die Leute in diesem Häuserblock trotzdem mal fragen und Zettel verteilen/da anbringen, auch wenn Du meinst, sie sind nicht besonders tierlieb. Aber es gibt immer Ausnahmen und wer weiß, vielleicht ist er ja doch dort auch irgendwo reingeflogen.

    Mit einem neuen Partner würde ich auch noch ne Weile warten. Allerdings spricht nichts gegen ein 2. Paar, da Agas sich als Schwarmtiere eh so wohler fühlen. Und so hätte der einsame inzwischen ein bisschen Gesellschaft und zu dritt schreits sich auch viel lauter. :zwinker:

    Auch hier sind jedenfalls alle Daumen und Krallen gedrückt!!!
     
Thema:

HILFE! Agapornis entflogen!!

Die Seite wird geladen...

HILFE! Agapornis entflogen!! - Ähnliche Themen

  1. Zebrafinke brut bitte um Hilfe

    Zebrafinke brut bitte um Hilfe: Hallo Freunde, meine finke haben vor ca.3 wochen 4 Eier gelegt, heute war ich etwas neugierig warum es so lange gedauet hat. Als ich die Eier sah...
  2. Welchen Vogel sollte ich wählen?

    Welchen Vogel sollte ich wählen?: Hallo! :) Ich möchte mir in naher Zukunft ein Vogelpärchen zulegen. Leider habe ich keine große Ahnung, welcher Art ich in meinem Lebensstand am...
  3. Nymphensittich gestohlen oder entflogen

    Nymphensittich gestohlen oder entflogen: Hallo allerseits, falls das hier falsch ist, bitte verschieben. Einer guten Freundin ist ein Nymphensittich entflogen oder gestohlen worden....
  4. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  5. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...